Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4716 von 5030
neuester Beitrag: 28.09.21 00:14
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 125733
neuester Beitrag: 28.09.21 00:14 von: minicooper Leser gesamt: 20592143
davon Heute: 1792
bewertet mit 184 Sternen

Seite: 1 | ... | 4714 | 4715 |
| 4717 | 4718 | ... | 5030   

15.06.21 18:33

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicoopermicro strategy...finde ich gut :-)

15.06.21 18:33

2662 Postings, 1126 Tage Freiwald.Das Freiwald-Depot ist besser als Bitcoin

So wird Geld verdient  

15.06.21 18:34

4531 Postings, 941 Tage KornblumeNoch ein Beispiel

Ich bestelle einen Tesla und der Preis ist aktuell 1 Bitcoin und ich schließe zu diesem Preis den Kaufvertrag ab.

Die Lieferzeit des Tesla beträgt sagen wir mal 2 Monate.

Jetzt könnte BTC in diesen 2 Monaten auch 80T Euro steigen,aber auch auf 20T absinken, möglicherweise in beiden Richtungen mehr.

Nach zwei Monaten bezahl ich nun den 1 BTC, bei Abholung des Fahrzeugs, aber einmal erhält Tesla Gegenwert 80T Euro und das andere mal vielleicht 20T Euro.

Ich selbst könnte mir ebenfalls den BTC zum Abschluss des Kaufvertrags besorgen, oder aber  damit bis zur Abholung warten, denn er könnte ja billiger werden.

 

15.06.21 18:38

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicoopermicro strategy ist nicht zu stoppen

15.06.21 18:40

4531 Postings, 941 Tage KornblumeWie man es dreht und wendet,

das Ganze ist nicht durchdacht und führt unweigerlich ins Chaos.

Besser es bleibt, wie es ist.

BTC für Glücksspieler am Börsenparkett, für Kriminelle und Schurkenstaaten.  

15.06.21 18:41
1

2662 Postings, 1126 Tage Freiwald.Bin froh wenn dieser Hype wie bei allen

Manien endlich vorbei ist

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.

Le Bon  

15.06.21 18:42

8649 Postings, 4817 Tage Motox1982kornblume

das unvorstellbare ist das tesla so an bitcoin kommen wollte, nicht an fiat :)

besser als kino gg

am besten fand ich bis jetzt aber die aussage bitcoin produziert ja nichts und ist deswegen wertlos hehe  

15.06.21 18:43
3

8649 Postings, 4817 Tage Motox1982+längster

post von freiwald heute, jetzt läufts gg  

15.06.21 18:45
1

1947 Postings, 1422 Tage gebrauchsspur@Kornblubber Hätte sich Satoshi doch nur

rechtzeitig an dich gewandt. Dann wäre das Chaos vielleicht noch vermeidbar gewesen.
Du hast völlig recht.  

15.06.21 18:47
1

2662 Postings, 1126 Tage Freiwald.Der Bitcoin-Wahn wird gesteuert

Le Bon vertritt die Auffassung, dass der Einzelne, auch der Angehörige einer Hochkultur, unter bestimmten Umständen in der Masse seine Kritikfähigkeit verliert und sich affektiv, zum Teil primitiv-barbarisch, verhält. In der Masse entsteht eine, alle in ihr integrierten Einzelwesen umfassende ?Gemeinschaftsseele?. In dieser Situation ist der Einzelne leichtgläubiger und unterliegt der psychischen Ansteckung (?contagion?). Somit ist die Masse von Führern leicht zu lenken, die Le Bon nicht ohne Ironie als ?Halbverrückte? und ?wahrhaft Überzeugte? kennzeichnet; denn nur die selbst Überzeugten sind auch die wirklich Überzeugenden.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Psychologie_der_Massen
 

15.06.21 18:53

4531 Postings, 941 Tage KornblumeIch habe ja den Verdacht,

dass der Elon Musk den Bitcoin nicht wegen edler Klimabedenken nicht mehr akzeptiert, sondern die Absicht hatte BTC groß zu verkaufen, damit den Kurs in den Keller schickte und er aber nicht den Wertverlust, der durch durch  die Autoverkäufe in BTC entstehen würden, erleiden wollte.  

15.06.21 18:56

8649 Postings, 4817 Tage Motox1982das

wird es wohl gewesen sein, wird zeit das tesla jetzt auch mal tatsächlich verkauft, sie sind ja nun safe gg

 

15.06.21 18:56

4531 Postings, 941 Tage KornblumeBTC ist eine "Währung" auf Crack.

15.06.21 18:57
2

8649 Postings, 4817 Tage Motox1982flippening

bald kommt das flippening, bedeutet das freiwald interessantere beiträge postet als kornblume gg  

15.06.21 19:00

2662 Postings, 1126 Tage Freiwald.Bitcoin läuft mit,schmutziger Energie

15.06.21 19:02

88 Postings, 1583 Tage plexiBTC Kurs einordnen...

Liebe Kornblume, deine Äußerung "...das gesamte Bargeld der Eurozone beträgt rund 350 Mrd" sieht die EZB etwas anders; nämlich wird dies aktuell mit M1 Geldmenge mit 10582 Mrd Euro bemessen.

Das ist ein Unterschied von Faktor 30x.

Der Bitcoin Preishat da schon Luft bis 565.000 ?, um einzig der europäischen M1 Geldmenge zu entsprechen. Und da sind Asien und die USA noch nicht mal mit drin. Angenommen wir würden nur mal die USA mit einbeziehen, ergäbe dies einen Bitcoin Preis von 1.3 Mio Euro.

Asien und der Rest der Welt mal völlig außen vor gelassen.

Und nur mal angenommen, nur die Europäer und Amerikaner entscheiden sich nur 20 % ihrer Bar-Reserven im Bitcoin zu parken (und lassen ihre Aktien und Immobilien unberührt), macht dies schon einen Bitcoin Kurs von 0.2x1.3 Mio ? = 260.000 ?

...und dann las mal Asien und den Rest der Welt kommen...und nicht nur das lächerliche Bargeld, sondern nochmal 5% der Aktien, 1% der Immobilien etc...

Selbst konservativ gerechnet ist es dann schwer unter 500.000 ? pro BTC zu kommen.

Achja: Gold ist bei der Milchmädchen-Rechnung ebenfalls noch komplett außen vor



 

15.06.21 19:05

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicoopermacht euch bereit :-)


-----------
Schlauer durch Aua

15.06.21 19:06

4531 Postings, 941 Tage KornblumeVöllig durchgeknallte Zeiten

Da gibt es den Klimawahn, den Genderwahn, den Geldruckwahn,den Coronawahn und neuerdings auch den Bitcoinwahn.

Es gab auch den Wirecardwahn, aber der ist bereits geheilt.

Die Heilung bei den anderen Themen kommt mit Sicherheit auch noch.  

15.06.21 19:09

8649 Postings, 4817 Tage Motox1982mein

tipp, bisschen über 60K dann trollt er sich gg  

15.06.21 19:11

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicooperFiatgeld inflation. Das wird noch bitter

15.06.21 19:12
1

88 Postings, 1583 Tage plexiglobal assets to BTC 1%, 5%, 10%

Angenommen wir betrachten nur die Bargeldmenge EU+USA, das weltweite Gold und den weltweiten Aktienmarkt und davon würden 1%, 5% oder 10% in BTC fließen, dann ergäbe sich diese BTC Preise:

1%: 84.000 $ / BTC
5%: 423.000 $ / BTC
10%: 847.000 $ / BTC

...das Bargeld vom Rest der Welt ist dabei noch nicht berücksichtigt. Ebenso sind dabei auch keine Immobilien berücksichtigt.

 

15.06.21 19:15

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicooperDie märkte werden mit billigem geld geflutet

Die schulden gehen steil. Bin gespannt wie lange das noch gut geht bis die finanzindustrie kollabiert.
-----------
Schlauer durch Aua

15.06.21 19:18

970 Postings, 682 Tage Edible@Motox

Mit der Aussage, dass Bitcoin wertlos sei, hat Kornblume recht. Das Problem besteht wieder in der unterschiedlichen Sprache. Auf intellektueller Ebene macht die "Wertlosigkeit" Sinn. Wenn man nach den harten Zahlen geht, dann vermutlich eher nicht.

Für euch ist der Wert von Bitcoin sehr variabel. Er könnte 30k, 300k oder 1 Million Wert sein. Aber wenn diese Spanne soweit auseinander geht, kann man dann bei den Einzelwerten wirklich von einem Wert sprechen? Vielleicht vergleicht Kornblume das mit dem Fairen Wert von Aktien und ist endeffekt der Auffassung, dass 30k, 300k oder 1 Million einfach nur eine Übertreibung, maßlose Übertreibung oder gigantische Übertreibung ist.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass man die Gegenseite auch gar nicht verstehen möchte. Man ist viel zu sehr damit beschäftigt, andere dt. sprachige Marktteilnehmer für ein Invest zu animieren. Ich meine, du bist das beste Beispiel dafür. Es ist egal, wie sich die Großraumwetterlage ändert, deine Message ist stets die gleiche: kaufen!

In einem Punkt habt ihr wirklich recht. Ein Basher oder Kritiker verhindert Rendite !!! Das stimmt absolut! Aber ebenso sorgen Pusher dafür, dass man Geld in den Sand setzt. Und hier im Thread hat man in der Seitwärtsbewegung (AtH)  und auf den Weg nach unten permanent zum Kauf animiert. Keine Ahnung wie viele "zittrige Hände" auf eure geposteten Versprechen und angeblich felsenfeste Ziele reingefallen sind.  

15.06.21 19:26

926 Postings, 1403 Tage C9nX@Plexi

die Menge an Geld ist nicht entscheidend für die Kurshöhe..  

15.06.21 19:29

Clubmitglied, 28864 Postings, 5664 Tage minicoopergeldentwertung dollar wahnsinn

https://www.gegenfrage.com/wie-der-us-dollar-an-wert-und-bedeutung-verliert/#:~:text=Der%20Dollar%20hat%20seit%20der%20Gr%C3%BCndung%20der%20Federal,blanke%20Hohn%3A%20Schlie%C3%9Flich%20sollte%20%E2%80%9EGeld%E2%80%9C%20ein%20Wertaufbewahrungsmittel%20sein.
-----------
Schlauer durch Aua

Seite: 1 | ... | 4714 | 4715 |
| 4717 | 4718 | ... | 5030   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kornblume
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln