Aston Martin (WKN A2QJD4)

Seite 123 von 142
neuester Beitrag: 28.09.21 23:56
eröffnet am: 21.12.20 16:09 von: AMLong Anzahl Beiträge: 3546
neuester Beitrag: 28.09.21 23:56 von: dami Leser gesamt: 481191
davon Heute: 211
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 142   

28.07.21 00:19

675 Postings, 3432 Tage Corinne2909Gute Nacht

Und let?s see was morgen passiert

AML looong?  

28.07.21 07:27

47 Postings, 308 Tage Kaktus112H1

Ich drücke uns allen die Daumen.
Auf das es den Kurs mal ein wenig beflügelt.  

28.07.21 07:37

8 Postings, 77 Tage FeelgooooodRedbull..

Verleiht Flügel?Aston muss erst noch das FLIEGEN lernen?  

28.07.21 07:43

130 Postings, 93 Tage Mr.TenbaggerMinus 3 Prozent

Das der Kurs gestern noch um über 3 Prozent eingebrochen ist finde ich kein gutes Zeichen.. naja, man weis ja das die Story hier auf viele Jahre angelegt ist  

28.07.21 07:51

32 Postings, 194 Tage SambistaGestern Abend..

...waren jedoch kaum nennenswerte Umsätze. Insofern würde ich das mal nicht allzu hoch bewerten. Kurs wird eh ab 9 Uhr in London gemacht. Mal schauen, was wir gleich lesen...;-)

VG  

28.07.21 08:02

10 Postings, 65 Tage DoinkZahlen sind da

2901 verkaufte Autos davon 1500 DBX  

28.07.21 08:04
1

10 Postings, 65 Tage Doinkklingt ja nicht schlecht oder?

- Significantly improved performance, in line with expectations
- Revenues more than trebled and adjusted EBITDA improved by £138m vs. H1 2020 - Strong pricing dynamics for GT/Sport and >1,500 DBXs delivered
- Excellent progress with Project Horizon transformation plan  

28.07.21 08:06
3

10 Postings, 65 Tage Doinkund dass noch :-)

Financial highlights
? Wholesales1 more than trebled to meet demand; delivered >1,500 DBXs representing over half of vehicles sold
- Q2 showed sequential improvement on Q1 and GT/Sports wholesales more than doubled year-on-year
? Revenue increased 242% to £499m largely due to substantial growth in wholesales and strong pricing dynamics as completed supply to demand rebalance for GT/Sport in Q1
? Adjusted EBITDA improved by £138m half-on-half to £49m with a 10% margin reflecting improved trading, Specials deliveries and some initial Project Horizon efficiencies and despite a £5m trade debtor write down in Q2 related to legal action as announced on 22 June; excluding this, Q2 adjusted EBITDA margin was 12%
- Reduced operating loss includes D&A increase due to expanded core range, non-repeat of £10m furlough credits in prior year and higher brand investment
? Positive cashflow from operations of £104m; Free cash outflow2 of £44m, a £326m improvement year- on-year with controlled investment aligned to financial performance and business plan deliverables
? Improved cash position of £506m (December 2020: £489m) includes £77m gross proceeds from new notes issued in the period; Net debt of £792m (December 2020: £727m)
Project Horizon transformation well underway
? Delivering compelling products
- Successfully achieved rebalance of GT/Sport supply to demand in Q1, earlier than originally
expected
- Good demand for current models; first DBX derivative to start production in Q3
- Vantage F1® edition attracting strong demand and V12 Speedster deliveries commenced
- Aston Martin Valkyrie on track for H2 deliveries; Valkyrie AMR Pro deliveries to start in Q4
- Successful launch of Valhalla hybrid supercar at British Grand Prix  

28.07.21 08:07

10 Postings, 65 Tage Doinksorry für die ganzen Posts :-)

darf kein link einstellen, da noch zu wenige posts :-)  

28.07.21 08:08

131 Postings, 6021 Tage scooby29Zahlen

Sind doch top :)  

28.07.21 08:13

130 Postings, 93 Tage Mr.TenbaggerSchulden

Sind aber wieder etwas gestiegen. Sonst scheint alles in die richtige Richtung zu laufen. Long Long Loong:)  

28.07.21 08:17

10 Postings, 65 Tage Doinkich hör da mal im webcast zu

28.07.21 08:19

10 Postings, 65 Tage DoinkMoers ist pleased über Entwicklung und Verkauf

28.07.21 08:24

675 Postings, 3432 Tage Corinne2909Also rund 50%

der verkauften Wagen waren DBX, überraschend?  

28.07.21 08:58
3

437 Postings, 371 Tage Rex65H1 Zahlen

Also eine echte Überraschung sehe ich in den Zahlen nicht. Sie sind wie erwartet gut. Mehr aber nicht. Und das war eingepreist. Also nicht wundern wenn hier keine nachhaltige "Rakete" startet.

Ich bin vor 14 Monaten hier stark eingestiegen mit dem Ziel die H1-Zahlen heute. In der Zeit habe ich weder verkauft, nachgekauft oder sonst was gemacht. Zurück liegt eine nervenaufreibende Achterbahnfahrt mit aus heutiger Sicht gutem Ausgang.

Für mich persönlich ergeben diese Zahlen heute ein "hold". Ich bleibe also unverändert bis Ende Januar 2022.  

28.07.21 09:05

675 Postings, 3432 Tage Corinne2909Eröffnung in London im Minus

28.07.21 09:11

675 Postings, 3432 Tage Corinne2909Und dreht schön ins Grün

28.07.21 09:12

27 Postings, 269 Tage Mausefalle20 Pfund

Ich hoffe und gehe davon aus dass wir heute über 20 Pfund schließen  

28.07.21 09:23

437 Postings, 371 Tage Rex65@Mausefalle

Ich schließe mich deinem Wunsch natürlich an.

Viel wichtiger aber wäre, dass die 20 dann den Rest der Woche halten!

Denn die durch infantile Smartphonetrader und Formel1fans immer wieder verursachten Strohfeuer brauche ich hier nicht.  

28.07.21 09:25

90 Postings, 122 Tage WorkingClassH1

Danke Euch für die Berichterstattung.

Eine positive Entwicklung denke ich. Erkenne eine gute Konsolidierung. Die Raketen die jetzt zünden sehe ich auch nicht.

Wenn sich AML weiter verbessert, dann wäre eine KE sich genehmigen lassen gut, um die kreditkartenmäßigen Schulden in den Griff zu bekommen. Oder aber eben das Angebot, sofern nicht gegeben, die Hochzinsanleihen in Unternehmensanteile tauschen zu lassen.

Das würde ich in Kauf nehmen denke ich, wenn ich erkenne dass das Unternehmen dann befreit ist und Cash aufbauen kann.

Bleibe auch investiert.

 

28.07.21 09:29

130 Postings, 93 Tage Mr.Tenbagger20 Pfund

Wäre schön, sehe ich aber leider nicht. Noch nicht. Über 1900 gbx wäre schon gut.  

28.07.21 09:38
2

213 Postings, 1339 Tage WCS1der wichtigste Satz

Positive cashflow from operations of £104m

damit ist die Liquidität gesichert und somit kann es in naher Zukunft nur aufwärts gehen  

28.07.21 09:58
2

232 Postings, 289 Tage EG68neuPlan gehalten

Keine überschwenglich gute Zahlen Aber weiterhin im Plan. Positive Entwicklung in der Set-up vom management.
Fundament ist gelegt und es wird stabil aufgebaut.
Seit mai letzten Jahres bin ich investiert und ja, ich bleibe Long. Habe immer Mal wieder zu- und Verkauft bin aber nachwievor bei knapp 85% meiner Höchstinvestition.
Ein Aufregende und Langfristige Anlage für mich.  

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 142   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln