finanzen.net

Nach dem Split ist vor dem Split

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 16.01.20 20:22
eröffnet am: 18.10.17 12:11 von: MuayThaiSha. Anzahl Beiträge: 168
neuester Beitrag: 16.01.20 20:22 von: andante Leser gesamt: 35123
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

18.10.17 12:11
1

99 Postings, 1008 Tage MuayThaiSharkNach dem Split ist vor dem Split

Da es noch keinen Thread gibt, können wir ja mal einen aufmachen!

Umicores Ziele und Erwartungen für 2020 sind übrigens hier gut zusammengefasst: http://www.umicore.com/storage/main/investor-presentation-website.pdf . 

Fröhliches Diskutieren!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
142 Postings ausgeblendet.

14.09.19 10:39

1820 Postings, 2596 Tage Kasa.dammErstmals im Juni 2019 eingestiegen

und jetzt schon 30% im Plus. Ein Unternehmen was jetzt erst richtig Fahrt aufnehmen wird. Batterien lassen sich bis zu 95Prozent recyclen. In einigen Jahren wird dies ein riesiger Markt werden. Bin überzeugt, dass wir hier in fünf Jahren Kurse von über 80EUR sehen werden.  

15.09.19 10:33

99 Postings, 1008 Tage MuayThaiSharkUmicore

Die Sparte, bei der ich mir vor allem mehr Informationen zur Zukunft wünsche ist die der Katalysatoren. Die braucht man nicht mehr, wenn kein Verbrennungsmotor mehr vorliegt. Aber zunächst wird ja angezielt eine E-Autoflotte von ~ 20% auf den Straßen zu haben. Das Geschäftsfeld bleibt also nach wie vor wichtig, es werden ja auch weltweit immer mehr (und teurere) Autos verkauft. Aber bedeutet das auf mittlere Sicht Stagnation / Wachstum oder Rückschritt in diesem (wichtigen) Geschäftsbereich?

Umicores Vision hat mir immer gut gefallen und ich habe das Gefühl, dass daran auch mit Nachdruck gearbeitet wird. Allerdings zielt die Vision auf 2020 ab. Es wird Zeit für eine geupdatete Vision! Daraus erhoffe ich mir einiges an Einblicken in den mittelfristigen Weg Umicores.

Alles in allem bin ich langfristig aber auch sehr positiv gestimmt und nach wie vor investiert. Kurzfristig kann ich mir den starken Anstieg nicht erklären. Korrektur der Korrektur? Fundamental scheint mir nichts Neues vorzuliegen.  

05.10.19 14:40
1

99 Postings, 1008 Tage MuayThaiSharkAddendum

Umicore hat gestern eine neue Präsentation hochgeladen. Finde ich recht informativ und es scheint, als habe Umicore mir den Gefallen getan und klarere Trends in Form einer Präsentation geliefert (Slides 9 & 26). Bitte sehr:

https://www.umicore.com/storage/main/...presentation-october-2019.pdf



 

05.11.19 11:52

5 Postings, 85 Tage aimeone123Wieso ist hier

eigentlich so wenig los? Besteht so wenig Interesse an der Aktie bzw. am Unternehmen?
Ich konnte auch außerhalb dieses Forums keinen ordentlichen Diskussionsthread oder ähnlich finde. Die einzigen Infos schein lediglich über die Unternehmensseite beschaffbar zu sein  

08.11.19 14:26
1

470 Postings, 4762 Tage loup044Umicore ontkent overnamebod van Total

Spekulationen um Übernahme!

Gerucht jaagt Umicore even hoger
Volgens het persbureau Bloomberg meldt de blog FT Alphaville (blog van de Financial Times) dat Total FP-0,82% interesse zou hebben in Umicore UMI-1,27% . We kunnen het bericht niet op de betreffende blog vinden, daarom gaan wij ervan uit dat Bloomberg eigenlijk de blog Betaville bedoelde. Die blog plaatste op 4 november een gerucht dat het olie- en gasbedrijf interesse zou hebben in de materialengroep.
En juist omdat Bloomberg deze blog met die van de FT - die door de markt als betrouwbaar wordt gezien - verwart schoot het aandeel na publicatie 8 procent hoger.
Betaville verspreidde eerder dit jaar ook de roddel dat Procter & Gamble PG0,00%  het luieraandeel Ontex ONTEX0,50%  wilde overnemen. Dat bleek later een

https://www.tijd.be/markten-live/live-blog/...p;rc_content=blogteaser

Mit freundlichen Grüßen
 

23.11.19 20:24

7 Postings, 1176 Tage lustigerklaus@aimeone

... ich finde das Unternehmen und den Wert auch sehr interessant, aber es gibt sehr wenige Infos. Auch hier im Forum scheint der Wert wenig bekannt oder wird gemieden.
Die bisherigen Infos lassen #Umicore recht gut dar stehen. Der Kurs hat sich wohl auch stabilisiert, mit einer (hoffentlich nur) Korrektur letzter Woche.
Ist hier noch jmd auf der Lauer, hat weitere Informationen, vllt auch zur "Korrektur"?
 

25.11.19 19:23

470 Postings, 4762 Tage loup044Goldman Sachs Buy 51

Laatste adviezen van Goldman Sachs over Umicore

     Datum§ Advies Koersdoel Door
21 nov '19 Koopadvies Kopen 51,00 EUR Goldman Sachs

https://www.trivano.com/aandeel/...man-sachs-umicore.241-82769.advies  

25.11.19 19:44

470 Postings, 4762 Tage loup044Umicore und Sauberes Kobalt


Der Börsenwert von Umicore steigt nach dem Erfolg im April wieder. Das Halbjahresergebnis des belgischen Rohstofflieferanten war besser als erwartet. Das Unternehmen ist jedoch weiterhin umsichtig in Bezug auf zukünftige Finanzergebnisse. Insbesondere der instabile Automobilmarkt, Umicores wichtigster Absatzmarkt, und das nachlassende Wachstum der Kathoden für Elektroautos sind ein Fragezeichen.
In der Zwischenzeit sagt Umicore, dass unethisch erzeugtes Kobalt ein unfairer Wettbewerb ist. Neben der Schädigung der Umwelt und der Arbeitnehmer in unsicheren Kobaltminen wirkt sich "schmutziges" Kobalt auch auf die finanziellen Ergebnisse von Umicore aus, da das Unternehmen sich weigert, billigeres, unethisches Kobalt zu verwenden. Umicore fordert ein "ethisches Kobalt" -Label.
Finanzergebnisse - das Gute
Marc Grynberg, CEO von Umicore, ist mit den Finanzergebnissen des Unternehmens zufrieden. 'Die Zahlen stimmen mit den im April angekündigten Zahlen überein. Es gab keine Überraschungen. Das ist gut. ?Grynberg erwartet, dass Umicore 2019 einen Gewinn zwischen 475 und 525 Millionen Euro erzielen wird. Ein breites Spektrum, da der instabile Automobilmarkt, auf den zwei Drittel des Umsatzes von Umicore entfallen, nicht eindeutig ist.
Die Leistung der Katalysatorabteilung von Umicore war ausgezeichnet. Es macht 44% des Umsatzes und ein Drittel des Gewinns des Unternehmens aus. Es wird erwartet, dass es weiter wächst. Auch die Recyclingabteilung hat gute Arbeit geleistet. Während ein Brand in der Hoboken-Recyclinganlage ungefähr 10 Millionen Euro kosten wird, haben zusätzliche Investitionen dazu geführt, dass ein höheres Volumen recycelt werden kann. Recycling macht 29% des Umsatzes und 19% des Gewinns aus.
Finanzielle Ergebnisse - das Schlechte
Die Abteilung "Energie- und Oberflächentechnologien" schnitt nicht so gut ab. Aus Nickel, Mangan und Kobalt werden Legierungen für die Herstellung von Elektrobatterien hergestellt. Der Verkauf von Elektroautos verlangsamt sich, insbesondere in China, wo die Anreize für Elektroautos gesenkt wurden. Langfristig erwartet Grynberg, dass der Markt auf einem gesunden Niveau bleibt, insbesondere angesichts der CO2-Grenzwerte für Autos in Europa. Autohersteller müssen Elektrofahrzeuge verkaufen, um dieses Niveau zu erreichen. Derzeit sind Umicore-Umsatz und -Gewinn in dieser Abteilung geringer als im Vorjahr.
Im vergangenen Jahr hat Umicore beschlossen, 660 Millionen Euro in Produktionsanlagen für Batteriematerial in Polen und China zu investieren. Die Prognosen für das Kathodenmaterial und die Produktionskapazität werden jedoch um ein bis eineinhalb Jahre verschoben. ?Auf dem Markt für Batteriematerialien gibt es mehr chinesische Konkurrenz. Das wirkt sich auf den Preis aus, aber langfristig werden wir gut abschneiden ?, sagt Grynberg.
Kürzlich sagten Londoner Analysten, dass es bis 2024 zu Überkapazitäten bei Batteriematerialien kommen wird. Grynberg ist anderer Meinung. ?Viele Analysten verwechseln die angekündigte Produktion mit der tatsächlichen Produktion. Es gibt eine leichte Überproduktion, aber vergessen Sie nicht, dass die Entwicklung des Elektroautos noch immer voranschreitet, vor allem in Europa. "
Unethischer Kobalt - der Hässliche
Umicore garantiert, dass für die Herstellung seiner Kathoden kein Kobalt aus unethischen Quellen verwendet wird. Konkurrenten tun nicht immer dasselbe und verwenden manchmal Kobalt aus handwerklichen Minen im Kongo, wo Kinderarbeit und Missachtung von Menschen- und Umweltgesetzen keine Ausnahme sind. Kobalt aus unethischen Quellen macht 20% des Kobaltmarktes aus und ist billiger. Wenn Umicore es nicht nutzt, macht es 10 bis 15 Millionen Euro weniger Gewinn.
Grynberg bezeichnet die Methoden zur Gewinnung von Kobalt in den ungeregelten Minen als schockierend und skandalös. Er ist der Ansicht, dass Maßnahmen gegen unethisch erzeugtes Kobalt ergriffen werden sollten. Das Minimum ist ein Etikett für aus ethischen Gründen gewonnenes Kobalt und ein Organismus, der die gesamte Kette zertifiziert. Da der Endkunde, Hersteller von Elektronik oder Autos, laut Grynberg kein Interesse zu haben scheint, verteuert dies die Batterien.
Grynberg ist der Ansicht, dass dies kein triftiger Grund ist, auch wenn man nur die Kosten betrachtet. ?Für ein Smartphone betragen die Mehrkosten ein paar Cent für ein paar hundert Euro. In einem Auto könnte es Dutzende oder Hunderte von Euro mehr kosten, aber ich denke nicht, dass das ein Problem ist. Menschen, die Elektroautos kaufen, haben ein Umweltbewusstsein. Sie tun es aus wirtschaftlichen Gründen nicht, weil der Kauf von Elektroautos teurer ist. Sie werden mehr bezahlen, um die Garantie zu haben, dass die Batterie unter respektvollen Bedingungen hergestellt wurde. ?
Umicore kaufte kürzlich Europas größte Kobaltraffinerie in Kokkola, Finnland, und unterzeichnete einen langfristigen Vertrag mit der Bergbaugruppe Glencore, um ?sauberes? Kobalt zu liefern. Laut Umicore wird dies die integrierte europäische Wertschöpfungskette stärken, aber auch eine 100% saubere und dauerhafte Kobaltbeschaffung garantieren.
 
https://newmobility.news/2019/08/01/...-ethical-cobalt-label/#respond  

26.11.19 16:37

470 Postings, 4762 Tage loup044Umicore: Führend im Batterierecycling


Ein führendes Unternehmen in diesem Bereich ist Umicore. Das in Brüssel ansässige Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, Autobatterien zu recyceln und Metalle wie Kobalt und Lithium wieder zu verwenden. So hat Umicore bereits mit Tesla und Toyota Verträge abgeschlossen um deren verbrauchte Batterien zu verarbeiten. Als Marktführer in der Herstellung von Katalysatoren und dem Recycling von Platinoiden steht Umicore zwischen den Technologien für Verbrennungsmotoren und den Technologien der Zukunft.
Umicore hat eine Vision und kann auf die Anforderungen des Automobilsektors reagieren. Basierend auf unseren Kriterien für sozial verantwortliche Investments (SRI) ist das Unternehmen daher ein Muss für Anleger. Denn die Richtlinie von Umicore für den Umgang mit den Menschenrechtsrisiken bei der Kobaltförderung im Kongo bestätigt eindrucksvoll die Qualität des Geschäftsmodells der Belgier.

https://www.dasinvestment.com/...baltrecycling-gegen-die-rohstoffnot/

 

26.11.19 16:46

470 Postings, 4762 Tage loup044Rohstoff-Recycling: Extrem ertragreich


Was Rohstoffe für Investoren so spannend macht, ist der folgende einfache Zusammenhang: Rohstoffe werden verbraucht und müssen ersetzt werden.

Das sichert eine stetige Nachfrage nach neuen Vorkommen. So weit, so richtig.

Doch es gibt bei Rohstoffen auch noch eine weitere Komponente, die immer wichtiger wird: Das Recycling.

Bedenken Sie: Handy-Schrott enthält pro Tonne bis zu 60mal mehr Gold als eine Tonne goldhaltigen Erzes. Und dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren noch verstärken.

In sehr vielen Regionen der Welt nehmen die Mineralisierungen bei Gold und Silber immer weiter ab. So werden beim Gold heute schon Vorkommen mit Mineralisierungen von deutlich unter einem Gramm pro Tonne ausgebeutet.

Da ist es auf jeden Fall sinnvoll, einen genaueren Blick auf das Recycling zu werfen. Und mit Umicore gibt es in diesem Segment auch eine sehr spannende Aktie.

Rohstoff-Recycling: Extrem ertragreich
Das belgische Unternehmen ist der weltweite Spezialist wenn es um das Recycling von hochwertigen Rohstoffen geht. Und das geht eben weit über Gold und Silber aus alten Handys hinaus.

Insgesamt 350.000 Tonnen recycelt Umicore in einem Jahr. Und dazu zählen auch Platin, Blei, Kupfer und auch Seltene Erden. Sie sehen daran: Die Palette der Rohstoffe, die recycelt werden können ist groß.

Doch wie so oft benötigt man das entsprechende Know-How um so etwas auch tatsächlich wirtschaftlich umzusetzen. Und das hat sich Umicore in den vergangenen Jahrzehnten erarbeitet und sichert so auch einen Vorsprung vor der Konkurrenz.
Doch auch bei Umicore ist das Recycling nur ein Teil des Geschäfts, der rund ein Viertel des Umsatzes ausmacht.
Doch bei der Ertragskraft sieht das ganz anders aus: Da steuert das Recycling fast 60% des Gewinns bei. In diesem Geschäftszweig schafft Umicore eine fast schon unglaubliche Gewinnmarge von 70%.

Keine Frage: Hier liegt noch sehr viel Potenzial für das belgische Unternehmen.

Und das hat auch die Börse erkannt. Seit der Finanzkrise 2009 hat sich der Aktienkurs mehr als verdreifacht. Allein seit Anfang 2012 ist es um rund 40% nach oben gegangen und die Aktie hält sich beständig über der 40 Euro-Marke.

Allerdings gibt es auch bei dieser Aktie Risiken. Und das sind die derzeit tendenziell eher sinkenden Rohstoffpreise.

Neben dem Recycling bietet Umicore in der Geschäftssparte Materials auch hochwertige Spezialstoffe an, die unter den aktuell angespannten Preisen leiden.

Aber grundsätzlich ist Umicore sehr breit aufgestellt und bietet für einen Rohstoff-Konzern ein sehr ausgewogenes Chance-Risiko-Profil.

Schon 2011 lag das operative Ergebnis mit 411 Mio. Euro wieder höher als noch vor der Finanzkrise ? auch das unterstreicht die Qualität von Umicore.

https://www.gevestor.de/details/...er-etwas-andere-ansatz-556855.html
 

26.11.19 20:46

470 Postings, 4762 Tage loup044Bank of America Merrill Lynch over Umicore

Beurshuis Bank of America Merrill Lynch
   Aandeel   Umicore          §
     Datum§22 november 2019
    Advies  Neutraal          §
 Koersdoel§40,00 EUR

https://www.trivano.com/aandeel/...ill-lynch-umicore.241-82789.advies  

27.11.19 10:53

470 Postings, 4762 Tage loup044Kobaltpreis

Seit den 1990er Jahren, als der Lithium-Ionen-Akkumulator auf den Markt kam, wird Kobalt in erster Linie für die Herstellung von Akkumulatoren eingesetzt

https://www.kobaltpreis.eu/  

02.12.19 13:47

470 Postings, 4762 Tage loup044Umicore completes acquisition of cobalt

Umicore announced today that it has completed the acquisition of the cobalt refining and cathode precursor activities in Kokkola, Finland, from Freeport Cobalt for an amount of $ 203 million on a debt and cash free basis (including approximately $ 50 million of net working capital). All regulatory clearances in relation to the transaction have been obtained.

It is anticipated that the acquisition will be earnings accretive from 2020 and value accretive from 2021, after completion of the integration process and a reduction of the net working capital resulting from supply chain synergies.


https://live.euronext.com/products/equities/company-news
 

09.12.19 15:54
1

470 Postings, 4762 Tage loup044MG Motor India Partners with Umicore for Recycling

g ZS EV Batteries
Auto News - Published on Wed, 04 Dec 2019
: MG Motor ZS EV MG Motor India has recently partnered with Umicore. The association will ensure safe and environmentally sustainable recycling of end-of-life batteries of the ZS EV, MG?s soon-to-be-launched electric internet car. Umicore offers a complete recycling journey for Li-ion batteries. Umicore holds extensive expertise in end to end battery life cycle management and a unique battery value chain that guarantees better operational efficiency, supply security, and speed of response. The partnership will allow end-of-life ZS EV batteries to be recycled, thus ensuring greater peace of mind to MG customers about their ecological footprint.

MG Motor India is all set to reveal all-electric car ZS EV for the Indian markets on December 5. MG Motor India will launch the ZS EV only 5 cities in the country at Delhi, Mumbai, Ahmedabad, Bengaluru and Hyderabad. The dimensions and the specifications of the car will be the same as the one sold in the UK. The compact electric SUV is powered by a synchronous motor that churns out 141 bhp and 353 Nm of peak torque. The model comes with a 44.5 kWh battery pack that promises a range of 300 km on a single charge. The lithium-ion unit can be charged up to 80 per cent in 40 minutes with a 50 kW DC charger, or takes up to seven hours with a standard 7 kW charger.
Source : STRATEGIC RESEARCH INSTITUTE, STEELGURU

https://steelguru.com/auto/...re-for-recycling-zs-ev-batteries/553287  

09.12.19 16:44
1

1820 Postings, 2596 Tage Kasa.dammTop News; Danke, loup044

Ein Invest in Umicore ist besser als in die eigentlichen Batteriehersteller, ausgenommen vielleicht Varta. Wenn man bedenkt, dass sämtliche LI-Akkus wiederaufbereitet werden müssen, werden hier noch einige Kooperationen wied diese (MG Motor ZS EV MG Motor India has recently partnered with Umicore) hinzu kommen. Egal ob BEV oder Brennstoffzellen, eine Wiederaufbereitung der Rohstoffe ist in beiden Fällen nötig.
 

09.12.19 19:39

470 Postings, 4762 Tage loup044EU-Kommission genehmigt Batterie Projekt

erstes europäisches Batterie-Projekt
Und umicore ist dabei!!

Die Firma Umicore wird zur Entwicklung einer nachhaltigen Batterie in Europa beitragen, in der innovative Technologien, eine verantwortungsvolle Beschaffung und das Schließen des Materialkreislaufs durch Recycling Schlüsselfaktoren für den Erfolg sind.

https://ecomento.de/2019/12/09/...tes-europaeisches-batterie-projekt/  

13.12.19 16:07

1820 Postings, 2596 Tage Kasa.dammWahnsinn

wie der Kurs anzieht. Hier wird gekauft was das Zeug hält. Denke, dass die Aktie schon leicht überkauft ist. Eine Korrektur auf 40? wäre gesund und würde neue Käufer nachsichziehen.  

02.01.20 10:14
1

470 Postings, 4762 Tage loup044Audi and Umicore

17 December 2019 Battery recycling: Audi and Umicore start closed loop for cobalt and nickel
More than 90 percent of the cobalt and nickel in Audi e?tron* high-voltage batteries can be recycled
Board of management member for Procurement Bernd Martens: 'A closed loop for battery raw materials is a great technological leap on the road to a carbon-neutral balance'
Ingolstadt/Brussels, December 17, 2019 - Sustainable battery recycling: Audi and Umicore have successfully completed the test phase of their strategic research cooperation. The result is that more than 90 percent of the cobalt and nickel in the high-voltage batteries of the Audi e-tron* can be recovered. The car manufacturer and the materials technology and recycling expert are therefore now entering the next phase. As of January, the partners will cooperate on a closed loop for cobalt and nickel. The recovered materials will be used in new battery cells.

For this closed-loop pilot project, Umicore will receive cell modules from the Audi e-tron model, which will initially be taken from development vehicles. From those cells, the materials technology expert will recover cobalt and nickel, and process them into precursor and cathode materials. From this, new battery cells containing recycled cobalt and nickel can be produced. Since the beginning of development of its first fully electric cars, Audi has worked on the recycling of the vehicle. The company aims to apply resources efficiently and purposely pursues this idea in all directions. In the future, further recycling skills are to be developed.

https://www.marketscreener.com/UMICORE-38123506/...d-nickel-29737586/  

02.01.20 10:16

470 Postings, 4762 Tage loup044BlackRock a augmenté sa participation

Le gestionnaire d'actifs américain BlackRock a augmenté sa participation dans le capital du groupe belge de matériaux de spécialité Umicore à environ 3,1%, a déclaré jeudi Umicore.

Les données historiques ont montré que BlackRock détenait la semaine dernière environ 2,9% des actions.

BlackRock a informé Umicore qu'au total (droits de vote directs plus instruments financiers équivalents), il détient désormais environ 5,3% des actions et des droits de vote d'Umicore.

Copyright © 2019 CercleFinance.com. Tous droits rése

https://www.abcbourse.com/marches/...augmente-sa-participation_491395  

09.01.20 13:26

470 Postings, 4762 Tage loup044Umicore blijft "kopen".

BRUSSEL (Trivano.com) - Op 8 januari 2020 hebben de analisten van Degroof Petercam hun beleggingsadvies voor Umicore (UMI; ISIN: BE0974320526) herhaald. Het advies van Degroof Petercam voor Umicore blijft "kopen".
Het koersdoel wordt door de analisten verhoogd van 43,00 EUR naar 55,00 EUR.

https://www.trivano.com/aandeel/...-petercam-umicore.241-83516.advies  

12.01.20 22:40

99 Postings, 1008 Tage MuayThaiShark@loup

Was hälst du von dem 55er Kursziel?  

13.01.20 18:06

20 Postings, 5279 Tage gorskyIch muss mich immer wieder daran erinnern...

Gewinne zu realisieren und nicht gierig zu sein. Das habe ich heute bei ?44,30 gemacht. Der Anstieg seit Ende August war ordentlich. Sollte eine größere Korrektur kommen, werde ich beginnen zu sammeln, denn lanfristig bin ich sehr optimistisch. Viel Glück.  

16.01.20 20:22

393 Postings, 1418 Tage andanteHandelsblatt online von heute

.... Von dem Lithium-Ionen-Boom profitieren zukünftig vor allem Rohstoffkonzerne, die mit Lithium, Kobalt, Graphit und Nickel die begehrten Rohstoffe fördern. Ganz vorn mit dabei sind bekannte Namen wie der US-Riese Glencore , der amerikanische Chemiekonzern Albermale, aber auch die Belgier von Umicore .....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Amazon906866