COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3395
neuester Beitrag: 26.07.21 17:39
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84861
neuester Beitrag: 26.07.21 17:39 von: rübi Leser gesamt: 19482471
davon Heute: 3188
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3393 | 3394 | 3395 | 3395   

20.03.12 19:41
161

4653 Postings, 4385 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3393 | 3394 | 3395 | 3395   
84835 Postings ausgeblendet.

23.07.21 17:43
21

11188 Postings, 3909 Tage ranger100Meine FDIC Bemühungen:

FDIC
Chronologie meiner FDIC Bemühungen um die Beantwortung einiger Fragen:

Was habe ich bisher unternommen und erreicht ?

Angefangen habe ich mit den bekannten drei Fragen bei Karen K. Gassett. Es wurde hier nicht auf meine Fragen eingegangen, sondern nur der Standarttext zum Vorgang abgespult. Immerhin konnte ich nach einigen Mailwechseln erreichen das der Vorgesetzte von Frau Gassett eingeschaltet wurde, der mich allerdings an das FDIC Freedom Of Information Act (FOIA) Service Center verwiesen hat. Das ist eine Stelle der FDIC die kostenpflichtige Auskünfte und Akteneinsichten ermöglicht wenn bestimmte Kriterien erfüllt werden. (Neben den Kosten ist auch die Nationalität des Fragestellers und das Wissen um die Existenz einer bestimmten Akte ein wichtiger Faktor). Das half mir also nicht wirklich weiter....

Allerdings ergaben sich so einige Mailadressen die ich der Reihe nach auf gut Glück angeschrieben habe. In den meisten Fällen kam keine Antwort. Doch dann hatte ich Glück und ein nicht namentlich bekannter Mitarbeiter des Service Center vermittelte mir als Ansprechpartnerin die Emailadresse der Stellvertretenden Direktorin beim Claims Administration and Customer Service Janice S. Hearn. Leider enthielt diese Adresse einen Schreibfehler so dass zunächst alle Mails mit kryptischen Fehlermeldungen zu mir zurückkamen. Ich wollte hier schon einen Fehlschlag annehmen als mir der Verdacht eines Tippfehlers kam und ich verschiedene wahrscheinliche Möglichkeiten ausprobierte. Der dritte Versuch war dann erfolgreich.


Hier stellte sich dann heraus das die FDIC für ihren Mailverkehr ein geschlossenes Nachrichtensystem verwendet. Das bedeutet: Nachrichten von und an Mitarbeiter der FDIC werden für gewöhnlich nicht direkt zum Gegenpart geschickt sondern landen auf einem geschützten internen Mailserver. Dieser schickt dann nur die Informationen an den Empfänger das eine neue Nachricht bereit liegt und man muss sich (nach einer Anmeldung) in diesen Mailserver einloggen um die Nachricht lesen zu können. Umgekehrt lassen sich natürlich auch vom Inneren dieses Servers Emails an die FDIC Mitarbeiter verschicken. Eine Möglichkeit die ich natürlich (nachdem ich Zugang erhalten habe) nutzte.


Frau Hearn speiste mich dankenswerter Weise nicht mit einer unpersönlichen Blockantwort ab, sagte mir aber auch nichts wesentlich Neues. Allerdings bekam ich den Verweis an einen Resolutions and Receiverships Spezialisten mit dem ich gerade versuche in Kontakt zu kommen.

Im Moment habe ich das Gefühl das ich die Größe dieser Behörde vielleicht etwas unterschätzt habe und mit den Schlussfolgerungen etwas vorschnell war. Die eigentliche Herausforderung scheint mir zu sein den RICHTIGEN Ansprechpartner zu finden der mit diesem Fall befasst ist und nicht nur einen Datensatz rezitieren kann. Ich bleibe jedenfalls am Ball so lange ich die Chance sehe das irgendjemand meine (nun wirklich berechtigten Fragen) beantworten kann.



 

23.07.21 17:46
3

304 Postings, 570 Tage JR72@ranger100

Klasse Arbeit!  

23.07.21 17:50
3

10 Postings, 2611 Tage memoli@ranger100

vielen Dank für dein Einsatz  

23.07.21 19:35

803 Postings, 3854 Tage sonifarisIhub R D

Royal Dude Member Level   Friday, 07/23/21 11:01:48 AM
Re: BBANBOB post# 664046 0
Post # of 664075
                    §
The 27th of July, perfect, Still think we will cash 1st distribution before?

This the paper from the Banks that will be given to Coop for our value and shoiuld be given to us in COOP shares if F&R

The Goldman Sachs Group, Inc.

750,000 Depositary Shares

Each Representing 1/25th Interest in a Share of

3.65% Fixed-Rate Reset Non-Cumulative Preferred Stock,

Series U

The underwriters expect to deliver the depositary shares in book-entry form only, through the facilities of The Depository Trust Company, against payment on or about July 28, 2021.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm


Wells Fargo & Company

50,000,000 Depositary Shares, Each Representing a 1/1,000th Interest

in a Share of Non-Cumulative Perpetual Class A Preferred Stock, Series DD

Trade Date: July 20, 2021
Settlement Date: July 27, 2021 (T+5)
Price to Public: $25.00 per depositary share

On any dividend payment date on or after September 15, 2026, the Series DD Preferred Stock may be redeemed at the Issuer?s option, in whole, or in part, at a redemption price equal to $25,000 per share (equivalent to $25

The period from, and including, a dividend payment date to, but excluding, the next dividend payment date, except for the initial dividend period which will be the period from, and including, July 27, 2021 to, but excluding, September 15, 2021.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...-sVd7mXR9H2OVS1gzDnDLeBUuc

BANK OF AMERICA CORPORATION

MEDIUM-TERM NOTES, SERIES N

$300,000,000

REOPENING OF 1.658% FIXED/FLOATING RATE SENIOR NOTES, DUE MARCH 2027

FINAL TERM SHEET

Dated July 21, 2021

This Final Term Sheet provides information concerning a reopening (as discussed below) of Bank of America Corporation?s 1.658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, due March 2027 described in Pricing Supplement No. 155 dated March 8, 2021 (the ?Pricing Supplement?).



Issuer: Bank of America Corporation
Ratings of this Series: A2 (Moody?s)/A- (S&P)/AA- (Fitch)
Title of the Series: 1.658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, due March 2027 (

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm

 

23.07.21 19:36

803 Postings, 3854 Tage sonifarisDie Übers.... OBEN

Royal Dude Mitgliedsstufe Freitag, 23.07.21 11:01:48 AM
Re: BBANBOB Beitrag# 664046 0
Beitrag # von 664075
                    §
Der 27. Juli, perfekt, denke immer noch, dass wir die 1. Ausschüttung vorher kassieren werden?

Das ist das Papier von den Banken, das an Coop für unseren Wert gegeben wird und uns in COOP Aktien gegeben werden sollte, wenn F&R

Die Goldman Sachs Group, Inc.

750.000 Depositary Shares

Jede repräsentiert 1/25stel Anteil an einer Aktie von

3,65 % festverzinslichen, nicht kumulativen Vorzugsaktien,

Serie U

Die Konsortialbanken erwarten, dass die Depositary Shares am oder um den 28. Juli 2021 über die Einrichtungen von The Depository Trust Company ausschließlich in buchmäßig verwalteter Form gegen Zahlung geliefert werden.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm


Wells Fargo & Gesellschaft

50.000.000 Depositary Shares, jede repräsentiert einen 1/1.000stel Anteil

an einem Anteil an nicht kumulativen, ewigen Vorzugsaktien der Klasse A, Serie DD

Handelsdatum: 20. Juli 2021
Abrechnungstermin: 27. Juli 2021 (T+5)
Preis für die Öffentlichkeit: 25,00 $ pro Depositary Share

An jedem Dividendenzahlungstag am oder nach dem 15. September 2026 können die Vorzugsaktien der Serie DD nach Wahl des Emittenten ganz oder teilweise zu einem Rücknahmepreis in Höhe von 25.000 US-Dollar je Aktie (entspricht 25 US-Dollar) zurückgekauft werden.

Der Zeitraum von und einschließlich eines Dividendenzahlungstages bis zum nächsten Dividendenzahlungstag, aber ausschließlich des nächsten Dividendenzahlungstages, mit Ausnahme des anfänglichen Dividendenzeitraums, der der Zeitraum vom 27. Juli 2021 bis zum 15. September 2021 ist, aber ausschließlich.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...-sVd7mXR9H2OVS1gzDnDLeBUuc

BANK OF AMERICA CORPORATION

MEDIUM-TERM NOTES, SERIE N

$300,000,000

WIEDERAUFNAHME VON 1,658% FEST/VARIABEL VERZINSLICHEN VORRANGIGEN ANLEIHEN, FÄLLIG IM MÄRZ 2027

ENDGÜLTIGES TERM SHEET

Datiert 21. Juli 2021

Dieses Final Term Sheet enthält Informationen bezüglich einer Wiedereröffnung (wie unten beschrieben) der 1,658% Fixed/Floating Rate Senior Notes der Bank of America Corporation, fällig im März 2027, wie in der Preiserläuterung Nr. 155 vom 8. März 2021 (die "Preiserläuterung") beschrieben.



Emittent: Bank of America Corporation
Ratings für diese Serie: A2 (Moody's)/A- (S&P)/AA- (Fitch)
Bezeichnung der Serie: 1,658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, fällig im März 2027 (

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm



Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

23.07.21 19:52
3

304 Postings, 570 Tage JR72Die übliche Tagträumerei...

...des Users Royal Dude, die er seit Jahren als potentielle Quelle für eine mögliche Auszahlung nennt.

Das ist reines Großbankengeschäft, welches täglich vollzogen. Was RD da immer rein interpretiert... AMEN.

 

24.07.21 18:57

803 Postings, 3854 Tage sonifarisOriginal





UNITED STATtrS BAIYKRUPTCY  COURT
DISTRICT  OF DELAWARE
May ll,2010
f!
(
t-
In rp:
WASHINGTON  MTJTUAI' INC,  cL AL'
Debtors
(-I
Chapter  11 )
CrcNo.  0&TXUET FmW)
From: Dr. Sankarshan  Acharya
11636' WestNanberry  Ridge Drive
Loclpott  IL 60441
To: The HonoreDle  MaryWalrrth'ChiefJudgc
United States  Bankruptcy  Court
Disnict of Delaware
824 Market  Sfreet,5th Floor
WilminglorL  DE  19801
Claim I own  20500 conmxn  shares  of WAMUQ
Obftcdon: I rtnongly obtcct b frc &rint Pln of Affiabd llebton  rnd fu nded propoced
Disdcurc  Statenent  for tte Joint Plm of Affiliabd  Debtors,  slabd to be heerd
on Mry  19'2010.
Dear  Honorable  Jtdge Mary  Walradr
I stongty object to &e 'kint Plm"  ard  'l)isclocure Staternent''  of Affiliabd  Debtffs of WMI.  I
reeived  today  tre notice from Dehors'  Attomeys,  Weil, Gobhal md Manges,  LIJ and  Richuds,
Laytst & Fingc, P.Af I have servod co,pic of rny  objection to all parties as staEd  in tre notice Sfint class rnail  and hope  trat trey  will receive  trc sanp before  tre  deadline of Itlay 13, 2010 sd by the
Debtors' Anomeys.
I object  because  tre  asset  value  of WMI  parent  compery  is significady  more fim is liabilities.  This
makes  tre value of conrnsr  stock  of WMI  very  significant The  Joint  Plar of Affiliaed Dehon  does
not  include  valuatim of WMI asseb  to deduce  no valrc  to WMI equity.  The Debton have not
provided  a list of all ass?t  ofWMl pur*ased  b5'JPMC.  Neilher  hsve  tuy given  fte fair  values  of all
WMI  assets in fteir  Disclosure  Statenrent
As  a finance professor  with specialty in valudiur of laent 6seb (publislrcd in pnestigious  journals
like  the Joumal  of Finance),  ard as sonr@ne  wlro has  accuraety predicted  the cunent crisis md have
proposod  peenptive  pdicies  to avent fte crisis  since 2003, I can  ruionalty value fte consolided
asseb  of WMI  tesfened  to JPMC  throudr FDIC receiverstrip,  based  on trc castr flow  data  publicly
Ae-harya:  Objcrtbnto  \[/MI Dcbtom'Plan  of Organization  May  ll' fl)10 hgelof3
t  P/ u^o- .,r11. fr* 4+,1r/  .*r./.7u -,Mj. /,,L-79-n  (4,,e-,"J,^/")aa4^n,d  "^" //.^/ ft1  "L'/ ,-l  /"^/)/'*,/ #/*J /r(r" o/rurn "/,/
' Cidzcns  for  Dcvclopmcnt  and Pro-Prospc,rity.Com
disclos?d by JPMC  ad included  in JPMC CEO's  stet?ryFilt  to strardrol&rs.  If certain subsidiaries  of
WM  holding  compary  were  indeed irnolvent at  fte time  of FDIC  seizure,  the  legally  valid  valtr ofWMI parut compdty's  ass?e  will be  greder  drar tnt derived  from  fie pp4solidded  value  of asses
trilNferredto  JPMC:t
l.  JPMC  has sabd ib 2009 Eamings:  $100.434  Billimt'
JPMC  has  reported i8 2009 EBIT: $&1.39082
JPMC  has  reported 2009 Tar:  $4.4152
JPMC's 2009 Cash flow  (for Debt  & Equity)  : EBIT-Tax : $59.975Et
JPMC's  2009 Castr flow as  a percent  of eunings  = 59.{l5ll00.434=  ^6
JPMC's CEO staes  in his Ivlardr  26,2010 nrenp  to shar*rolde,rs  about  $308 of eamings
frqn  WMI  assds  it received  throWh FDIC  Receiver  in 2009.  JPMC  cur  be asked  to
recmfirmtris  figure.
JPMC's  inoem?ntal  cash  flows from the  ac4uired  WMI asse6 is approxirnddy  = .6  x 30 =
18B.  This assunes thd the  castr  flow  atfribdableto  debt  ard equity is the sanre  fractim (0.6)
ofeamings  forJPMC  as  fortheacquiredWMl  fuse8.
A cmservative  estimate of the cost  of capial  in a low interest rate  envirmment  is about O05.
It Srordd  be a d* {iusbd  weightod  cct of cqital  for debt md equity. But  sinc?  tre equity
stake in trc acquired  WMI asseb  is nil, debt dominates  fte cost of capital  estimate  in fair
valuation
Ttre  fair consolidred  value  of acquired  WMI assets  is equal to $l8B/.05  = $3608 using  tre
Cnrdon  fornnrlagivar  in finmce  tortbooks for castr  flows  witr m growth.
The acquired  WMI debt and deposis is abo$ $2208  including senior WMB bqds.  The
valuo  accruing  b WMI par?nt compmy from tre 6s?ts  frmsf?rrod  to JPMC  is trrs equal to
$36G220=$1408.
This nukes fte acquired WMI  parert  compony's  asseb  worttr  3@-220  = $1408.  In additiort
WMI  parant  compflry has a cmh deposit  of $48 in WMB,  tCI( rcfim& of $5.68, and  tustpreferred  socuities  valued  at $48  or a total of $13.58  that  belongs to WMI parent  company.
The  value of assas  of WMI  paretrt  compmy  is trw $l40ll3.5  - $153.58.  Orf of tris value,
$13.5  is the  pure  liquidation  value of WMI parcnt  corpm5r's  asseB. The parent compdry's
d$t obligdian  is reportedas  $88.
Thus,  ot liquidatiut basis,  the parent  holding company's equity  holders (comnnn  urd
t 't{otOirg  Conrpany  Orymizdon  {td Capihl $Euctum,'tilg://pro-
Fcperity.com/Flesearcftr0$imalHoHingCompanyOganizatimOapihlStrudu­re.pdf' trtQ:/fi nance.yahoo. corn/q/s?sdP  M&annual
Acharye  Objcction to De.btore'  Plan  of Organization May  ll,2010 Pagc  2  of3

3.
Cidzclrs  for Dcvclopmcnt  and ko-Prospcrity.Com
pref?n?d)  have  $13.54  = $5.58. On finmcial  valudim  basis,  WMI par?nt  corrpany's  qpity
holders  havg  in addition,  $l4OB, derived from cash flows  qr fte WMB assers  acquired  by
JPMC  or e total of $14or5.5 = $145.58.  The  lqally  admissible  vdw of p$glf@royequity of WMI wonld  be still highen  if sonre of &e subsidiaries  of WMI were insolvent  at the
tinre of sdar,e.  The  Debton' Jdnt Plur of Orgmization  is thus or.dmdish  with no ecsromic
bcis.
At the  tirre of takeover, wtrcn  I purdrased some  shares  of WMI, the  tue value  of equity
would  have eamed  me  a very  hi$ rate  of retum.  IPMC  knew it too,  as fte facs presented  bV
its CEO's  leter to his shardplders  now  prove.  The  FDIC nevertrcless  seized  this tnre  WMI
?quity valuefromme  md nnry otrerreal  fmilies  in USA  srd arornd  the  wuld to hand  over
tte same  to JPMC witr m alibi ftat some bank nrn  of $16B  from WMB had  taken place.  BU
the FDIC cmfidentially  comnnicated  to JPMC abors ftree woeks before tre dae of seialre
ftat JPMC could receive  tte val'mble  WMI assets,  as  per  neun reports  publistred  later. Srrh
cmfidential conrnnicgim  mty have  nfied sonp  unirrsured  depositon to tu$fer lheir
finds,  maybe  to JPMC  that was  known  to trem as the  acquirer of WMB.
WMI had an enonnous  cash bal$cg acc?ss  to fte Fedexal  Rce,rve  disoornt  window finds,
and  irnpading  TARP mqrey  at  the time  of seizure.  The  flinsy alibi of FDIC  abou deposit
wilh&au/als  is simply  tntenaHe at best At worct, it anpuns  to m urconstihtimal
usrrpAiur of private  wealdl  like my  hard-eamed housdrold  savings,  to someqre  favored  by a
rryulatory  agency  ttd ffiedy  friled  to serve fie tspcyen drc to perpenration  of nrsrmade
bankfu? th* have  caused  tre  crisis,  as per  my  aralysis.3
At lhe begindng  of the 6e, &e Debtors promised  to pusue  with &e FDIC  md JPMC  to
recover  &e vahp  of all WMI ass?,ts,  but have  $terly  failed to perform their fiduciary  duty  ofincreasiry  tre value  of fto Um*runcv  estate W purposefrrlly  gving awsy my rcrnaining
value  of WMI  to JPMC and  FDIC to close tre case witr no regard to all the  legitimfe
claimholders  like equity holders  md tF lawsuits  currcndy pending  in Wastringor  DC.  Even
the Board of Directors  of WMI is not  obviorsly  functioning  to serve  the best  intoest  of the
ri$ftI own?rs,  ?quity  hdders,  of tre compary.
The  Office  of Thrift Sryervisicr  had maintained  and  tre FDIC  had signed  till tre seizure  ftatlhe Wa$fu?tfli Mrtual  Bmk (subsidiary  of WMI) was  sdvart md well<apitalizod  and ftat itshotrld  not have  been seized.
5.
Wilhbestregads,
-./- 4 /,
:-2/L/ ?-h^,rytz-
SANIKARSHAN  ^(CHENVA
3l  tno  ptu,cd  fidhe  qnmtEyrbm drmey  rdfteme b uomfrrlbd  erd  preonbd acarefubds$rn.  hlg/trogtrSgltv.,cqn  R6sdtrconsttttonil*FeEv+irtrcsysbrnpdf. I ha,o  abo rrwibn about  tre  lvt/ttdog1r  d [&*d  Dhx{rhre
tlltadedbyliH<dCdt,'ttsruuilbnbhoPrd&ntardCcrgaarlffitTrtdF?brudy27,frf0,e*$lefiftohbmd,lsal&/tbqmpedV. n@.h|r*
Ae.herya: Objcrtion  to Dc.btors'  Ptan of Organization May  ll,2010 Pagc  3 of

 

24.07.21 19:42
1

803 Postings, 3854 Tage sonifarisDoc aber .........

UNITED STATtrS BAIYKRUPTCY COURT
DISTRIKT VON DELAWARE
Mai ll,2010
f!
(
t-
In rp:
WASHINGTON MTJTUAI' INC, cL AL'
Schuldner
(-I
Kapitel 11 )
CrcNo. 0&TXUET FmW)
Von: Dr. Sankarshan Acharya
11636' WestNanberry Ridge Drive
Loclpott IL 60441
An: The HonoreDle MaryWalrrth'ChiefJudgc
United States Bankruptcy Court
Distrikt von Delaware
824 Market Sfreet,5th Floor
WilminglorL DE 19801
Anspruch: Ich besitze 20500 conmxn Aktien von WAMUQ
Obftcdon: I rtnongly obtcct b frc &rint Pln of Affiabd llebton rnd fu nded propoced
Disdcurc Statenent for tte Joint Plm of Affiabd Debtors, slabd to be heerd
am 19. März 2010.
Sehr geehrte Jtdge Mary Walradr
Ich erhebe entschiedenen Einspruch gegen &e 'kint Plm" ard 'l)isclocure Staternent'' of Affiliabd Debtffs of WMI.  I
reeived today tre notice from Dehors' Attomeys, Weil, Gobhal md Manges, LIJ and Richuds,
Laytst & Fingc, P.Af Ich habe allen Parteien, wie in der Mitteilung angegeben, eine Kopie des Einspruchs zugestellt und hoffe, dass ich vor Ablauf der Frist am 13. Juli 2010, die von den
Debtors' Anomeys.
Ich erhebe Einspruch, weil der Vermögenswert der WMI-Muttergesellschaft deutlich höher ist als die Verbindlichkeiten.  Diese
Dies macht den Wert der Aktien von WMI sehr signifikant Der Joint Plar of Affiliaed Dehon
Der Joint Plar of Affiliaed Dehon bezieht den Wert von WMI nicht mit ein, um keinen Wert auf das WMI-Eigenkapital abzuleiten.  Die Debton haben keine
eine Liste aller Ass?t von WMI, die von JPMC erworben wurden, vorgelegt.  Neilher hat die beizulegenden Zeitwerte aller
WMI-Vermögenswerte in fteir Disclosure Statenrent
Als Finanzprofessor mit Spezialisierung auf die Bewertung von Vermögenswerten (publiziert in renommierten Fachzeitschriften
wie dem Joumal of Finance), ard als sonr@ne wlro hat die cunent Krise akkurat vorhergesagt md haben
seit 2003 pekuniäre Maßnahmen zur Abwendung der Krise vorschlägt, kann ich die konsoliderten
asseb von WMI tesfened to JPMC throughd FDIC receiverstrip, based on trc castr flow data publicly
Ae-harya:  Objcrtbnto \[/MI Dcbtom'Plan of Organization May ll' fl)10 hgelof3
t P/ u^o- .,r11. fr* 4+,1r/ .*r./.7u -,Mj. /,,L-79-n (4,,e-, "J,^/")aa4^n,d "^" //.^/ ft1 "L'/ ,-l /"^/)/'*,/ #/*J /r(r" o/rurn "/,/
3.
Cidzclrs für Dcvclopmcnt und ko-Prospcrity.Com
pref?n?d) haben $13,54 = $5,58. Auf finanzieller Wertbasis, WMI par?nt corrpany's qpity
Inhaber von WMI-Papieren zusätzlich $l4OB, die aus den Cashflows der von JPMC erworbenen WMB-Asser
JPMC oder e insgesamt $14oder5,5 = $145,58.  Der gesetzlich zulässige Wert des Eigenkapitals von WMI wäre noch höher, wenn einige der Tochtergesellschaften von WMI zum Zeitpunkt der Übernahme insolvent wären.
Der Debton' Jdnt Plur der Orgmisation ist also or.dmdisch ohne ecsromische
bcis.
Zum Zeitpunkt der Übernahme, als ich einige Aktien von WMI kaufte, hätte mir der Wert des Eigenkapitals
hätte mir eine sehr hohe Rendite beschert.  IPMC wusste das auch, denn die Fakten, die der
den Brief des CEOs an seine Anteilseigner jetzt beweisen.  Die FDIC beschlagnahmte nie den gesamten WMI
?quity valuefromme md nnry othererreal fmilies in USA srd arornd the wuld to hand over
tte dasselbe an JPMC mit dem Alibi, dass irgendeine Bank nrn von $16B von WMB stattgefunden hatte.  BU
die FDIC hat JPMC inoffiziell mitgeteilt, dass sie drei Wochen vor der Verabschiedung der Seialre
ftat JPMC tte val'mble WMI-Assets erhalten konnte, wie aus neun später veröffentlichten Berichten hervorgeht. Srrh
cmfidential conrnnicgim mty have nfied sonp unirrsured depositon to tu$fer lheir
Funde, vielleicht an JPMC, die trem als Erwerber der WMB bekannt war.
WMI hatte ein enormes Bargeldguthaben für die Fedexal Rce,rve disoornt window finds,
und irnpading TARP mqrey zum Zeitpunkt der Beschlagnahme.  Das fadenscheinige Alibi der FDIC über die Einlagen
Das fadenscheinige Alibi der FDIC über Einlagen ist im besten Fall einfach tntenaHe Im schlimmsten Fall führt es zu m urconstihtimal
Verwendung privater Gelder, wie meiner hart erarbeiteten Haushaltsersparnisse, zu Gunsten einer
rryulatory agency ttd ffiedy friled to serve fie tspcyen drc to perpenration of nrsrmade
bankfu?, die die Krise verursacht haben, wie meine Analyse zeigt.3
Zu Beginn der 6e versprachen &e Schuldner, mit &e FDIC und JPMC zu pushen, um
den Wert aller WMI-Vermögenswerte wiederzuerlangen, aber sie haben es versäumt, ihre treuhänderische Pflicht zu erfüllen, den Wert des Um*runcv-Vermögens zu erhöhen, indem sie den verbleibenden Wert von WMI an JPMC abtraten.
Wert des WMI an JPMC und FDIC zu geben, um den Fall ohne Rücksicht auf alle legitimen
Anspruchsinhabern wie den Aktieninhabern und den in Wastringor DC anhängigen Prozessen.  Sogar
Auch der Vorstand von WMI arbeitet offensichtlich nicht im Sinne der besten Interessen der
ri$ftI Eigentümern, ?quity hdders, von tre compary.
Das Office of Thrift Sryervisicr hatte behauptet und die FDIC hatte bis zur Beschlagnahme unterschrieben, dass die Wa$fu?tfli Mrtual Bmk (Tochtergesellschaft von WMI) gut kapitalisiert war und nicht hätte beschlagnahmt werden müssen.
5.
Wilhbestregads,
-./- 4 /,
:-2/L/ ?-h^,rytz-
SANIKARSHAN ^(CHENVA
3l tno ptu,cd fidhe qnmtEyrbm drmey rdfteme b uomfrrlbd erd preonbd acarefubds$rn. hlg/trogtrSgltv.,cqn R6sdtrconsttttonil*FeEv+irtrcsysbrnpdf. Ich ha,o abo rrwibn über tre lvt/ttdog1r d [&*d Dhx{rhre
tlltadedbyliH<dCdt,'ttsruuilbnbhoPrd&ntardCcrgaarlffitTrtdF?brudy27,frf0,e*$lefiftohbmd,lsal&/tbqmpedV. n@.h|r*
Ae.herya: Einspruch gegen den Organisationsplan des Dc.btors Mai ll,2010 Pagc 3 von3

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
##################################################
Heutzutage können wir alle lesen und schreiben,
Lesen zu können bedeutet aber auch, zu VERSTEHEN und zu VERSTEHEN, was zwischen den Zeilen geschrieben steht.
Wie ich gesehen habe, WOLLEN einige User hier im Forum nicht verstehen, oder müssen so handeln und ignorieren  die Fakten, die in der Vergangenheit passiert sind, Fakten, die auch dokumentiert sind und gerade jetzt sehr aktuell und sehr wichtig für uns sind.
Niemand bestreitet, dass der Strang wirklich wirr ist, niemand bestreitet, dass die Kredite, die WMIH für seine Neuanschaffungen gemacht hat, versichert werden mussten, wir alle wissen, dass ABSICHERUNG gemacht wurde. Offiziell wissen wir immer noch nicht, mit welchen Werten WMIH den geliehenen Betrag absichern konnte.
Wir gehen aber davon aus, dass sie die externen Werte der WMI-Zweige verwendet haben. Werte außerhalb der Insolvenz des WAMU.
Diese externen Werte sind die Werte der KUNDEN (ESCROW HOLDER) (WIR).
###########################
Es gab ZWEI Insolvenzen, WAMU wurde, wie wir alle wissen, von GPM übernommen. GIFTED
Während die WMI-Filialen vorsorglich, wissend, dass GPM 8$/SHARE angeboten hatte und sie separat Insolvenz anmeldeten.(Sie sind immer noch täötig , MW hat es so erlaubt  und sehr rigoros getrennt.
Diese Bank- und Nicht-Bank, werte von WMI konnten nicht in die WMI-WAMU-Insolvenz einbezogen werden.
Die WERTE existieren und niemand leugnet sie,
Einen schönen Wochenausklang wünsche ich Ihnen
Dies ist meine Meinung

 

24.07.21 20:03
2

341 Postings, 3275 Tage Bauernfeind@Sonifaris

Was willst du mit deinem Post #84844 ausdrücken?
Es werden immer wieder irgendwelche Doc´s hier eingestellt ohne irgend eine Aussage.
Da steht ein Datum von 2010.
Ist diese Mail nun alt oder neu?
Ist der Einspruch offiziell oder nicht?
Kann dir leider nicht folgen.
 

24.07.21 20:18

483 Postings, 3484 Tage versuchmachtklugeinfach "seinen Beitrag" mit der Quelle beginnen

und schon wäre es gleich klar und verständlich.:

Er hat es möglichweise von hier: https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=165086498
 

24.07.21 20:51
1

341 Postings, 3275 Tage Bauernfeind@ versuchmacht.:

Nein,das ist nicht klar.
Der Beitrag ist von 2010
Was soll das also jetzt?
Einfach bei der Quelle beginnen.
Wird jetzt schon das Sommerloch gestopft?  

24.07.21 22:58
3

1531 Postings, 4588 Tage Orakel99@versuchmachtklug: Es ist wie es ist. Sonifaris

ist merkwürdig.  

25.07.21 18:05

803 Postings, 3854 Tage sonifarisAZ wird langsam -moderat- wütend

AZCowboy Sun, 07/25/21 10:54:39 AM
Re: Niemand
Meldung Nr. von 664199
                    §
~ Das "Loslassen" der WMI BK Holding Company "wmi-lt", ist der ERSTE Schritt, der für ein Verständnis der gegenwärtigen "WMIH" / "COOP" Realität und der kommenden finanziellen Schritte notwendig ist.

... DAS, ... ist weiterhin das Hindernis für "VIELE" ...

auch wenn es unpopulär ist, habe ich seit Jahren gesagt, dass es nie eine "wmi-lt" 75/25 Ausschüttungsquote geben würde, keine LTI aufzulisten, und dass jetzt ..., die "wmi-lt" DONE ist, ... POOF' ... Finanziell erschöpft ... ABER?, es gibt diejenigen, die einfach nicht loslassen können' von ihren Träumen ...

Hier ist ein direktes Zitat, das ich schon viele Male gepostet habe;

... "Das Washington Mutual Chapter 11 Estate ist derzeit wertlos" ...

... Die WMIH / "COOP" SEC Submissions sagen genau, was passiert ist, offenbaren, was methodisch entfernt wurde, und was noch kommen wird ... als die ... "Vermögenswerte der WMIH und ihrer Tochtergesellschaften" ... finanziell realisiert werden ...

Es bestehen keine Class-Equity-Ansprüche gegen das WMI Estate' oder dessen nun erschöpfte 'wmi-lt' ... was einfach völlig albern ist' ...

die Frage der "Beteiligung" in dem von Richter Walrath genehmigten 7 Plan zur Reorganisation von WMI ... Erhalten' das neu reorganisierte WMI, sowie die individualisierten DTCs, die Cusip ausgestellt hat, in der Lage, eine ursprüngliche Eigenschaft zu verfolgen' ... Im Grunde genommen, die neue Gesellschaft PLUS ALLES, was außerhalb der WMI Holding Companies BK's gehalten wurde ...

Diese Tochter-Netzwerke asset values ?, This is what AZ is here for ?, sowie KKR and Company ...

einfach mal bei einem Kaffee vorbeischauen und 100%ig schlampigen, schlecht recherchierten und komplett erfundenen Blödsinn sehen, der immer weitergeht' ...

~ Wissen, was man besitzt.

~ Schauen Sie sich die Newco "COOP" an, die jedem erzählt (und erzählt hat).

~ Wenn SEC-Dokumente und Präsentationen schwierig sind, hören Sie nicht auf 99% dessen, was veröffentlicht wird.

~ Die Verzögerungen (beschämend unterstützt) und Versuche, den Plan von Rosie, Kyle & Sochol und dann "Aya" zu stören, spielen keine Rolle.

~ COOP ist 100 % gemeinsames Handeln.

~ is what it is ~

AZ

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

25.07.21 19:12
1

11188 Postings, 3909 Tage ranger100@bauernfeind + all

25.07.21 23:40
1

550 Postings, 3054 Tage langhaariger1hat es jemand bemerkt...?

Mr. Cooper kurs steht auf 120,00$  siehe Link

https://de.investing.com/equities/wmi-holdings


?????  

26.07.21 10:50
1

2282 Postings, 3912 Tage fusziGuck mal richtig hin....

26.07.21 11:02
3

8711 Postings, 3479 Tage rübiDie Mr Cooper Aktie

birgt in dieser Handelswoche eine gewisse Brisanz  .

Die Aktienzahl liegt zur Zeit bei 92 Mio.
Mit 2,53 Mrd $ ist die Marktkapitalisierung angegeben .

Ob man die Aktion zwischen WMIH und Mr Cooper mit Kauf oder mit Fusion
für die Öffentlichkeit bezeichnet, ist sekundär .

Aber die neuen Werte der Marktkapitalisierung und die neue Aktienzahl
werden uns dann die Augen öffnen  und die Sinne elektrisieren.

Dann werden die Begriffe  " Ausschüttung " , oder  " Aktion der " Treuhänder  , oder
"Escrow Bedienung  " für die Releaser Freude auslösen , da wir dann  nach 11 Jahren
Wartezeit am Ziel angelangt wären.


 

26.07.21 11:49
2

47 Postings, 1964 Tage edwinherrm3ruebi..

..die aktuelle Stückzahl ist immer noch  86,14 Millionen !!    ??

 

26.07.21 12:00
1

8711 Postings, 3479 Tage rübiHallo edwinherm3

Meine Aktienzahl habe ich von Ariva ( 25.10.20 )  

26.07.21 12:06
1

8711 Postings, 3479 Tage rübiVielleicht sind

die 6 Mio Aktien Differenz , welche KKR erhalten hat.  

26.07.21 13:39

3704 Postings, 2608 Tage JusticeWillWin86,xx Millionen ist korrekt

26.07.21 14:37

803 Postings, 3854 Tage sonifariswarum nicht?

Hi Rübi,
Sie spekulieren auf eine WMIH/COOP-Fusion, um das alte WMI wiederzubeleben?
Sicherlich ist der Name WMIH derzeit die Mutter von COOP und Co. und ist in der Welt nicht so bekannt wie WMI/WAMU es war.
Alles kann sein, in der Finanzwelt hallt WMI/WAMU noch nach. Für diese Institution wäre es von Vorteil, auch für das MARKETING.
Grüßen  

26.07.21 16:56

8711 Postings, 3479 Tage rübiDie Hochfinanz ist über den Deal

im Jahr 2008 zwischen JPM  -  Wamu  -  FDIC und mit Einverständnis des damaligen
Finanzministers bis heute bestens informiert .

Warum sollte sie aufbegehren , wo sie sich doch mit ihrem Escrowbesitz
bei der Aufteilung von hunderten Mrd $ der WMIH bestens eingedeckt haben.

Die großen Verlierer der gesamten Aktionen werden kaum etwas erfahren ,
was da passiert ist.  

26.07.21 17:18

803 Postings, 3854 Tage sonifarisHi Rübi......

Nun, Herr Nelson war zu dieser (damals)Zeit der Retter von GPM.
Hätte man GPM NICHT erlaubt, WAMU zu übernehmen, wäre GPM in Konkurs gegangen!
Aber Sie müssen auch wissen, dass das amerikanische Bankensystem und die Amerikaner
wären alle in den (Jordan) gespült  worden.

GPM ist zu groß, um zu scheitern. (NATIONALSICHERHEITS)
Hoffentlich werden auch wir freien ESCROW-Inhaber für alles entschädigt.  

26.07.21 17:39

8711 Postings, 3479 Tage rübiDie ständigen Zweifler

sollte man nicht entschädigen , sondern in die Wüste schicken.
@sonifaris  bei dir sollten die anwesenden User entscheiden.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3393 | 3394 | 3395 | 3395   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln