Stolz auf Deutschland sein?

Seite 14 von 1991
neuester Beitrag: 18.03.21 17:52
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 49758
neuester Beitrag: 18.03.21 17:52 von: MartinaB Leser gesamt: 2518401
davon Heute: 2042
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 1991   

22.12.18 22:48
6

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Für Juncker könnte es nun Folgen haben..

22.12.18 23:08
5

4329 Postings, 6790 Tage DingAber, aber, . . . also wenn da was dran wäre, dan

n hätten unsere Qualitätsmedien doch längst darüber berichtet? Oder?

Wir haben doch Qualitätsmedien, odr? Oder sind die genauso besoffen?
 

22.12.18 23:34
5

4466 Postings, 5497 Tage 58840p#21 Die Bahn...

Immer mehr Angriffe auf Bahn Mitarbeiter...

Da frag ich mich, warum wohl  ?  

22.12.18 23:49
1

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Turmp und seine Mauer....

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...n-geht-weiter.html


da fällt mir immer so eine Kinderfilmfigur ein....
Humpty Dumpty auf der Mauer...

 

22.12.18 23:58
5

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Schau...

die AfD ist der Hauptgegner der CSU.... ;-)

früher waren es die Grünen...

Die AfD läuft ihnen halt den Rang ab...

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...ar-BBRieJI?ocid=ientp  

23.12.18 00:07
7

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Tausende Ungarn stemmen sich gegen Orban...

und sein angebliches Sklavengesetz....

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...ar-BBRi8ag?ocid=ientp

Doch ist es wirklich so...?
Wurde vor Ort recherchiert....?
Wurden Ungarn befragt..?

Merkwürdig...
1000 Ungarn stellen nun wirklich keine nennenswerte "Menge" dar....
die restlichen Millionen Menschen haben dann nichts gegen das neue Gesetz...?  

23.12.18 00:18
6

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Seit der Spiegel Affäre...

bin ich noch misstrauischer...  

23.12.18 00:27
5

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79#331 was noch komisch ist....

die Demonstranten scheinen einen "Feind" ausgemacht zu haben...
die Deutsche Wirtschaft.... auf deren "Geheiß" angeblich dieses Gesetz
eingeführt worden wäre....

Belegbar oder doch nur FakeNews...
scheint wohl "Interesse" an Unruhe in Ungarn zu bestehen...
doch wer könnte hinter den Protesten stecken u. diese organisieren...?  

23.12.18 00:40
3

49976 Postings, 2514 Tage Lucky79Melanias Deko ist kitschig...

schreibt die Presse...

https://www.t-online.de/tv/news/panorama/...-ihre-weihnachtsdeko.html

Die Deko der Obamas war natürlich NICHT kitschig...
sondern ist auf Wohlwollen in der Presse gestoßen...!

Aber hier zum Vergleich...:

https://www.bento.de/style/...-a-00000000-0003-0001-0000-000001032326

Ich finde beide SCHEIßE...!  

23.12.18 07:23
8

2653 Postings, 5576 Tage diabolo11Spiegel Affäre

Die Linken Journalisten sehen auch hier kein Problem, deren Leser aber schon!

https://derstandard.at/2000094537182/Spiegel-Die-schlimmste-Faelschung  

23.12.18 07:52
6

3816 Postings, 5979 Tage flumi4#330

Zitat:"Der CSU-Spitzenkandidat für die Europawahl, Manfred Weber, sieht die AfD als Hauptgegner im Wahlkampf. "Wir werden mit aller Härte gegen sie argumentieren", kündigte er in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag an. "Die AfD hat in Chemnitz bewiesen, wo sie steht, nämlich neben Pegida, der NPD und Neonazis", sagte Weber, der auch Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl ist."


Der Artikel rief ein Schmunzel bei mir hervor. :) Da sieht man mal wieder, dass die CSU selbst nach Jahren immer noch nichts verstanden hat.

Die CSU will gegen die AfD argumentieren. Sehr schön. Wollten die das nicht schon seit Jahren? Das ist ja genau deren Problem. Man kann nicht gegen die AfD argumentieren, da die Argumente klar auf Seiten der AfD plaziert sind.

Die Probleme aufgrund ungezügelter Massenmigration hat u. a. klar die CSU verursacht. Also liegt das Problem nicht bei der AfD, sondern u. a. bei der CSU, die immer rechts geblinkt hat, aber links abbog.


Und Herr Weber...Die Nazikeule wirkt doch schon lange nicht mehr. Das Volk hat das Gesabber über AfD und Nazis satt. Es gibt, wie in jeder jungen Partei, Vollpfosten in der AfD. >99 % der AfD Mitglieder und Wähler sind jedoch aus der politischen Mitte und ganz normale aufrichtige Menschen, Familienväter, Familienmütter,  Alleinerziehende etc. Ob in der Altpartei CSU der Anteil an Vollpfosten kleiner ist, obwohl die CSU schon seit Jahrzehnten existiert? Wenn ich den Artikel lese glaube ich das nicht.

Herr Weber, hören sie bitte mal diese Rede an und akzeptieren sie endlich den Wählerwillen des Volkes in ihrem Bundesland. Genau das wäre Demokratie und wie es scheint, wenden auch sie sich davon ab


 

23.12.18 10:06
3

66621 Postings, 7838 Tage KickyBilliglohner ?

mit über 2000 Euro werden die Postzusteller jetzt entlohnt
https://www.merkur.de/wirtschaft/...s-einstiegsgehalt-zr-9804083.html
und ist sowas das Resultat ?
https://www.bz-berlin.de/tatort/...sorgt-20-sendungen-in-wassergraben

mir sind zwei Päckchen abhanden gekommen,
über Hermes mit seinen nicht deutsch sprechenden Zustellern gibt es in meiner Nachbarschaft zahllose Klagen bei nebenan.de
https://nebenan.de/feed/5307028
ich schreibe schon immer bei Ebay: bitte nicht mit Hermes , nicht mit DPD
 

23.12.18 10:09
7

5608 Postings, 5669 Tage Ariaariarmutsgefährdete Kinder

Die Zahl armutsgefährdeter Kinder steigt auf fast 2 Millionen

Das geht aus Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervor, auf die die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann hingewiesen hat. Als von Armut bedroht gelten Haushalte mit weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens.

Na dann "Frohe Weihnachten" !

So schaffen wir das Frau Merkel und GroKo !

https://www.huffingtonpost.de/entry/...en_de_5c1f290ee4b08aaf7a8988f9  

23.12.18 10:13
10

3451 Postings, 1626 Tage QasarAsylmissbrauch ist das Problem

bzw. die Anwendung des Gesetzes auf ganz normale Migranten. Würde man das Problem beseitigen durch eine Einstufung der Migranten bereits an der Grenze, natürlich durch Ausweiskontrolle, könnte man sich einen aufgeblasenen Verwaltungsapparat und Millionen Euro an unberechtigt gezahlten Sozialleistungen sparen.
Darüberhinaus müssten sich unsere Vordenker über Rückführung Abgelehnter keine Gedanken mehr machen...

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...lbewerber-15956614.html
"...
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, sieht eine gewisse Fürsorgepflicht Deutschlands auch für abgeschobene Asylbewerber. ?Wir können nicht alle Menschen bei uns aufnehmen?, sagte er der ?Bild am Sonntag?. ?Aber wir tragen auch für diejenigen Verantwortung, die etwa keinen Asylanspruch haben und deswegen zurückgehen müssen.? Sie seien oft jahrelang unterwegs gewesen und hätten sich zumeist einige Jahre in Deutschland aufgehalten. ?Für sie bedeutet eine Rückkehr in die Heimat in der Regel Schande?, erklärte er. ?Zu meinen, wir setzen jemanden einfach ins Flugzeug, und dann ist alles wieder wie es war, ist zu einfach gedacht.?
..."

Herr Marx, wenn diese Menschen kein Aslyrecht haben, sind sie normale Migranten. Sie hätten andere Wege der Einreise zB über ein Arbeitsvisum wählen müssen, dann würden sie auch nicht abgschoben.
Sie verdrehen die Dinge wieder mal, wie es Ihnen passt, Herr Marx, aber das kennen wir ja bereits von Ihnen. Sie machen ihrem Namensvetter alle Ehre! Der war genauso ideologisch verbrämt wie Sie und sah die Realität nicht mehr richtig, weil er die Entwicklung verschlafen hatte, genau wie Sie.
Wir wollen keine falschen Asylanten mehr!  

23.12.18 10:21
7

66621 Postings, 7838 Tage KickyÜberfall Bruder von Ex-Herthaner Änis Ben-Hatira

Prozess
"Mit der Fußballer-Karriere wurde es nichts und auch Profi-Räuber wird Aslam Ben-Hatira (22) nicht mehr. Weil er ein Café überfiel, wurde dem kleinen Bruder von Ex-Herthaner Änis Ben-Hatira (30) der Prozess gemacht....Um an das Geld zu kommen, durchschneidet der Messer-Mann das Kabel der Kasse. Doch nun lässt sich die gar nicht mehr öffnen. Der Räuber im auffälligsten Räuber-Outfit der Stadt wird wütend, droht: ?Keine Spielchen! Ich kenn so was. Mach die Kasse auf! Du hast 5 Minuten, sonst hast du 50 Stiche! Ich schwöre auf meine Mutter!?....

https://www.bz-berlin.de/tatort/...-bei-raubueberfall-in-cafe-gefilmt  

23.12.18 10:28
13

3451 Postings, 1626 Tage QasarGestern bei Aldi und Lidl

habe ich für die Schwiegermama eingekauft. Die Elterngenerationwollen sich die Angebote nicht entgehen lassen. Ist aber bei ihr eine Art Sport und nicht aus der Not geboren.
Ich wohne in einer eher wohlhabenden Gegend nahe München.

Bei Aldi waren mindestens 50% Türken oder arabischstämmige Mitbürger. Sie hatten alle ihre Kinder dabei, die entsprechend Lärm machten und Chaos verursachten. Kein einziges deutsches Kind.
Die Deutschen eher ältere Ehepaare beim Wochenendeinkauf.
Die deutschen Mädels, durchaus gutaussehend, sitzen an der Kasse und schieben die Ware an die Regale, wirken etwas gestresst von dem Trubel; ist es ja auch. Ich fragte mich, ob sie Kinder haben, verneinte aber innerlich diese Frage ganz schnell. Nein, die arbeiten gerne und können sich Kinder nicht leisten, bzw. schaffen es zeitmässig nicht. Man ist unter 30 noch zu jung zu heiraten oder man traut diesem Konstrukt sowieso nicht. Trotz Stress sind alle noch sehr nett.

Bei Lidl dasselbe Bild, nur ein noch höherer Ausländeranteil. Burkaträgerinnen und 'echte' arabische Familien mir ihren Kindern. Man hat den Eindruck, auf einem marokkanischen Soukh zu sein. Volle bis sehr volle Einkaufswägen. Und wieder die deutschen Mädels (es mag sein, dass auch mal eine Integrierte dabei ist) an der Kasse und an den Regalen.

Das ist Deutschland zur Weihnachtszeit. Ein Land, in dem wir gut und gerne aussterben.  

23.12.18 10:44
5

66621 Postings, 7838 Tage Kicky38.580 Personen erfasst, die unerlaubt nach D

kamen. wurden von Sicherheitsbehörden erfasst.Rund 25.000 von ihnen stellten einen Asylantrag. 13.000 wurde die Einreise verweigert.
Das geht aus Zahlen des Bundesinnenministeriums hervor, über die die "Bild am Sonntag" in ihrer nächsten Ausgabe berichtet. Bei den Kontrollen der Bundespolizei im Grenzgebiet gingen den Beamten zudem 9.281 Personen ins Netz, die wegen verschiedener Delikte per Haftbefehl gesucht wurden.

https://www.report-k.de/Panorama/...ahlen-zu-Grenzuebertritten-108770

und was passiert mit den 13000 nicht Anerkannten? sie werden geduldet?  

23.12.18 10:50
8

66621 Postings, 7838 Tage KickySpiegel zeigt Reporter an wegen Spendenveruntreuun

"Relotius habe am 9. Juli im Magazin eine Reportage über zwei syrische Geschwister veröffentlicht und für die Kinder zu Spenden aufgerufen. In dem Text stand etwa, der Bruder habe seine eigene Mutter begraben müssen - eine Lüge, wie sich nun herausstellte. Der Mutter gehe es gut, sie arbeite in einem Möbelgeschäft. Ob es die angebliche Schwester überhaupt gibt, steht derzeit ebenfalls zur Debatte. Dabei beruft der "Spiegel" sich auf den Fotografen, der mit Relotius gearbeitet habe.
Relotius selbst verkündete jüngst die Nachricht, das Geschwisterpaar sei von einem Ärztepaar in Niedersachsen adoptiert worden - ebenfalls wohl eine Lüge. Der "Spiegel" selbst schreibt, man werde "alle gesammelten Informationen der Staatsanwaltschaft im Rahmen einer Strafanzeige zur Verfügung stellen."..."
https://www.focus.de/kultur/medien/...runtreut-haben_id_10106431.html
und hier das zu Tränen rührende Märchen
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-145742868.html  

23.12.18 11:11
5

66621 Postings, 7838 Tage KickyNeuer CDU-Geheimplan mit Merz

"War es wirklich das ?Tuschelthema auf dem Weihnachtsfest der Bundestagsfraktion von CDU und CSU?? Das berichtet zumindest die Bild-Zeitung und beruft sich dabei auf die Bild am Sonntag. Offenbar wird in der Union hinter vorgehaltener Hand diskutiert, ob Friedrich Merz der CDU in Baden-Württemberg bei den Landtagswahlen 2021 als Spitzenkandidat zum Sieg verhelfen könnte.
Dem Bericht nach gebe es in der Südwest-CDU ? besonders auf der Ebene der Kreisvorsitzenden ? eine große Unzufriedenheit mit CDU-Landeschef Thomas Strobl (58). ?Strobl wird nicht als Führungsfigur wahrgenommen", ...Fast alle Spitzenpolitiker im Ländle hatten sich klar für Merz ausgesprochen ? nur Strobl nicht"

https://www.merkur.de/politik/...-nach-merkel-absage-zr-10899652.html

da muss man wohl eher von Aufstand sprechen
ich glaube nicht, dass Merz das machen wird  

23.12.18 11:25
4

66621 Postings, 7838 Tage KickyDie Rückkehr des IS

"BERLIN/BAGDAD/MOSSUL (Eigener Bericht) - Berichte über ein erneutes Erstarken des IS begleiten den gestrigen Kurzbesuch von Außenminister Heiko Maas in Bagdad. Maas war gestern in die irakische Hauptstadt gereist, um bei dem neuen irakischen Ministerpräsidenten dem Berliner Dringen auf einen stärkeren Einfluss im Irak Nachdruck zu verleihen. Unter anderem setzte er sich für einen milliardenschweren Auftrag für Siemens ein und hörte, wie sein Bagdader Amtskollege irakische Flüchtlinge zur Rückkehr in ihr Herkunftsland aufrief. Die irakischen Behörden sind laut Berichten nicht nur für den schleppenden Wiederaufbau in den sunnitisch geprägten Landesteilen verantwortlich. Sunniten werden darüber hinaus im Namen des Kampfes gegen den IS willkürlich inhaftiert, gefoltert oder ohne Schuldbeweis zum Tode verurteilt. "Das ist nicht nur Rache am IS", erklärt ein hochrangiger Geheimdienstmitarbeiter: "Das ist Rache an den Sunniten."....dies treibe dem im Untergrund fortbestehenden IS neue Kämpfer zu.
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7817/

Maas sei es darum gegangen, "dem neuen Ministerpräsidenten Abdel Mahdi den Rücken zu stärken", Die Weltbank schätzt  die Summe, die für den Wiederaufbau veranschlagt werden muss, auf 80 Milliarden Euro. Die Bundesrepublik zählt bisher zu den wichtigsten Geldgebern des Irak.  

23.12.18 11:29
7

4481 Postings, 1319 Tage clever und reich"Eu will Arbeitsplatzabbau bei VW"

"Die Quittung für den Dieselwahnsinn"
"Und die Analyse des VW-Chefs geht weiter. Er sieht wegen der Einigung in Brüssel 100.000 Arbeitsplätze in den deutschen VW-Werken in Gefahr. Und er setzt fort: ?So eine Industrie kann schneller abstürzen, als viele glauben wollen.Und natürlich wird die Misere nicht in Wolfsburg haltmachen. Auch Audi und seine Zulieferbetriebe werden den nächsten Jahren massiv Stellen abbauen. Siegerin ist eine autofeindliche Lobby, die vorgibt, aus ethischen Motiven heraus für die Umwelt zu handeln ? von der aber vermutet werden darf, dass sie von spätkommunistischen Enteignungsphantasien getrieben ist".


https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...-fuer-den-dieselwahnsinn/  

23.12.18 11:31
8

4481 Postings, 1319 Tage clever und reich"Der Spiegel und sein Fälscher"


"Martin Sellner, einer der Köpfe der rechten Identitären Bewegung in Österreich, ein Video auf YouTube ins Rennen. Claas Relotius, ein ?Vertreter der von uns völlig zu Recht Lügenpresse genannten Mainstreammedien?, mache seinem Berufsstand ?alle Ehre?. Sellner stellt zufrieden fest: ?Es ist ein guter Tag.?

https://www.welt.de/kultur/medien/...-Spiegel-und-sein-Faelscher.html  

23.12.18 11:32
6

66621 Postings, 7838 Tage KickyUN: Umgang mit Armen u.Alten in Deutschland

Beim Umgang mit Armen und Alten sieht das Gremium der Vereinten Nationen gravierende Mängel. Grüne und Linke nennen den Bericht "beschämend".
"...Moniert wird darin unter anderem, dass 14 Millionen Menschen in Deutschland prekär beschäftigt seien, dass 1,2 Millionen Menschen ihren Lohn mit Sozialleistungen aufstocken müssten, dass auch die Leistungen für Hartz IV nicht reichten. Wie schon im Bericht von 2011 wird die Regierung ermahnt, "unverzüglich" mehr Geld für die Ausbildung von Pflegern bereitzustellen sowie Pflegeheime "häufiger und gründlicher zu kontrollieren".Besorgt zeigen sich die Experten auch über die Kinderarmut in Deutschland. Dem Staatenbericht zufolge leben in Deutschland 2,55 Millionen Kinder in Armut, der Großteil von ihnen bei nur einem Elternteil......."

https://www.tagesspiegel.de/politik/...and-defizite-vor/23782562.html  

23.12.18 11:36
9

66621 Postings, 7838 Tage KickyDer Euro zerstört Europa und unseren Wohlstand

"Mittlerweile dämmert es immer mehr Bürgern, dass der Euro uns offensichtlich nicht das bringt, was uns von der Politik versprochen wurde. Dennoch halten die Protagonisten in Brüssel, Strasbourg und Berlin krampfhaft an einem Währungsexperiment fest, welches scheitern wird. Für die Realitätsverweigerung, der Politiker in ihren Elfenbeintürmen, werden die Bürger der Eurozone in Zukunft noch bitter bezahlen.

Zur Bewältigung der Krise hat die EZB diverse Kaufprogramme aufgelegt. Sie haben das Ziel, Zinsen zu drücken und Geld leichter verfügbar zu machen. Dadurch sollten die Wirtschaft und die Inflation angekurbelt werden. Allein im Rahmen des Teilprogramms PSPP hat die EZB, seit März 2015, Wertpapiere des öffentlichen Sektors im Volumen von über 2.500 Milliarden gekauft. Mittlerweile ist die Bilanzsumme der EZB auf ein Rekordhoch von 4,66 Billionen Euro angestiegen. Dies entspricht irrsinnigen 41,6 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung der kompletten Euro-Zone...."
Europäischer Gerichtshof leidet unter Realitätsverlust
https://www.heise.de/tp/features/...nd-unseren-Wohlstand-4257837.html  

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 1991   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln