finanzen.net

Frage an Megalomaniac - Cybernet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.06.00 12:46
eröffnet am: 01.06.00 11:09 von: christkind Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 01.06.00 12:46 von: Fritz the ca. Leser gesamt: 1910
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.06.00 11:09

34 Postings, 7323 Tage christkindFrage an Megalomaniac - Cybernet

Schönen guten Morgen, hast Du Deine Cybernet-Aktien noch?
Wollte angesichts der massiven Negativberichten in den letzten Tagen mit ca. Dm 4.400,-- DM Verlust verkaufen, seit dem steigt die Aktien jedoch wieder permanent. Ist mir zwar absolut unlogisch, da Ad-Hoc-Meldungen eine negative Auswirkung und negative Anlaystenmeinungen einen positive Auswirkung auf den Kurs haben. Werde jetzt erst einmal abwarten, im NTV-Laufband steht etwas von Übernahme, finde jedoch keine Infos hierzu.
Vielleicht bist Du hier etwas schlauer als ich ???  

01.06.00 11:49

394 Postings, 7475 Tage megalomaniacmeine Meinung

Hallo erstmal!


Ja, ich habe meine Cybernet Aktien noch und werde sie in nächster Zeit auch nicht mehr hergeben.

Cybernet ist DER Turnaroundkandidat am NM.


Es gab vor kurzem eine Übernahme durch Cybernet nämlich Sunweb
26. März 2000 Führender europäischer Internet-Dienstleister verstärkt Marktposition in der Schweiz

Cybernet-Gruppe übernimmt Sunweb Internet Services zu 100 %

Zürich, 26. Mai 2000. Nachdem sich Cybernet Internet Services Inc., Wilmington/Delaware und München (NASDAQ: Cybernet Internet Services Inc.) 1999 mehrheitlich an Sunweb Internet Services SIS AG beteiligte, geht der Schweizer Full Service Provider vollständig in den Besitz der Cybernet-Gruppe. Mit dieser Übernahme plant Cybernet den beschleunigten Ausbau ihrer Marktposition in der Schweiz.

Sunweb Internet Services AG wurde 1998 in Zürich gegründet und zählt heute zu den zehn grössten Schweizer Internet Service Providern. 1999 beteiligte sich die internationale Cybernet Gruppe mit
51 % an der Schweizer Firma. Die Gründer und Geschäftsführer von Sunweb, Jürg Heim und Marco Samek, haben nach zweijähriger Aufbauarbeit das Unternehmen verlassen. René Waser, Verkaufsleiter von Sunweb, wird in die Geschäftsleitung berufen.

Nach der vollständigen Übernahme von Sunweb plant Cybernet einen geschlossenen Auftritt mit ihrer zweiten Schweizer Tochtergesellschaft Cybernet Tessin. "Mit dem Zusammenschluss der beiden Internet Business Provider werden wir unsere Marktposition in der Schweiz verstärken und den Ausbau der technischen Infrastrukturen in den Bereichen Internet Data Center und POPs (Point-of-Presence) weiter vorantreiben", erklärt Bernd Buchholz, Vorstandsmitglied von Cybernet.


Für das laufende Geschäftsjahr wird eine Verdreifachung des Umsatzes angestrebt.

-> c.65 Millionen.....d.h nächstes Jahr KUV2001 unter 1 + nächstes JAhr schwarze Zahlen.

Die Cybernet Gruppe gehört zu den führenden Internet-Dienstleistern im Business-to-Business-Markt in Europa. Die Kernkompetenzen von Cybernet gliedern sich in die Unternehmensbereiche Connectivity, Internet Data Center und e-Business-Solutions. Cybernet verfügt in Deutschland, Österreich, Italien und in der Schweiz zudem über die erforderlichen Lizenzen, um Daten- und Sprachdienste anzubieten.

Weitere Informationen:
René Waser
Sunweb Internet Services SIS AG
Schaffhauserstrasse 560
8052 Zürich
Tel. 01 306 46 46, Fax 01 306 95 95
www.sunweb.ch / www.cybernet.de



Da die hotline eine Frick Hotline war würde ich nicht allzuviel ertwarten ;)....habe sie jedenfalls nicht abgehört.


Also, MEINE MEINUNG: Halte deine Cybers auf 2-3 Jahr und die 1000% sind die bombensicher......wie gesagt: Nur meine Meinung.


Gruss
meGA




******
geld fürs surfen
http://home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm

 

01.06.00 12:03

34 Postings, 7323 Tage christkindRe: Frage an Megalomaniac - Cybernet - Herzlichen Dank für Deine Bemühungen! o.T.

01.06.00 12:46

744 Postings, 7422 Tage Fritz the catWenn die Schuldzinsen höher liegen als die Umsätze = Pleite,also woher die 1000%? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81