finanzen.net

mal wieder israelische Kriegsverbrechen

Seite 13 von 16
neuester Beitrag: 19.03.10 12:45
eröffnet am: 19.03.09 17:22 von: Pate100 Anzahl Beiträge: 388
neuester Beitrag: 19.03.10 12:45 von: geldsackfran. Leser gesamt: 18848
davon Heute: 5
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16  

25.03.09 16:54
1

11123 Postings, 5599 Tage SWayLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 25.03.09 21:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend - bitte unterlasse derartige pers. Angriffe

 

 

25.03.09 16:55
1

5001 Postings, 4999 Tage adriano25GAZA

Die Metzger Olmert und Barak und die internationale Verantwortung
Dienstag, 11. März 2008

Mehr als hundert Einwohner von Gaza wurden durch israelische Geschosse und Bomben in den letzten paar Tagen massakriert und die Liste wird länger -  von Stunde zu Stunde.  Weiter im folgenden Link

http://www.0815-info.de/News-file-article-sid-10238.html


Völkermord,  16.12.2008,   08:50

?Gaza brennt?, schreibt die französische Aktivistin Liliane Cordova Kaczerginski und verwendet dabei die Worte aus einem bekannten Lied über eine jüdisches Dorf, das von den Nazis zerstört wurde. (1) Wie vor sechzig Jahren brennt Gaza ? und die Welt schweigt und wartet auf das Ergebnis des nicht existierenden Friedensprozesses. Eine feindliche Entität ? so definierte die israelische Führung vor einem Jahr einen Landstrich, in dem anderthalb Millionen Zivilisten, Frauen, Alte und Kinder zu überleben versuchen. So habe der israelische Staat das Recht, ja die Pflicht, einen Vernichtungskrieg zu führen.

http://www.kominform.at/article.php/20081216085030278/print  

25.03.09 16:56

11123 Postings, 5599 Tage SWayDenn im "Wahn" bist Du schon und mehr habe ich

nicht lesen müssen und will ich auch gar nicht !

machs gut und ich bin mir sicher bei deiner nächsten Landung in tel Aviv bekommst Du bei der Einreise eine ganz besonders liebevolle Behandlung.

*rofl*

25.03.09 16:58
2

4958 Postings, 4408 Tage Tiefstapler@SWay

So mit Waterboarding und allem drum und dran?  

25.03.09 16:59

11123 Postings, 5599 Tage SWayWENN er es verdient hat, aber das enscheide doch

25.03.09 17:41
3

10950 Postings, 4967 Tage siruswas ist eigentlich so schwierig daran

sich mal einzugestehen, dass auch isreal kriegsverbrechen verübt? so wie fast alle in kriegerische auseinandersetzungen verwickelte parteien! es ist nun mal fakt, da kann man so viel mit antisemitismus drohen wie man will. einfach mal auf dem boden bleiben. in einem krieg behält keine partei eine weiße weste, auch israel nicht...  

25.03.09 17:56
1

5001 Postings, 4999 Tage adriano25sway

Wenn du mir das wünschst, was du in deinem primitiven Beitrag #301 geschrieben hast, dann wünsche ich dir das Gleiche!  

25.03.09 18:01

7765 Postings, 5386 Tage polo10sirius

Israel kann de facto keine Kriegsverbrechen verüben.

Deine Erbschuld verbietet dir solche unkoschere Gedanken !  

25.03.09 18:13

11123 Postings, 5599 Tage SWayAdriano von Dir wünsche ich mir das Du recht hast

mit den Göttern und dazu noch nen Cheeseburger und ne kleine Cola.

Packs nicht ein, ich nehms gleich auf die Hand.

25.03.09 18:13
2

3119 Postings, 4496 Tage gardenqueenSry, kleine Zwischenfrage SWay:

bzgl. deinem Posting #305... ab wann genau hat man denn Waterboarding VERDIENT?
-----------
~   ~    ~    Live  a   g o o d   Life!    ~   ~   ~

25.03.09 18:16

11123 Postings, 5599 Tage SWayWoher soll ich das wissen, frag Bush und Cheney.

Ich halte mich da raus und überlasse alles weiter der Sicherheit am Ben Gurion Airport.


Ich habe damit NICHTS zu tun und verschwende auch keine tiefer gehende Gedanken daran.

25.03.09 18:17
2

10950 Postings, 4967 Tage sirussobald man nicht sways meinung ist:-)

25.03.09 18:18
2

11123 Postings, 5599 Tage SWayJungs ich muss weg aber Ihr werdet schon klar

25.03.09 18:36
3

5001 Postings, 4999 Tage adriano25Löschung


Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.09 19:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

25.03.09 18:43
3

19935 Postings, 6914 Tage lehnaKein Krieg ohne Kriegsverbrechen...

und selbst der alleredelste User hier am PC würde zum Bastard, wenn seine Kameraden oder Familie zerfetzt würden.
Die Propaganda feiert wie immer-dass die Israelis ihre schlimmen Greuel in kurzer Zeit selbst offenbaren ist einzigartig-wird auf der Gegenseite in tausend Jahren net passiern, da könnt ich wetten...
Da gibts nur Bilder von unschuldigen Verletzten und Toten, verfolgten Minderheiten, die sich gegen Panzerflotten wehrn. Natürlich war stets ne Kamera zur Hand.
Ich frag mich dann, wieso hat die Hamas den ganzen erbärmlichen Scheiss mit ständigem Raketenbeschuss heraufbeschworn???  

25.03.09 18:50
3

10950 Postings, 4967 Tage sirusnaja komm

jetzt tu nicht so als ob die ganze sache mit dem raketenbeschuss angefangen hätte. hier einen anfangspunkt zu definieren ist höchst unseriös und schlichtweg falsch. die sache läuft schon so lange mit opfern auf beiden seiten, dass nur ein kompletter gewaltverzicht und ein unabhängiger staat palästina die lösung bringen, und zwar ohne siedlungen und ohne gängelung  

25.03.09 18:54

5001 Postings, 4999 Tage adriano25lehna

Du hast völlig recht. Hättest du aber meine obigen Beiträge gelesen, hättes du dir deinen Beitrag ersparen können.
In diesem Thread geht es einzig und allein um GAZA-Verbrechen, Gaza-Belagerung und der ständige Terror der israelischen Armee. Auch als Hamas den Waffenstillstand verkündete, hörte Israel nicht auf Menschen zu liquidieren. Israel akzeptiert keinen Waffenstilstand und will nur einen einseitigen (von den Palästinensern) Waffenstilstand. Bitte lies die Kommentare der israelischen Persönlichkeiten die ich oben abgegeben habe.
Dass es überall Gräueltaten gibt, bestreitet keiner. Aber wir behandeln hier nur ein Theama!  

25.03.09 19:02
4

69017 Postings, 6194 Tage BarCodeadrianos Welt

ist ideologisierend und fanatisierend hermetisch abgeriegelt. Nr. 298 ist ein weiteres Posting in dieser reihe.

Es gibt keinen echten Konflikt, sondern auf der einen Seite Täter auf der anderen Opfer.
("man muss doch zwischen Täter und Opfer unterscheiden!")

Wer diesem Weltbild nicht folgt und eine Beurteilung des Konfliktes vorbringt, die beiden Seiten versucht gerecht zu werden, ist ein böser Mensch und verteidigt quasi Nazi-ähnliche Politik.
("Ich kann auch keinen toleranten Standpunkt gegen Expansionisten vertreten. Wer dies tut verharmlost die expansionistischen Methoden von NS-Regime.")

Es gibt keine islamistischen Terroristen, sondern nur Opfer, die Widerstand leisten.
("Wenn diese besetzten Palästinenser, die keine Rechte mehr besitzen, sich gegen ihre Besatzer wehren (auch mit Steinen) werden sie als Terroristen verhaftet.")

Weiter oben und in anderen Threads wird ausgeführt: Jeder Krieg seit 1948 ist eine von Israel ausgehende Aggression. An dem gesamten Konflikt gibt es nur einen Schuldigen und einen Täter: Israel.

Sie tun das offenbar alles nur aus anscheinend böswilliger genetischer Bestimmung oder was weiß ich, weil es keinerlei rationale Gründe für das Handeln Israels gibt, außer Aggressionslust und Expansionstrieb.

Diesem Bild wird die gesamte Geschichtsbeschreibung (besser Geschichtsklitterung) des Konfliktes untergeordnet.

Deshalb ist eigentlich jegliche militärische Aktion Israels ein Kriegsverbrechen. Die jetzt diskutierten Vorwürfe der Armee sind damit die Regel und nicht etwa näher zu untersuchende und zu belegende Verbrechen.

Das ganze wird unter der selbstgerechten Pose des Kämpfers gegen Unrecht und Unterdrückung vorgetragen. Andere Meinungen belegen nur den schlechten Charakter des gegenübers und damit den tollen Charakter adrianos.


Was soll man da noch diskutieren?
-----------

25.03.09 19:08
2

10950 Postings, 4967 Tage sirusleider barcode ist dein posting genauso einseitig

leider..
es gibt keine berechtigten palästinensischen interessen?
es gibt keine israelischen kriegverbrechen oder provokationen?
bitte nicht andere als ideologisierend abstempeln und dann das selbe tun...  

25.03.09 19:09
3

69017 Postings, 6194 Tage BarCodeUnd du kannst wirklich lesen?

Das posting handelte weder von Palästinensern noch von Israel sondern von adriano...
-----------

25.03.09 19:15
1

10950 Postings, 4967 Tage sirusbarcode

dem einen seine einseitige sichweise vorzuhalten, aber selbst nicht von seiner meinung abzuweichen, denn in deiner welt ist israel ja vollkommen im recht, ist unsinnig. entweder man versucht beide seiten zu sehen oder man lässt es und hält dann aber auch nciht dem anderen seine einseitigkeit vor..  

25.03.09 19:16

69017 Postings, 6194 Tage BarCodeUnd woraus schließt du diese

meine Meinung? Aus meinen postings kann das nicht abgeleitet werden.
-----------

25.03.09 19:18

10950 Postings, 4967 Tage sirusoh doch

erstens hab ich deine anderen postings gelesen, außerdem gehst du in deinen beispielen zu adrianos unvermögen keineswegs auf evtl. richtige ansätze seinerseits, die er zweifelsloshat, ein.  

25.03.09 19:19

69017 Postings, 6194 Tage BarCodeIch halte sie für falsch.

Aber seit wann istt adriano der Weltmaßstab?
-----------

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
HelloFreshA16140
Siemens Energy AGENER6Y