Inside: Nokia

Seite 86 von 87
neuester Beitrag: 21.07.12 21:01
eröffnet am: 23.08.06 13:08 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 2173
neuester Beitrag: 21.07.12 21:01 von: privatinvesto. Leser gesamt: 236467
davon Heute: 8
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 |
| 87  

12.04.11 09:09

231 Postings, 3657 Tage ceejeahSmartphone-Markt

Nokia rechnet mit weiteren Einbußen im Smartphone-Markt

 LODNON (dpa-AFX) - Der weltgrößte Mobiltelefon-Hersteller Nokia rechnet mit weiteren Einbußen im Smartphone-Markt, bevor der radikale Strategiewechsel des finnischen Konzerns sich auszahlt.

 

12.04.11 11:15

12306 Postings, 3537 Tage crunch timeNokia & Co. nach Erdbeben mit Problemen

11. Apr. 2011 - Nokia, RIM und SE -  Nokia und Handyhersteller mit Umsatzeinbruch nach Japan- Katastrophe - http://www.zukunftszone.de/nokia-und-handyhersteller-mit-umsatzeinbruch-nach-japan-katastrophe/3559/

In den letzten Wochen hat das Einbrechen der Märkte im Handysektor sehr viel mit den katastrophalen Umständen im Erdbebengebiet in Japan zu tun und auch einen bleibenden Eindruck auf die Handyhersteller wie Nokia, RIM oder auch Sony Ericsson gehabt. Der 214 Millliarden Dollar Markt in den USA hat nun eine Sonderstellung wenn in der nächsten Woche, die größten Handyhersteller der Welt ihre Quartalszahlen bekanntgeben. Die Hersteller wie Nokia, Research in Motion (RIM, Hersteller von Blackberry Phones) und Sony Ericsson  sprechen von erheblichen Veränderungen durch die Tsunami- Katastrophe in Japan, da die Lieferung von Zubehör-, und Ersatzteilen und auch die Gerätelieferungen eingeschränkt werden könnten. Es wird davon ausgegangen, dass die Engpässe im dritten Quartal des Jahres besonders zu merken sein werden. Auch Chemikalien die zur Herstellung von Akkus benötigt werden sind verknappt abrufbereit für Handyhersteller wie Nokia, der zahlenmäßig größte Hersteller der Welt der natürlich auch dauerhaft Akkus nachliefern muss. Es wird in der Branche von Nokia, aber auch von Sony Ericsson, davon gesprochen, dass im Besonderen Rohstoffe, die in Japan hergestellt oder veredelt werden, knapp geworden sind, die zur Herstellung der meisten neueren Modell unbedingt benötigt werden. Voraussagen der Firma Nokia sind recht dunkeldeutig, da viele Produkte im Bereich der Handy- Peripherie unter Umständen von den Lieferengpässen durch Japans länger geschlossene Industrie betroffen sind. Die Zahlen werden vom 19. April an in Folge von den Herstellern bekanntgegeben und man wird feststellen, wie die Aussicht auf die nächsten Monate dargestellt wird.

 

12.04.11 21:39

320 Postings, 4056 Tage MatzeMucAlles schon bekannt...

... auch, dass Fukushima ein Supergau ist (war bereits kurz nach der ersten Explosion klar). Ich frage mich ob die Presseagenturen mittlerweile mit minderjährigen Aushilfskräften arbeiten.

Trotzdem zeigt sich heute mal wieder, was die Amis für Bettnässer sind. Überall einmischen und rumbestimmen wollen, beim kleinsten Zucken aber gleich Pipi machen. Bleibe nach wie vor investiert, werde aber wahrscheinlich nach der Dividende erstmal komplett raus.

 

12.04.11 22:57

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterNokia richtet sich auf Durststrecke ein

Die Finnen setzen künftig auf Microsofts Windows Phone. Bis die neue Smartphone-Strategie greift, rechnet der Marktführer mit weiteren Einbußen beim Marktanteil. Die Partnerschaft soll noch im April in trockene Tücher gebracht werden.
-----------
Erfolgreich sind die, die angefangen haben.

13.04.11 18:35

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterHuawei gibt Widerstand auf...

Das Joint Venture Nokia Siemens Networks kommt der Übernahme der Netzwerksparte von Motorola einen guten Schritt näher. Der chinesische Ausrüster Huawei hat sich mit Motorola verständigt und zieht seine Klage gegen das Geschäft zurück.
-----------
Erfolgreich sind die, die angefangen haben.

13.04.11 20:26

668 Postings, 3602 Tage depeschekopf in sand..

:DDDDDDDDDDDDDDDDDDD  

27.04.11 13:18

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterNokia lagert Symbian-Entwicklung aus und entlässt

Der IT-Dienstleister Accenture soll künftig für die Finnen die Entwicklung des Handybetriebssystems erledigen. Bis Ende 2012 sollen außerdem 4000 Nokia-Mitarbeiter gehen.
-----------
Erfolgreich sind die, die angefangen haben.

27.04.11 17:20

3077 Postings, 4702 Tage dolphin69so einfach kann Börse sein

Nokia streicht Stellen, spart dadurch Personalkosten und schon steigt der Aktienkurs...  

27.04.11 19:32
1

24070 Postings, 3822 Tage xpressXpress Invest Nokia und Aussichten

Hallo Jungs,

Das was wir heute hier sehen ist ganz normal. Und das unser Dax trotz USA fast Pleite weiter steigt auch..

Die AG Inhalber ( die Aktionäre)  sind nur an Profit und an Gewinne interessiert.

Man bebachte  Nokia hat letzte Jahr Geld verdient und wird es mit weniger Personal in Zukunft nicht gleich weniger verdienen sondern viel mehr auf Kosten des Personals.  Was leider dem Aktonäre nicht intersisert.

Und zusammen mit einem Verbund von Nokia und MS in der beide Syergieen erschliessen werden, beide werden profitieren, wird auch MS viel Geld sparen trotz der Mrd an Nokia.

Für den kleinen Mann der aktiv bei Nokia in der Operativen ist wird es immer schlechter. Für die Investoren wird es immer besser..die Gewinne steigen mit weniger Personal...Personal ist bei Nokia neben Entwicklung der 2 höchste Kostenfaktor....und das nicht nur bei Nokia ...

Ich bin long bei Nokia...ich mache mir keine Gedanken...und erwarte nur positives zur Hauptversammlung.

Im Forum sagte es ich es immer wieder...und  jetzt auch noch..ich stehte zu meiner Meinung;

Es sind nur noch Tage bis die Aanlysten und Banken die 4 or 3 EUR für Nokia bewertet  haben damit meine ich auch unseren Profi Depessche... her plötzlich wieder auf 9+ EUR schreiben werden darauf würde ich sogar wetten.

Unser Markt ist erst ganz am Anfang, neue Produkte, neue Abschöpfungsmöglichkeiten durch Pads, Smartphone Markt mit anknöpfen zu können auch hier wieder Geld zu verdienen...  ý Besser können die Aussichten nicht sein.

 

Vergleichen wir doch mal die Auto Hersteller hier;

Noch blüht alles (es sind die Zahlen aus 2010 die Leute freuen sich. machen Party ...). der kluge Investoren dagegen  macht sich zwischen den Zeilen Gedanken,  was morgen noch am wachsen ist..und nicht heute. .

Wir handeln ja schliesslich die Zukunft an der Börse.  Was heute und gestern war interssiert kein Menschen mehr.  Auch hier der Bezug zu Nokia, was Nokia für einen Markanteil 2010 or 2009 hatte intersisert kein Menschen mehr. 2011 ebenfalls....

Im Vergleich dazu unser Autobranchen :

Steigende Produktionskosten, steigende Treibstoffkosten, steigende Preise, Inflation.... Wir in der EU werden Rückgangn haben noch imn Q3 ...zeichnet sich heute schon aus....im Auto Sektor, die In China machen unsere Autobranche Glücklich..

Doch was machen unsere Autobauer wenn der Yuan aufgewertet wrid und Dollar als Leitwährung ersetzt ...? Dann kommen alle wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, damit meine ich die Kurse...der Unternehmen...vs 2010 bei fast 100%

Und wir bei Nokia....haben erst gerade Motorola übernommen und in unser Nokia -Siemens Network  integriert...

 

Welche Aktie gibt mehr Möglichkeiten als Nokia heute ? Welche Aktie ist bezogen auf 2012 / 2013 unterbewertet ?

Ich bleibe bei meiner Bewertung...Nokia nächste Jahr wieder über April 2010 + 12 EUR,

 

Aber ich habe wie im ganzen Forum bekannt,  keien Ahnung von den Märkten und Börsen und schreibe nur verrückte  und kranke Geschichten....

Gruss Anfänger  Xpress

p.s. Zitait vom Profi User Weltumradler...Wir werden den Erfolg langfristig haben  - wir schwimmen gegen den Strom

 

04.05.11 10:40

45 Postings, 5871 Tage HannyKGV zu hoch

Hallo,

ich möchte erneut darauf hinweisen, dass das KGV bei Nokia viel zu hoch ist.
2011e: 13.
Bei solchen Aussichten, Preisverfall und Massenproukte viel zu viel.
Ich habe keine gute Ideen welche Fantasie ich bei diesem Titel die nächsten 2-5 Jahre haben soll. Selbst für Q2 gibt Nokia keinen guten Ausblick.
Da könnt "Ihr" einzelne Modelle noch so loben und Microsoft noch so strategisch sein, Nokia ist absolut unsexy. Wenn Ihr Geld übrig habt, dann kauft doch Aktien von Unternehmen die langfristig Gewinne machen und vom weltweiten Aufschwung profitieren. Wir haben Derzeit ein High, bei Nokia ein absolutes Low und die Aktie ist nicht billig. Also kann sich jeder selbst überlegen wo er investiert. Ich sicher nicht in Nokia.

Grüße,
Hanny  

04.05.11 10:56
1

420 Postings, 3740 Tage Börsen_Seppnokia

Momentan ist apple, htc und co. Sexy. Aber damit verdient man nun auch nichts mehr....  

04.05.11 20:25
1

664 Postings, 3678 Tage Urlauber76Nokia

Wenn man Geld verdienen kann dann mit Nokia, gerade bei dem Kurs und der Divi. Was soll ich mit Apple ? ist total überzogen der Kurs ... nene ich bleibe bei Nokia.

 

04.05.11 22:49

668 Postings, 3602 Tage depescheLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.11 10:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bashversuch

 

 

04.05.11 23:06

664 Postings, 3678 Tage Urlauber76@Deppsche

Du scheinst ja nicht aufzugeben und bist auch hier fleisig am bashen, wird Dir aber nix bringen. So Leute wie Du sind so leicht zu durchschauen. Dieses Nokia gebashe ist sowas von lächerlich, das man schon wieder drüber lachen kann. Ich fühle mich bei dem Kurs mehr als wohl bei Nokia und bald werden wir hier auch wieder 2stellige Kurse sehen auch wenn unser Deppsche nicht daran glauben mag.

 

31.05.11 23:33

45 Postings, 5871 Tage HannyNa also, das war lange noch nicht das Ende

Hallo,

also bitte hier habt ihr den Salat.
Ganz arg böse wart ihr, als ich bei 6 Euro gesagt habe, dass der Kurs keine 4.50 Euro wert ist. http://www.ariva.de/Inside_Nokia_t266753?page=82#jumppos2063
Wie soll es denn weiter gehen?
Die Firma verdient kein Geld mehr.
Mein Tipp 3.xx Euro am Jahresende.  

02.08.11 09:13

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterSymbian-Smartphone mit 1-GHz-Prozessor für 200 EUR

heise online - Symbian-Smartphone mit 1-GHz-Prozessor für 200 Euro
Nokia bringt ein günstiges Smartphone mit Symbian und farbiger, wechselbarer Rückseite heraus und führt dabei eine neue Bezeichnung für zukünftige Telefone ein.
-----------
Ihr ARIVA.DE Team aus der Irrenanstalt, Geb.2, Etg. 4

23.09.11 09:46
1

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterNokia ernennt neuen Technik-Chef

Den Technik-Chef in Kalifornien anzusiedeln, hat Signalwirkung: Nokia wurde zuletzt immer häufiger vorgeworfen, den Anschluss an die Entwicklung der Smartphone- und Internet-Welt verloren zu haben.
-----------
Ihr ARIVA.DE Team aus der Irrenanstalt, Geb.2, Etg. 4

26.09.11 18:37
2

185 Postings, 3501 Tage nilo00Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.11 20:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

26.09.11 20:57

255 Postings, 3396 Tage audifanhää

 was hat das mit nokia zu tun 

vieleicht falsches forum ??

 

29.09.11 12:14

24466 Postings, 5909 Tage EinsamerSamariterNokia schließt Standort in Rumänien und Berlin...

Der kriselnde Mobilfunkriese baut weiter Stellen ab und schließt den Standort im rumänischen Cluj, an den 2008 die Handyproduktion des geschlossenen Werkes in Bochum verlagert worden war.
-----------
Ihr ARIVA.DE Team aus der Irrenanstalt, Geb.2, Etg. 4

29.09.11 16:12
1

7903 Postings, 4844 Tage jezkimiHeuschrecken ähnliches verhalten.

NOKIA ist bei mir durch. Schaut mal "Blood Handy"
-----------
Der Mensch lernt nie aus!

29.09.11 19:43

664 Postings, 3678 Tage Urlauber76Nokia

 Die anderen machen doch auch nix anderes, also tu mal bitte nicht so. Die wollen Geld verdienen und nicht die Rumänen mit durchfüttern.

 

05.10.11 19:11

75 Postings, 3486 Tage kosto4711Nokia

Apple enttäuscht, Chance für Nokia ? Weihnachten soll das neue Smartphone in Zusammenarbeit mit MS angeboten werden. Mal abwarten, ob es eine Erfolg wird und der Aktie Auftrieb gibt.

 

23.11.11 13:18
1

3011 Postings, 3522 Tage Pe78NOKIA:Arbeitsplätze - Kurs +

23.11.11 13:21
1

3011 Postings, 3522 Tage Pe78Nochmal für alle in Deutsch(land?)

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 |
| 87  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln