finanzen.net

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 1 von 315
neuester Beitrag: 15.07.19 08:17
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 7866
neuester Beitrag: 15.07.19 08:17 von: tomin229 Leser gesamt: 1463817
davon Heute: 306
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 | 315   

08.05.15 13:00
17

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 | 315   
7840 Postings ausgeblendet.

12.07.19 09:10

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlin#7841 / Konferenzen

Es ist Sommer.. Die nächsten Konferenzen kommen im Herbst. Und dieses ständige Erwähnen von Konferenzen ist schon echt lustig. Keine Lust dich mit dem eigentlichen Thema auseinander zu setzen ?

Es ist übrigens nachweislich falsch ständig zu behaupten, dass sich Konferenzen nie auszahlen..; Nicht nur, das die Präsenz und die Präsentationen auf Biotechkonferenzen, gerade für kleine Unternehmen, unablässig ist..., viel mehr ist der Kontakt zum letzten Ankerinvestor Tongyang auf einer Konferenz zustande gekommen !!
"Taapken: Die erste Kontaktaufnahme mit Tongyang fand schon über ein Jahr vor dem Einstieg auf einer Konferenz statt..."
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=126323
-
Nicht besser ist die wiederholte Behauptung Medigene hätte keine Umsätze mit ihren Deals gemacht... Über 100 Mio.? sind es bis jetzt...Das war sicherlich nicht genug, insbesondere mit Immunocore und ADAP haben sie richtig Mist gebaut, aber es bleiben dennoch ü100Mio...
 
Angehängte Grafik:
2019-07-11_einnahmen.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2019-07-11_einnahmen.png

12.07.19 09:25

61 Postings, 13 Tage tobixxxja

läuft alles bestens bei medigene, kurs am allzeithoch usw., man sieht es ja  

12.07.19 09:27
2

779 Postings, 4731 Tage HowkayDas mit den Konferenzen im Sommer

war aber letztes Jahr noch anders !  
Angehängte Grafik:
mdg.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
mdg.jpg

12.07.19 10:52

281 Postings, 3035 Tage SchlussmitderlügeTaapken

Immer noch beschäftigt mich , warum er gehen musste.
War da doch eine mögliche Übernahme im Spiel , unsere Seniorin aber nicht
Willens Ihr Spielzeug aus der Hand zu geben?  

12.07.19 11:28

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinTT

Beschäftigt mich auch noch..
Da gibt es natürlich so einige Möglichkeiten.
-Mist gebaut bei der alten Eligard-Verbuchung ?
-Zuviel geplaudert beim Interview 1 Woche vor seinem Aktienverkauf? (s. 7842)
-Regeneron-Deal mit Bluebird ? (Sollte man nicht unterschätzen.. Regeneron ist immerhin 4x größer als Blue)
-Generelle Differenzen mit DS ?
-Ärger wg.seines Aktienverkaufs ?
(Kurs seit dem über 50% gefallen..)

Alles Spekulationen


 

12.07.19 11:46

779 Postings, 4731 Tage HowkayVersteh ich nicht ?

was könnte der Regeneron-Deal mit Bluebird mit TT Abgang zu tun haben ?  

12.07.19 12:17
1

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinReg-Deal

Das ist nur so ein Gedanke... Zum einen zeigt es auf, dass es sich beim MDG-Deal in keiner Weise um einen exklusiven Deal handelte. ok, ist vielleicht auch normal. Aber Regeneron ist als Partner schon eine Hausnummer.. wie gesagt; 4x so groß wie Blue... Und trägt die Hälfte der Entwicklungskosten und hat sich mit 100Mio bei Blue eingekauft. Da erscheint die MDG-Koop dann plötzlich ganz klein. Und wenn man dann bei Blue Ressourcen aufzuteilen hat !? Wen werden sie bevorzugen ?
Und zusätzlich gab es ja im August'18 sogar noch einen weiteren TCR-Deal von Blue.... mit Gritstone.
Reine Spekulationen

Die Dealerweiterung macht dann natürlich doch Hoffnung. Immerhin 2 weitere tcr und 8Mio.Cash.
In der Präsentation vom Analystentag zeigt Blue die Medigene-Kooperation mit dem MAGE-A4-Strichlein, noch in Präklinik, aber zur Klinik in 2020 und noch ein weiteres Strichle, etwas früheres Stadium.


 
Angehängte Grafik:
blue_analotag_mai19.png
blue_analotag_mai19.png

12.07.19 12:29

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlintcr-Deals

Ich hatte in dieser Chart-Darstellung bisher die Daten vertauscht... Der Regeneron-Deal war schon Anfang August'18.... Am 23.08.2018, dem Tag vor Taapkens Aktienverkauf, kam dann der Gritstone-Deal
 
Angehängte Grafik:
2019-07-12_1215h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2019-07-12_1215h.png

12.07.19 17:33
1

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinBevor der Unsinn

im Nachbarthread noch weiter ausufert....; Frau Schendel hält bekanntlich 3,4% an MDG !!
Sollte reichen, oder ?
https://www.medigene.de/investoren-medien/...aktie/aktionaersstruktur  

12.07.19 17:49

234 Postings, 520 Tage Kowalski100Spielt eh keine Rolle..

.. hier sind Bad News im Anmarsch, da gehe ich jede Wette ein. Aus ihren 3,4% kommt sie eh nicht raus.. ;-)  

12.07.19 17:57

957 Postings, 1993 Tage eintracht67ich tippe next week

auf die Ankündigung der KE, und die wird zu 6,-? durchgezogen.
Dann werden halt doppelt so viele Stücke ausgegeben, der Kurs noch mehr verwässert, aber die Kapitaleinnahme bleibt dann halt die gleiche als wenn der Kurs bei 12,-? wäre.

Außerdem ist es ja für einen Großinvestor lukrativer ganz unten einzusteigen....welcher Blödmann würde jetzt nochmal bei 12,-? ne Kapitalerhöhung durchziehen?
Nun gut, ein Zementhersteller wurde ja schon mehr oder weniger verarscht...findet sich sicherlich noch ein Zweiter.  

12.07.19 18:13

234 Postings, 520 Tage Kowalski100@Eintracht

Ja, wer hier die letzte Kapitalerhöhung zu 14,5? (!) mitgemacht hat, fühlt sich nun wohl etwas verarscht..  

12.07.19 18:24
Und wofür sollte MDG derzeit frisches Geld benötigen ??
 

12.07.19 19:03
1

957 Postings, 1993 Tage eintracht67weil die letzte KE

ungefähr bei dem gleichen cash Bestand durchgeführt wurde, und Meilensteine sind hier ja anscheinend in weiter, weiter Ferne....deswegen!  

12.07.19 19:24
2

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinDer

Cashbestand der letzten KE bedeutet ja wohl kaum Präjudiz für künftige KEn.
Cash hät doch noch fast 2 Jahre und wird in letzter Zeit doch ganz gut durch Deals befüllt (2.Blue-Deal und Cytovant = 18 Mio.) Aber bei Kursen wie heute interessieren Fakten sowieso niemanden. Da muss das Erbrochene mal raus..  (siehe auch euer Gerede, das DS doch mal Aktien kaufen sollte... 846k sind ja nicht genug..)
 

12.07.19 19:57

957 Postings, 1993 Tage eintracht67Es geht nicht darum wie viele Aktien sie schon hat

,sondern einfach nur darum, durch einen weiteren Insiderkauf ein Zeichen zu setzen und den Markt zu beruhigen, dass der drastische Kursverfall eventuell unbegründet wäre. Wenn jetzt die Vorstände kaufen würden, wäre mir und sicherlich auch anderen, etwas wohler ums Herz!  

12.07.19 20:33

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinEin

umfangreiches Interview von DS, oder besser von Malkomes, würde ich auch begrüßen..
 

12.07.19 21:27
2

3575 Postings, 3275 Tage Murmeltierchenhallo zusammen

ich bin es mal wieder - richy noch an board, respekt  ! das muß man erstmal durchhalten diesen abverkauf. hast du dir eigentlich ein kursziel gesetzt ? ...oder verkiebt in mdg ?

mein tipp - evotec kauft medigene für 100mill. in cash und 100 mill. in aktien

im august !  

12.07.19 22:37

7402 Postings, 4116 Tage RichyBerlinmurmel...

Ich bin kein Langfristinvestor...Ich trade ..auch wenn selbst das bei MDG wenig Freude macht in den letzten Monaten. Aber gibt ja auch noch andere Aktien
 

13.07.19 07:33

281 Postings, 3035 Tage SchlussmitderlügeKursdesaster

eine Stellungnahme über das We seitens MDG wäre mehr als überfällig
Wir haben hier schon viel mitgemacht aber die Situation momentan
Übertrifft einfach alles.Keine bad news und dann sowas !  

13.07.19 11:03

61 Postings, 13 Tage tobixxxtrotzdem

noch eine frage, auch wenn frau s. ein paar aktien hält, klar 3,4% ist nicht wenig

wann hat sie diese gekauft, zu welchem preis?

oder hat sie sie nur "bekommen", also mitarbeiteroption oder ähnliches?

es ist für mich schon ein unterschied, ob ich erarbeitetes geld einsetze, um aktien zu kaufen, oder den mitnahmeeffekt einer vorstandsvergütung in aktienoptionen nutze  

13.07.19 11:04

61 Postings, 13 Tage tobixxxund

bezüglich vorstandsinterviews mit helmes oder stellungnahmen zum kursverkauf, aktuellem klaren stand mit BBB usw. würde ich mir, ebenso wie ihr, auch wünschen  

13.07.19 12:15
2

20 Postings, 999 Tage Dr_MOK@mal durchatmen und nachdenken

Es ist schon bemerkenswert wer sich hier über den Kursverlauf beschwert, obwohl manch einer dem Kontext vergangener Postings nie Anteile hätte besitzen können.
Und wenn ich richtig informiert bin, dann hält die Vorstandsvorsitzende grob 800.000 Anteile, von denen keine einzige bei 19 EUR oder zu anderen Zeiten verkauft wurde?!
Da sollte man meinen, dass sie von ihrem Unternehmen überzeugt scheint.
Da spielts wohl eine untergeordnete Rolle, wie und wann man zu den Anteilen gekommen ist.
Der Kursverlauf ist unerwartet unterirdisch, aber wir brauchen doch wohl nicht zu grübeln ob da gezielte ?Manipulation? dahintersteckt.
Evotec wurde beireits vor 10 Jahren plus/minus als aussichtsreich gehandelt und stand dann bei einem Bruchteil von dem wo sie heute stehen.
Ich bin zuversichtlich, auch wenn hier (für mein Empfinden zu viel) Angst und Sorge verbreitet wird. Irgendwann kommt dann erfahrungsgemäß wieder die Gier.
Keine Nachrichten und schon toben die Hyänen.
Jemand schrieb vor kurzem, dass Fr Dr. DS vielleicht nicht das macht was irgendwer gerne hätte...das könnte ich mir nur zu gut vorstellen.
Die Zukunft wird?s zeigen ??
 

13.07.19 13:19
1

268 Postings, 3017 Tage FtnewsIn 4 Wochen

Gibt's den Halbjahresbericht. Bis dahin wird mit den Nachrichten gespart.
Was im letzten Quartal berichtet wurde kann sich sehen lassen.
Inzwischen kann man ohne weiteres gelassen dem Kursverlauf zusehen.
Übrigens, Medigene wird den Aktienkurs nicht durch Pressemeldungen kommentieren!  

15.07.19 08:17
1

38 Postings, 189 Tage tomin229positiv ran!

ich seh hier auch, dass zuviel Angst und Sorge verbreitet wird. Wenn man im Dezember zu 7,50 rein ist und mom. 6,20 ist das zwar auch schon bitter, aber die Themen laufen doch gerade alle iO. vielleicht etwas zu laaangsaaaam, aber sie laufen. Und wenn dann in 2020 die ersten positiven Klinik-Rückmeldungen kommen, gehts auch wieder ab.
Momentan also eher eine Warte-/Ruhephase, auch wegen des Halbjahresberichts. Das wird schon, die pipeline ist wirklich mächtig, da kommt schon noch was raus!
Da kann sich dann auch dieses Management nicht mehr dagegen sträuben ;-)
auf eine Gute Woche!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 | 315   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, Medipiss, NamPla, Goldjunge13, grips, mmm.aaa, pegasusorion, Robin

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
11:21 Uhr
ZEW-Index fällt auch im Juli
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480