Gazprom 903276

Seite 1 von 2876
neuester Beitrag: 27.11.21 16:26
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 71885
neuester Beitrag: 27.11.21 16:26 von: Adel.verpflic. Leser gesamt: 15837489
davon Heute: 9210
bewertet mit 125 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876   

09.12.07 12:08
125

981 Postings, 5627 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876   
71859 Postings ausgeblendet.

26.11.21 23:56
3

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaNatGas steigt

https://de.investing.com/commodities/natural-gas

Die Erdgaspreise steigen, da der Wetterausblick die COVID-Bedenken überwindet: Europas Energiekrise hält trotz der Versorgungshilfe aus Russland an, was dazu beiträgt, dass die Erdgasinvestoren optimistisch bleiben.
https://seekingalpha.com/news/...her-outlook-overcomes-covid-concerns
Morgan Stanley Reiterates Overweight Rating on Gazprom PJSC: Morgan Stanley estimates for Gazprom's 3Q an Ebitda of 10,850 mln usd.
https://www.streetinsider.com/Intl+Ratings/...19274855.html?classic=1
https://pbs.twimg.com/media/FFCI0ZaXoAYeEEL?format=jpg&name=medium  

27.11.21 00:34
4

192 Postings, 207 Tage KorganBigBrotherAußenminister

Baerbock....

Gute Nacht liebe Freunde

Gute Nacht  

27.11.21 07:06
3

234 Postings, 203 Tage EnricoKdRussisches Erdgas

Die Preiskurve auf Sicht von 30 Jahren sieht wirklich der Hammer aus.
Leider bekomme ich das Bild hier nicht rein.

https://www.indexmundi.com/de/rohstoffpreise/...erdgas&monate=360  

27.11.21 08:31
5

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaÜbersicht der Gazprom-Dividendenprognosen

Hier mal eine Übersicht der jüngsten Gazprom-Dividendenprognosen
https://kogdapridut-ru.translate.goog/...&_x_tr_pto=nui?from=copy
Anton: Analysten erwarten eine Dividendenrendite von Gazprom 2021 von 14%.
https://www-finam-ru.translate.goog/analysis/...tl=de&_x_tr_hl=de
Investbank Sinara: Die Dividendenrendite der Gazprom-Aktien Ende 2021 könnte laut einer Überprüfung der Investmentbank Sinara 12,5% erreichen.
https://www-finmarket-ru.translate.goog/analytics/...&_x_tr_hl=de  

27.11.21 09:51
1

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaEuropas Erdgasproblem ist hartnäckig

Europas Erdgasproblem ist hartnäckig: Russland hat derzeit die Trümpfe in der Hand

Die Gaspreise zogen in den vergangenen Tagen wieder an, nachdem es um diese etwas ruhiger geworden war. Wenn der Winter kalt wird, dürfte es am Erdgasmarkt heiss werden.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...e-fuer-erdgas-in-der-hand-ld.1656606  

27.11.21 10:07
5

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaAmur GPP - Herstellung Martfähiger Produkte läuft

> https://www.ariva.de/forum/...20SousSHerpa&page=2820#jumppos70503
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2815#jumppos70378

Es geht los mit der Helium Auslieferung: Gazprom Helium Service hat das größte LNG-betriebene Automobilunternehmen in Russland gegründet. Heute umfasst die Flotte von Gazprom Helium Service 35 Sattelzugmaschinen. Die Monobrennstoffausrüstung wurde im Rahmen einer Erhöhung der Produktionskapazität des GPP Amur für die Produktion von kommerziellem Helium gekauft.
https://gazprom--helium-ru.translate.goog/..._hl=de&_x_tr_pto=nui

https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2790#jumppos69758
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2598#jumppos64957


 

27.11.21 10:26
4

214 Postings, 5003 Tage 1oliverlorencExport Preise Gasprom EU

Größter  Abnehmer  Niederlande  noch vor Deutschland  da hier  Sitz der Ttf Börse und somit fast alles zum Ttf Preis  verkauft  wird. 2020 über 48 Milliarden m3  dieses Jahr eher Richtung 60 Milliarden m3 da derzeit Zusatzverkäufe  nur zum ttf Preis laufen der ja im Himmel ist in etwa 4 Mal so teuer wie in USA. Weiter die knapp 10 Milliarden m3 nach Polen pro Jahr bis Ende 2022 die sich ihren Ttf Preis  in Stockholm  erstritten und jetzt Mi Mi Mi vom russischen  Gaspreiskrieg sprechen Somit gehen ca 35 bis 40 Prozent  des Gases zum Aktuellen  Ttf Preis weg und seit September  ist für Gasprom eigentlich  jeder Tag Weihnachten. Da die Gasspeicher nicht voll sind und es beginnt  zu schneien ist eine Verlängerung  der Weihnachtsfeiertage durchaus  möglich  

27.11.21 10:31
6

15 Postings, 647 Tage stksat|229240604Soussherpa

Soussherpa, DANKE für Deine wirklich informativen Berichte.

Ich bin schon seit Jahren ein aufmerksamer Leser hier in diesem Forum. Es gibt hier auch einige andere sehr gute Ideenlieferanten und Schreiber von sehr guten Berichten. Andere wiederum habe guten Unterhaltungswert. Filtern muss ja eh jeder für sich. In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne Adventzeit trotz der widrigen Virusumstände.

Liebe Grüße an alle  

27.11.21 10:37
3

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaUGS Gasentnahmen im historischen Vergleich

Hier mal die Gasentnahmen aus den Lagern. Aller deutlich über dem historischen Durchschnitt der vergangenen Jahre. Was sagt uns das? "Flasche leer"
Gasentnahme Frankreich: https://pbs.twimg.com/media/FE-cuL5XIAYJq5j?format=jpg&name=medium
Gasentnahme Italien: https://pbs.twimg.com/media/FE-c5R7WYAMFSw_?format=jpg&name=medium
Gasentnahme Deutschland: https://pbs.twimg.com/media/FE-dHi-XwBAIoy5?format=jpg&name=medium
Gasentmahme Österreich: https://pbs.twimg.com/media/...BZWUAUbNS4?format=jpg&name=900x900
...
Gasentnahme Gesamt EU: https://pbs.twimg.com/media/FE-cEGPXMAAk1sJ?format=jpg&name=medium  

27.11.21 10:46
3

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaEU Gaszahlen im historischen Vergleich

Gasbilanz der EU im historischen Vergleich: https://pbs.twimg.com/media/FE-r2Y5XoAEUsRx?format=png&name=medium
Gasproduktion der EU im historischen Vergleich: https://pbs.twimg.com/media/FE-ZL5QXMAUzGt9?format=png&name=medium
LNG Importe im historischen Vergleich: https://pbs.twimg.com/media/FE-a3uWWQAMe6pc?format=png&name=small
Importpreise: Entwicklung der Grenzübergangspreise ab 1991
https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/...blicationFile&v=88
Entwicklung des deutschen Gasmarktes (monatliche Bilanz 1998 ? 2021, Einfuhr seit 1960)
https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/...blicationFile&v=43

 

27.11.21 11:41
2

9467 Postings, 3220 Tage SternzeichenGeld stinkt nicht!

Die Stiftung Stiftung Klima- und Umweltschutz MV ist seit 1. Juli 2021 Eigentümerin eines Frachters namens "Blue Ship", dessen Einsatz für Steinaufschüttungen an einzelnen Bereichen der inzwischen vollständig verschweißten Pipeline  Nordstream 2 vorgesehen ist.

Die ?Stiftung Klima- und Umweltschutz MV? hat sich ?gemeinwohlorientierten Aufgaben? verschrieben. Was sie darunter versteht, lässt sich auf ihrer Homepage nachlesen. Zum Beispiel, dass sie Kita-Kinder in Mecklenburg-Vorpommern Setzlinge für ?Platanen, Eichen, Kastanien, Eschen und Ahornbäume? pflanzen lässt.

Der Koalitionsvertrag klammert die Pipeline aus

Im Koalitionsvertrag wird die Pipeline nicht direkt erwähnt; den Parteien gelang es nicht, ihre Differenzen auszuräumen. Der ungelöste Konflikt um Nord Stream 2 könnte sich damit schon bald zum handfesten Koalitionskrach hochschaukeln.


https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...cas01.example.org

Was der neue Streit um Nord Stream 2 für die künftige Regierung bedeutet
Die künftigen Koalitionäre streiten über den Umgang mit der Pipeline und die Rolle Mecklenburg-Vorpommerns. Der Betrieb der Gasleitung ist indes auch ohne Zertifizierung denkbar.  

27.11.21 12:13
4

768 Postings, 219 Tage MisfitSeit wann dient die

sichere und preisgünstige Versorgung des Volkes mit Energie nicht dem "Gemeinwohl"?
Beiträge, wie der obige aus dem Handelsblatt, bemühen sich darum, einen Widerspruch zwischen privatwirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen zu konstruieren.
Dass ein Unternehmen wie Gazprom fast einer halben Million Menschen sichere Arbeitsplätze bietet, Millionen, wahrscheinlich eher Milliarden von Menschen mit lebensnotwendiger Energie versorgt und mit seinem Pipeline-Netz ganze Kontinente auf friedlichen Wege verbindet, spielt seltsamer Weise in solchen Beiträgen keine Rolle.
Dass der Beitrag einerseits die Namensgebung des Vereins aus Mecklenburg Vorpommern kritisiert, und als Kronzeuge dieses Vorwurfs ausgerechnet die "Deutsche Umwelthilfe" bemüht, hat schon fast etwas Komisches.
Fazit: Selbstverständlich dient das privatwirtschaftliche Unternehmen Nordstream 2 auch dem Gemeinwohl, wie jedes privatwirtschaftliche Unternehmen, Ausnahmen bestätigen die Regel, dem Allgemeinwohl dient. Nur so machen Geschäftsmodelle Sinn.
Die einfache Erkenntnis, dass das Streben nach Gewinn auch dem Gemeinwohl dient, wird links-grünen Propagandisten, wie im Handelsblatt nachzulesen, wohl für immer verschlossen bleiben.  

27.11.21 12:25
3

768 Postings, 219 Tage MisfitNachgefragt

Seit wann, dürfen gemeinnützige Vereine keine Dienstleistungen gegen Bezahlung erbringen, um damit ihre Kosten zu decken?
Die Bäume, welche der Verein mit Kindern zu pflanzen gedenkt, müssen schließlich auch bezahlt werden, Mitarbeiter und Technik kosten Geld.
Dass sich der Verein aus Mecklenburg Vorpommern als Einnahmequelle einen Auftrag von Gazprom gesichert hat, um Platanen kaufen und pflanzen zu können, halte ich für clever und für einen nicht zu beanstandenden Vorgang.
Ich wünschte, jeder Verein würde so klug agieren.  

27.11.21 13:25
1

1924 Postings, 1612 Tage FrühstückseiWas geilt ihr euch

immer an der Dividende hoch?
Steigende Kurse ist der Champagner, die
Dividende das Hasenfutter.  

27.11.21 14:24

768 Postings, 219 Tage Misfit@Frühstücksei Deine Frage

hat mich spontan an einen Western-Film erinnert, in dem innerhalb einer Poker- Runde der Verlierer gerade sein letztes Hemd verliert. In seiner Not, möchte er sein Pferd als Sicherheit setzen. Was zu der ihn erstaunenden Antwort führt: "Ich brauche kein Pferd!".
Nun sitzen wir beide hier nicht an einem Pokertisch, aber um im Bild zu bleiben, würde ich dir antworten: "Ich brauche keine Kursgewinne!"
Weil ich nicht verkaufe.  

27.11.21 14:29

290 Postings, 7595 Tage sedanUm im Bild zu bleiben

würde ich dir antworten.
Ich brauche keine Dividende, Ich brauche Kursgewinne!  

27.11.21 14:32
2

11489 Postings, 1891 Tage raider7Die Covid19 Lüge aus Süd-Afrika

https://gloria.tv/post/1F4cvNtZTHaAEm1DPscqJK4o9

Deshalb dürften die Börsen am Montag wieder stark ansteigen.  

27.11.21 14:41
2

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaEs geht los: Portovaya LNG (cont.)

Und ich brauche, das es operative mit riesen Schritten voran geht. Alles andere kommt dann von ganz alleine + Kursgewinne + Dividendenrendite

Gazprom liefert LNG nach Europa: LNG-Tanker trifft an neuer Anlage in der Ostsee ein

Gazprom könnte bereits in diesem Winter mit der Lieferung von LNG aus seiner neuen LNG-Anlage in der Ostsee beginnen. Das Unternehmen plant, das Projekt bis Ende dieses Jahres in Angriff zu nehmen. Am 26. November näherte sich der Portoviy LNG-Tanker, der LNG-Tanker betanken wird, der Anlage.  Der LNG-Tanker Port ist heute in der Bucht von Vyborg angekommen. Nach Angaben von Marinetraffic kam es aus dem dänischen Hafen Frederikshavn, wo es von dem LNG-Tanker Marshall Wasilewski geladen wurde, bevor es nach Zeebrugge in Belgien verschifft wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=-FBy2Qlg2z8

Portovaya / Königsberg Koordinaten https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2590#jumppos64757
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2863#jumppos71593
Portovaya LNG https://portovaya-lng.gazprom.ru/
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2590#jumppos64751
Zum LNG Tanker Portovyy  https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2586#jumppos64654
Video Portovaya LNG: https://www.youtube.com/watch?v=rm3b0TXFvqU  

27.11.21 15:03

398 Postings, 201 Tage moonbeam#71877

Raider, was soll denn dieser Schwachsinn mit dem Coronaleugner bringen?
Die offizielle Stellungnahme der südafrikanischen Regierung klingt anders.
Als nächstes kannst Du ja noch das Sandmännchen Posten, ist bestimmt auch ganz lustig.  

27.11.21 15:19
2

768 Postings, 219 Tage Misfit@moonbeam In einer der neuesten

Talkrunden von "Tichys Einblick", erklärt der Kommunikationsexperte Prof. Dr. Norbert Bolz, dass Demokratie in diesen Tagen nicht die Herrschaft der Mehrheit sei, sondern die Herrschaft einer kleinen, lauten, sektenhaft organisierten, aggressiven Minderheit, welche die arbeitende Mehrheit tyrannisiert und zum Schweigen bringt.
Warum muß ich angesichts deiner Posts daran denken?
Zu deinem Sprechdurchfall: Der junge Mann aus Südafrika hat mit keinem Wort Corona geleugnet, wie auch alle anderen Maßnahmenkritiker der Corona-Politik das Virus nicht leugnen!
Das kann man Gehirnleugnern offenbar nicht oft genug erklären...  

27.11.21 15:29
1

768 Postings, 219 Tage Misfit@sedan Dass du Kursgewinne brauchst,

ist doch vollkommen in Ordnung. Es ist ja auch nicht so, dass ich mich vor steigenden Kursen ekele.  Aber, so wie mir klar ist, dass Trader primär am Kurs interessiert sind, sollte es einem Trader klar sein, dass Anleger, welche eine Dividendenstrategie fahren, zeitweise sogar an tiefen Kursen interessiert sein können. Mehr wollte ich mit meiner launigen Bemerkung gar nicht sagen. (Und es soll sogar Anleger geben, die nur auf die Gesamtrendite sehen.) Kein Grund, den jeweils anderen Anlegertypen anzupöbeln, wie ich finde. Ich denke, da stimmen wir überein.  

27.11.21 15:38
1

34 Postings, 1527 Tage DohargKurse versus divi

Wer nachkaufen will hat Interesse an niedrigen Kursen
Wer Gazprom auf ewig halten will den interessieren die Dividenden
Wer an steigenden Kursen partizipieren will ist an steigenden Kursen interessiert.
Jedem das Seine, der Markt machts  

27.11.21 15:50
2

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaEs geht los: Portovaya LNG (cont.)

>https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2863#jumppos71593

Portovaya LNG: Die wesentlichen Bau- und Montagearbeiten der Anlage sind abgeschlossen, die Inbetriebnahme beginnt
https://neftegaz-ru.translate.goog/news/...tr_hl=de&_x_tr_pto=nui

Damit kann Gazprom nun extrem schnell Europa auf kurzen Wegen auch mit LNG bliefern.
 

27.11.21 15:57
1

3111 Postings, 532 Tage SousSherpaEuropa hat einen Rechenfehler gemacht

27.11.21 16:26

500 Postings, 583 Tage Adel.verpflichtetwirklich?

Gloria.tv ?! Das kann doch nicht euer Ernst sein....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln