finanzen.net

Bayer AG

Seite 1 von 160
neuester Beitrag: 23.08.19 22:59
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 3978
neuester Beitrag: 23.08.19 22:59 von: Togi Leser gesamt: 759877
davon Heute: 410
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   

17.10.08 12:35
12

1932 Postings, 4068 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   
3952 Postings ausgeblendet.

20.08.19 12:30

Clubmitglied, 301290 Postings, 1879 Tage youmake222Bayer verkauft Sparte Tiergesundheit für 7,6 Milli

20.08.19 12:32
3

491 Postings, 2822 Tage monster1Bayer ist auf einem guten Weg

Es macht genau das was die Investoren Bayer auf die Agenda geschrieben haben:

1. Schuldenabbau durch Verkauf von Randaktivitäten.
Fokussierung Agrar und Pharma

2. Weiterverfolgen der Rechtsstreitigkeiten. Nächste Instanzen mit dem Ziel, dass die Urteile aus der ersten Instanz kassiert werden. Die Gutachten von BayerMonsanto sowie die offiziellen Statements der Gesundheitsbehörden, die eine eingehende Prüfung bei dem Zulassungsprozess gefordert haben und die positiv bewertet wurden, sind ein Faktum. Man wird jetzt stärker zw Fiktion und Faktum differenzieren und die Emotionalität aus den Verfahren nehmen.
Um die Emotionalität und die mediale Vorverurteilung positiv zu beeinflussen hat fährt man die Vergleichsschiene mit einem erfahrenen Berater als zweite Schiene.
Beides zusammen wird hoffentlich zu einem positiven Ergebnis führen.

Und die jüngsten Investoren aus den USA sind eingestiegen, weil sie wahrscheinlich dieses Potential erkannt haben und das Schlichtungsverfahren als "mediale Beschwichtigung" für eine Beruhigung und für einen positiven Ausblick erkannt haben. Dh man arbeitet am turn around der durch die Professionalisierung im Verfahren Glyphosat in den letzten 3 Wochen erreicht wurde. Vorher herrschte Chaos und zeigte die Überforderung Bayers.

Mit der Ruhe Mehltau über das Monsanto-Verfahren für 1 bis 1,5 Jahre kehrt der Fokus auf die sehr gutenUnternehmenszahlen und die Ertragskraft zurück.

Und die Anhebung von Kurszielen auf 80 Euro verpufft nicht, hieran glauben schon viele, sodass der Kurs in der letzten DA X Schwächephase nicht gefallen ist. Es ist also Nachfrage vorhanden was für eine deutliche Unterbewwertung spricht.

Positive Aussichten bis Jahresende
 

20.08.19 13:04

4297 Postings, 2167 Tage ForeverlongBayer knabbert dich langsam wieder nach oben

20.08.19 13:50

8 Postings, 148 Tage StonyMahoniVerkauf Animal Health

Ist doch durchaus positiv zu bewerten für den Betrag zudem kann sich Bayer mehr auf seine Kernkompetenz spezialisieren.  

20.08.19 14:03

626 Postings, 3279 Tage Binnochda@ unverdaubarer

Unverbesserlichersh. : Völlig wirr
Merkt ihr (Binnochda, Neuling) eigentlich noch was für einen blödsinn ihr von euch lasst?
Ihr läuft durchs Dorf und Schreit „das Ende ist nah“ nur leider kommt das Ende nie.  
Hallo  Junchen
Du scheinst wirklich von allen guten Geistern verlassen zu sein. Nimm mal einen Einlauf und zieh dann deinen Taucheranzug an.
Du hast es immer noch nicht kapiert , mir ist der Kurs völlig Wurst. OK  Bayer steht ganz gut da, na und?
Die Zeit wird zeigen ob man sich die Finger verbrennt, das ist alles. Jetzt wieder Geschwätz von Kerngeschäft etc.
Manche Firmen verschlanken sich so auf das Kerngeschäft das man nachher nur noch ein Skelett  erkennt. Das sieht aber dann auch sehr gesund aus.
In dem Sinne einen Gruß in die Runde  

20.08.19 14:29
1

626 Postings, 3279 Tage BinnochdaBanken , Lebensversicherungen und Pensionskassen

Nun diese beiden genannten Wertpapierbereiche kämpfen um jeden Euro Ertrag. Der heruntergeprügelte Zins durch die Zentralbanken greift massiv in das Geschäftsmodell der Firmen ein. In einem kapitalistischen System funktioniert die Wertschöpfung nur über relisierbare Erträge. Alles andere ist Sozialismus und Planwirtschaft.
In diesem Umfeld heute , wird jedes Unternehmen betroffen sein. Nicht erst seit Weimar-Deutschland.
Man kann sich ja irren , ich mich natürlich auch.
Pensionskassen haben auch erhebliche Probleme Ertrag zu erzielen. Die Pensionskassen der Beamten natürlich nicht, da zahlt der Steuerzahler die Zeche.
Durch die Geldmengenvermehrung kann es sein das man noch weitere Kurssteigerungen sehen wird. Mit jeder weiteren Droge Nullzinsgeld wird die Abhängigkeit größer und größer und so auch die Probleme der Firmen die eine Rendite aus Kapitalanlagen erwirtschaften müssen. Diese Firmen können nicht wie die Zentralbanker mal eben Milliarden über die Tastatur aus dem Computer zaubern. Aber auch das geht nicht ewig gut.
Aus dieser Falle wird man sich nicht ohne das es kracht befreien können. Mit jeder Milliarde neuer Staatsschulden wächst auch der Schuldenberg und die Tilgungsrate.
Es ist zwar durch eine Geldmafia sehr lange möglich das System zu manipulieren aber auch da steht am Ende eine Wand.
Man sollte bei aller Gier auch mal den gesunden Menschenverstand benutzen , es gibt Chancen aber ich meine mehr an Risiken.
Verzockt euch nicht  

20.08.19 15:12

491 Postings, 2822 Tage monster1Die Geldmengenvermehrung

Funktioniert solange es eine Inflation gibt. Deswegen strebt die EZB die 2% Inflation an.

Die Banken drucken auch Geld? das sogenannte Giralgeld. Dies entsteht, wenn du bei der Bank eine Hypothek aufnimmst. Ein Bruchteil der Hypothek muss bei der Zentralbank hinterlegt werden.

 

20.08.19 21:54

118 Postings, 519 Tage Unverbesserlichersh.Fratze enttarnt

Mit dem Beitrag haben sie ihre Fratze (Kommunist) enttarnt

Machen Sie jeden Tag 3 Kreuze, dass Bayer ihre Pension zahlt.

 

21.08.19 07:56

626 Postings, 3279 Tage BinnochdaJungchen

Du bist so etwas von Krank und sicher ein unerträglicher Schleimer der gerne seine Leute verunglimpft. Nach unten treten nach oben lecken. Ein Chef zum abgewöhnen. Sei froh wenn bei dir die Leute noch arbeiten statt dich dahin zu treten wo es offensichtlich weh tut. Kommunist , weißt du eigentlich was das ist , du Wichtelmann.
Du hast wohl Träume von "Opfer der US-Kommunistenhatz während des Kalten Krieges" zu viel  McCarthy-Ära (auch: McCarthyismus), in der Birne.
Du kannst machen was du willst dir werden keine Midikamente Helfen. Da ist bei der Gehirnvergabe zu wenig an Zuteilung erfolgt.
 

21.08.19 08:28

626 Postings, 3279 Tage BinnochdaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.08.19 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

21.08.19 10:59
1

793 Postings, 2024 Tage nelsonmantzBinnochda

alter Schwede.. trittst du deinen Diskussionspartnern im realen Leben auch immer direkt so aggressiv und beleidigend gegenüber? :-/

Nur weil es hier das Internet und somit anonym ist, sollte man nicht einfach wahllos Menschen derart verbal angehen. Denk mal drüber nach.  

21.08.19 17:53

271 Postings, 184 Tage Mica Ballhornfrühestens Mitte 2020

sollen 5 Mrd. ? für den Verkauf der Tiermedizin-Sparte fließen. Solange hält Bayer wohl kaum durch, es sei denn durch immer weitere Pamperung mit Dispo-Krediten und Hybrid-Anleihen. Ich kann diese Banker von heute nicht mehr verstehen: eine silberne Börsenregel lautet doch: "Man soll gutem Geld kein schlechtes hinterherwerfen."  

21.08.19 17:57

271 Postings, 184 Tage Mica BallhornIch hoffe Hubertus Heil (SPD), unser

amtierender Arbeitsminister hat die Mitarbeiter seiner "Agentur für Arbeit" (früher Arbeitsamt) schon angewiesen, Sozialpläne in Auffanggesellschaften (ALG I) für die ca. 80.000 Bayer-Mitarbeiter aufzustellen und Umschulungskurse zum Chemielehrer u.a. durchzukalkulieren. Wenn nicht, wird es höchste Zeit. Sonst droht mittelfristig Jobcenter! (ALGII = Hartz IV)  

21.08.19 17:58

514 Postings, 1467 Tage Henri72Bankenregeln

"Man soll gutes Geld nicht Schlechten hinterherwerfen."
Da würde ich aber zuerst an die Staaten denken. Wer weiß zudem ob Bayer nicht schlechtes Geld hinterherwirft und gutes Geld 1:1 einfordert, weil der Euro platzt?
Bayer hat gute Verdienste. Bayer Pleite ist Quatsch.  

21.08.19 18:00

271 Postings, 184 Tage Mica BallhornWenn man achon mal dabei ist

Wieviel Mitarbeiter hat die Pharmabranche in Westdeutschland eigentlich? So 300.000? Maximal 50.000 bleiben übrig. Meine ganz grobe Schätzung. *herzwehtut*  

21.08.19 20:43
2

118 Postings, 519 Tage Unverbesserlichersh.Das Bayer Kreuz leuchtet

Die Clowns Binnochda und Mica hoffen seit Monaten, dass Bayer pleite geht.

Der eine aus Frust obwohl ihn das Unternehmen noch bis heute durchfüttert, der andere aus Neid

Leider für euch beide leuchtet das Bayer Kreuz nach wir vor und es wird weiter leuchten, vielleicht heller denje.  

22.08.19 10:09
2

4 Postings, 149 Tage Piposch@ Mica, Binnochda und Neuling

Eure Posts sind so schwachsinnig, falsch oder zeugen von Nichtwissen, dass sie dringend besser moderiert werden sollten. Langsam nähern wir uns dem Niveau des Wallstreet-Online Forums.  

22.08.19 11:41

491 Postings, 2822 Tage monster1Wir nähern uns der 70

22.08.19 11:50

626 Postings, 3279 Tage BinnochdaRebound

hast du schon meinen Rat betreffs Einlauf angenommen?
Ja dann hast du sicher erfolgreich gewaltige Kräfte freisetzen können und die Ernte abgesichert einfahren können. :-)

bellende Hunde beißen nicht sie zensieren nur
Hier wird Meinungszensur betrieben. Ich sage meine Meinung und gebe hier die Erfahrungen wieder die ich gemacht habe.
Ich sehe eben mehr Risiken   NA UND    das ist doch meine Sache.
Eingebildete Alleswisser wie in einem vorherigen Beitrag haben anscheinend die Deutungshoheit und ein Allwissenheitszertifikat  und bestimmen so über sogenannte Beleidigungsaussagen was gesagt werden darf oder auch nicht.
unzerkaubarer
alter Schwede antwortet
Kapier es doch endlich , du bist anscheinend sehr krank. Fakt: Ich habe nirgendwo den Wunsch geäußert das Bayer Pleite gehen möge. Das ist reiner Schwachsinn und Geistesblähungs-Produkt irregeleiteter Dummbeutel Schönschwätzer oder Glaubensgeister.
All deine Ergüsse Unterstellungen angebliche Wünsche meinerseits entspringen nur deiner kranken Vorstellungskraft.
Ich habe etliches an Kritik geäußert , nicht mehr nicht weniger , das sind MEINUNGEN Meinungsäußerungen.
Wenn du damit nicht klar kommst und noch viel weniger kapierst , eventuell IQ  nicht dazu in der Lage bist dann ist das auch deine Sache.
Wenn Menschen auch ehemalige Mitarbeiter Kritik äußern oder nach deinen strengen „Führungsqualitäten“  keinen Manager kritisieren  dürfen so nicht entsprechen ist das auch deine Sache.  Ich war bin und werde immer zu dem stehen was ich sagte , nicht mehr nicht weniger.
Und das ist alles recherchierbar weil es so war.
..............................
Der Begriff „Zensur“ ist abgeleitet vom lateinischen Wort censura, das eine strenge Prüfung bzw. Beurteilung und zugleich das Amt eines Sittenrichters (Censors) im römischen Staat bezeichnete.[3]
Vor allem Nachrichten, künstlerische Äußerungen und Meinungsäußerungen sind Gegenstände der Zensur. Die Zensur dient dem Ziel, das Geistesleben in religiöser, sittlicher oder politischer Hinsicht zu kontrollieren. Diese Kontrolle wird damit begründet, man wolle oder müsse schutzbedürftige Gesellschaftsgruppen vor der schädlichen Wirkung solcher Inhalte bewahren

Das kann jetzt auch wieder von einem eifrigen Zensurmoderator gelöscht werden.

So lange Monsanto nicht gelöst ist bleibt ein BAYER Investment rein hoch spekulativ , nun ja Börse ist eben auch Spekulation.

einen Gruß in die Runde    

22.08.19 12:14
1

793 Postings, 2024 Tage nelsonmantzBinnochda

Es geht nicht um deine Meinung, es geht um die Beleidigungen die du hier im Forum verbreitest.
"...Rat bzgl. Einlauf..."
"...eventuell IQ nicht dazu in der Lage..."

um nur zwei Beleidigungen deines letzten Postings herauszustellen.
Jeder hat seine eigene Meinung. Das muss auch so. Aber Meinungsverschiedenheiten diskutiert man sachlich und objektiv. Beleidigungen haben da nichts zu suchen. Wer seine eigene Meinung stärken will, indem er sich über andere lustig macht oder sie diffamiert, zeigt lediglich wie unsicher er/sie selber doch ist.  

22.08.19 13:03

626 Postings, 3279 Tage Binnochda@Nelson

Ich regiere teils sehr heftig auf Verleumdung üble Nachrede oder bösartige Verdrehung meiner Beiträge.
Im Berufsleben habe ich mir das auch nicht bieten lassen. Von Möchtegernführungskräften schon gar nicht.
Wer das nicht erträgt sollte meine Beiträge auch nicht verdrehen wie es ihm gefällt.  
Gegen eine Beurteilung Blödsinn von mir aus auch Schwachsinn etc. oder andere Meinungsäußerung habe ich noch nie Einspruch eingelegt.
Aber wer mich angreift muss auch eine passende Antwort ertragen können.  

22.08.19 21:07
1

118 Postings, 519 Tage Unverbesserlichersh.Interessiert keinen

Wen interessiert Ihr Geschreibsel?

Machen Sie drei Kreuze, dass irgendeine Führungskraft sie damals bei Bayer angestellt war, kassieren sie ihre üppige Pension und genießen Sie ihr wahrlich glückliches Leben.

Die Bayer DNA lebt aus meiner Sicht immernoch. Wie gesagt. Alle Manager die ich von Bayer kennengelernt habe, hatten diese besondere DNA. Daher werde ich weiterhin in Bayer Aktien investieren.

Aus meiner Sicht eines der wenigen deutschen Unternehmen die auch in 20+ Jahren an der Weltspitze agieren werden.  

22.08.19 21:11

626 Postings, 3279 Tage Binnochdana also geht doch

mal ein Beitrag ohne Diffamierung etc. Bravo weiter so.
 

23.08.19 08:28
1

361 Postings, 2743 Tage aurelius1963Heute mit

MACD buy-Signal  
Angehängte Grafik:
lanxess.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
lanxess.png

23.08.19 22:59

17 Postings, 54 Tage TogiUnd etwas später heute leider auch mit

Trumpelstielzchen und China, die sich gegenseitig rund machen.

Ist der Screenshot von Lanxess oder Bayer? MACD-Signal war bei Bayer so um den 08.08. rum, ebenso der 200-Tage-Durchschnitt.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Allianz840400