Inside: Nokia

Seite 8 von 87
neuester Beitrag: 21.07.12 21:01
eröffnet am: 23.08.06 13:08 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 2173
neuester Beitrag: 21.07.12 21:01 von: privatinvesto. Leser gesamt: 237523
davon Heute: 11
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 87   

21.05.07 21:28

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Ich denke, wir müssen

morgen mal ne Pause einlegen!!!
Die Luft wird immer dünner!!!!!  
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

22.05.07 12:59

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Update!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

22.05.07 15:15
1

19281 Postings, 6369 Tage harry74nrwgetroffen

        ariva.de
     
 

23.05.07 11:29

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Presse:

Nokia Siemens steckt sich ehrgeizige Renditeziele
23.05.2007

   KÖLN (dpa-AFX) - Das Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens
 hat sich einem Bericht zufolge ehrgeizige Renditeziele
gesetzt. Angepeilt sei bis 2010 eine Umsatzrendite von bis zu 22 Prozent bei
optimaler Ausschöpfung von Synergien, schrieb das Wirtschaftsmagazin "Capital"
unter Berufung auf eine interne Vorstandsvorlage bei Siemens. Auch bei minimalen
Kosteneinsparungen seien 18 Prozent Rendite möglich. Zuletzt lag die Rendite bei
rund sechs Prozent

   Der Umsatz soll 2010 bei gut 21 Milliarden Euro liegen. Pro forma hatte das
Gemeinschaftsunternehmen, in dem Siemens und Nokia ihr Netzwerkgeschäft
gebündelt haben, im vergangenen Jahr Erlöse in Höhe von 17 Milliarden Euro
erwirtschaftet. Bis 2012 hofft Nokia Siemens laut "Capital" auf ein Ergebnis vor
Zinsen und Steuern (EBIT) von fast 3,7 Milliarden Euro.

   Sollte die angestrebten Umsatz- und Renditeziele erreicht werden, entspräche
dies einem Wertzuwachs des Geeinschaftsunternehmens von mehr als 30 Milliarden
Euro innerhalb von sechs Jahren./mf/zb

 

23.05.07 11:58

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Update!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

23.05.07 13:54

13117 Postings, 5302 Tage Koch27...

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

23.05.07 15:25

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Zum Vergleich!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

23.05.07 17:15

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Na kam doch noch etwas Schwung in die Bude!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

23.05.07 17:25

13396 Postings, 5082 Tage cv80Frage!?!?!

Wann zahlt Nokia eigentlich Dividende?  

23.05.07 17:55

11 Postings, 5443 Tage zuspe1dividende

normalerweise heute  

24.05.07 09:34

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Update!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

24.05.07 09:41

310 Postings, 7212 Tage TopBroker@Koch27

Deine Diagramme erinnern mich an mein Matha-Abitur, wo Kurvendiskussionen Bestandteil waren.
Leider habe ich es damals wie auch heute (Deine Diagramme) nicht ganz kapiert.
Vielleicht könntest Du für uns eine kleine Erläuterung jeweils dazuschrieben, was deine grünen Striche und deren Schnittpunkte bedeuten.

Danke  

24.05.07 09:47
2

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Also aus meiner Sicht

ist die grüne Aufwärtslinie der 3monatige Aufwärtstrend!
Also liegt die erste
Unterstützung heute bei 19,47 und die nächste dann bei 19?!

Und die bei 20,13? ist dann der wiederstand für neue höhen!!  

24.05.07 12:31

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Nokia reicht Klage gegen QUALCOMM ein


11:52 24.05.07

Espoo (aktiencheck.de AG) - Die finnische Nokia Corp. (ISIN FI0009000681/ WKN 870737), der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen, teilte am Donnerstag mit, dass sie gegen den US-Technologiekonzern QUALCOMM Inc. (ISIN US7475251036/ WKN 883121) eine Gegenklage eingereicht hat.

Den Angaben zufolge ist der Schritt eine Reaktion auf eine am 2. April 2007 von QUALCOMM in Wisconsin eingereichte Klage. Darin hat der US-Konzern dem weltgrößten Handyhersteller die Verletzung von Patenten vorgeworfen. Nokia ist jedoch der Ansicht, dass seine Produkte gegen keines der beiden in der QUALCOMM-Klage angeführten Patente verstoßen. Zudem werden die beiden Patente als ungültig erachtet.

In der nun von Nokia vorgebrachten Klage, die beim gleichen Gericht in Wisconsin eingereicht wurde, wird der QUALCOMM-Konzern beschuldigt, seinerseits mit den GSM/WCDMA und CDMA2000 Chipsets gegen sechs Nokia-Patente verstoßen zu haben. Hierbei fordert Nokia Schadenersatz sowie eine Verfügung gegen die genannten Chipsets.

Die Aktie von Nokia verliert an der Heimatbörse aktuell 0,66 Prozent auf 19,55 Euro, die von QUALCOMM schloss gestern an der NASDAQ bei 44,84 Dollar. (24.05.2007/ac/n/a)

Quelle: aktiencheck.de

 

24.05.07 12:40

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Es geht wieder hoch!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

24.05.07 15:18

19281 Postings, 6369 Tage harry74nrwdeutlich

        ariva.de
     Rechtschrei bfehler dienen der Belustigung des Lesers
 

24.05.07 19:50
1

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Es fehlt Nokia einwenig

an der Puste, aber nach so einem Anstieg ja auch kein Wunder!!!  
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

25.05.07 12:08

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Update!

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

25.05.07 12:11

13117 Postings, 5302 Tage Koch27ach ja was soll denn bei posi. 192 uninteressant

sein?????????????  

25.05.07 14:00

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Die 19,72 war eine ganz

schön harte Nuß! Ob die 19,83 auch so schwer zu knacken ist???  
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

25.05.07 15:27
2

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Nokia erhält Patent

auf Notebook-Variante mit zwei Displays  

Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat sich vom US-amerikanischen Patent- und Markenamt eine Technik patentieren lassen, die einen klappbaren Computer mit zwei Displays und einer herausnehmbaren Tastatur vorsieht. Das Konzept stammt von der deutschen Industrie-Designerin Andrea Finke-Anlauff. Nokia hatte das Patent mit der Nummer 7,221,330 Ende 2002 beantragt und am 22. Mai dieses Jahres erteilt bekommen, geht aus den Unterlagen hervor.


Darin schildert Nokia, heutige Laptop-artige Computer wie Subnotebooks seien wegen ihrer geringen Größe zwar leicht mitzuführen, aber schwierig zu bedienen. Wenn das Display zu klein sei, könne es gar Probleme mit dem Augenlicht geben. Ein Lösungsansatz sei eine faltbare Tastatur kombiniert mit einem ebenso faltbaren Display, wie es in dem Patent 6,088,220 beschrieben sei, doch dieser berge finanzielle und entwicklungstechnische Probleme. Weitere bereits patentierte Erfindungen sehen jeweils eine entnehmbare oder austauschbare Tastatur vor. Das könne nützlich sein, um beispielsweise einen anderen Zeichensatz einzubauen oder eine beschädigte Tastatur auszuwechseln, doch biete der durch das Entfernen der Tastatur zusätzlich verfügbare Platz keine weiteren Funktionen.

Mit dem Nokia-Konzept soll sich das ändern. Werde die Tastatur entnommen, werde der Blick frei auf den Teil des zweiten Displays, der zuvor verdeckt war. Die Anzeige könne im aufgeklappten Zustand vergrößert werden und als Touchscreen dienen, während die Tastatur per Kabel oder drahtlos optional weiter in Funktion bliebe. Wichtig an der Erfindung sind laut Titel ("Folding terminal with slider to fix terminal in a flat unfolded configuration") Schieber, die dafür sorgen, dass das Gerät aufgeklappt an beiden Seiten festgestellt werden kann. Eine Variante des Patents sieht vor, dass der Hauptbildschirm abgetrennt wird, während der Teil mit Tastatur und kleinerem Display für den bequemen Transport zusammengeklappt werden kann.

Mit Nutzerschnittstellen auf kleinen, mobilen Geräten befassen sich auch die Forscher in den Labors von Apple und Microsoft. Kürzlich wurde bekannt, dass Apple die Rückseite von Geräten wie Musikplayer für die Eingabe nutzen will. Hier wie auch bei Microsofts Technik Shift steht die Einhandbedienung im Vordergrund.
 

30.05.07 12:45

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Societe Generale - Nokia buy

Paris (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Société Générale vergeben für die Aktie von Nokia (ISIN FI0009000681/ WKN 870737) das Rating "buy".

Die Aktie von Nokia habe in letzter Zeit eine starke Kursentwicklung gezeigt, da der Markt davon ausgehe, dass sich bei den Bruttomargen eine Stabilisierung eingestellt habe. Nach Auffassung der Analysten bestehe für Nokia nun die Chance, Marktanteile von Motorola hinzuzugewinnen. Motorola habe Probleme, für das RAZR-Modell, das nach Berechnung der Analysten im vergangenen Jahr 25% zu den Handy-Umsätzen des Unternehmens beigetragen habe, einen Ersatz zu finden. Nokia verfüge inzwischen über ein Portfolio, das es dem Unternehmen erlaube, Vorteile aus der Schwäche von Motorola zu ziehen.

Aus den jüngsten Recherchen der Analysten gehe hervor, dass Nokia offensichtlich derzeit Marktanteile hinzugewinne. Im mittleren und hohen Preissegment sei bei den Modellen N95 und 6300 eine starke Entwicklung zu beobachten. Zudem verbessere sich das Produktportfolio von Nokia im Niedrig-Preissegment. Die Analysten würden nun davon ausgehen, dass Nokia im Jahr 2008 einen Marktanteil von 40% halten werde, während man bisher mit 38% kalkuliert habe. Die EPS-Prognose für das laufende Jahr habe man von 1,17 EUR auf 1,24 EUR nach oben korrigiert (KGV: 16,0), für 2008 und 2009 seien die EPS-Schätzungen von 1,32 EUR auf 1,63 EUR respektive von 1,36 EUR auf 1,76 EUR angehoben worden. Infolge der heraufgesetzten Gewinnprognosen sei das Kursziel für die Aktie von 20,00 EUR auf 25,00 EUR erhöht worden.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten der Société Générale das Wertpapier von Nokia mit "buy". (Analyse vom 30.05.07) (30.05.2007/ac/a/a)

Quelle: aktiencheck.de  

30.05.07 12:57
1

867 Postings, 4992 Tage TequilamanNokia

...ist auf einem guten Weg. Wenn die Moto-Schrottakku Modelle wieder auf dem Rückgang sind ist Nokia der Gewinner dabei.  

30.05.07 15:15

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Wasn nu los??

 
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

30.05.07 16:11

13117 Postings, 5302 Tage Koch27Sehr interessant!

Für einen Tag wie diesen!

Das nennt man glaub ich "Outperformer"!  
Angehängte Grafik:
Nokia.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
Nokia.png

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 87   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln