finanzen.net

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 58 von 63
neuester Beitrag: 04.06.20 18:29
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1570
neuester Beitrag: 04.06.20 18:29 von: to99 Leser gesamt: 236280
davon Heute: 19
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 63   

10.01.20 08:48
2

2076 Postings, 1372 Tage sfoa#1422 -

niemandem ist auch nur der Hauch von 1 cent beim Re-Split geklaut wordenn.
An dem Invest hat sich wertmäßig mit dem Re-Split NICHTS, aber auch GAR NICHTS  verändert!
Die Aktienanzahl wurde um das 10-fache gesenkt und der Wert der Aktie um genau das 10-fache erhöht - unterr dem Strich ein Nullsummen-Spiel, welches nur der Optik für jeden Investor dient!! Die wirklichen Gründen für einen Re-Split können im Hintergrund für das Unternehmen natürlich vielfältiger sein.
Ob ei "Normaler Split" oder ein Re-Split - ein Split hat zum Split-Zeitpunkt KEINEN wertmäßigen Vorteil oder Nachteil.   Bei einem "normalen Split" von z.B. 2 Aktien für 1 Aktie behauptet doch niemand wirklich er hätte was geschenkt bekommen... Split oder Re-Split - geschenkt oder geklaut ist also totaler Schwachsinn (wenn es jemand so fühlt, na dann okay, bleibt aber ebenso Schwachsinn...).  

10.01.20 17:50
1

22918 Postings, 5490 Tage Terminator100genauso ist es, nur das manche denken

das etwas weg ist weil der Kurs an sich in der Woche des RS ,
gleichzeitig fast 40 % verloren hat - aber das sind eben Verlusste die niemand mag.

Kurs zum RS = 0,04
nach RS  0,40,  danach Absturz auf 0,26 ct zum Jahreswechsel
jetzt eben Anstieg auf 0,50

somit hat man ja am heutigen Tag betrachtet etwas geschenkt bekommen ( fast 20 % )  :-)
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

13.01.20 16:12

593 Postings, 184 Tage kfzfachmannLohnt es sich hier oder was ist los hier?

Steigt und steigt aber Volumen ist gleich 0  

13.01.20 16:14

4012 Postings, 651 Tage S3300Bei Volumen

Gleich 0 kannst du den Kurs in die Tonne kloppen. Null Aussagekraft.  

13.01.20 16:39

593 Postings, 184 Tage kfzfachmannWas?

13.01.20 17:57

2076 Postings, 1372 Tage sfoaVolumen = 0?

Schaut doch erst mal nach, bevor Ihr solches Zeug schreibt. Volumen "überall" einsehbar. Und weiter bitte beachten, dass die Stückzahl durch den Re-Split um das 10-fache reduziert wurde, was man dann gerade beim Umsatz berücksichtigen sollte wenn man Volumen mit "früher" vergleicht.
Man kann gerne streiten über "viel oder wenig" Umsatz, aber = 0....?  

13.01.20 18:02
1

3195 Postings, 3923 Tage JoeUpsfoa

generell stimmt es, was Du sagst. ABER!!!
Warum ging der Kurs so rapide nach unten vor dem Re-Split. Im Mai 2019 bei 1,30 ?. Im Dez. 0,03 ?!
Und warum geht er jetzt so rapide wieder nach oben! Obwohl sich fundamental nichts geändert hat!
Chemesis ist vor und nach dem Re-Split die selbe Firma!
Wer im im Mai 1.000 Aktien besaß, hatte einen  Wert von 1.300 ?
Dieselben Aktien waren im Dez.  '19  rd. 30 ? wert! Dann kam der Re-Split und die
"zusammengelegten" 100 Aktien waren jetzt auch 30 ? wert. Heute sind es sogar
65 ?  dank ca. 100% Wertsteigerung seit dem 20.12.19.
D.h., um die Investitionskosten von 1.300 ? wieder zu erreichen, muß die Aktie auf 13 ?
steigen, das sind rund 2.000 % ab heute gerechnet! Möglich - ja gut möglich, wenn der
Cannabis Markt endlich mal konsolidiert ist und Chemesis liefert!
Für die, die jetzt einsteigen, eine große Chance.  Für die Altaktionäre eine lange Wartezeit!
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

13.01.20 18:30

190 Postings, 1246 Tage TantisKurs

Wäre es nicht auch möglich das der plötzlich so hohe Kurs auch neue Investoren anzieht, bzw. vll auch zuletzt gesetzte Asks auslöst?

Kann ja sein das jemand irgendwann Mal gekauft hat und sagte sich damals, bei 0,60€ ist ne Verkauf okay, Limit gesetzt.......? Und siehe da, du resplit sind die 0,60€ schon gerissen.
Meinungen, kann das sein?  

13.01.20 18:51

4012 Postings, 651 Tage S3300Volumen 140k

Laut Yahoo. Wenn das stimmt gehts schon irgendwie Richtung ?null?.
 

13.01.20 19:08

3195 Postings, 3923 Tage JoeUpTantis

https://www.finanzeinstieg.de/...s_passiert_mit_einer_Stop-Loss-Order

Was passiert mit einer Stop-Loss-Order?

Bei einem so ?plötzlichen Kurseinbruch? könnte man nun ja Angst haben, dass reihenweise Stop-Loss-Order dadurch ausgelöst werden, wenn man diese nicht davor stillgelegt hat. Da dies aber zu einem dramatischen Kurssturz führen könnte, wurden entsprechende Absicherungen eingeführt. Genau deshalb werden Stop-Loss-Orders im Falle von Aktiensplits in der Regel automatisch gelöscht. Allerdings gilt auch hier wieder, dass sich das von Bank/Broker zu Bank/Broker unterscheiden kann. In jedem Fall sollte man einen Blick in die AGB des entsprechenden Depotanbieters werfen.
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

13.01.20 21:38

2733 Postings, 3805 Tage mc.cashStopp Los ?

Gab doch eine neue WKN  

14.01.20 13:57
1

593 Postings, 184 Tage kfzfachmannHier geht's täglich hoch.

Was ist hier los?

Ich stehe weit im plus  

14.01.20 15:49

2076 Postings, 1372 Tage sfoanoch nicht lange her,

da ging es wochenlang runter... aber in heftigeren Schritten...  

14.01.20 15:52
1

2076 Postings, 1372 Tage sfoaeh, mc.cash,

aber gleich nen Schwatten an den kfzfachmann verteilen, ist nicht nett... Im Prinzip hat er ja recht, nur interessiert dieses momentane "Wachstum" nicht wirklich die Investoren, die bi " was weiß ich" eingestiegen sind... außer jemand hat gezockt und bei 0,30 paar zehntausende Stücke gekauft. Da lohnt sich fast ne Mitnahme.  

14.01.20 16:17
1

498 Postings, 5290 Tage sowa75 Millionen USD Gesamtumsatz für 2020 erwartet ??

Aktienanzahl: 67.170 (Stand: 27.12.19)
 Marktkap.§0,046 Mio. ?  14.01.2020







26.11.2019 13:20 Finanz- und Betriebsdaten für das 1. Quartal 20220

Umsatz von 4,7 Millionen Dollar generiert, was einer Steigerung um 279 % gegenüber der Vergleichsperiode des vorhergehenden Wirtschaftsjahres bzw. einer Steigerung um 16 % gegenüber dem zuletzt abgeschlossenen vierten Quartal des vorhergehenden Wirtschaftsjahres entspricht.
Bruttogewinn von 1,8 Millionen Dollar (ohne Berücksichtigung der Erhöhung des fairen Werts der biologischen Anlagegüter) entspricht einer Steigerung um 1,6 Millionen Dollar gegenüber der Vergleichsperiode des vorhergehenden Wirtschaftsjahres bzw. einer Steigerung um 1,2 Millionen Dollar gegenüber dem zuletzt abgeschlossenen vierten Quartal des vorhergehenden Wirtschaftsjahres.
Bleibt der nicht realisierte Verlust aus unserer Investition in die Firma GSRX unberücksichtigt, ergibt sich ein positiver operativer Gewinn (EBITDA) in Höhe von 107.568 Dollar.

Eigenmittel (DrawDown Equity) in Höhe von 32.625.000 Dollar zurückgreifen.



__________________________________________________

Dienstag, 05.11.2019 20:20. Das dritte und vierte Quartal des Geschäftsjahres 2019 einen Gesamtumsatz von 7,5 Millionen CAD sowie einen Gesamtbruttogewinn von 1,4 Millionen CAD für diese beiden Zeiträume aus.

__________________________________________________
75 Millionen USD Gesamtumsatz für 2020 erwartet!

https://www.ariva.de/news/...onal-inc-mehrheitsuebernahme-von-7749166

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

14.01.20 17:46
3

3195 Postings, 3923 Tage JoeUpDo legst di nieda!

da möchte ich schon gern wissen, wieso der Kurs runtergeknüppelt wurde ?
Umsatz wurde gemacht, Gewinn wurde gemacht, Liquitdität vorhanden!

Aktienanzahl: 6.717 Stck.    14.01.2020
Marktkap .       4,16 Mio. ?     14.01.2020

verfügbare Mittel  (lt. eigenen Aussagen) rd. 32 Mio. CAD
Umsatz 2019 (nicht GJ sondern KJ)  rund 16 Mio. CAD. =  rd. 11 Mio ?.

das ist, bei derzeitiger Betrachtung, ein KUV von 0,38  --  also ziemlich billig  :--)))

-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

14.01.20 19:21

2076 Postings, 1372 Tage sfoawenn

es weiter aufwärts geht, dann kann ich mir es nur so erklären: die Inder haben es geschafft, die kleinen Angst-Lämminge von ihren Scjeinen immer tiefer und tiefer zu befreien un sammeln nun step by step wieder ein. Wenn es gegen 5 - 10 Euro läuft, dann haben hier ein paar Leute ganz fetten Reibach gemacht... Kleinanleger werden es nur wenige sein, natürlich aber auch...  

14.01.20 19:26

62 Postings, 535 Tage h3llfiirerichtig...

denn die kleinanleger warten drauf, von ihren 60-80% minus runter zu kommen, weil das pulver schon vorher zum ek verbessern verschossen wurde :(  

14.01.20 19:40

689 Postings, 2241 Tage chefchenMein EK liegt nach dem

RS bei sage und schreibe 11.60?
da ist noch viel Luft...  

14.01.20 19:55

2076 Postings, 1372 Tage sfoa@chefchen,

sei beruhigt, viel besser bin ich auch nicht, trotz ein paar Stücke, die ich noch vor dem Re-Split bei  0,39 und bei 0,09 Euro eingesackt hatte.  Es gibt sicher noch andere, die schlimmer dran sind, weil sie nicht rechtzeitig raus sind, oder so spät raus, dass Dich Deine 11,.. Euro auch nicht schlechter stellen.
Wer jetzt ungeduldig wird und noch seine extremen Miesen realisiert, wird sich vielleicht nochmals ärgern... Aber, wer bei 10,.. oder 11,.. oder.. rein ist, der braucht jetzt auch die Kröten bei 0,70 nicht "retten". Da lohnt sich eher das Risiko, abzuwarten. Nur meine Meinung, keine Empfehlung!  

14.01.20 20:02

2076 Postings, 1372 Tage sfoa@mc.cash,

dass der kfzfachmann evtl. ein kleiner Spinner ist, der hier "sein Kurs-Plus" verkündet, zeigt doch nur, wessen (Aktien-)Geistes Kind er ist... ;-)  Wer hier jetzt schreibt, dass "der Kurs hoch geht" und "er im Plus ist", hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun ;-)  ...was soll das denn??? Blos gut, dass hier jeder anonym ist! Den kfzfachmann müßte man mal sehen, was er außerhalb im Leben neben "Chemesis-Kauf mit Nase für Kursplus" macht ;-)  

14.01.20 20:42
3

593 Postings, 184 Tage kfzfachmannWas ich mache?

Wie der Name es Name es schon sagt... Ich bin kfz Fachmann.
Bevor du mit deinem vorlauten Posaunen weitermachst möchte ich dir verraten dass ich chemesis nur im Musterdepot habe. Und zwar kurz nach dem Split eingefügt aus interesse.

Also entspann dich. Du bist jung und schnell gereizt. Eigne dir Geduld an.. das bringt dich auch hier weiter.

Ansonsten hast du eigtl nur sinnlose Beträge hinterlassen um ehrlich zu sein.  

14.01.20 21:41

1702 Postings, 3012 Tage heitiguckt mal auf das Volumen heute

51 Tausend, im Vergleich zu den letzten Tagen, das fängt jetzt erst an.... hat der Herr Felix Haupt Recht behalten bis jetzt! Alles ohne News, ungluablich  

15.01.20 06:42
1

498 Postings, 5290 Tage sowaFelix Haupt schreibt Schwachsinn

Felix Haupt widerspricht sich in seinen Titel Und Inhalte seiner Artikels andauernd !!!
BEISPIL UNTEN ZU LESSEN :  Aktuell liegt der Kurs bei 0,70 CAD. Doch der Kursverlauf lädt nicht gerade zum Einstieg ein.
Hier würde ich persönlich nicht einsteigen


Chemesis löst Begeisterungswellen aus ? Diese Aktie verblüfft Anhänger und sorgt für Gewinne, wie noch nie


Heute möchte ich Ihnen neue Informationen über die Aktie von Chemesis mitteilen. Diese Aktie ist auch auf meiner Beobachtungsliste für mein 1 Million Depot (akt. Kontoauszug oben klicken). Es gibt brandaktuelle Neuigkeiten, die nur die Aktie von Chemesis betreffen und die ich Ihnen jetzt sehr gerne zeigen möchte. Ich kann Ihnen jetzt schon verraten, dass sich der Aktienkurs extrem verändern wird, denn diese Neuigkeiten werden für eine große Kursveränderung sorgen:




Chemesis International Inc. ist ein vertikal integrierter US-amerikanischer Anbieter in mehreren Bundesstaaten mit internationalen Betrieben in Puerto Rico und Kolumbien. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf eine bedachte Kapitalzuteilung gerichtet, um sicherzustellen, dass es beim Eintritt in neue Märkte seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält und sich durch den Einsatz von Ressourcen auf Märkten mit großen Möglichkeiten von anderen abhebt. Das Unternehmen betreibt ein Portfolio an Marken, die auf eine große Gemeinschaft von Cannabiskonsumenten ausgerichtet sind, wobei der Schwerpunkt auf Qualität und Konsistenz liegt.

Chemesis verfügt über Anlagen in Puerto Rico und Kalifornien. Das Unternehmen befindet sich in einer günstigen Lage, um zusätzliche Lizenzen in wettbewerbsintensiven, leistungsorientierten US-Bundesstaaten zu erhalten, und wird sein Profil weiter ausbauen, um sicherzustellen, dass es seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält.

Das Unternehmen  wies für das dritte und vierte Quartal des Geschäftsjahres 2019 einen Gesamtumsatz von 7,5 Millionen CAD sowie einen Gesamtbruttogewinn von 1,4 Millionen CAD für diese beiden Zeiträume aus. Das Unternehmen nahm im Januar 2019 den kommerziellen Betrieb seiner Extraktionsanlage in Kalifornien auf und begann mit der Extraktion von THC-Destillaten für Endprodukte, die im ganzen Bundesstaat vertrieben werden.

Zudem schloss das Unternehmen die Übernahme von La Finca Interacviva-Arachna Med, einem lizenzierten Anbau-, Herstellungs-, Vertriebs- und Verkaufsunternehmen von Cannabisprodukten in Kolumbien mit Exportkapazitäten in die globalen Märkte, ab.

Außerdem schloss Chemesis die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an GSRX Industries Inc. (GSRX), einem führenden Unternehmen für Einzelhandel und Cannabisausgabestellen sowie Vertrieb- und Markenentwicklung, ab. Durch diese Übernahme baut Chemesis seine Betriebsaktivitäten in den Einzelhandelsmärkten in Kalifornien und Puerto Rico weiter aus. Damit kann das Unternehmen die Rentabilität seiner bestehenden Herstellungs- und Anbauprodukte durch den direkten Verkauf an Verbraucher steigern.

Aktuell liegt der Kurs bei 0,70 CAD. Doch der Kursverlauf lädt nicht gerade zum Einstieg ein. Hier würde ich persönlich nicht einsteigen

https://felix-haupt.com/chemesis-sa/

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

15.01.20 08:43
1

1702 Postings, 3012 Tage heitiich hatte nichts von ihm gelesen

weil ich in dem Brief nicht angemeldet bin, außer die Überschriften. Da ich so bei 11 Euro stand habe ich fleißig nachgekauft und jetzt bin ich bei 1,5 Einstieg, das ist ok wenn es noch etwas so weiter läuft. Bei dem Volumen von gestern scheint ja was zu gehen  

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB