finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1615 von 1950
neuester Beitrag: 30.03.20 12:55
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48743
neuester Beitrag: 30.03.20 12:55 von: charly503 Leser gesamt: 1784207
davon Heute: 2648
bewertet mit 85 Sternen

Seite: 1 | ... | 1613 | 1614 |
| 1616 | 1617 | ... | 1950   

27.01.20 19:55
18

15374 Postings, 3866 Tage Linda40Ich hab schon immer gesagt:

1.) Bis die Merkel in Rente oder nach Brüssel geht, würgt die uns nochmal so richtig einen rein, aber so richtig !!

2.) An irgendwelchen Veränderungen des Klimas ist - wenn überhaupt - nur die Überbevölkerung schuld !! Man schaue nach Afrika, Indien usw....Wenn da Berichte kommen, gerate ich in Schnappatmung.

3.) War doch sonnenklar und voraussehbar:  bei Menschen, die gegen Altersarmut protestieren, muß doch was RECHTES im Busch sein. Das ist an Widerlichkeit kaum zu ertragen sowas....

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
widerlich.jpg
widerlich.jpg

27.01.20 20:08
1

1451 Postings, 320 Tage Philipp RobertLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 29.01.20 11:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.01.20 21:22
16

20628 Postings, 2522 Tage derFrankeeine Entschuldigung die ein Vorwurf ist

vielen Dank für Ihre E-Mail an den WDR-Rundfunkrat. Der Rundfunkrat hat uns gebeten, Ihnen zu antworten. Da uns sehr viele Zuschriften zu diesem Thema erreicht haben, können wir Ihnen leider erst jetzt schreiben.

 

Selbstverständlich lag es uns fern, Menschen zu verletzen oder gar Generationen gegeneinander aufzubringen. Ziel des Videos war es, einen Generationenkonflikt, der insbesondere von der Fridays-for-Future-Bewegung diskutiert wird, mit den Mitteln der Satire aufzugreifen und zuzuspitzen. Bitte bedenken Sie, dass die Satire eine ganz eigene Darstellungsform ist, die durch Übertreibung, Ironie und beißenden Spott Zustände anprangert. Naturgemäß kann Satire also nicht auf eine allgemeine Zustimmung hoffen. In diesem Fall gab es massive Kritik an dem Video. Da es darüber hinaus sogar Drohungen gegen den Kinderchor und dessen Leiter gab, hat sich der zuständige Programmchef von WDR 2 dazu entschlossen, das Video aus dem Netz zu nehmen. Der Programmchef und WDR-Intendant Tom Buhrow haben sich für das Video entschuldigt.
Was Danny Hollek betrifft: Diese Äußerung eines WDR-Mitarbeiters erfolgte über dessen privaten Account und gab seine private Meinung wieder. Der WDR distanziert sich von dieser Aussage. Kein verunglückter Tweet rechtfertigt jedoch Drohungen. Der WDR bietet betroffenen Mitarbeiter*innen Schutz an und unterschied dabei nicht zwischen festen und freien Mitarbeiter*innen.
Wir danken Ihnen nochmal, dass Sie geschrieben und uns damit die Gelegenheit gegeben haben, Ihnen persönlich unsere Sicht zu erläutern.

ich hatte eine Beschwerde geschrieben
Die drehen wiedermal alles um

eine Frechheit und Arroganz vom Schmarotzer WDR
Pfui teufel

 

 

27.01.20 21:22
13

3171 Postings, 5118 Tage 58840pBin mal gespannt....

Wie lange die Merkelfreunde ihren Ideologien hinterherlaufen  werden  !!!

Es stehen Millionen Menschen mit gepackten Koffern auf dem Weg nach Europa....

Griechenland ist ein kleiner Vorgeschmack  !!

Wann wird Deutschland die 100 Millionen Einwohnerzahl erreichen  ?

Ich schätze mal ganz schnell ...

Und dann fängt das jammern  erst an  !!!  

27.01.20 21:28
11

1333 Postings, 540 Tage indigo1112"Tausende"

..."verstoßen gegen Dieselfahrverbote"...
...das muss man sich Mal reinziehen,
Diesel-Fahrer werden kriminalisiert und Polizisten- Mörder werden als "Aktivisten" bezeichnet und werden anscheinend strafrechtlich nicht verfolgt...
...dieses Land ist einfach nur noch krank...
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...selfahrverbote-article21535572.html  

27.01.20 21:30
5

61323 Postings, 7459 Tage KickyUpdate zu Coronavirus in Bayern ?

Update vom 27 Januar 2020, 14.12 Uhr: In Bayern hat es nach Angaben des Gesundheitsministeriums bislang einen Coronavirus-Verdachtsfall gegeben . ?Dieser Verdacht ist bereits in der vergangenen Woche ausgeräumt worden - der Befund war negativ?, sagte ein Sprecher am Montag

https://www.merkur.de/welt/...ht-frau-isolierstation-zr-13500123.html

dassteht übrigens in dem anderen Artikle von Lucky auch, der das verschwiegen hat

honi soit qui mal y pense  

27.01.20 21:42
3

1333 Postings, 540 Tage indigo1112"Coronavirus"...

...kein Wunder, dass der Virus in China ausgebrochen ist...
...in China leben 1400 Millionen Menschen...
...in China fallen auch manchmal Säcke um...
...wer hätte das gedacht...  

27.01.20 21:46
6

61323 Postings, 7459 Tage KickyGruppenvergewaltigung: Bayreuther Shisha-Betreiber

festgenommen
BAYREUTH. Vier Männer aus Bayreuth sollen am Wochenende eine junge Frau vergewaltigt haben. Einer der Tatverdächtigen ist ein bekannter Gastwirt aus dem Stadtteil Kreuz. Der 29-Jährige befindet sich seit Samstag in Polizeigewahrsam, seine Bar ist geschlossen. Erst seit Mai 2019 betreibt der 29-Jährige die Shisha-Bar. Über dem Lokal befindet sich auch seine Wohnung.
Mohammed Khan (23) wartet in einer Bayreuther Disco auf seinen Bekannten Ali A. (29). Weil der nicht zur Verabredung kam, ruft er ihn um 3.38 Uhr auf dem Handy an. Bei dem Gespräch hört er die Hilferufe einer jungen Frau. ?Es waren wirklich Schreie, die will man nicht hören?, sagt Mohammed Khan. Sie habe laut geschrien, ?ich war geschockt?. Er sagt, es seien ?erschreckende Schreie? gewesen. Khan rennt aus der Disco und die wenigen 100 Meter bis zur Shisha-Bar. Auch dort hört er aus dem Fenster über der Wohnung die Schreie.Khan klopft, doch niemand öffnet. Immer wieder schlägt er mit der Hand gegen die Türscheibe, bis diese bricht. Khan geht rein. Und sieht nach eigenen Angaben zwei Männer und die Frau. Deren Rock sei hochgezogen gewesen, das Oberteil bis zu den Schultern heruntergezogen. Ein Mann sei gebückt vor der Frau gestanden, A. habe neben ihr gestanden, sie selbst habe geweint. ?Was ist hier los??, schreit Khan. ...."

Details könne die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht nennen.
https://www.bayern-reporter.com/2020/01/27/...betreiber-festgenommen/

diese Lokalblätter sind manchmal wirklich informativ
 

27.01.20 21:56
7

61323 Postings, 7459 Tage KickyDoskozil siegt im Burgenland

Im November hatte Hans Peter Doskozil im Interview mit Die Presse auf die Frage, »ob mit einem harten Migrationskurs nicht die urbanen Wähler, die Künstler und Intellektuellen vertrieben würden, ? geantwortet: ?Ob linke Eliten gut finden, was wir machen, ist mir wurscht. (?) Wir brauchen kein Elitendenken, wir sollten mit Hausverstand die notwendigen Dinge für die Bevölkerung regeln.?«

Nun hat ?Dosko? mit 49,9 Prozent die gestrige Landtagswahl im Burgenland haushoch gewonnen. Und setzt fort, was Der Standard in die Formel goss: ?Die Dosko-Strategie ? Wir pfeifen auf die liberale Elite?.
....Doskozil schlägt für die Politik in Österreich zwei Pflöcke ein:

Er will eine grundlegende Kursänderung seiner Partei, der SPÖ.
Kurz hat mit Doskozil eine zusätzliche Alternative nach einer solchen Kursänderung...."

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-strategiedebatte-der-spoe/  

27.01.20 21:59
9

1333 Postings, 540 Tage indigo1112"Hochverratsanzeigen"

... gegen unsere Kanzlerin werden eingestellt...
...wer hätte das gedacht????...
https://www.focus.de/politik/videos/...abgeschmettert_id_7530435.html  

27.01.20 22:13
6

3171 Postings, 5118 Tage 58840pSie können es nicht lassen...

Insa Umfrage:SPD legt zu !!!

Das ablegen von ihrer Glaubwürdigkeit  ?  

27.01.20 23:24
17

8809 Postings, 5058 Tage deluxxeFraming des NDR

Hochgefährliche Kriminelle werden als ??Aktivisten?? verharmlost:

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...anschlag574.html

Framing:

AfD = Aufstieg (des Bösen)
Grüne = gute Entwicklung

AfD = Marschieren
Grüne = Demonstrieren

Illegale Migranten = Flüchtlinge

Linke Gewalttäter = Aktivisten

Parallelgesellschaften = offene, tolerante und bunte Gesellschaft

Rechtspopulisten, Rassisten, Rechtsruck, Antisemiten, Klima-Leugner, Demokratische Parteien, europafeindlich

Framing Manual - bezahlt von Zwangsbeiträgen!

?Person der Woche: Karola Wille
Wer ist für die Propaganda zuständig?

In der 89 Seiten starken Manipulations-Anweisung werden ARD-Mitarbeiter professionell und minutiös angeleitet, wie man künftig die Öffentlichkeit besser auf Linie bringt.?

https://www.n-tv.de/politik/...aganda-zustaendig-article20863671.html

Ist sowas lukrativ??

Na klar doch:

?Rente - MDR-Intendantin hat Anspruch auf knapp 20.650,- Euro Monatsrente? (2016 noch bei 17.200,  Euro)

https://www.versicherungsbote.de/id/4845903/...e-MDR-Rente/index.html  

27.01.20 23:58
6

5235 Postings, 2515 Tage klimaxtrump einwanderung

hart aber effektiv....?
US-Präsident Trump versucht seit langem, das Einwanderungsrecht weiter zu verschärfen. Nun kippt der Supreme Court die Blockade durch ein Berufungsgericht. Wer Lebensmittel-Hilfe oder  bestimmte Krankenkassen-Leistungen bezieht, dem könnte bald der Aufenthalt verweigert werden.
 

28.01.20 02:27

12838 Postings, 374 Tage Laufpass.comDeluxe top

das geht so wie es da geschrieben steht an mehrere Stellen  

28.01.20 05:17
12

28633 Postings, 5127 Tage AnanasRoth ist eine Schande für das deutsche Parlament

Pöbeln, Gewalt , Hass , Bullen jagen!

?Claudia Roth pöbelt nicht. Sie lässt pöbeln?. Ja diese ROTH ist schon mit allen Wassern gewaschen. Man könnte auch sagen, ROTH demonstriert nicht mit der ANTIFA , sie lässt demonstrieren.

- ? Anti-AfD-Demonstration mitmarschiert, bei der "Deutschland, Du mieses Stück Scheiße" und "Deutschland verrecke" skandiert wurde?.

Das gleiche Bild bot sich doch in Leipzig: ? Randale in Leipzig : ?Was geht in Menschen vor, die so hassen?? . Polizisten wurden mit Steinen, Flaschen und Feuerwerkskörper beworfen und viele wurden dadurch schwer verletzt. Und auch dort wurden Deutschland feindliche Plakate hoch gehalten. Das Bezahlfernsehen hat nur punktuell davon, wenn überhaupt berichtet.

?«Rache für Linksunten 25.01. Bullen jagen» stand zusammen mit einem Antifa-Zeichen an einer Hauswand. Am Samstagabend haben vermummte Randalierer die Drohung wahr gemacht. ?


?Claudia Roth hat namentlich mich und auch Henryk Broder als ?neurechte Plattformen? bezeichnet, ?deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen beruht?.  
Man ist ja Kummer gewöhnt. Meinungsfreiheit in Deutschland steigt im Preis, und daran hat ausnahmsweise die EZB keine Schuld. Aber als eine der ranghöchsten Repräsentantinnen der Politik, protokollarisch das zweithöchste Staatsamt vertretend, verleumdet Claudia Roth zwei Journalisten. Die Staatsmacht gegen zwei Journalisten ? woran erinnert das??
https://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/...-in-Leipzig-eskaliert
https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/...Avp7Hjm3IL6LFtj_rUow
https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...so-hassen-16601589.html

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14925627_1334830726550987_912109973110....jpg
14925627_1334830726550987_912109973110....jpg

28.01.20 05:52
10

28633 Postings, 5127 Tage AnanasWas für eine politische Schande , Söder

missbraucht Holocaust-Gedenktag für AFD-Hetze Nicht die AFD und ihre Wähler sind Judenfeindlich ?MUSLIME WERDEN DAZU ERZOGEN, JUDEN ZU HASSEN?. Und ?der muslimische Antisemitismus ist der gefährlichste?, sagte der deutsch-jüdische Historiker Michael Wolffsohn  

?Viele Juden trauen sich nicht mehr mit Abzeichen ihrer Religionszugehörigkeit auf deutsche Straßen. Der islamische Antisemitismus wird systematisch verharmlost. Ein Gastbeitrag von Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi. ? Und das ist die einzige Wahrheit Herr Söder!

Judenfeindlichkeit gibt es nicht nur in Deutschland, auch anderswo ist man gegenüber Juden oft voreingenommen.  Und wenn wir muslimische Menschen in Deutschland reinlassen, müssen wir uns auch darüber im klaren sein, dass viele von ihnen nicht Judenfreundlich sind. Sogar aus Kreisen der CDU kritisierte  dieser Amthor den Antisemitismus in "muslimischen Kreisen". Außerdem sollte man sich genau überlegen, wie viel Islam Deutschland verkraften kann.

Judenfeindlichkeit ist heute ein Problem ? und zwar nicht die aus dunkler Vergangenheit, sondern aktuell: ?Jeden Tag kommt es in Deutschland zu antisemitischen Straftaten. Allerdings werden die in der Regel tatsächlich kaum von rechts und schon gar nicht von der  Oppositionspartei AFD oder ihren Mitgliedern begangen, sondern hauptsächlich von Muslimen ( s.Verlinkungen)

Leider ist es in Deutschland zu einer Marotte geworden, dass man immer  den Mitgliedern oder Wählern der AFD  eine Judenfeindlichkeit unterstellt  nur weil diese Deutschfreundlich sind. Söder ist ein Paradebeispiel dafür, er wird nicht müde die AFD und ihre Wähler ständig verbal anzugreifen, indem er ihnen Antisemitismus vorwirft.

?Vor dem Holocaust-Gedenktag beklagt Markus Söder den wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Schuld ist in seinen Augen auch die AfD.  Man muss als Politiker charakterlich schon ganz schön verdorben sein um solche Äußerungen in einer Sendung im Bezahlfernsehens hinaus zu posaunen.

Viel Courage hat Söder nicht sonst hätte er die vielen  antisemitischen Straftaten die von Muslimen begangen wurden genannt, er hätte auch ehrlicherweise zugeben müssen wer dafür wirklich Verantwortung trägt.  Hass und Gewalt gegen Juden verurteilen alle Mitglieder der AFD, doch das will dieser Söder gar nicht hören. Söder ist für mich ein Hetzer  und ein  politischer Scharlatan der Unfug verbreitet, und nicht erkennt wie gefährlich das ist.

https://www.achgut.com/artikel/...chts_gegen_juden_wir_sind_nur_blind
https://www.n-tv.de/politik/...OjkDQ7Li7EVZUzwfLrCSrFV3Sd0Vu7Jk1TlsNk
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...4VO-HgfYClB3rwQCq_k
https://www.tagesspiegel.de/wissen/...isemitismus-kommt/20845898.html
https://www.fr.de/kultur/...n-dazu-erzogen-juden-hassen-11002664.html
https://www.nzz.ch/international/...us-ist-der-muslimische-ld.1439950

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

28.01.20 06:39
11

28633 Postings, 5127 Tage AnanasDer Franz ahnte schon vor langer Zeit

woher die Gefahr für Deutschland kommt. Damals- 1986 -  hätte so ein Hetzer , wie dieser Söder, keine Chance bei den Bayern bekommen.

?Franz Josef Strauß warnt vor SPD und Grüne?


https://www.youtube.com/...fPqge13y24-QPRJEjiDat-oY5n1vYD8Jaa013c1gpo


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

28.01.20 06:42
13

5686 Postings, 1061 Tage nixfärstehnKlimakatastrophenbeschwörer

Dürre aus dem Ozean
In der Sahelzone kommt es immer wieder zu Perioden extremer Trockenheit. Jetzt zeigt sich: Dahinter stecken natürliche Schwankungen von Strömung und Wassertemperatur im Nordatlantik.

Ausgemergelte Menschen, vor Hunger schreiende Kinder, Viehkadaver, die auf verdorrten Weiden liegen ? erschreckende Bilder. Schätzungen zufolge forderte die Dürre im Nordwesten Afrikas in den 1970er- und 1980er-Jahren einige Hunderttausend Menschenleben. Der Himmel über dem Sahel öffnet meist nur in den Sommermonaten seine Schleusen. Dann strömen aus Südwesten feuchte Luftmassen heran, die über dem rund 6000 Kilometer langen und einige Hundert Kilometer breiten Streifen südlich der Sahara Regenwolken quellen lassen. Doch ab Anfang der 1970er-Jahre gingen die jährlichen Regenmengen plötzlich um etwa ein Viertel zurück. Die Schuldigen dafür glaubte man schnell gefunden zu haben: Die Menschen selbst sollten es gewesen sein, die durch Raubbau an der Natur die Ausbreitung der Wüsten verursachten. Der Boden in der Sahelzone war durch das Abholzen von Wäldern und den Schwund der natürlichen Pflanzendecke deutlich heller geworden und reflektierte deshalb mehr Sonnenlicht. Das kühlte die Erde ab. Die Schichtung der Luft stabilisierte sich, sodass kaum noch Regenwolken entstanden ? so die damalige Hypothese.

Der Atlantik dominiert
?Heute wissen wir, dass vor allem natürliche Faktoren hinter der Trockenheit steckten?, sagt Stefan Mulitza, Meeresgeologe am Marum, dem Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen. ?Vor allem die Ozeane spielten dabei eine große Rolle: Zeitweise beeinflusst der Indische Ozean das Klima im Sahel, doch längerfristig dominiert der Einfluss des Nordatlantiks.? wissenschaft.de erde-klima  

28.01.20 07:27
12

28633 Postings, 5127 Tage Ananas?Die Leute haben Greta satt?,

so  Jürgen von der Lippe.

Jürgen von der Lippe, ein Fernsehmoderator, Entertainer, Schauspieler, Hörbuchsprecher, Musiker und Komiker , mit einem klaren Verstand zum Zeitgeschehen. Heute ist man entweder ein Nazi, Rechtsextremer, Exot oder völkischer Einzellgänger wenn man eine andere Meinung als das Mainstreamvolk hat.

Jürgen von der Lippe nimmt sich die bodenlose Frechheit heraus und kritisiert Greta und die absurde ?MeToo ? Bewegung. Es ist einfach nur köstlich was er zu beiden ?Zeitproblemen? zu sagen hat. Wenn gute Menschen bei diesen beiden Themen vor Genugtuung und Verständnis anfangen zu sabbern, spricht Jürgen von der Lippe Klartext.


Zitat:

Ich stelle allerdings auch fest: Die Leute haben es satt, erzogen zu werden. Und die Leute haben Greta satt. Wenn sich so ein Mädel hinstellt und die Weltmächtigen anschreit ?How dare you!?, und die dann kuschen, ist das für mich Comedy. Max Goldt hat mal gesagt: Wenn die Kritik an Zuständen mehr nervt als die Zustände selber, dann muss man aufpassen, und so weit sind wir gerade. Zitat Ende.
https://www.morgenpost.de/berlin/leute/...Zp0yMOtiPShBmYmvc3b-OW71HIE

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
84407095_2778417032224335_396288490861....jpg
84407095_2778417032224335_396288490861....jpg

28.01.20 07:31
11

5235 Postings, 2515 Tage klimax#40376 strauß-vid, gretaspruch auch toll

Zitat Strauß min 03:26 :
"....jede partei hat wähler, die sich durch keine dummheit der parteiführung vertreiben lassen...."

--------------------------------------------------

ein prophet.....das beschreibt genau die misere in DE....!!!!!!

das waren noch typen...bitte komm zurück... es wäre für mich unglaublich interessant, die reden von ihm zur heutigen situation in DE zu hören.......

 

28.01.20 08:00
11

28633 Postings, 5127 Tage Ananas? Die Leute haben Greta satt? .

Ein Abgesang auf ein schwedisches Mädchen, ohne dass man eine Träne verliert.

?Broder bei Fridays for Future .Was wir heute erlebt haben, war ein Schaulaufen der Irren?. Und wohin uns der Ökofaschismus führt :? Mehr als 15.000 Verstöße gegen Dieselfahrverbote? Das ist doch irre, feder weiß doch das die Messinstrument ungenau sind. Ergo, es geht doch nur um die Abzocke der Dieselautobesitzer.


Doch langsam kehrt die Nüchternheit wieder ein. Man hat dieser Greta fast alles durchgehen lassen, nun erst stellt man fest, dass dabei auch viel heiße Luft in die Atmosphäre gepustet wurde. Es wird höchste Zeit  die ökosozialistischen GRÜNEN und ihr DIKTAT  endlich zu stoppen. Es wird höchste Zeit für Sachlichkeit und gesunden Menschenverstand statt weitere Klimahysterie.

In seiner Videobotschaft  -  https://www.youtube.com/...RmhHDN5SB7y7P4tSvfHfrThpHogQnN1Van5CxY4JZQ ? hat Franz Josef Strauss unserer Demokratie eine mahnende Botschaft hinterlassen.  Er hat wohl schon 1986 an diesen Ökofaschismus, der durch die GRÜNEN und den Massendemonstrationen der Kinder und Jugendliche beängstige Formen angenommen hat, gedacht. Deutschland hat in Zukunft  ganz andere Probleme zu lösen als diesen Klimaunfug.


Zum Thema schreibt Herr Meuthen in seiner heutigen Kolumne.

Zitat:
Liebe Leser, nun hat sich der bekannte Entertainer Jürgen von der Lippe zur aktuellen Klimahysterie zu Wort gemeldet, und zwar in einer Art und Weise, die sich sehr wohltuend von den diversen spaßbefreiten und moralinsauren GEZ-Volksbelehrungskomödianten unterscheidet. Er sagte nämlich:"Die Leute haben es satt, erzogen zu werden. Und die Leute haben Greta satt. Wenn sich so ein Mädel hinstellt und die Weltmächtigen anschreit: How dare you! und die dann kuschen, ist das für mich Comedy."Die Leute haben es satt, erzogen zu werden - so ist es, allerdings gilt dies leider nur für den nicht-linksgrünen Teil der Bevölkerung.All diejenigen dagegen, die trotz oder vielleicht auch gerade wegen der von Greta, ihren grünen Hintermännern sowie den zahlreichen willigen Helfern in den Medien erzeugten Klimahysterie ihr Kreuz bei einer der drei ultralinken Bevormundungs-Parteien machen (SPD, "Grüne", "Linke"), können anscheinend von den geballten Erziehungsmaßnahmen, die täglich auf uns einprasseln, nicht genug bekommen: Bürger, die in "Klima-Panik" freiwillig nach höheren Steuern und nach mehr Verboten rufen - das ist alles so absurd, dass man wie Jürgen von der Lippe geneigt ist, es ebenfalls als "Comedy" einzustufen.Sehr wenig amüsant sind dagegen bestimmte Folgen dieser ganzen "Fridays for future"-Hysterie für einige junge Leute, die sich von dieser Bewegung in den Bann ziehen ließen. Einige Anhänger dieser Gruppierung leiden nämlich mittlerweile tatsächlich, wie diverse Psychologen feststellen mussten, unter einem neuartigen Phänomen, das sich als "Klima-Angst" bezeichnen lässt. So heißt es in einem Artikel der "Welt" wie folgt: Zitat Ende.



https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/...selfahrverbote.html
https://www.welt.de/politik/deutschland/...F--cwYqtTswuOtGedXutcB4emQ

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

28.01.20 08:02
16

28633 Postings, 5127 Tage AnanasDas sind die wirklichen Probleme die wir haben. In

In erster Linie ist es die Altersarmut in Deutschland und in zweiter Linie diese gewalttätige ANTIFA .

?Altersarmut in Deutschland steigt trotz Grundrente?. ?Fridays gegen Altersarmut in München. Demonstration. Antifa behindert. Polizei vernimmt Rentnerin.?

Zitat:
Quelle: Stefan Bauer Miriam: https://www.youtube.com/channel/UC1_y... In München fand meines Wissens zum ersten Mal eine Fridays gegen Altersarmut-Demonstration statt. Das rief - wie sollte es anders sein - die Antifa auf den Plan. Gesetzesübertretungen wurden seitens der Polizei deeskalierend behandelt. Das führte bei den älteren Herrschaften zur Empörung. Eine Dame hatte das provozierende Herumwedeln der Antifa mit ihrer Fahne direkt vor der FgA-Demo satt und rief diese Fahne herunter. Daraufhin wurde sie von der Polizei mitgenommen. Demo am Marienplatz. Dieter Reiter wurde nicht gesichtet. Zitat Ende.
https://www.youtube.com/...ml5SPTHIWmtOJpb8fzYtBNJ_2hzqq7MYX8uEIGKF5c
https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-09/...tieg-bertelsmann-stiftung


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

28.01.20 08:25
9

1978 Postings, 105 Tage Onkel LuiIch sage nur

Gut das es die AFD gibt
Wir werden sonst immer mehr von Merkels Wahn eingelullt  

28.01.20 08:25
9

781 Postings, 1489 Tage El Primerodas waren noch typen...bitte komm zurück...

Ist doch schon passiert : Prof. Dr. Meuthen , für mich der Beste , den wir haben.  

28.01.20 08:31
10

1978 Postings, 105 Tage Onkel LuiJa,

die AFD hat schon Qualität in ihren Reihen
So Typen wie den Hofreiter-Laschet-Söder-Bouffier-Göring-Eckhardt-Schwesig-M.Dreye­r-
sucht man vergebens
Weiter so  

Seite: 1 | ... | 1613 | 1614 |
| 1616 | 1617 | ... | 1950   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Akhenate, Fernbedienung, fliege77, Grinch, hokai, major, Philipp Robert, qiwwi, Salat19

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985