finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5465
neuester Beitrag: 29.05.20 01:06
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 136602
neuester Beitrag: 29.05.20 01:06 von: xpress Leser gesamt: 21678464
davon Heute: 4869
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5463 | 5464 | 5465 | 5465   

21.03.14 18:17
165

6608 Postings, 7272 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5463 | 5464 | 5465 | 5465   
136576 Postings ausgeblendet.

28.05.20 22:57

2339 Postings, 1687 Tage VikingMaschtl

Wäre wäre Fahrradkette....( Zitat Loddar ) 😁  

28.05.20 23:01
2

76 Postings, 63 Tage A229253421@ 229206391a

Ich schätze Deine Beiträge. Gerade weil sie kritisch aber fundiert sind.  

28.05.20 23:04
1

29 Postings, 469 Tage HanxShort squeze

für mich sieht aktuell alles wie ein kleiner Short squeeze aus. Dax, Dow,etc. / das hat sich alles etwas schnell erholt. (Ich vermute das keiner damit gerechnet hat - und somit wurde die Dynamik des Anstiegs nochmals verstärkt) Fundamental weiß ich nicht ob der DAX da stehen sollte wo er steht. Die wirtschaftlichen Folgen des Corona shut downs werden erst noch kommen. (Siehe USA - wenn die in 2-3 Monaten Ihre Häuser nicht mehr bezahlen können wird es kritisch. Über 30 Mio Arbeitslose)
 

28.05.20 23:05
1

76 Postings, 63 Tage A229253421Ach süß

hat ein kleingeistiges Kindergartenkind mal wieder Sternchen vergeben. Hier noch ein Post, damit Du noch eins vergeben kannst. Ich möchte ja, dass DU glücklich bist, wenn es geistig schon nicht so gut bestellt ist.  

28.05.20 23:08

133 Postings, 72 Tage mule99Es ist Wahljahr

Es ist Wahljahr. Trump rasselt morgen mal wieder mit den "America first" Ketten gegen China, um seine Wähler als "starker Mann" bei Laune zu halten. Ich lausche dann dem Lied der Notenbanken (https://youtu.be/O1hCLBTD5RM) und überlege mir, wo das viele Geld wohl hinfließt und rechne mir aus wieviel mehr Transaktionsumsätze das bei Wirecard erzeugen wird.  

28.05.20 23:11
2

1796 Postings, 443 Tage BackInStockWitzige Doppel-ID-Basher

A229253421: @ 229206391a
"Ich schätze Deine Beiträge. Gerade weil sie kritisch aber fundiert sind.
"

Natürlich merkt keiner dass hier ein uns dieselbe Person einen vermeintlichen Dialog führt...herrlich...
Gibt Dir bei der Namensgebung doch wenigstens ein klitzekleines Bisschen mehr mühe :-)

 

28.05.20 23:13
1

301 Postings, 470 Tage teenbaggerBackinStock

Wollte gerade dasselbe schreiben :)  

28.05.20 23:13

1796 Postings, 443 Tage BackInStockTippfehler: *ein und dieselbe *Gib Dir

28.05.20 23:13
4

133 Postings, 72 Tage mule99Danke Markus Braun

Markus Braun weiß schon wieso er nochmal über 2 Mio. Aktien nachgelegt hat: "The decade from 2010 to 2019 was outstanding for Wirecard but I am convinced 2020 to 2029 will strongly outperform that."
Danke Markus Braun für diese 10 Jahresperformanze von Wirecard mit über 1000%!
Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre. #ValueInvesting @Wirecard  

28.05.20 23:19
1

76 Postings, 63 Tage A229253421@ BackInStock

hast Du wieder Dein Aluhütchen auf?

Um es mal den nicht Allerhellsten zu erklären. Wenn man hier ein User anlegt, kann man eine ID wählen, muss die aber nicht öffentlich anzeigen lassen. Stattdessen wird dann solch eine Zahlen-Buchstabenkombination angezeigt. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Kombination aus Zahlen und Buchstaben bei sehr vielen hier ähnlich ist. Aber es wird sich natürlich immer ein Spinner in diesem Forum finden der meint, dass diese Zahlen-Buchstabenkombis selbst gewählt wären und es auf eine Doppelid hinweist. Und natürlich würde derjenige dann sich selbst loben, weil mit einem vollkommen anonymen Account damit sein Ego befriedigen will.

Wer so einen Schwachsinn unterstellt, ist sicher genau das, was er sich in seinem gebeutelten Mikrohirn ausmalt.  

28.05.20 23:21
1

347 Postings, 277 Tage Bilgi333@mule

Bro, er hat für 2,5 Millionek Euro nachgekauft. Nicht 2 Millionen Aktien, wobei das super wäre. Das wäre für 180 Millionen Euro  

28.05.20 23:23
2

126 Postings, 283 Tage 229206391aBack-In-Stock


A229253421: @ 229206391a
"Ich schätze Deine Beiträge. Gerade weil sie kritisch aber fundiert sind. "

Natürlich merkt keiner dass hier ein uns dieselbe Person einen vermeintlichen Dialog führt...herrlich...
Gibt Dir bei der Namensgebung doch wenigstens ein klitzekleines Bisschen mehr mühe :-)

***********+

Sag mal wie dumm bist du eigentlich?
Glaubst du echt ein Troll wäre so dermaßen verblödet und einen praktisch gleichen, alphanummerischen Namen für seinen Doppelaccounts verwenden?

Unsere Namen sind sich so ähnlich, weil wir uns anscheinend über Finanzen.net angemeldet haben und man da aus welchen Gründen auch immer eine automatisierte ID fürs Forum zugeteilt bekommt oder bekommen hat.

@A229253421: Jaja, die guten "grünen Sterne" :D Es ist so lächerlich wie sich die Kleinanleger mit Kleintierzucht-Verein-Mentalität einen auf ihre Sterne .... Uns kann es egal sein. Ich bin hier zum Spaß und um vereinzelt mal intelligente Denkanstöße mitzunehmen um etwas zu lernen. Sicherlich nicht um irgendwelche Sterne einzusammeln.  

28.05.20 23:23
4

301 Postings, 470 Tage teenbaggerSo, liebe WDI-

Leidensgenossen.

Meine Beiträge halte für meist gut begründet, aber jetzt zur Nacht "pushe" ich noch ein bisschen :)

Auszüge aus einem Bloomberg Interview:

Den vom aktivistischen Investor Chris Hohn von TCI Fund Management geforderten Rücktritt lehnt Braun ab. Er sagte, er bringe Wirecard ein ?substantielles Wertsteigerungs-Potential? mit einem ?klaren Plan, um die Umsätze und Gewinne um ein Vielfaches? innerhalb der nächsten zehn Jahre zu erhöhen.

?Wir sind auf Kurs die gesteckten Finanz-Ziele für 2020 zu erreichen und unseren langfristigen Ausblick aufrecht zu erhalten?, sagt Braun. Die Corona-Pandemie hatte zwar Auswirkungen auf das Geschäft mit Fluglinien, andere Bereichen wie der Online-Handel hätten aber profitiert.

?Alle Wachstumstreiber sind intakt, werden durch den Trend zur Digitalisierung verstärkt und durch Corona beschleunigt?, sagte Braun zu Bloomberg.


Alles wird gut ;)  

28.05.20 23:25
7

20 Postings, 34 Tage Gottfried H.Unser BioTrade

Wer den Forumsteilnehmer BioTrade einmal im echten Leben sehen möchte...
Bitte schön:

https://www.youtube.com/watch?v=FQAyoaa18J0

Zu sehen bei Minute 14:00 bis 14:34.

Unbedingt ansehen!!!!! Er hat das Patent 1,2,3 und die 6!
 

28.05.20 23:27
2

12 Postings, 8 Tage Daedalus IIG & G & G & G

Gespühr, Geld, Geduld und Gonaden.
Ob long oder short, nur der liebe Gott und der Steuerberater, weiß am Ende wer die Nase vorn hat.  

28.05.20 23:28
1

221 Postings, 170 Tage thesuprimerwas

was ist da mit wirecard nachbörslich passiert?

auf tradegate ziemlich viel geschmissen worden gegen 21:48  

28.05.20 23:30
2

540 Postings, 21 Tage Bond1996Gottfried

zu geil, danke für den Link. Ich lach mich schlapp. :()  

28.05.20 23:35

76 Postings, 63 Tage A229253421@ 229206391a

Das mit finanzen.net scheint zu stimmen. Der Username von Finanzen.net wird nicht übernommen, stattdessen eine generierte ID verwendet. Am Ende war mir das nicht wichtig. Ich nutze das Forum ohnehin sehr selten denn wirklich interessante Beiträge muss man hier schon suchen. Dein Beispiel mit dem Aktienrückkauf fand ich interessant. Hättest Du mal vorher noch versichert, dass DU ganz viele Aktien von Wirecard hast und sicher bist, dass die Aktie in Kürze bei 240 Euro steht, dann hätte man sie hier im Forum auch zu schätzen gewusst. In diesem Sinne gute Nacht.  

29.05.20 00:05

81 Postings, 21 Tage stockpicka#136595

Hab meinen Account bei ariva eröffnet. Aber 2013 hatte ich mich mit Namen bei Finanzen.net angemeldet und der Name wurde angezeigt und zwar bei Finanzen.net wie auch bei ariva.
Anscheinend haben die jetzt was geändert wie bei so vielen Dingen.
Damals konnte man hier z.B. noch sehen wer in der Meldeliste stand und wer der Melder war. Man konnte sogar lesen was dem Melder an dem gemeldeten Beitrag zu monieren hatte.

Damals gabs auch noch Mods die richtig krass durchgriffen. Rassismus wurde keinen Millimeter geduldet. Da gabs richtig was auf die Mütze. Hat Mensch sich damals jemand gegen eine Sperre gewehrt und Beschwerde eingelegt, wurde diese  zu 99.9 % abgelehnt.
Moderatoren wie Zwergnase, st und 2 ..3...andere verhängten ganz selten Sperren von einem Tag. Meißtens mehrere 3 Tage bis eine Woche., bei Wiederholung der gleichen"Tat" gaben die auch mal einen oder zwei Monate Auszeit. Wenn mans zu arg getrieben hat wurden die Unbelehrbaren ganz gesperrt, egal wieviele Jahre sie zuvor hier dabei waren  (sie kamen aber alle wieder ;))) hihi)

Jedenfalls wurde härter durchgegriffen bevor W.O. den Laden übernommen hat.
Heute kriegt man ja sogar für übelste Beleidigungen, Marktmanipulation, Unterstellungen gerade mal einen Tag Sperre.

Naja, ob das jetzt besser ist?


 

29.05.20 00:08

161 Postings, 399 Tage ClearanceWaterPoujeaux, #136395: Ja, ein schrecklicher

Übersetzungsfehler, auch wenn er im konkreten Fall keine Relevanz hat, aufgrund der Vorab-Veröffentlichung, die damit nach wie vor Bestand haben dürfte.

"Unsauber wie so häufig formuliert vom Gesetzgeber hier, der Begriff ?Ankündigung?, aber deswegen eben klarstellende Richter, die die Lehrer im Bundestag effektiv in Gesetz ummünzen, ...."

Ja, schrecklicher Übersetzungsfehler aus dem englischen Originaltext der EU. Aus dem Sinn und Zweck des Gesetzes (= Keine Insider Deals, solange es einen marktrelevanten Informationsvorsprung gibt) ergibt sich klar, dass mit "announcement"  eindeutig "Veröffentlichung" und nicht "Ankündigung" gemeint ist.  

Da heute ca. 90% der Gesetzte in der EU erstellt werden,zeigt dieses Beispiel wie wichtig heutzutage gute juristische Übersetzer geworden sind.

Und es zeigt noch anschaulicher was für ein Kasperverein mittlerweile der deutsche Bundestag geworden ist. Eine Ansammlung von Lehrern und abgebrochnen Soziologen und Theologen, die noch nie einen Tag in der echten Wirtschaft gearbeitet haben. Aber die Dank 70 Jahre deutscher Parteienstaat in einer typischen Negativ-Auslese (= gefördet werden im Grunde lediglich Anpassung und Verstellung an die herrschende Meinung der Parteiführung, und damit der Medien) nach ganz oben geschwemmt wurden.  Und die eben keine Ahnung mehr haben welche Gesetze sie überhaupt genau gerade wieder mal abnicken dürfen.


 

29.05.20 00:11

161 Postings, 399 Tage ClearanceWaterPS: Mit dem Vorgehenden will ich keineswegs

Lehrer beleidigen. Ich halte sie für immens wichtig. Nur sollte sich eben im Bundestag ihre Anzahl in Grenzen halten...  

29.05.20 00:12

126 Postings, 283 Tage 229206391astockpicka

Für W:O ist das Forum einfach nur ein Weg um Sichtbarkeitspunkte bei Google zu bekommen. Was hier geschrieben wird ist denen aus einer unternehmerischen Perspektive scheissegal. Das Geld verdienen die mit den Leuten, die über Google nach einem Wertpapierdepot oder ähnlichem suchen.  

29.05.20 00:35

390 Postings, 14 Tage WireKosMorgen über 90 Euro

schließen um eine sehr schöne Woche mit 2 Ad-Hoc-Meldungen abzuschließen.
Am liebsten nochmal den Dax outperformen und uns auf die 100 Euro nächste Woche freuen.  

29.05.20 01:02
2

24042 Postings, 3632 Tage xpressErwarte Adhoc Meldungen von LV ;)

Hallo Jungs,

nächste Woche dürften die Adhoc Meldungen von dieser Woche bekannt werdne.

Denn selbst die ALGOS der Hedgefonds sehen, der Trendfolgeindikator Arrow up and down  hat gedreht (wie vor Tagen geschrieben
https://www.ariva.de/forum/...014-2025-497990?page=5383#jumppos134590
). Und dank der Insiderkäufe sieht es sehr gut aus, als dürften wir den Wiederstand beim 2 Versucht durchbrechen...nach oben.

Geht der Wiederstand durch...so werden die ALGOS von unseren Leerverkäufern ganz schnell Kaufpanik bekommen.
Daher...wir sind kurz vor dem Ziel...durchhalten...sobald eine Meldung kommt geht es wie ein Dominostein...bei den Leerverkäufern ;)

Gruss Xpress !  
Angehängte Grafik:
bald_kommen_die_meldungen.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
bald_kommen_die_meldungen.jpg

29.05.20 01:06

24042 Postings, 3632 Tage xpressFür unsere Leerverkäufer; )

Hallo Jungs,

Nein bin kein Profi...aber lese gern ;)

https://www.godmode-trader.de/know-how/...nowhow-aroon-updown,3635454

Gruss Xpress ! Im Windschatten der Leerverkäufer ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5463 | 5464 | 5465 | 5465   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, BioTrade, butschi, Cameron A., Mesias, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100