finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7783
neuester Beitrag: 24.07.19 10:22
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 194571
neuester Beitrag: 24.07.19 10:22 von: Börsenfan Leser gesamt: 21293324
davon Heute: 9705
bewertet mit 219 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7781 | 7782 | 7783 | 7783   

02.12.15 10:11
219

Clubmitglied, 26520 Postings, 5256 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7781 | 7782 | 7783 | 7783   
194545 Postings ausgeblendet.

23.07.19 22:06
7

1450 Postings, 3407 Tage aktiengirldie Durststrecke wird demnächst vorbei sein.

Es stehen einige Termine an, trotz lustlosem Handel immer noch täglich um die 40.000 klics am Tag.
Alle die weiter oben ausgestiegen sind, beobachten und lauern, was passiert. Ich bin dagegen täglich entspannt am Baggersee, lasse die Zocker zocken und warte bis die Trendwende auch im Kurs ankommt.
Morgen wird´s heiß, also lieber mal ins kühle Nass springen und die Nerven schonen!  

23.07.19 22:19
3

172 Postings, 236 Tage Ab dafürManchmal genieße ich


die ruhe hier, die teilweise eine stunde anhält.
Ist doch alles gesagt, oder?  

23.07.19 22:49
2

3057 Postings, 371 Tage VisiomaximaDarf jetzt auch wieder

ich machs kurz und knapp zu Steinhoff :

Ich hatte klar mit erheblichen Abschlägen  am Montag gerechnet gehabt , dem war nicht so.

Daher ein klarer Daumen nach oben von mir für Steinhoff , alles andere bleibt offen , aber das war wesentlich besser bei Steinhoff als von mir erwartet , dass meine ich auch so !

so kann sich auch mal ein Kritiker bei Steinhoff täuschen . Alles andere gibts bei der HV , was auch immer .  

23.07.19 23:09
2

172 Postings, 236 Tage Ab dafür@Visio

Du wirst doch nicht investieren wollen?  

24.07.19 04:05

235 Postings, 227 Tage robert980ab dafür

Wieso würde er dann sonst hier die Zeit verschwenden?  

24.07.19 07:47
2

14 Postings, 18 Tage WulfBleyUm die schwere Zeit zu überwinden, ein Witz:

Die Deutschlehrerin von Fritzchen verlangt von ihm drei Sätze mit «womöglich».
Fritzchen sitzt in seinem Zimmer und überlegt krampfhaft, was er schreiben soll.
Da erinnert er sich, dass seine Eltern gestern über Steinhoff geredet hatten.
Am nächsten Tag sieht er, wie sein Vater ins Arbeitszimmer an seinen PC geht.
Als der Vater das Zimmer verlässt, geht er schnell schauen, was er dort gemacht hat.
Da sieht er, dass sein Vater bei L+S gerade 500.000 Aktien bestellt hat.
Schnell setzt er sich an sein Schulheft und schreibt:
Mein Vater war bei seinem Broker, womöglich kauft er Steinhoff.
Anschließend sieht er, dass seine Mutter ins Arbeitszimmer geht und etwas in den PC tippt.
Sofort schreibt er:
Meine Mutter war bei unserem Broker, womöglich kauft sie Steinhoff.
Dann sieht er nach ein paar Stunden seinen Vater aus dem Arbeitszimmer rennen, in den Wagen steigen und mit Vollgas davonfahren.
Kurz darauf sieht er, wie seine Mutter aus dem Arbeitszimmer kommt, sich an den Küchentisch setzt und fürchterlich weint.
Daraufhin schreibt er in sein Schulheft:
Mein Vater sieht die Aktienkurse, er freute sich und war ganz bleich.
Die Mutter hat die Kurse auch gesehen, wahrscheinlich sind wir reich.
 

24.07.19 07:53

2073 Postings, 581 Tage Manro123Mal etwas was vll noch kommt

https://www.businesslive.co.za/bd/opinion/letters/...inhoff-collapse/

Theoretisch hat Fedusa recht, diese 2 zu verklagen, aber glaube ich persönlich nicht daran. Wenn dann wird evt Booysen verklagt.

Mal ein Zitat:

"Als größter Einzelaktionär von Steinhoff im Auftrag der Pensionskasse für Staatsbedienstete trägt die Public Investment Corporation eine große Verantwortung, sowohl die Urheber dieses massiven Unternehmensbetrugs aufzudecken als auch den verbleibenden Pensionswert von Steinhoffs 130.000 zu schützen Mitarbeiter und die aller anderen Stakeholder."

Aha wir sprechen von 130000 Mitarbeitern? Scheint mir recht viel oder kamen mehr dazu ^^  

24.07.19 07:55
3

1496 Postings, 673 Tage TheAnalyst51Wohlmölich ist alles wieder

offenbar macht nur noch ein Witz über meine Steinhoff Verluste die Sache erträglich.... wer auch wie ich mit Verlusten raus ist und dann eine neue Strategie brauchte, um dieselben anderweitig zu kompensieren, hat eine schwere Zeit durchlebt und viel gelernt.

Wir bei der Ld(U)R haben auch Lehrgeld bezahlt und jetzt ist es unsere Mission, Neueinsteiger über die Risiken des scheinbar schnellen Geldes aufzuklären!

Kommt zu mir und lasst uns intern darüber diskutieren, denn in den öffentlichen Foren sitzen überwiegend lernresistente Steinhoff Aktionäre and horten ihre Verlustaktien.

Ld(U)R
liga der ultra realisten
Die Aufklärer!

? börsengeschichten  

24.07.19 07:57
1

2094 Postings, 417 Tage BobbyTH@Manro

auf der Steinhoff Webseite ist die Anzahl der Mitarbeiter angegeben. Schau nach dann musst du nicht mutmaßen  

24.07.19 07:58
1

340 Postings, 277 Tage St1986@Manro

Sollte etwa hinkommen mit 130.000, ich hatte vor ein paar Wochen mal alle Angaben der Homepages der Gesellschaften überprüft und kam auf Pi mal Daumen 126.000. Und es werden ja permanent mehr.  

24.07.19 08:01

2073 Postings, 581 Tage Manro123Okay habe immer gedacht vom lesen her

immer 120000M. :) Zu früh am morgen^^
Schon beachtlich  

24.07.19 08:07

1618 Postings, 408 Tage NoCapitalEhrlich gesagt...

...dachte ich, dass wir nur noch ca. 100.000 Mitarbeiter sind, da wir ja auch einiges verkauft und uns in manchen Bereichen verkleinert haben!

Wie auch immer, hauptsache wir fahren hier "irgendwann" Gewinne ein!  

24.07.19 08:10

17 Postings, 34 Tage BCoolLdUR

Kommt zu mir...  

24.07.19 08:12

16569 Postings, 4149 Tage Trash#194554

"Wir bei der Ld(U)R haben auch Lehrgeld bezahlt und jetzt ist es unsere Mission, Neueinsteiger über die Risiken des scheinbar schnellen Geldes aufzuklären!"

Es ist ja löblich , dass die Liga zugibt, Lehrgeld gezahlt zu haben. Ich dachte immer, da wären nur Gewinner :D

Spass beiseite: Weshalb will immer irgendjemand andere aufklären und von EIGENEM Lehrgeld bewahren, obwohl er es selbst schon gezahlt hat ? Nicht selten lernt man aus Verlusten und dummen Entscheidungen, wenn man nicht ALL in geht...was man ohnehin never ever bei einzelnen Aktien tun sollte.

Ausserdem bringt es wohl kaum was, wenn ihr eklatant vor Steinhoff warnt. Die Neueinsteiger gehen dann eh aus purer Neugier rein oder sind irgenwo anders unterwegs ,um auf die Nase zu fallen.

Kurz: Spart euch doch bitte diesen gestelzten Altruismus. Weder gibt es sowas an der Börse, noch kommt man mit sowas weiter. Schon gar nicht, wenn es von Leuten kommt, die bereits selber bei der Aktie gescheitert sind und sich allen ernstes einreden, damit irgendwas abgelten zu können.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.07.19 08:12

340 Postings, 277 Tage St1986Sorry, meine Erinnerung war falsch

Hab gerade nochmal nachgeschaut, im mai kam ich auf 115.000. Zuviele zahlen im Kopf^^ also könnten wir uns stand jetzt an die 120.000 ranpirschen.  

24.07.19 08:45
1

7 Postings, 1 Tag ElitenLDuR

Mein Vertrauen wäre beim Analyst auch dahin.. wer soll denn mein Lehrer sein, wenn er selbst schon Moneten verbrannt hat. Der Begriff "Ultra" ist ja sowieso negativ konnotiert.

Stabiles Grün auch heute bei Steinhoff mit leichtem Seitenwind. Positive Schritte werden doch hier eh ausgeblendet. Immer diese Schwarzmalerei. Uljanow hat aus internen Kreisen noch mal bestätigt, dass der Osten bei Steinhoff wirklich ab geht wie Schmitz Katze.

Stolzes Mitglied des LdR
Aufklärung ist unsere Berufung. (wir bringen euer Geld in neue Sphären)  

24.07.19 09:24
2

44 Postings, 82 Tage PolyManisWolltet ihr nicht alle nach FB

und hier mal die Klappe halten?  

24.07.19 09:24
4

31 Postings, 484 Tage Mazzee@ Eliten

Was soll das eigentlich immer mit eurem Kindergarten, von wegen LdR?
Soll das etwas wirklich ernst gemeint sein, oder verstehe ich die Ironie nicht?
Glaubt ihr wirklich ihr seit eine wichtige oder interessante Gruppierung?
Jedes Mal wenn ich LdR lesen, denke ich nur, was das doch für ein Kindergarten ist.
Ähnlich wie kleine Kinder, die Superhelden sein wollen. Zum totlachen.
Zumal du dich erst gestern hier angemeldet hast. Die Meinungen von Leuten, die sich erst kürzlich angemeldet haben, sind oftmals nichts Wert. Ausnahmen bestätigen die Regel.
 

24.07.19 09:38

235 Postings, 227 Tage robert980mazzee

Er ist nicht von der loser Liga, sondern in einer eigenen Einrichtung die wohl Raketen befördert, das ganze auf lustiger Basis ;)  

24.07.19 10:05

3057 Postings, 371 Tage Visiomaximaeine klare Antwort auf die Frage

Ab dafür: @Visio
2
23.07.19 23:09
#194550
Du wirst doch nicht investieren wollen?

***************************

Ein deutliches Nein ! Darf ja auch mal positives zu Steinhoff schreiben wenn das so ist , da hat das eine nichts mit dem anderen zu tun . Ich hab bei Steinhoff auch positive Beitrage , wenn es was gibt, kein Problem , dass war was positives .

 

24.07.19 10:11
1

3057 Postings, 371 Tage VisiomaximaArtikelauszug

https://www.finanztrends.info/...en-zur-anstehenden-hauptversammlung/

.................................................................­.............Wie bei Steinhoff schon vorher gesehen soll es auch eine Veranstaltung zur HV in Südafrika geben, und zwar im ?Cape Town International Convention Centre? in Kapstadt. Dort soll die HV aus den Niederlanden per live stream übertragen werden und in Kapstadt am Veranstaltungsort anwesende Aktionäre können auch von dort aus Fragen an das Management bei der HV in den Niederlanden stellen. Die Aktionäre in Kapstadt können aber nicht von dort aus abstimmen, so Steinhoff.

Der Blick auf die Tagesordnung der anstehenden Hauptversammlung zeigt, dass es sehr interessant werden könnte. Ein Punkt, den ich sehr interessant finde, ist die Entwicklung des Eigenkapitals. Bekanntlich war das Eigenkapital bei Steinhoff per 30.9.2018 negativ. Sprich: Der Buchwert pro Aktie lag im negativen Bereich. In so einem Fall kann von ?Value Investment? keine Rede sein, denn bei einer Liquidation des Unternehmens gäbe es wohl für die Aktionäre gar nichts.

Bei der HV soll es direkt nach der Eröffnung (TOP 1) eine Präsentation für die Aktionäre mit der Diskussion der Eigenkapital-Situation geben. Das könnte interessant werden! Wird das Eigenkapital in absehbarer Zeit wieder positiv? Vielleicht dadurch, dass es außerordentliche Erträge gibt, wenn z.B. stille Reserven beim Verkauf von Assets gehoben werden? Oder dadurch, dass Gläubiger auf Teile ihrer Forderungen verzichten, bzw. durch debt-to-equity-swaps (bei denen Schulden in Eigenkapital verwandelt werden)?

Wenn das Eigenkapital wieder positiv wird, kann dieser Wert durch die Zahl der Aktien geteilt werden, um dann den Buchwert pro Aktie zu erhalten. Das wäre im Hinblick auf eine Fundamentalanalyse der Steinhoff-Aktien aus meiner Sicht durchaus aussagekräftig.

Insofern dürfte auch TOP 3 ?Shareholder Q & A? spannend werden. Q & A steht bekanntlich für Fragen und Antworten, und da wird es dann auch auf die Qualität und Hartnäckigkeit der Fragesteller ankommen. Meiner Erfahrung zufolge lässt sich hier auch einschätzen, wie ernst es das Management mit dem Neuanfang im Hinblick auf corporate governance und Aufklärung der vorigen Missstände meint. Werden da nur Textbausteine und hohle Phrasen verwendet ? oder zeigt sich das Management offen, räumt eigene Fehler ein, spricht engagiert und nimmt auch Kleinaktionäre ernst? Das sind einige Punkte, die den Besuch einer Hauptversammlung durchaus interessant machen können, denn solche eher ?weichen Faktoren? finden sich eben nicht im Geschäftsbericht.  

24.07.19 10:13
1

31519 Postings, 6019 Tage Börsenfanwo Steinhoff drauf steht, is auch Steinhoff drin!

Ich fühle mich wohl mit Steinhoff. Seitdem ich es einnehme geht es mir viel besser, die Krämpfe sind weg, die Schnappatmung und auch das lästige Stinken.  
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

24.07.19 10:19
1

44 Postings, 82 Tage PolyManisEin Gutes hat der ganze Spam ja

Jeden Müll, den ich jetzt lesen muss, dürfen die Mods auch lesen.
Vielleicht gibt es dann mal irgendwann eine zufriedenstellende Lösung, dass dieser Thread wieder sauberer wird.

Der Umgang hier lässt wirklich sehr stark zu wünschen übrig.

 

24.07.19 10:20

5 Postings, 70 Tage WenigerAlk@#194560

Für diese Leute ist das schon lange kein Austausch unter Aktionären mehr.

Die Plattform ist für sie mittlerweile ein Online-Rollenspiel. Sie haben sogar einen Clan gegründet (LDR). Auch die Schreibweise deutet darauf hin. Im alltäglichen (nicht-anonymen) Leben würde nie jemand so geschwafelt daherreden/schreiben. Das ist in etwa so, als wenn ein mittelalterlicher Dialekt in einer nerdigen Runde Dungeons & Dragons gesprochen wird. :-)


Aber jedes Rollenspiel braucht seine Mitspieler. Spielt einfach nicht mit und dann machts auch denen keinen Spaß mehr...  

24.07.19 10:22

31519 Postings, 6019 Tage Börsenfan@#77239004

Also ich finde das eine bodenlose Frechheit. Leute, die so einen Mist posten, sollten hier gesperrt werden. Nur sachlich fundierte Beiträge zur Perle Steinhoff sollten hier veröffentlicht werden, manche meinen hier einen auf Spaß zu machen, unpassend!
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7781 | 7782 | 7783 | 7783   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Continental AG543900