finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1608
neuester Beitrag: 26.01.20 16:42
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 40187
neuester Beitrag: 26.01.20 16:42 von: Vermeer Leser gesamt: 1414756
davon Heute: 3413
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1606 | 1607 | 1608 | 1608   

14.08.18 09:57
79

4118 Postings, 876 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1606 | 1607 | 1608 | 1608   
40161 Postings ausgeblendet.

26.01.20 12:57
4

60074 Postings, 7395 Tage KickyPalästinenser ermordet junge Willkommensaktivistin

"In der Nacht auf den 21. Jänner ermordete der ?Palästinenser? Hasan A. in Hämeenlinna seine junge einheimische Freundin. Angeblich wollte sie sich trennen, das war ihr Todesurteil. Die Frau hatte sich in der Vergangenheit besonders als Willkommens-Aktivistin hervorgetan ....er brachte sich anschliessend um"
https://dailystormer.name/...finnish-girlfriend-then-commits-suicide/
Frau ? offenbar Transvestit und homosexuell
https://dailystormer.name/...finnish-girlfriend-then-commits-suicide/
"If the allegations are true, the victim is Sanni Ovaska from Hämeenlinna. There have been several screenshots of a woman?s Facebook updates revealing her opposition to ?racists?, her support for open borders, and her so-called ?gay rights.?

He is alleged to have been murdered by a Muslim born in Jaffa, Israel, called Hasan Alqina. Apparently, Alqina himself also died, possibly as a result of suicide, after the crime. According to his social media, Alqina is a religious Muslim at least enough to remember to praise Allah quite often."
 

26.01.20 13:05
7

5049 Postings, 2451 Tage klimaxtrump der fighter

genauso schätze  ich auch trump ein....
er ist ein cowboy, der sich mit allen und jeden angelegt hat, sogar mit der presse und dem cia...
und immer noch im amt istt.....das ist irgendwie bewundernswert, so einen hat es noch nie gegeben als präsidenten in den USA......sein führungsstil erinnert an putin oder merkel, die keinen widerspruch dulden und der alle gegner kalt stellt....unfassbarer typ in einer demokratie ....

Natürlich hat er auch gute seiten, er hat es immerhin gewagt mit dem zukünftigen herrscher dieser erde, nämlich mit china, zu kämpfen....ein wahrer fighter....

Das wichtigste aber ist, und das ist der große unterschied zu merkel, er ist ein patriot und trotz mieserablen charakter tut er alles FÜR SEINE NATION (an erster stelle dürfte er jedoch selber stehen).....das glaube ich wenigstens.....

Zum impeachmentverfahren: logisch was da abgeleufen ist mit der ukraine....aber man sollte in diesem zusammenhang an die clintonstiftung denken, und daran, dass der amerikanische wahlkampf eigentlich ein "Krieg" ist....



Ein Insider berichtet: Unter dem Pseudonym ´Anonymus´ verrät ein Trump-naher Politiker in dem Buch ´Warnung aus dem Weißen Haus. Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus´ pikante Details über den US-Präsidenten. Unser Gastautor Thomas Jäger stellt Vermutungen auf, wer dahinter stecken könnte und  ...
 

26.01.20 13:25
5

5049 Postings, 2451 Tage klimaxDE-mir fehlen die worte...

zitat:

?Diese Umstände, wie auch die positive Sozialprognose bei der Haftentlassung wurden nicht angemessen berücksichtigt, so dass Herr Miri eine Verkürzung der Einreisesperre anstrebt.
...
Gleichermaßen sind Grundrechte aufgrund des Schutzes von Ehe und Familie tangiert. Die Frau und die Kinder können nicht in den Libanon reisen, da die Lage dort zu gefährlich ist.?
zitat ende
--------------------------------------------------
ja, die rückreise nach DE ist für mich auch zu gefährlich weil es tausende solcher typen wie miri gibt die DE terrorisieren....

Frage an die deutsche justiz oder das was man justiz nennt:
was ist eigentlich gefährlicher: ein clanboss der zurück nach DE will um weiterhin viele friedliche deutsche und ausländer zu terrorisieren und kriminell zu agieren oder  frau und kinder eines kriminellen,
die von dessen "Arbeit" profitieren und stolz ihre durch kriminalität und terror erkauften statussymbole
zur schau tragen...?

Vielleicht wird auch als "nicht gefährlich genug"  von einem bundesverfassungsgericht eingestuft und kann gleich einreisen...?
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/...sionToLogin.bild.html
--------------------------------------------------
DE - ein land wie es noch keines gab......und gibt.....
FOCUS Online exklusiv: Der vor rund zwei Monaten in den Libanon abgeschobene Clan-Boss Ibrahim Miri (46) will so schnell wie möglich nach Deutschland zurückkehren. Laut seinem Rechtsanwalt Albert Timmer strebt er ?eine Verkürzung´ der siebenjährigen Einreisesperre an. Hintergrund: Nach Miris Ausweisu ...
 

26.01.20 13:33
6

4465 Postings, 4591 Tage ObeliskEwige Nullzinspolitik..................

bis es irgendwann kracht.

Japan hat es vorgemacht. Die EZB folgt. Und dafür bekommt Draghi das Bundesverdienstkreuz???

"Die japanische Notenbank hat im Februar 1999 erstmals Nullzinsen eingeführt, anschließend begann das größte geldpolitische Experiment aller Zeiten. Aus ihm konnte Japan bislang allerdings nicht aussteigen. Das sollte bei allen Besitzern von Euro sämtliche Warnlampen angehen lassen.....
....Anleger sollten sich auf ein Umfeld anhaltender Strafzinsen einstellen. Aus derartigen geldpolitischen Experimenten, wie in Japan, den USA, oder der Euro-Zone ist ein Ausstieg NICHT MEHR MÖGLICH!"

Was erwartet uns wahrscheinlich die nächsten Jahre?

-weiter steigende Preise für Immobilien und Aktien
-sehr schwache Wachstumsraten
-zu wenig Investitionen
-Schuldenwachstum in der Eurozone
-vermutlich weiteres Festhalten an der (unselektiven) Migrationspolitik
-keine Verbesserung in der Rentensituation, weil notwendige Geldmittel anderweitig ausgegeben werden
-weitere Steuererhöhungen führen zum Abwürgen des privaten Konsums


https://www.focus.de/finanzen/boerse/...ie-euro-zone_id_10316972.html  

26.01.20 13:40
2

14842 Postings, 3385 Tage fliege77die Donnerstags-Sonntagsumfrage

https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1596#jumppos39912

gibt mir Rätsel auf.
Der Stolz auf Trümmerfrauen war die einzige positive Antwort. Man kann natürlich eine schlechte Bewertung dazu abgeben, ein sehr tolles Outing.
Ich weiß, auch dieses Posting interessiert hier niemanden wirklich. Aber ich wollte nur mal das alte Posting als Ergebnis präsentieren.

An Clever mal gefragt: Soll dieser Thread auch positive gesellschaftliche Vorgänge in Deutschland dokumentarisch festhalten? Das wurde nicht mal am Rande debattiert.

Vielleicht denke ich auch zuviel nach. Mir ist gerade langweilig  
Angehängte Grafik:
abwechslung.jpg (verkleinert auf 98%) vergrößern
abwechslung.jpg

26.01.20 13:59
8

7742 Postings, 2549 Tage Sternzeichen#40167 Bitte keine Provokationen!

Das funktioniert bei den meisten hier nicht. Und ich lasse mich ganz bestimmt nicht durch Phishing bei ariva abfischen und hoffe andere machen es nach.

Das Muster zur Auflösung heißt: "ignorieren und löschen"

Lernt man jeden Tag,  wenn falls man noch zur Arbeit geht. Personen zu schaden scheint ja ganz groß in Mode zu sein.!

Sternzeichen

 

26.01.20 14:02

5049 Postings, 2451 Tage klimaxVORSICHT: Explosiv!!

26.01.20 14:15

1043 Postings, 256 Tage Philipp Robert#40167. Noch eine Umfrage, die

zwei auf im Lauf der Geschichte  auf die  Metaebene gelangte, gemeinsam umso stärkere Trümmerfrauen von enormer Ausstrahlung  ins rechte Licht rückt.

Es darf von prägender Wirkung für Deutschlands Zukunft ausgegangen werden, auf die jeder deutsche Mann - wie es so schön heißt "mit Fug und Recht" -  stolz sein kann.
Sauer macht lustig am Brunnen vor dem Tore.
 

26.01.20 14:21
3

5049 Postings, 2451 Tage klimaxzombies...

26.01.20 14:28

14842 Postings, 3385 Tage fliege77#40168, also das ist keine Provokation

diese Negativ Sterne waren das Ergebnis der User auf mein Posting im Link.
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1596#jumppos39912
Sehe es als eine Art Hausaufgabe, die die Schüler einfach verweigert haben, weil sie positive Ereignisse einfach nicht posten wollen oder können. Die Beweggründe kenne ich ja nicht, aber halt das Ergebnis. Und das Ergebnis darf man ja wohl noch posten, weil Meinungsfreiheit.

Und wie soll man Personen schaden, die ihre Meinung in welcher Form auch auch immer, öffentlich gesammelt kundtun? User die Schwarze Sterne verteilen, schaden die sich am Ende nicht vielleicht selber, weil sie den Wunsch, auch mal positive Fakten zu posten negativ beantworten?
 

26.01.20 14:31
3

5049 Postings, 2451 Tage klimaxkollaps durch DRAGHI

26.01.20 14:47
1

14842 Postings, 3385 Tage fliege77#40167, Frage an den Melder

wie soll eigentlich der Threadmanager clever und reich auf meine Frage im Posting #40167 antworten, wenn dieses Posting durch die Meldung gelöscht wird? Ich weiß ja nicht wie schnell und wie oft er hier reinschaut. Diese Meinungsfreiheit die hier immer hochgehalten wird, hat ziemlich viele Dellen. Vielleicht muß ich ein Hardcore-Konservativer werden.  

26.01.20 14:53
5

154 Postings, 2689 Tage MEHTmuß ich ein Hardcore-Konservativer werden 174

Das wäre der erste Weg zur Besserung !

Mfg.meht.  

26.01.20 15:37
3

1413 Postings, 1286 Tage VanHolmenolmendol.Merkel und ihre rot-grünen

Spießgesellen sind nichts anderes als die Totengräber dieser Republik.  

26.01.20 15:47
2

734 Postings, 41 Tage Onkel LuiEuropa

Ich wünsche Herrn Salvini einen großartigen Wahlerfolg  

26.01.20 15:49
1

37731 Postings, 2071 Tage Lucky79Unstimmigkeiten...?

https://www.chiemgau24.de/deutschland/...erkel-davos-zr-13432123.html

Ist der Original Greta die deutsche "Greta" zu radikal...?


Mitunter verlöre die Bewegung an Glaubwürdigkeit wenn sie ihr wahres Gesicht zeige...
Das weiß die echte "Greta" u. ist damit über das vorpreschen von Neubauer verärgert...

Was wäre gewesen wenn Neubauer den Posten bei Siemens angenommen hätte...?

Es wäre ein totaler Glaubwürdigkeitsverlust gewesen...

Schade, dass es nichg geklappt hat.

Trotzdem raffiniert von Kaeser.  

26.01.20 15:50
1

734 Postings, 41 Tage Onkel LuiDen Herrn Orban

den schätze ich such sehr u.natürlich auch Frau Le  Pen  

26.01.20 15:50
2

37731 Postings, 2071 Tage Lucky79#40177 den bekommt er...

das ist sicher....

Italiener haben wieder mal falsch gewählt...
und leiden jetzt unter dieser Regierung.

Einzig die EU Berichterstattung zeigte sich bisher über Italien gnädig...
denn die Italiener haben ja "richtig" gewählt.

Wenn nun Salvini zurückkehrt... wird sich die Stimmung wieder gegen Italien richten...
und das Bashing von vorne losgehen...!  

26.01.20 16:13
3

7841 Postings, 3301 Tage farfarawayFliege77: immer noch nicht

geschnallt? Die Merkel hat es doch in Deutschland laut und deutlich gesagt, sie, die Regierung kümmere sich vorwiegend um die schief gelaufenen Dinge ---- Gelächter in der Audienz. "Warum lachen sie"?  Natürlich hat die immer noch nicht geschnallt, dass die meisten außerhalb ihrer selbst gestrickten Blase wissen, dass sie für die Misstände in Deutschland die Hauptverantwortung trägt.

Also, was die Merkel sagt sollte Dir einem Merkel Derivat Befehl sein. Oder nicht?

 

26.01.20 16:14

37731 Postings, 2071 Tage Lucky79Da bin ich nun schon stolz drauf..

26.01.20 16:17
1

37731 Postings, 2071 Tage Lucky79Ihr Deutschen seid ein unhöfliches Volk...

https://www.merkur.de/politik/...ch-interview-berlin-zr-13484346.html

Ai Weiwei verlässt uns deshalb nun...


Ich frage mich... woher kam der überhaupt...?

Kannte den jemand von Euch...?

Nur weil er das Pech hatte, unfreundlichen Deutschen zu begegnen,
kanzelt er ein ganzes Volk ab..?

Ich frage mich ist das höflich...?
Nein, ist es auch nicht.  

26.01.20 16:22
1

7742 Postings, 2549 Tage Sternzeichen#40172 Gewollter Effekt!

Ja, ja  was man sät das erntet man.

Dieser Effekt ist doch gewollt um uns hier leichter zu manipulieren. Siehe fff oder das Umweltsau Lied die neue Form der Provokation.. Man kann dann diesem Volk dann auch leicht diktieren was es gut finden soll und was es zu wählen hat. Zwischendurch kann man es dann auch leicht mit etwas Fußball im Fernsehen ruhig stellen.

Und wer hat gerade einen "schwarzen" verteilt und jammert herum? Das ist auch eine Provokation...


Also gehe woanders spielen!

Sternzeichen


 

26.01.20 16:22

7841 Postings, 3301 Tage farfarawayKeine Angst Lucky,

die Emilia Romagna, eine linke Hochburg in Italien, wird heute fallen. Die haben genug von den Besserwissern, den Realitätsverweigeren. Lieber eine Taube auf dem Dach, als eine Linke im Bett;-?

Aber zu einer anderen linken Lusche: der Maas schreit nur noch rum, alles soll gegen die Antisemiten kämpfen, höchste Zeit, wird immer schlimmer. Der Penner; wo sind die wirklichen Gefahren, wer ist der schlimmste Antisemit auf der Welt, auch in der EU:

Radikale Islamisten erobern Problemviertel

Führende französische Islamwissenschaftler schlagen Alarm: Radikale Islamisten seien dabei, schleichend ganze Stadtviertel unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie zwängten ihre extrem konservativen Normen der muslimischen Gemeinde auf. Der Staat, obwohl der Laizität verpflichtet, reagiere hilflos.

https://www.deutschlandfunk.de/...468466&utm_source=pocket-newtab

Aufklärung versus Salafismus
Fast vier Jahre dauerten die Feldstudien. Und sie zeichnen, so Bernard Rougier, das Bild einer Gegengesellschaft:

„Wir haben es mit einem Paralleluniversum zu tun. Es geht im Grunde um den Konflikt zwischen zwei gegensätzlichen Weltbildern: dem der Emanzipation, der Aufklärung und dem salafistischen Verständnis von einem Gott, der die ungeteilte Aufmerksamkeit und das ganze Engagement des Gläubigen einfordert.

Gilles Kepel, der schon in den 90er Jahren die Entstehung eines originären Islam in Frankreich diagnostizierte, spricht von einem Kulturkampf, der sich heute in Frankreich abspielt.

 

26.01.20 16:37

1043 Postings, 256 Tage Philipp Robert#40175/81. Noch etwas in Sachen Fliege 77

für "Insider".
"Hardcore Konservativer werden, das wäre der erste Weg zur Besserung  " ?
Na ja. Nennen wir´s besser den ersten Schritt auf dem Weg der Besserung.

Dabei wäre es sogar durchaus legitim, der CDU ggf. verbunden zu bleiben, solange noch  angebliche Spitzenleute wie Maaßen in der Werteunion agieren und vermeintlich renommierte Experten wie Max Otte der Partei die Stange halten.

(Zu Denken gibt freilich der Austritt von Markus Krall und das seit Jahren beherzte Vorgehen des Oberstleutnants a.D. Jochen Scholz, dem der Bluthochdruck ins Gesicht geschrieben zu sein scheint. Zu diesen beeindruckenden Persönlichkeiten sei auf die von @Klimax publizierten, leider etwas zeitraubenden Videos (#50169/71/73) verwiesen.)  

26.01.20 16:42

5870 Postings, 4892 Tage Vermeer#39159

Das Posting liegt schon länger zurück, aber ich muss es noch mal hervorheben. Ananas schreibt dort in Anführungszeichen (evtl. ist auch dies von Meuthen zitiert):
"Über eine viertel Millionen Bürger haben 2018 ihre Heimat verlassen. ... Man kann nur mutmaßen, warum Bundesbürger gehen. (...). Viele evtl. aus politischen Gründen. Dies sind Menschen die die Überfremdung ablehnen und sich im Ausland beschützter fühlen."

Es ist der Brüller schlechthin. Merkt bei euch eigentlich gar niemand mehr, was für ein Quatsch geschrieben und geglaubt wird? Die Leute finden also ihr Deutschland überfremdet, DESWEGEN GEHEN SIE INS AUSLAND. Der Doppel-Brüller ist sogar, dass nicht nur das Ausland meistens fremd ist, sondern dass sie selber dieses Ausland außerdem noch überfremden...

ABER EGAL, Hauptsache es ist Afd... Dann noch viel Spaß dabei und einen schönen Sonntagabend!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1606 | 1607 | 1608 | 1608   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, ixurt, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
Eastern Tobacco902053
BayerBAY001