Mein Zockertipp für den Rest des Jahres!!!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 14.10.04 16:18
eröffnet am: 27.09.04 13:44 von: Mailer04 Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 14.10.04 16:18 von: Kicky Leser gesamt: 4434
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3  

27.09.04 13:44
1

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Mein Zockertipp für den Rest des Jahres!!!

WKN 630300

 
Seite: 1 | 2 | 3  
31 Postings ausgeblendet.

01.10.04 13:15

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Abwarten, josse...

Schau dir einfach den Chart ( WKN 630300; Posting #25 ) an, die Umsätze kommen schneller als man denkt!

MfG  

01.10.04 13:30

621 Postings, 5913 Tage Mailer04je langsamer es hochgeht, je besser...

K+M Möbel WKN 630300

Bloß nicht so eine Kerze, die dann sofort wieder zusammenbricht.

Wenn an den Gerüchten etwas dran ist, dann wird es sich kaum vermeiden lassen, dass es plötzlich mal einen 100%-Sprung gibt aber ich hoffe, dass es im Sinne der Charttechnik zumindest noch kurze Zeit etwas langsamer vonstatten hoch geht.

Kurspotenzial ist in jedem Fall bis etwa 20 cents da!

MfG  

01.10.04 13:53

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Ich bleibe dabei!

K+M ( WKN 630300 )

Der Grund für´s Dabeibleiben ist einfach:

Der Chart und der fehlende Rebound, dazu die derzeitigen Gerüchte um Investoren und Wiederbelebung.

Ob und von wem die empfohlen werden könnte, ist mir ziemlich egal:

Ich denke einfach, hier geht in jedem Fall noch was!

MfG  

01.10.04 14:26

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Na schau an: Xetra 0,06 und Umsatzanstieg!

WKN 630300

Sieht immer besser aus.

Ich denke, die 0,06 Euro fallen nächste Woche ( oder heute noch...? )

MfG  

01.10.04 14:56

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Nochmal zum Geniessen:

K+M ( WKN 630300 )

Der Chart sieht ( endlich ) nach dem lang ersehnten Rebound aus, wer hgier seit 60, 40 oder 20 cents hält, der sollte jetzt auch noch etwas Geduld haben, die Aktie dürfte zumindest einen Teil der immensen Verluste wettmachen können:

       ariva.de
     
MfG  

04.10.04 07:49

621 Postings, 5913 Tage Mailer04K+M ( 630300 ): Bald entscheidet es sich!!!

Guten Morgen!

Am Freitag wurden ca. 450.000 Aktien umgesetzt, wo kommt der pöltzliche Umsatzanstieg her? Fast 5% aller verfügbaren Stücke wurden gehandelt! *wunder*

Dabei fiel die Aktie bis auf 0,041 cents, um dann bei 0,048 cents zu schliessen!
Wichtig war, dass die 4 cents-Marke, bei der die 38- und 100-Tagelinie aktuell verläuft, gehalten werden konnte.

Jetzt wird die Frage sein, ob die 200-Tage-Linie, die bei ca. 5,3-5,5 cents verläuft, geknackt wird, wobei dies im Xetra mit einem Kurs von 6 cents ( Umsatz gut 10.000 Aktien ) bereits geschafft wurde!


Da bei K+M ( WKN 630300 ) ein Rebound noch immer völlig aussteht und sich auch diverse Gerüchte um das Unternehmen ranken, die auch einen Investoreneinstieg bzw. eine Neubelebung des Geschäftes nicht ausschliessen, halte ich weiterhin ein Engagement in der Aktie für durchaus lukrativ.


Wer investiert, muß sich ( wie am Freitag ) auf starke Kursschwankungen einstellen.
Daher sollte ein stop-loss nicht zu eng gesetzt werden.

Ich favorisiere ein Kursziel von ( klar ) über 10 cents und werde die Aktie von K+M ( WKN 630300 ) weiter im Auge behalten.

MfG
 

04.10.04 07:58

1205 Postings, 6500 Tage dishwasher@Mailer04

Also, wenn du wirklich Interesse hättest, würdest du locker bis ca. 9 cents kaufen.

Da du das nicht tust, willst du also nur abverkaufen.

Warum tust du das dann bitte nicht und lässt K+M ruhen.

MfG

*ggg*  

04.10.04 08:19

621 Postings, 5913 Tage Mailer04@dishwasher

Nur zu Information:

Wenn ich abverkaufen wollte, dann hätte ich das Freitag wohl getan!

Da wurden über 400.000 Aktien gehandelt, ich hätte zwischen 0,041 - 0,06 Euro verkaufen können, denn ich habe nicht mal ansatzweise eine solche Stückzahl in meinem Besitz. :)

Also, denke mal etwas nach:
Ich stelle nicht umsonst den Chart hier rein.
Bald wird sich zeigen, ob wir die 200-Tage-Linie knacken oder nicht.
Ich denke halt ja, weil der Rebound bei K+M ( WKN 630300 ) noch aussteht und die Umsätze schon erstaunlich sind.
Wenn ich mich täusche, nehme ich den Verlust halt in Kauf, wenn  nicht, sehen wir uns deutlich über 10 cents wieder.

MfG  

04.10.04 08:33

1205 Postings, 6500 Tage dishwasherschlechtes Gedächtnis!?

#39 ist ein Zitat Deiner eigenen Worte aus dem Trace Biotech Thread vom 28.09.04.

Ich mag ja Pennyzocks auch sehr gern, aber bei K+M kann ich einfach nicht sehen warum ich kaufen soll.

Es gibt keine Gerüchte, keine Meldungen, man weiß nicht wieviel Schulden die AG hat, der Mantel ist schon sehr teuer und die Möbelbranche ist total kaputt.

Du bietest ja auch null Info's.
*ggg*  

04.10.04 08:43

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Alles klar, dishwasher, sauer g. Trace! :) o. T.

04.10.04 08:46

1205 Postings, 6500 Tage dishwasher;-) o. T.

10.10.04 14:11

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Chart-Update: Vielversprechende Kursformation

K+M Möbel ( WKN 630300 )

Unmittelbar vor dem Kursausbruch
Mantelspekulation bringt neue Kursfantasie
Kursziel 20 cents


      ariva.de
     
MfG  

11.10.04 07:51

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Kurspotential 300%!

Die K+M Möbel AG ( WKN 630300 ) sollte nach einer mehrmonatigen Seitwärtsphase in Kürze einen neuen Aufwärtstrend etablieren können.

Grund:
Bei dem insolventen Traditionsunternehmen gibt es sowohl immer wieder Gerüchte um einen Investoreneinstieg bzw. Manteldeal.
Desweiteren steht bei der Aktie ein Rebound noch völlig aus und der Chart hat sowohl bei 20 wie auch 40 cents ein offenes Gap hinterlassen, welches im normalen Fall im Laufe der Zeit geschlossen wird.

Der Chart spricht aktuell für diese Möglichkeit.
Zocker steigen ein!

MfG
 

11.10.04 09:13

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Das dürfte nicht mehr lange dauern...

Schon von allen abgeschrieben, könnte die K+M-Aktie ( WKN 630300 ) bald viele überraschen.

Ich würde keine Aktie mehr abgeben.

MfG  

11.10.04 10:30

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Der Seitwärtstrend hält noch an!

WKN 630300

Zwischen 0,042 und 0,053 Euro verläuft der derzeitige Seitwärtstrend der K+M-Aktie.

Man sollte sich bereithalten, denn eine Gegenreaktion auf die massiven Kursverluste steht noch aus und das offene Gap liegt bei 20 cents.

Eine einzige, positive Nachricht bzgl. Investoren und die Aktie wird dieses Gap schliessen.
Das könnte sogar bereits im Vorfeld geschehen, denn wenn News erst da sind, ist es meistens schon viel zu spät!

MfG

 

13.10.04 08:04

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Diese Aktie weiter beobachten und kaufen!

Ich würde keine Aktie mehr abgeben, wenn ich K+M-Aktionär ( WKN 630300 ) wäre.

Der Rebound ist bereits überfällig und das Chartbild deutet weiter auf einen kurz bevorstehenden Ausbruch der Aktie Richtung offenes Gap bei ca. 20 cents hin:

       ariva.de
     
MfG  

13.10.04 19:41

409 Postings, 6180 Tage Diddi20650 Stück; da tut sich was !!! o. T.

14.10.04 07:57

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Die Zeit ist einfach reif für den Kursausbruch!

@diddi: Auf die 20000 Aktien würde ich nichts geben.

Viel interessanter: Der Kurs hält sich hervorragend, obwohl aktuell noch keine News zu K+M ( WKN 630300 ) veröffentlicht wurden.

Auch der Chart sieht immer vielversprechender aus.

Für mich die Zockeraktie, die bis zum Jahresende noch richtig zulegen könnte, das Gap, welchges weiter offen ist, liegt bei ca. 20 cents, das zweite dann bei 40 cents.

Ich sage es nur mal so...

       ariva.de
     
MfG

 

14.10.04 08:21

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Die 12 cents-Marke sollte schnell erreichbar sein

K+M Möbel ( WKN 630300 )

Die letzten wirklich großen Umsätze bei K+M ( WKN 630300 ) gab es bei etwa 16-30 cents,
danach noch einmal kurz bei 10 und dann bei 6 cents.

Dazwischen lagen nur geringe Umsätze.

Dies ist für mich ein sicheres Zeichen, dass der finale Zock noch völlig aussteht und die Aktie schnell zurück Richtung 12 cents und dann zum offenen Gap bei ca. 20 cents führen sollte.

Selbst wenn die Aktie aktuell noch zwischen 4-5 cents schwankt, erhöht dies nur die Ausbruchschancen.

Auch ein geringer Kursrückschlag würde hieran nichts ändern, ich würde keine einzige Aktie unter 10 cents verkaufen.

Schaut auf den chart!

MfG  

14.10.04 09:27

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Noch wird gedeckelt...

aber lange wird das nicht mehr dauern...

K+M Möbel ( WKN 630300 )

Schaut auch mal auf Xetra: Kurs 0,06 Euro
200.000 Aktien bei 4 cents nachgefragt und 200 Stücke bei 10 cents (!!!) im Angebot.

Für mich der sicherste Zockertipp aktuell!

MfG  

14.10.04 11:29

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Keine Aktie mehr verkaufen!

Die Aktie von K+M ( WKN 630300 ) sollte weiter beobachtet und bis zu Kursen von 6-7 cents ins Depot genommen werden ( meine Meinung ).

Hier dürfte bald der nicht mehr für möglich gehaltene Rebound einsetzen, neue Gerüchte um das Traditionsunternehmen und hohe Umsätze auf der Käuferseite in den letzten Wochen und Monaten bieten ein hervorragendes Chance:Risiko-Verhältnis!

Kaufen bis etwa 7 cents.
Kursziel 20 cents. ( offenes Gap )

MfG

 

14.10.04 11:49

12570 Postings, 6197 Tage EichiWer kauft heutzutage noch Möbel?

Vielleicht im Ausland. Der deutsche Einzelhandel ist praktisch am Erliegen. Weshalb sollte dann hier eine provinzielle Expansion erfolgen?  

14.10.04 13:50

621 Postings, 5913 Tage Mailer04@eichi - Schaut euch diese Aktie genauer an!

Eichi, Möbel sind derzeit vielleicht nicht so der Renner, aber sie sind ein Artikel, der nie überflüssig sein wird und schon bald eine Renaissance erleben könnte.

K+M Möbel ( WKN 630300 ) - für mich der potentielle Übernahmekandidat schlechthin!

Sehr interessant die Xetra-Preisspanne:

Aktuell 0,060 G  

Geld 0,040  
Brief 0,100  
Zeit 14.10.04   13:22:03  
Geld Stk. 325.000 (!!!)
Brief Stk. 200  (!!!)

Was hier für eine Nachfrageüberhang herrscht, dürfte eigentlich jedem aufallen.

Wenn die 200-Tagelinie bei ca. 0,052 Euro überwunden wird, dann gibt es hier kein Halten mehr, davon bin ich fest überzeugt.
Noch gibt es in frankfurt Stücke für 5 cents lt. Taxe.

Wartet nicht zu lange...nur meine Meinung! Kursziel bleiben etwa 20 cents ( siehe Chart )

MfG
 

14.10.04 16:11

621 Postings, 5913 Tage Mailer04Ich bleibe unverändert positiv! o. T.

14.10.04 16:18

64714 Postings, 7702 Tage Kickynur so

http://www.wallstreet-online.de/si/community/...ws&tid=901995&fid=112
Ende 2002 bestanden Verbindlichkeiten in Höhe von etwa 76 Mio. Euro, die Eigenkapitalquote war damals schon auf nur noch 15% abgesunken. Ich kenne nur eine AG, bei der es noch grausamer aussah, und das ist Arndt. Die wiesen in ihrer letzten Bilanz 2001 Verbindlichkeiten in Höhe von rund 56 Mio. Euro aus, bei einer Eigenkapitalquote von bemitleidenswerten 5%...
 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln