Nokia ist eine Überlebenskünstlerin

Seite 1 von 91
neuester Beitrag: 06.03.21 15:27
eröffnet am: 02.05.14 16:00 von: tanotf Anzahl Beiträge: 2267
neuester Beitrag: 06.03.21 15:27 von: SouthernTrad. Leser gesamt: 500377
davon Heute: 969
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   

02.05.14 16:00
4

6651 Postings, 2900 Tage tanotfNokia ist eine Überlebenskünstlerin

Nokia ist nun Mobilfunk Ausrüster und setzt den Fokus auf den Zukunftsmarkt des mobilen Internets. Einen harten Konsolidierungskurs hat man bereits hinter sich gebracht und der Cash Bestand ist nach der MS Transaktion prall gefüllt. Auf dem europäischen Markt ist man neben Ericsson und Alcatel-Lucent der dritte Player in diesem Segment. Mit der Zunahme von mobilen Endgeräten und einem neuen Nutzerverhalten sind die Mobilfunk Betreiber auf neue und schneller Netze angewiesen. Das Geschäft um LTE Netze in den westliche Ländern boomt. Nokia hat nun die Möglichkeit sich vollständig auf diesen Markt zu fokussieren und steht auf gesunderen Beinen als der Konkurrent Alcatel-Lucent. Nokia wird mittelfristig zur Nummer 2 aufsteigen. Das Patentgeschäft und der Dienst HERE sind zwei weitere wesentliche Standbeine des Konzerns.

Meine Prognose: Kursverdopplung bis Ende 2015 auf etwa 11 Euro, bis 2020 die Nummer 1 im europäischen Markt der Mobilfunk Ausrüster.
Kurzfristig lockt die Sonder(Dividende) und das ARP.

Fakten:
Cash: ca. 7Mrd. Euro
Markkapitalisierung: ca. 20 Mrd. Euro

Ich hoffe auf rege Diskussion über alle pro und cons.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   
2241 Postings ausgeblendet.

01.03.21 18:35
1

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderFrance s Huawei Ban Begins to Kick In

Wenn Frankreich den Einsatz von Huawei-Technik beschneidet, dürfte das die Chancen der Konkurrenz im 5G-Bereich, Ericcson und Nokia, deutlich erhöhen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-with-purge-in-urban-areas

Politics
France’s Huawei Ban Begins to Kick In With Purge in Urban Areas
By Helene Fouquet
and Tara Patel
1. März 2021, 12:40 MEZ

Phone companies including Altice Europe NV’s SFR unit and Bouygues Telecom have begun removing Huawei Technologies Co.’s wireless equipment from large French cities after the government moved to purge the Chinese vendor from all but isolated parts of the country.

The work started at the beginning of 2021, when France’s Constitutional Council signed off on a ruling that forces carriers to rip out Huawei gear in densely populated areas where networks are being upgraded to fifth-generation wireless technology, according to people familiar with the situation.

Unlike countries such as the U.K., France is seeking to strike a middle ground that would allow Huawei to remain a supplier while keeping it out of the more integral parts of its wireless infrastructure. President Emmanuel Macron’s government has devised rules making it riskier for operators to use Huawei 5G kit.

Altice and Bouygues declined to comment. Huawei didn’t immediately return a call for comment.

In July, the head of the country’s cybersecurity agency said it will grant time-limited waivers on 5G for wireless operators that use Huawei products, a decision that will likely begin a “phasing out” of the company’s products. Macron has broadened those exclusions under pressure from the U.S., which sees Huawei as beholden to the Chinese Communist Party and a threat to national security.

To be able to deploy new mobile networks, Altice and Bouygues have now begun removing Huawei 4G equipment in a number of cities -- including Toulouse, Toulon, Rennes and Brest -- as it’s incompatible with the 5G kit they plan to install from other vendors, said the people, who asked not to be identified as the specific locations are not public.  

01.03.21 18:45

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@morefamily Euro Stoxx 50

Ich hoffe, dass deine Prognose aufgeht und sich das Ausscheiden von Nokia aus dem Euro Stoxx 50 wirklich positiv auf den Kurs auswirken wird. Nokia hat praktisch nichts dagegen unternommen, dass der Kurs abschmiert. So war der Stoxx50-Abschied unvermeidbar.

Ohne einen Turnaround in der Nokia-Kommunikation sehe ich aber auch für einen Rebound der Aktie schwarz. Aber vielleicht geschehen beim Kapitalmarkttag am 18. März ja doch noch Wunder. Nachdem der "Boden" bei €3.26 / $3.95 bislang hält, bin ich einigermaßen zuversichtlich. Aber da die USA den Kurs machen, könnte die Nachricht vom Stoxx50-Aus auch dazu führen, dass es vorübergehend nochmals nach unten geht.  

01.03.21 18:47

4 Postings, 159 Tage Profi1981einfach frage

Sorry, letztendlich habe ich nach eurer Meinung gefragt in welche Richtung sich das gefühlt entwickelt.

Verstehe das Problem nicht. Mir ist durchaus klar das es ?keiner weiß?

Aber wo liegt das Problem vom Meinungsaustausch? Ist das nicht der Grundgedanke eines Forums?

Wen der Beitrag ?nervt? der kann ihn doch übergehen.

Schönen Abend allen zusammen  

01.03.21 19:09

2040 Postings, 198 Tage morefamilyo.k

kurz und knapp : eher 3 Euro  

02.03.21 08:05
eher kurzfristig 3,50 und mittelfristig 4 und auf längere Sicht 5 Euro.

Sonst hätte ich längst verkauft...

Kann natürlich auch noch mal Richtung 3 laufen...  

02.03.21 10:39

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderWell

“My mom always said Nokia shares are like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Heute schonmal von 3.27 auf 3.43 Euro. Man weiß ja nie, ob das dann das Signal zum Ausbruch oder eine Kerze vor dem nächsten Absturz ist. Diese Aktie kann einen echt fertigmachen.  

02.03.21 15:41
4

15828 Postings, 2983 Tage börsianer1@Profi1981

A.) es gibt Blasenwerte die sind so teuer, dass es keinen vernünftig erklärbaren Grund gibt, sich die ins Depot zu legen.
B:) Es gibt Werte wie Nokia, die sind aus vernünftig erklärbaren Gründen unterbewertet, die sich keiner ins Depot legt..... ausser diejenigen, die daruf hoffen, dass aus B A wird.

Ich bin und bleibe long, ist fast schon eine Obsession... das letzte, was man als Aktionär braucht... LOL  

02.03.21 21:19
2

2040 Postings, 198 Tage morefamilyZur Info -Bestätigung

Der deutsche Chiphersteller Infineon ersetzt wie von Experten erwartet den finnischen Netzwerkausrüster Nokia im EuroSTOXX 50.


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-eurostoxx-50-9866964

Umgesetzt werden alle Änderungen am 22. März.  

02.03.21 21:35

2040 Postings, 198 Tage morefamilyNokia hatte /hat im

Euro Stoxx aber eh nur eine sehr kleine Gewichtung,  

03.03.21 13:11
2

1219 Postings, 205 Tage Adhoc2020Schon bekannt?

Finnish telecom network equipment maker Nokia on Wednesday said it has won an order from Globe Telecom to build a 5G network to the Philippines' second and third largest islands Mindanao and Visayas.
 

03.03.21 13:12
2

1219 Postings, 205 Tage Adhoc2020News 2

The facility will feature a 5G demonstration area, have direct access to a radio frequency lab, and will be used as a test bed for 5G use cases.
 

03.03.21 14:40

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@ Adhoc2020

Leider haben die guten News bislang keine Auswirkungen auf den Kurs. Es ist wie verhext. Dennoch vielen Dank fürs Teilen!  

03.03.21 19:59

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderHuawei

Etwas off topic: Aber den Beitrag zu den Praktiken von Nokia-Konkurrent Huawei aus der Republik sollte man gelesen haben: https://www.republik.ch/2021/01/13/inside-huawei  

03.03.21 21:57

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderSchwarzer Tag

Mal wieder ein schwarzer Tag für die Nokia-Aktie. Tendenz geht wieder Richtung unter 3.30 Euro bzw. 3.95 Dollar. Impulse sind kaum zu erkennen - trotz weiterer positiver News. Da muss am Kapitalmarkttag und in den Tagen davor schon ein echtes Feuerwerk kommen, um der Aktie wieder Schwung zu verleihen. Oder ein Übernahme-Angebot wie es letztes Jahr wohl seitens Microsoft und Intel sondiert wurde.  

04.03.21 11:51

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@Adhoc2020

Tja, positive News, und die Aktie rauscht mal wieder ab. Und die USA haben noch gar nicht richtig angefangen... Naja, das Marktumfeld ist schließlich auch extrem schlecht gerade. Ich warte ab, wo wir in 1 1/2 Wochen stehen. Aber so richtig Land sehe ich gerade nicht.  

04.03.21 20:06

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@TiberianSun

Sieht ganz so aus, als solltest Du Recht behalten. Kurs sackt Richtung 3.00 Euro ab. Das sieht gar nicht gut aus, wobei das gesamte Marktumfeld tief rot ist. Aber langfristig sollten wir wieder andere Kurse sehen.  

05.03.21 09:15

777 Postings, 2902 Tage cash-money-brotherSchade,

war optimistischer. Hier dürfte Geduld angesagt sein... Nachhaltige Trendumkehr leider erstmal nicht in Sicht. Aber ich bleibe dabei und versuche mal nicht so oft auf den Kurs zu schauen ;-)  

05.03.21 11:39
2

2040 Postings, 198 Tage morefamilyNix los bei Nokia

der letzte EK 3,14 ist immer noch nicht drin ,aber kann jetzt mal kommen ,
die Calls sind natürlich schön im Minus ,aber ist wie es ist, sitz ich doch aus ,es sei denn die 2,56 kommt und die Scheine gehen durch den Kamin, möglich ist immer alles an der Börse.

Wird dann Zeit das der 18.0 kommt, dann die 1 .Entscheidung ob drin oder draußen und dann halt die HV und mögliche Rückkäufe seitens Nokia  im April dann .  

05.03.21 12:30

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@morefamily

Insgesamt keine gute Zeit an den Märkten. Dafür hält sich Nokia eigentlich noch ganz gut. Ist aber dem Absturz zuvor geschuldet. Positive News verpuffen zur Zeit, weil alle auf die Fed starren. Bis sich der Sturm gelegt hat, heißt es in Deckung gehen. Es wäre nur wichtig, dass sich die Marktlage vor dem Kapitalmarkttag wieder bessert. Wenn es gute News gibt und die aber verpuffen, wäre das sehr bitter.  

05.03.21 13:15
1

2040 Postings, 198 Tage morefamilySouthern

also Nokia ist bei mir nebenher ich bin ja für Derivate in Indizes im Markt
Hab allein mit dem Nasdaq 100 in den letzten 2 Tagen bei den riesen Schwankungen mehr als 3 mal den Nokia Einsatz drin ,daher ist mir das eh egal. wegen mir kann es auch auf 0 gehen, würde mich nicht mal jucken.
Aber Ziel ist ein anderes.
Nokia Zeit ist ab April Mai 2021 aufwärts oder das war es und gut und verkaufen und auch gut.

Also der Markt ist für Leute wie mich ist der Markt optimal , egal ob Dow S+P 500 , Dax oder Nase100  ich mache die rauf und runter, bis zu 100 Trades pro Tag im Topp gehabt , ist heftig aber habt sich gewaltig gelohnt, ist aber nicht jedermans Sache.  

06.03.21 08:47
2

25 Postings, 46 Tage Micha_TatneftNokia lebt noch

Leichter Aufwärtstrend bei Nokia gestern Abend in New York.....Knapp 2% geht es endlich wieder nach oben  

06.03.21 13:28

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderFrage an die Experten

Wenn für einen Optionsschein als Referenzbörse "NASDAQ OMX Helsinki" genannt wird, und der Referenzpreis für den Call mit dem "Schlusskurs an der Referenzbörse" berechnet wird, gilt dann für die Berechnung die Handelszeit der Börse in Helsinki oder die Handelszeit der NASDAQ?  

06.03.21 13:37
1

78 Postings, 23 Tage SouthernTrader@MICHA_TATNEFT Kursverlauf

Ich möchte nicht zu viel Wasser in den Wein gießen. Aber nachbörslich ging es für Nokia an der NASDAQ gestern schon wieder leicht bergab. Im Tagesverlauf Kurssteigerung von 6 cent (+1,57%) auf $3.88, nachbörslich -3 cent (-0,77%) auf $3.85. Tagestief bei $3.78. Stimmt mich leider nicht wirklich optimistisch...

https://www.marketwatch.com/investing/stock/nok/...=mw_quote_advanced

 

06.03.21 15:27

78 Postings, 23 Tage SouthernTraderNokia has cut 11,000 jobs

Nokia has cut 11,000 jobs in effort to boost profit

News Analysis
IAIN MORRIS, International Editor
3/5/2021

Unlike Swedish rival Ericsson, Nokia does not say how many people it employs in quarterly financials. For the past year, that concealed the full human cost of Nokia's efforts to slash about €500 million (US$597 million) off its yearly expenses. But the toll was made apparent today when the Finnish company published its latest annual report. After nearly 5,000 jobs disappeared from the total in 2019, more than 6,000 went last year.

https://www.lightreading.com/5g/...fort-to-boost-profit/d/d-id/767869

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln