finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 171
neuester Beitrag: 27.02.20 07:19
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 4264
neuester Beitrag: 27.02.20 07:19 von: tuorT Leser gesamt: 277073
davon Heute: 687
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   

26.12.19 08:09
38

32785 Postings, 3060 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   
4238 Postings ausgeblendet.

26.02.20 18:36

613 Postings, 666 Tage Kleinanleger56Wann

redet denn der Donnie?  

26.02.20 18:39

15874 Postings, 3101 Tage lueleydauert noch

hab mich verhört, dachte 6pm european, ist aber 6pm eastern time, also erst mitternacht glaube ich  

26.02.20 18:54

5309 Postings, 1507 Tage Pechvogel3527192 Rest LO

26.02.20 19:04

15874 Postings, 3101 Tage lueleyDie Jungs

sind doch schwächer als gedacht, nach 7,5% runna in 3 Tagen nur +1% hinzulegen, naja... ggf morgen nochmal bissel hoch und dann nächste welle scheinbar. Man darf eines nicht vergessen, es sind die Retailer die auch in US die letzte Zeit den Karren gekauft haben.


 

26.02.20 19:08
3

1345 Postings, 5580 Tage EickN'Abend

Was haltet ihr denn hier von? Alle Welt ist ja immer noch bullisch, jammert rum, weil es mal fällt, , sieht gute Einstiegskurse etc. etc.
Was aber, wenn das hier und heute keinen guten Einstiegskurse sondern Ausstiegskurse sind. Motto: So hoch können wir so schnell nicht wieder verkaufen.
Der ganze Bullenmarkt (immerhin jetzt schon bald 11 Jahre alt) ist noch niemals ernsthaft retraced worden. Es gab zwar Rücksetzer / Korrekturen (August 11; Jan/Feb. 16, Herbst 18) - aber richtig retraced wurde das Ganze noch nie. Erkennt man auch schön daran, dass die Aufwärtstrendlinie schon lange nicht mehr richtig getestet worden ist. Hier mal am Beispiel des S&P.  
Angehängte Grafik:
b____m.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
b____m.png

26.02.20 19:08

613 Postings, 666 Tage Kleinanleger56Was verstehst

du unter Retailer...?  

26.02.20 19:08
1

1345 Postings, 5580 Tage EickUnd hier das Ganze

noch für den Nas100  
Angehängte Grafik:
b____m2.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
b____m2.png

26.02.20 19:18

3072 Postings, 1210 Tage Tom1313DE000MC2G7U0

Kann mir jemand hier weiterhelfen?

Wird dieses Zertifikat ausgeknockt, wenn der E-H2 Index unter 160? steht oder passt sich der Strike an?  

26.02.20 19:26
1

2241 Postings, 3199 Tage wmfeItaly And South Korea Shutting Down


 

26.02.20 19:26
1

15874 Postings, 3101 Tage lueleyMom

and Dad sind die Retailer, das ganze immer höher und Donni mit seinem gequatsche hat da bestimmt seine Teilschuld  

26.02.20 21:01

613 Postings, 666 Tage Kleinanleger56Also

wenn die Bullen jetzt in der letzte Stunde nicht noch kommen...dann sieht es echt übel aus....habe echt mit mehr Gegenwehr gerechnet...und im DAX droht das nächste Downgap...
Bin mal gespannt, wie Trump heute Nacht versucht Corona ?herunterzuspielen?  

26.02.20 21:07

2235 Postings, 2792 Tage pfreakseh ich auch so

das ganze ist wirklich eine extreme übertreibung.
Frag mich nur wie weit der Dow noch runter geht  

26.02.20 21:09
sind für mich ausgemacht  

26.02.20 21:11

2235 Postings, 2792 Tage pfreakmöglich

aber denke davor gehts nochmal hoch bis ca 18100  

26.02.20 21:17
2

613 Postings, 666 Tage Kleinanleger56Habe mein alarm

Bei WTI verpennt im Fitti...48 sind getestet...hab jetzt mal ne posi 48,7 mit Stopp bei 46 reingenommen...Tp ka...hoffe da auf ne starke Erholung....... oder nen grossen Fail ;)  

26.02.20 21:30
2

1336 Postings, 752 Tage taube16trumpeltier

Sollte eigentlich noch schnell longs reinballern aufgrund der "Rede" nachher. Erstes ziel 12850 im DAX morgen. Ist mir aber zu viel Casino. Ich warte erstmal ab. Ab März wird sich neu orientiert.  

26.02.20 21:39

2235 Postings, 2792 Tage pfreakTrump

wird das regeln  

26.02.20 21:51
4

15874 Postings, 3101 Tage lueleyWas mir fast

mehr Sorgen macht, und vom Markt ausgeblendet wird ist die inverted Yield Nummer

WIrd seit 9 monaten quasi ausgeblendet.-...

Ich behaupte fast das ist der Grund und die Pandemie wird als Trigger misbraucht  
Angehängte Grafik:
10y-3m_and_10y-2y_yield_curves.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
10y-3m_and_10y-2y_yield_curves.png

26.02.20 22:19

974 Postings, 842 Tage mcbainDer Dax schon wieder fast 300 Punkte

nachbörslich unter Tageshoch von heute. Was wird hier eigentlich gefeiert? Dieses absolute non-event Corona ist doch mittlerweile nur noch lächerlich. Bei normaler Zählweise der Erkranten und Toten in die Influenza Statistik wäre das doch im Leben nie aufgefallen. Die Mortalitätsraten gehen doch kaum außereinander. Aber hauptsache alle Medien feiern drauf ab...  

26.02.20 22:26

13156 Postings, 4630 Tage Romeo237DAX morgen 12200

Sieht nachbörslich richtig übel aus  

27.02.20 06:27
4

14743 Postings, 2716 Tage DAXERAZZIMoin, der SI 12585

lief die Nacht bei 12.444 ins TP.
Mein Misstrauen bezgl gestrigem Anstieg war gerechtfertigt.  

27.02.20 06:49
3

5309 Postings, 1507 Tage Pechvogel35DJ 15

Mal ganz banal den Chart betrachtet. Interessante Bewegung war das gestern. Zuerst wurde das erste Ziel aus der großen Flagge (gelb) abgearbeitet und etwas überschossen. Dann retour hoch in die zwischenzeitlich getriggerte Flagge im 15er bis knapp unter die Oberkante und dann wieder runter. Bin mal gespannt ob deren Ziel 26250 (grün) noch brav angelaufen wird. Gehandelt hab ich das natürlich nicht bei einem 800 Punkte Rücklauf bräuchte man ja Nerven aus Stahl und viel Vertrauen in seinen Plan.  
Angehängte Grafik:
0ab234b4-b376-43f5-aceb-85a5f511b681.jpeg (verkleinert auf 72%) vergrößern
0ab234b4-b376-43f5-aceb-85a5f511b681.jpeg

27.02.20 07:18

5015 Postings, 2762 Tage tuorTMoin am Donnerstag

Rentendepot:
Rot....allerdings ein helleres als am Gesamtmarkt.

Allgemein:
Das brasilianische Bier ist nun an der Haustüre angekommen.Immer diese Urlauber.....
Andererseits bieten Krisen auch immer wieder neue Chancen....eventuell wird nun klar,dass man sich nicht um jeden Preis immer in die Abhängigkeit anderer begeben sollte.Gewisse Teile selber produziert,führt garantiert auch zu weniger Rückrufaktionen.....

DAX.....passend zum Faschingsabschluss....auf und nieder.....12.500/630 ist das Bullenmaß...falls nicht mehr diese Woche,dann halt doch der Umweg über 11.800??
Amis....S&P ist nun an der wichtigsten Stelle 5050 muss halten....DOW ist schon durch....nur der eigendliche Vorreiter N100 hätte tatsächlich noch gut 500P Abwärtspotential....uiuiui
? auf dem Weg zur 1,10
Gold hätte nun wieder Luft bis 1700.....diese wird aber zunehmend dünner....ein Downer wäre heute recht.
UK 100 ist überreif für nen Rebound!!! Long!!
Nikkei hat die 22.200 nun scheinbar aufgegeben...

Der Bauch knurrt....
Good trades@all
Trout  

27.02.20 07:19

5015 Postings, 2762 Tage tuorTS&P natürlich 3.050...sorry

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kellermeister, Maydorn, Mister86, MM41, Rostlaube, USBDriver

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750