TTT-Team: Mittwoch, 27.06.2007

Seite 3 von 10
neuester Beitrag: 28.06.07 08:26
eröffnet am: 27.06.07 08:38 von: uedewo Anzahl Beiträge: 245
neuester Beitrag: 28.06.07 08:26 von: f8169 Leser gesamt: 10754
davon Heute: 1
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

27.06.07 11:15

102820 Postings, 7803 Tage KatjuschaNimbus, dann lies doch mal was ich geschrieben hab

Ich hab selbst geschrieben, das die Shorts noch ausgeknockt werden. Und ich hab geschrieben, das man nicht handeln muss.

Leere Aussagen sind meiner Meinung nach, wenn man sich gar nicht festlegen will. Ich hab meinen Fahrplan mitgeteilt, nach dem ich handeln würde. Wenn der nicht eintrifft, handle ich gar nicht. Immernoch besser, als jetzt auf schwarz oder rot zu setzen, ohne es vernünftig zu begründen.  

27.06.07 11:15

4620 Postings, 5366 Tage Nimbus2007Nun heißt es Shorts killen....

Hippe...dienen bekommen sie auch ;=)  

27.06.07 11:18

102820 Postings, 7803 Tage KatjuschaIm übrigen ist deine Begründung mit den Shorts

letztlich auch etwas merkwürdig, wenn man sich die aktuelle KO-Map anschaut. Die Longs sind weitaus zahlreicher bis 7750 als die Shorts bis 7850. Aber ich gehe wie gesagt zumindest von einem Dax-Anstieg bis 16 Uhr aus. Danach kann der Dax aber ohne Probleme bis 7750 fallen.  

27.06.07 11:21

6002 Postings, 6769 Tage tschecheseit wann kann man

börse begründen im vorfeld ,dass hat bisher nie
und nochmals nie gestimmt  

27.06.07 11:22
1

4620 Postings, 5366 Tage Nimbus2007Ja, in den Scheinen schon...

aber die Aktien selbst werden nicht wirklich verkauft... alles nur Geplänkel im Moment...aber spannend ;=)  

27.06.07 11:25

7845 Postings, 7221 Tage all time highmein fahrplan


ich gehe davon aus, dass der DAX in der nächsten halben stunde auf 7782 fällt, ich meinen short mit ca. 30 punkten verhöckern kann, dann fällt der DAX während meiner geplanten mittagspause auf ca. 7725, natürlich ohne mich.
Später steigt der DAX mit positiver eröffnung auf 7924, um dann wieder auf sein "gewohntes" ausgangsniveau von 7813 zu fallen.

PS. jeder soll seine meinung schreiben, ist sowieso meisten falsch, nur die 100.000 er stückweise kaufen u. verkaufen, haben recht.

Nur leider bekommen wir deren infos immer etwas zu spät u. können dadurch nicht profitieren ;-)

mg
ath  

27.06.07 11:26

1306 Postings, 5651 Tage felli808...

7830 Marke ist gekillt....Und das deutlich...7750 sind realistisch..Muss aber nicht passieren  

27.06.07 11:29

102820 Postings, 7803 Tage Katjuscha@tscheche

Na wie handelst du denn an der Börse?

Irgendwas musst du ja für die Zukunft erwarten, sonst kannst du doch nicht handeln. Genauso mach ich das auch. Bei mir sinds bezüglich der US-Märkte im Zusammenhang zum Daxverhalten eher Erfahrungswerte und Psychologie mit einer Brise Charttechnik. Andere Anleger richten sich nur nach Charttechnik und wieder Andere nur nach Fundamentaldaten.

Aber wie gesagt, wenn schon das Anafngsszenario nicht eintrifft, bin ich mir nicht zu schade, dann gar nicht zu handeln. Ich werd jedenfalls nicht blind ins Messer greifen. Nicht bei der jetzigen sehr schwer zu beurteilenden charttechnischen Situation der US-Märkte einen Tag vor der Zinsentscheidung.  

27.06.07 11:30
1

3123 Postings, 6335 Tage leadMeiner Meinung bricht der DAX in den nächsten

10 min. nach unten aus! /Keil!  

27.06.07 11:34

6002 Postings, 6769 Tage tschechedu meintes nach oben aha

27.06.07 11:36
2

7845 Postings, 7221 Tage all time highmacht euch nicht verrückt


wenn sich einer sorgen machen muss, dann wohl ich ( 8050 short)

ähhmm ..... und hippe ;-)

mfg
ath  

27.06.07 11:40

3123 Postings, 6335 Tage leadNach unten!!

 

27.06.07 11:44

6023 Postings, 5250 Tage TommiUlmDAX steigt max. bis 7.870

M.E. steigt der DAX bis ca. 14 Uhr höchstens bis 7.870.
Erwarte negative Daten aus USA.
Short kaufe ich erst bei 7.870 nach.
Long Positionen scheinen mir erst nach FED Entscheid sinnvoll zu sein,
d.h. frühestens Freitag kann man darüber nachdenken.

Viel Glück ALLEN !!!!  

27.06.07 11:45

6002 Postings, 6769 Tage tschecheso sei es

 
Angehängte Grafik:
parkett2.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
parkett2.jpg

27.06.07 11:50

1306 Postings, 5651 Tage felli808...

Kann gerade keinen Trend aus dem Intradaychart rausfiltern .....

P.S Frank Mayer von NTV ist immer dür einen dummen Kommentar zu haben,der einzig fähige von NTV...lach
 

27.06.07 11:50

7845 Postings, 7221 Tage all time highwenn ich mir den yenanstieg so ansehe



schaut es für die japsen morgen nicht so gut aus.
Mal schauen was es in der gegend so zum kaufen gibt.

mfg
ath  

27.06.07 11:58

4121 Postings, 6717 Tage hippelandWieder zurück

Was ist denn das für'n Mist?
In einer Stunde kaum was passiert?!
Wo ist die schöne Vola hin?
OTC-VK-Order gestrichen.

 

 

 
Grüße
-hippeland-

 

27.06.07 12:07

1151 Postings, 7687 Tage f8169@hippeland

die macht Mittagspause bis 14.30Uhr ;-)  

27.06.07 12:14

4121 Postings, 6717 Tage hippelandScheint so, als dass

die Bären schon zu Tisch sitzen und die Bullen noch ein wenig zocken.
Schade eigentlich

 

 

 
Grüße
-hippeland-

 

27.06.07 12:19
2

4620 Postings, 5366 Tage Nimbus2007Schaut mal Fuzzi und CAC....

Wie gestern...Irgendwann tut es einen Schlag und der Dax performt wieder alle anderen Indizes aus...denn er ist definitive einer der Günstigsten...wenn nicht sogar der günstigste...
Schaut auch mal über den Tellerrand...der Dax könnte locker die 825 bzw 850 nehmen....im Vergleich zur restlichen Performance heute...  

27.06.07 12:26
1

1306 Postings, 5651 Tage felli808....

Mir ist es so langsam egal ob steigen oder fallen,hapsache die Richtung wird mal klarer...!!!!  

27.06.07 12:42

1306 Postings, 5651 Tage felli808mhh

Bei denn Marken von 8780 und 8820 kann man schon deutlicher sehen wo es heute hingeht,aber dieses 5 Pünktchen rauf ,5 Pünktchen runter macht einen Daytrade doch verrückt. Hoch lebe die Vola sage ich da nur..Im Moment schlaf ich fasst ein an meinen Monitoren...  

27.06.07 12:48

1306 Postings, 5651 Tage felli808@Nimbus

Ich muss deiner Aussage recht geben und sie ist ja sowas von logisch. Aber  Logik ist ein Fremdwort für denn Markt im Moment und vielleicht auch für die Zukunft. Vielleicht müsen wir Daytrader uns für die Zukunft auf einen Markt einlassen der unkontrollierbar wird.....

Die DB bringt ja schon Optis raus die Call und Put in einem sind. Das zeigt mir das sich auch die Banken auf dieses vielleicht "neue" Marktbild einstellen. Aber vielleicht sind wir alle auch nur Nervös....
 

27.06.07 12:48

3123 Postings, 6335 Tage leadVielleicht dreht er doch ins Plus!

Abwärtsbewegung hätte vor 1/2 Std kommen müssen. Hmmm.  

27.06.07 12:59
4

1532 Postings, 5959 Tage hoetti@felli

da ist der gute felli ja wieder...warst du nicht der, der neulich im höheren 5-stelligem volumen call-os auf sap hatte die meilenweit aus dem geld lagen???

lese gerade, dass du gestern von nem dax-os 1,2 mio. stücke durchgehandelt hast, was scheinbar direkt über den emittenten ablief. leider kann ich dir GARANTIEREN, dass du diese stückzahl definitiv NICHT quotiert bekommen hättest, egal ob das emissionsvolumen bei 1 mio. oder 10 mio. liegt. wichtig ist hier das freie gehedgte restvolumen des emittenten, welches definitiv in dieser höhe nicht vorhanden war. du hättest problemlos zwar einen geldkurs aber sicherlich keinen auf der briefseite quotiert bekommen.

ergo: sinnloses gequatsche ohne substanz, oder stell mir nen screenshot über den umsatz oder den quote ein....

P.S.: du sitzt vor 3 monitoren und handelst bei den volumina zertis mit 20% spread und einem grottenschlechten delta??? da gehen ja jedesmal 5-stellige summen pro trade an den emi...sehr lustig...

weisst du nicht was futures sind???

naja, will keinen ärger machen hier, deshalb belasse ich es hierbei und lasse andere hier selbst über den wahrheitsgehalt einiger useraussagen entscheiden.

das solls gewesen sein...

gruss
hoetti  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln