finanzen.net

AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 81 von 102
neuester Beitrag: 10.07.20 14:54
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 2550
neuester Beitrag: 10.07.20 14:54 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 402720
davon Heute: 291
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 102   

28.05.20 13:09
1

94 Postings, 316 Tage StockWatchNowAFC Energy higher as it confirms 2022 release plan

AFC Energy higher as it confirms 2022 release plans for HydroX-Cell(S) fuel cell system
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...-sonora-216967.html  

28.05.20 13:20

64 Postings, 124 Tage HoffnungsvollWOW

Tolle News! Ganz ehrlich AFC ist die Aktie für alle die bei ITM erst später eingestiegen sind!

Hab auf die News hier gleich mal nachgekauft und meine Anteile verdoppelt.

Bin bei ITM "erst" bei 0,76 EUR eingestiegen und hier bin ich nun seit 0,16 EUR dabei!

Das wird eine ähnliche Richtung hier einschlagen wie bei ITM.

Ebenfalls interessant finde ich Powerhouse Energy, ist da zufällig auch wer hier investiert?  

28.05.20 13:45

801 Postings, 898 Tage Tresor.Power

Ja meine Wenigkeit bin bei AFC, Velocys,Proton und Powerhouse dabei. Den ITM-Zug hab ich leider verpasst.

Viel Erfolg allen!

Schön mal wieder was von AFC zu hören!  

28.05.20 18:21

225 Postings, 93 Tage Flo2378932Velocys & Powerhouse

könnt ihr mir kurz Info gegen wie diese Velocys und Powerhouse auf dem Markt stehen im Vergleich zu AFC oder ITM? Ich meine nicht den Kurs sondern Firmengröße, Ziele, was machen die genau? Sind das quasi "Klone" von ITM und AFC oder haben die doch ein eigenes Geschäftsfeld?  

28.05.20 18:23
1

43105 Postings, 2238 Tage Lucky79News...

https://www.sharecast.com/news/aim-bulletin/...platform--7519560.html

Das wäre doch schon mal was...?

Brennstoffzelle mit weniger Anforderung an Wasserstoffqualität...!  

28.05.20 18:33

342 Postings, 133 Tage Lesanto@ Hoffnungsvoll und Trevor

Ja ich bin auch bei ITM und VELOCYS schon relativ lange dabei, bei Powerhouse tatsächlich gestern auch dazugestoßen.
Was AFC betrifft, ich war eine zeit lang hier investiert und habe vor ein paar Wochen dann mit Verlust verkauft weil einfach nix aber auch garnix kam.
Nun bin ich hin und her gerissen wieder einzusteigen...
Auf der einen Seite wollte ich hier nicht mehr rein auf der anderen Seite könnte es aber evtl doch was werden^^
Ich überleg noch ;-)  

28.05.20 18:42

5750 Postings, 493 Tage Gonzodererste??? Lucky

Du hier? gute Wahl!  

28.05.20 19:01

474 Postings, 85 Tage Flo2231Powerhouse & Velocys

Nochmals die Frage wegen Powerhouse und Velocys.
Powerhouse finde ich bei L&S über Trade Republic leider nicht...  

28.05.20 19:09

191 Postings, 237 Tage maik0107@Flo2231

Dann bietet Trade Republic die einfach nicht an. Die bieten nicht alle Aktien an.  

28.05.20 19:24

474 Postings, 85 Tage Flo2231Nochmal

Ok ja, ich weiß.

Aber:
könnt ihr mir kurz Info gegen wie diese Velocys und Powerhouse auf dem Markt stehen im Vergleich zu AFC oder ITM? Ich meine nicht den Kurs sondern Firmengröße, Ziele, was machen die genau? Sind das quasi "Klone" von ITM und AFC oder haben die doch ein eigenes Geschäftsfeld?  

28.05.20 19:28

342 Postings, 133 Tage Lesanto@flo

hast Du kein Google? Die Firmen haben eigene Webseiten, dazu gibts Social Media und und und...
Mach doch am besten mal selber ein Bild, dann siehst Du auch ob ein Investmet dort was für Dich ist.
Was mit den Firmen wird und ob das ein gutes Investment ist kann Dir auch keiner garantieren.
Nur was die beiden genannten Firmen betrifft, ist ein sicher . Du brauchst einen langen Atem, nix für die schnelle Mark.

Gruß Lesanto  

28.05.20 21:15
4

49 Postings, 1589 Tage PeterTAktuell

kann man doch nix falsch machen. Wir sind am Beginn des Wasserstoffzeitalters. Das heißt auf Apple Niveau 1990! Kauft gestreut die aktuellen 10 HotStocks und  ihr könnt Euch schlafen legen..  

29.05.20 13:27

9 Postings, 43 Tage h2stoxxlongterm

Sehr stabil die letzten Tage und auch jetzt am Freitag. Geduld Leute, das wird gut werden.  

29.05.20 17:52
2

564 Postings, 2720 Tage laura2000Der Schlußkurs auf der Insel sieht für nächste

Woche vielversprechend aus. Vom minus ins Plus auf TH geschlossen mit hohen Umsätzen.
 

30.05.20 10:49

883 Postings, 1334 Tage w.k.walterHeute

Aiwanger setzt in Bayern auf Wasserstoff!  

31.05.20 11:46
1

564 Postings, 2720 Tage laura2000News werden kommen, dann Richtung 0,40?

31.05.20 12:53

80 Postings, 1224 Tage Fisch73Danke

Toller Bericht. Denke auch das wir in den nächsten zwei Jahren ganz andere Kurse (positiv) sehen werden. Wenn erstmal namenhafte Baumaschinenhersteller hier bekannt gegeben werden :-) etc.  

31.05.20 19:33
2

564 Postings, 2720 Tage laura2000Das wird der nächste verdoppler

31.05.20 21:23

80 Postings, 1224 Tage Fisch73Verdoppler?

Laura2000, meinst du in Kürze oder in 2 Jahren....  

31.05.20 22:43

94 Postings, 316 Tage StockWatchNow@Peter: das stimm - du hast recht ..

gut streuen und rein ins Wasserstoff-Wikifolio ;)
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffc100000  

01.06.20 00:16
1

564 Postings, 2720 Tage laura2000Fisch73 : ja in Kürze

01.06.20 09:23

801 Postings, 898 Tage Tresor.Lecker Kaffee

und der Zug fährt los!  

01.06.20 09:38
2

410 Postings, 1156 Tage tricky_70news

 
1. Juni 2020
AFC Energy plc
("AFC Energy" oder "das Unternehmen")
Acciona und AFC Energie Kündigen H-Power TM Feldversuch für Baumarkts
AFC Energy (AIM: AFC), ein führender Anbieter von Technologien zur Erzeugung von Wasserstoffstrom , freut sich, die Zusammenarbeit mit ACCIONA beim Feldversuch der H-Power TM -Brennstoffzellenplattform von AFC Energy im Rahmen einer Strategie zur Dekarbonisierung von Baustellen in Europa und anderswo bekannt zu geben . 
Höhepunkte
· ACCIONA ist eines der weltweit führenden Bauunternehmen und ein bedeutendes globales Energieunternehmen, das ausschließlich im Bereich der erneuerbaren Energien tätig ist.
 
· ACCIONA und AFC Energy vereinbaren, Anfang 2021 auf einer spanischen Baustelle Feldtests eines containerisierten 160-kW-H-Power TM -Brennstoffzellensystems durchzuführen .
 
· Die Vereinbarung ist Teil einer umfassenderen Strategie beider Unternehmen zur Reduzierung der Emissionen auf Baustellen.
 
· Sowohl Wasserstoff als auch Ammoniak sollen zur Unterstützung der vergleichenden Kraftstoffbewertung innerhalb des H-Power TM -Systems verwendet werden.
 
· Projektkosten, die zwischen den Parteien aufgeteilt werden sollen.
Die Dekarbonisierung des Bausektors ist ein entscheidendes Ziel für die Erzielung einer NET ZERO-Wirtschaft und daher ein zentraler Marktfokus für das H-Power TM -Brennstoffzellensystem von AFC Energy . Angesichts des akuten Bewusstseins für die Auswirkungen der Dieselerzeugung aus dem Baugewerbe auf die Luftqualität nach COVID-19 wird dieses Ziel wahrscheinlich zunehmend von den Regierungen reguliert und durchgesetzt.   
Als eines der weltweit führenden Bauunternehmen mit einem weltweiten Multi-Gigawatt-Portfolio an Investitionen in erneuerbare Energien hat ACCIONA über seinen Geschäftsbereich Bau eine Vereinbarung mit AFC Energy geschlossen, um Feldtests eines containerisierten 160-kW-H-Power TM durchzuführen System auf einer seiner spanischen Baustellen. Zusätzlich zu einem containerisierten H-Power TM -Brennstoffzellensystem wird ACCIONA mit einem Batterie-Energiespeichersystem (BESS) und einem Ammoniak-Cracker geliefert. Die Tests werden im ersten Quartal 2021 stattfinden, vorbehaltlich Änderungen der staatlichen Leitlinien zu COVID-19. 
Als führender Innovator an der Spitze der Forschung und Entwicklung auf dem Baumarkt nutzt ACCIONA die neuesten Techniken, um gemeinsam mit Partnern Projekte durchzuführen, einschließlich der Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks seiner Baustellen durch einen Übergang von der Dieselerzeugung vor Ort . 
Jedes Unternehmen trägt zu den Kosten für die Durchführung des Feldversuchs bei.   
AFC Energy und ACCIONA werden zusammenarbeiten, um die technische und wirtschaftliche Lebensfähigkeit des H-Power TM -Systems als Grundlage für zukünftige Kooperationen zu validieren. 
Ein wichtiges Verkaufsargument der H-Power TM -Plattform von AFC Energy ist die Fähigkeit, gerissenes Ammoniak als Hauptbrennstoffquelle zu akzeptieren. Als energiedichterer Kraftstoff mit geringeren Logistik- und Handhabungskosten im Vergleich zu Wasserstoff an entfernten Standorten könnte die Verwendung von Ammoniak einen wesentlichen Einfluss auf die Brennstoffbetriebskosten des Brennstoffzellensystems haben. Das Projekt wird sowohl Wasserstoff als auch Ammoniak als Primärbrennstoff bewerten, so dass eine ganzheitliche Bewertung vorgenommen werden kann, die nicht nur den Wirkungsgrad alkalischer Brennstoffzellen mit vergleichbaren Brennstoffzellentechnologien vergleicht, sondern auch die Sicherheit, Kosteneffizienz und logistische Lieferkette der beiden Brennstoffe im Vergleich zu Diesel Kraftstoff in netzfernen Bauanwendungen.
Adam Bond, Vorstandsvorsitzender von AFC Energy, sagte: "Der wichtige Übergang von Diesel zu nachhaltiger Stromerzeugung auf der Baustelle ist seit der Einführung unseres H-Power TM -Systems Ende 2019 ein wichtiger Zielmarkt für AFC Energy . Diese Milliarde In der globalen Industrie von Dollar sind wachsende Vorschriften in Kraft getreten, wie beispielsweise die Vorschriften für mobile Straßenmaschinen in Europa, und damit eine Bewegung von Bauherren und Auftragnehmern in Richtung einer nachhaltigeren Alternative zur Stromerzeugung vor Ort als Diesel. " 
"Unsere Zusammenarbeit mit ACCIONA, einem weltweit führenden Konstrukteur, der sich für nachhaltige Geschäftsmethoden einsetzt, ist ein starkes Vertrauensvotum dafür, dass alkalische Brennstoffzellen eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung grüner Energie auf Baustellen spielen und dazu beitragen können, bestehende Dieselgeneratorflotten aus dem Verkehr zu ziehen. Wir danken ACCIONA für diese wegweisende Gelegenheit zu demonstrieren, wie unsere Technologie die strategischen, finanziellen und ökologischen Ziele erreichen kann, denen sich Bauunternehmen weltweit gegenübersehen
 

01.06.20 09:49

94 Postings, 316 Tage StockWatchNowPerfekt!

Wer vor 1,5 verkauft.... ist selbst schuld ;)  

Seite: 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
NIOA2N4PB
NikolaA2P4A9
Infineon AG623100
Allianz840400