finanzen.net

mal wieder israelische Kriegsverbrechen

Seite 11 von 16
neuester Beitrag: 19.03.10 12:45
eröffnet am: 19.03.09 17:22 von: Pate100 Anzahl Beiträge: 388
neuester Beitrag: 19.03.10 12:45 von: geldsackfran. Leser gesamt: 17577
davon Heute: 2
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 16   

25.03.09 11:12
2

2393 Postings, 4261 Tage diclofenacFür polo:

Jetzt kritisiert der Zentralrat sogar schon Juden! Was die sich alles herausnehmen!

"Jerusalem/Berlin ? Der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, Stephan J. Kramer, hat mit Unverständnis auf die Forderung von Rabbiner Schmuel Rabinovitsch reagiert, Papst Benedikt XVI. müsse beim Besuch der Klagemauer sein Brustkreuz ablegen. Zu verlangen, dass sich Benedikt XVI. von ?seinem Kreuz trennt", komme einer ?Ausladung gleich." sagte Kramer in einem Interview mit der Katholischen Nachrichtenagentur (kna). Er wundere sich, ?dass der Rabbiner sein religiöses Amt für solche Intoleranz missbraucht". Mit dem geplanten Besuch der Jerusalemer Westmauer während seines Israel-Besuchs erweise der Papst ?dem Judentum seine Reverenz". Sollte die Auseinandersetzung zu einer ?Streichung des Mauerbesuchs führen", seien ?Israels außenpolitische Interessen aufs Schwerste tangiert", so Generalsekretär Kramer (19.03.2009)"

Quelle:
http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/70.html
-----------


Vorsicht! Dieses posting könnte von Immobilienhai als verfassungsfeindlich eingestuft werden!

25.03.09 11:13
6

14194 Postings, 4349 Tage objekt tiefich weiß nicht, ist das noch nicht

angekommen? Man sprich nicht von den "Israelis" sondern von israelischen Soldaten und deren Führung. Und von Kriegsverbrechern wie diese:

"So wird von einem Mann berichtet, der während der Bodenoffensive die Tür aufgemacht hat, als die israelische Soldaten anklopften.

Mit erhobenen Armen hat er seinen Ausweis gezeigt und wurde von den Soldaten vor den Kindern und der Frau erschossen. Zwei Wochen lag er dort und begann langsam zu verwesen, bis die Rettungskräfte ihn bergen konnten.

Als diese die Wohnräume erreichten, hätten die Frauen und Kinder in Panik geschrieen. Die Soldaten hätten aber weiter geschossen. Samunis vierjähriger Sohn Ahmed und seine Schwester Amal seien getroffen worden. "Ahmed starb blutend in meinen Armen",Das getrocknete Blut der Kinder sei noch an den Wänden zu sehen gewesen. An den Außenmauern hätten die inzwischen abgezogenen Soldaten verhöhnende Graffiti-Schmierereien hinterlassen"  

25.03.09 11:17
3

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeEs gibt

einen Zentralrat der Muslime, den Rat der ev. Kirche in D, das Zentralkommittee der Katholen... Und die geben alle ihre Statements zu Gott und der Welt ab. Nur der Zentralrat der Juden, der existiert nicht einfach, nein "der beobachtet alles".  Dass gerade von dieser Seite die Themen offensichtlich von einigen als "heikel" und etwas besonders "Bedrohliches" angesehen wird: Was sagt uns das?
-----------

25.03.09 11:18
4

15130 Postings, 6696 Tage Pate100und noch einen Unterschied gibt es

das ist kein "richtiger" Krieg wie in deinen Beispielen. Das ist mehr ein abschlachten
von Getto Bewohnern/Terroristen. Israel als staat ist in keinster weise bedroht
und über alle maßen überlegen.

Ist wie ein bißchen bei den alten Römern. In regelmäßigen Abständen wurden die Aufstände
blutig niedergeschlagen und die Straßen mit Kreuzen geflastert.

Heut macht man das Missels und granaden...  

25.03.09 11:19

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeNa bitte.

Geht doch schon los: "dass sich der ZR meistens nur in Kritik übt und stänkert"...
Man fragt sich wirklich immer wieder, für wen es gefährlicher ist, die Gosch aufzumachen.
-----------

25.03.09 11:21

7765 Postings, 5118 Tage polo10Löschung


Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 29.03.09 18:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - "Vorzeigejude" geht nicht.

 

 

25.03.09 11:22
4

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeTscha Pate, und nu?

Israel ist nicht bedroht, sondern von friedlichen Menschen umgeben, die von Israel terrorisiert werden. Warum? So sind se halt die Juden. Zu blöd zu erkennen, dass die anderen ihnen nur Gutes wollen.
-----------

25.03.09 11:23
2

2393 Postings, 4261 Tage diclofenac@ polo

Vorzeigejude? Wer bestimmt das? Du? Lächerlich!
-----------


Vorsicht! Dieses posting könnte von Immobilienhai als verfassungsfeindlich eingestuft werden!

25.03.09 11:23
4

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeWir kommen in Fahrt!

"der Vorzeigejude Michael F.".
-----------

25.03.09 11:23
2

8584 Postings, 6863 Tage RheumaxÄt Barcode

Das "lediglich" klingt bei Deiner Einschätzung durch.
"Anderswo passiert sowas auch" hört sich schon nach Verharmlosung und Relativierung an und Du würdest dies auf der Gegenseite ebenfalls zum Vorwurf machen, da bin ich mir sicher!

Was die "Kommunikation mit Arabern" anbelangt, so habe ich genauso wie Du nur meine eigenen Reiseerfahrungen wiedergegeben, es verwundert, dass Du dieser "gezwungenen Konstruktion" angeblich nicht folgen kannst.
Gibst Dich doch sonst als ausgeschlafenes Bürschchen?  

25.03.09 11:25
3

4566 Postings, 4611 Tage Jon GameWeiss gar nicht ob ich hier noch schreiben soll...

Ich habe hier nie Taten der Israelischen Armee gutgeheissen verteidigt oder sonstwas!

Einzig alleine die Feststellung adrianos Postings machen auf mich einen antisemitischen Eindruck, genügt um mich als dumm und lächerlich zu diffamieren, von komatsu werde ich zusammen mit anderen usern als "Unerträglich" bezeichnet weil wir keine Ahnung hätten was "dort unten" vor sich ginge, von einem dieser user (Fillorkill) der auch "unerträglich" bezeichnet worden ist werde ich und Bar Code als "argumentfreie Poster" betitelt mit denen man nicht in einen Topf geschmissen werden möchte....

wie schon erwähnt nur weil ich festgestellt habe die Postings von adriano hätten einen antisemitischen touch.

Und dann fordern andere user hier noch sinnvolle (Gegen-)Argumente für ein konstruktives Gespräch über diese Thema??

Was passiert täglich in Afrika und das schon seit Jahrzehnten, was für Grausamkeiten haben die Amis im Irak begangen (Vergewaltigungen..Demütigungen....Kinder müssen  dabei zusehen oder mitmachen....)..und das in einem Land ferab der Heimat ohne irgendwelchem Bedrohungspotenzial!!
Trotzdem werden die Amis für ihre genauso unmenschlichen Taten in den jeweiligen Kriegen nicht mit soviel "Grundsatzhass" reflektiert wie das mit Israel geschieht.

Ich habe massiv was gegen Extremisten, sie sind brandgefährlich, dies gilt für die eine wie für die andere Seite!
(auch die Extremisten in diesem Thread sind damit gemeint)

@barCode  Deine Äusserung: "Und ich liebe es nicht gerade, in arabischen Ländern freundlich behandelt zu werden, weil ich Deutscher bin, mit dem Hinweis: Schade, dass ihr es damals nich ganz geschafft habt, alle Juden auszurotten..."

finde ich genauso problematisch wie zB. komatsus Nachfragen wegen der unbeliebtheit junger Israelis in Touristengebieten!!!
-----------
NOTICE:
Thank you for noticing this notice!

Your noticing it has been noted and will be reported to the authorities

25.03.09 11:25

7765 Postings, 5118 Tage polo10warum wird hier wieder alls verdreht?

Der Michel F. scheut doch keine Talkshow um Andersdenkende als Antisemisten und sonst etwas abzustempeln.

ER sitzt doch in der ersten Reihe und brüllt mit dem Zeigefinger, ich, ich, ich.

Kommt nicht von mir ...  

25.03.09 11:27
3

2393 Postings, 4261 Tage diclofenacHier wird nix verdreht.

DU sprichst vom Vorzeigejuden.
-----------


Vorsicht! Dieses posting könnte von Immobilienhai als verfassungsfeindlich eingestuft werden!

25.03.09 11:27
4

13436 Postings, 7162 Tage blindfishdanke, objekt tief...

wollte es ebenfalls grad schreiben (#252): barcode, ich hab keine ahnung, warum du die ganze zeit überliest, an wen sich die kritik richtet! ich denke, JEDER kritiker hier wünscht sich eine gemäßigte regierung in israel, eine, die den frieden auch wirklich WILL! denn DAS ist bei der jetzigen regierung NICHT zu erkennen...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.

25.03.09 11:28
1

17924 Postings, 4513 Tage BRAD P007Insgesamt ist es müßig, wenn man aus der Ferne

versucht einen Schuldigen in einem fremden Streit zu benennen.

Es fällt mir ja schon schwer, wenn meine beiden Kinder vor mir stehen und jder behauptet "Der andere hat aber zuerst geärgert".

Aber vielleicht schauen sich die Israelis mal an, was aus der DDR-Mauer wurde und vergleichen esdann mal mit ihrem eigenen derzeitigen Bau.

Ist aber nur mal so ein Tipp
-----------

25.03.09 11:28
6

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeRheumax

Ich relativiere in der Tat insofern, als ich Juden für ganz normale Menschen halte.
-----------

25.03.09 11:37
1

17924 Postings, 4513 Tage BRAD P007BarCode: Die Juden sind ja auch normale Menschen

Ein Mensch ist aber auch das Erbe seiner Vorfahren.
Und er trägt die Geschichte seiner Ahnen mit sich.

"Woher komme ich?  Wohin will ich gehen?"

Wenn man zB. einen Sklaven erlebt, der nach Jahren der Unterdrückung befreit wurde, dann würde man sich doch auch ganz besonders wundern, wenn man diesen befreiten Sklaven Jahre später erlebt, wie er
mit Gewalt gegen andere vorgeht.
-----------

25.03.09 11:39
3

2393 Postings, 4261 Tage diclofenac@ BRAD

Mich würde es eher wundern, wenn dieser Ex-Sklave nicht alles dafür tun würde, dass er nicht wieder Sklave wird.
-----------


Vorsicht! Dieses posting könnte von Immobilienhai als verfassungsfeindlich eingestuft werden!

25.03.09 11:40
2

8584 Postings, 6863 Tage RheumaxDIE Juden?

Auch Du wirst wissen, dass es in jedem Land solche und solche gibt.

Und diese Schweine, die die hier geschilderten Verbrechen begangen haben, sind für mich keine "ganz normalen Menschen".
Auch wenn sie Juden sind.

Und das gilt auch z.B. für jeden in der Armeeführung, der diese unglaublichen Hemdchen toleriert hat.  

25.03.09 11:41

17924 Postings, 4513 Tage BRAD P007dicl: Guter Punkt. Deswegen ergreife ich im

Krieg zwischen Israel und Arabern auch nicht Partei.

Aber wenn ich von Völkermord an Zivilisten höre, dann schimpfe ich stets auf die Täter.

Nur bei diesen Tätern speziell sage ich" Gerad Ihr müsstet es doch besser wissen"
-----------

25.03.09 11:41
6

68209 Postings, 5926 Tage BarCodeEben

Ganz normale Menschen. Das schließt auch ganz normale Arschlöcher, Idioten, Kriminelle mit ein.
-----------

25.03.09 11:41
5

1943 Postings, 7250 Tage dutchy@Barcode Du hast sehr deutlich dargestellt was

diesen thread eigentlich ist. Eine Hetze gegen Israel. Wobei es  den ?bestimmten Ariva Fraktion? gut auskommt  das es diesen Krieg gab, so dass es wenigstens Argumente gibt um das  zu untermauern. Darauf hinzuweisen das Krieg grundsätzlich grauenhaft ist, ist unter diesem Aspekt nutzlos, weil es dann nichts mehr zu hetzen gibt. Ob sie das selber verstehen ist nicht wichtig. Man kann hier weiter texten. Glaube aber Du hast alles so deutlich dargestellt das alles was noch kommt als BLABLA abgetan werden kann.

In dem Sinne

Dutchy  

25.03.09 11:42
8

18743 Postings, 6646 Tage lehnaHauptsächlich Kinder und alte Frauen...

wurden von der Hamas als Schutzschilde missbraucht und dann die Zahlen getöteter Zivilisten als Propagandawaffe benutzt. Terroristen werden im nahen Osten auch gern als steinewerfende Jungs dargestellt, die dann von bösen Israelis abgeschossen werden.
Die Beschützerinstinkte des Publikums weltweit und hier bei Ariva sind den Heuchlern sicher-das funktioniert.
Leider...  

25.03.09 11:42
5

2393 Postings, 4261 Tage diclofenac@ BRAD

"Nur bei diesen Tätern speziell sage ich" Gerad Ihr müsstet es doch besser wissen""

Wobei wir dann wieder bei Auschwitz als Besserungsanstalt wären.
-----------


Vorsicht! Dieses posting könnte von Immobilienhai als verfassungsfeindlich eingestuft werden!

25.03.09 11:42

17924 Postings, 4513 Tage BRAD P007Rheumax war schneller als ich, passt aber zu #270

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
Eastern Tobacco902053
BayerBAY001