Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4560 von 4751
neuester Beitrag: 23.06.21 15:05
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 118759
neuester Beitrag: 23.06.21 15:05 von: Kornblume Leser gesamt: 19081829
davon Heute: 11970
bewertet mit 180 Sternen

Seite: 1 | ... | 4558 | 4559 |
| 4561 | 4562 | ... | 4751   

13.05.21 19:19

978 Postings, 3333 Tage jhntgn@vmax

Wie lange dauert es denn noch bis BTC auch dich rausgeschüttelt hat?  

13.05.21 19:19

2382 Postings, 7819 Tage Vmax#113965 glaube ich Dir sofort Mini

auch ohne Beleg  

13.05.21 19:19

1590 Postings, 1325 Tage gebrauchsspurMeine Überweisung kam auch an

trotz Feiertag. So konnte ich auch heute unverhofft bei Kraken zulangen.
 

13.05.21 19:20

2382 Postings, 7819 Tage Vmaxnever

meinen Einsatz habe ich schon lange raus und der Rest bleibt liegen bis er wertlos ist  

13.05.21 19:21

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982schwer

das man bei bitcoin jemals geld verloren hat :)

antizyklisch handeln, also jetzt kaufen, sollte man schon beherzigen, wir wissen ja inzwischen das fomokäufe eher doof sind.

gar nicht kaufen wäre noch eine alternative ;)  

13.05.21 19:24
5

978 Postings, 3333 Tage jhntgnFalls es in dem ganzen

Elon Geplapper untergangen sein sollte.
Herr saylor hatte in den letzten Tagen wieder für 15mio BTC zu durchschnittlich 55k gekauft.

Hätte er das nicht gemacht, wäre es wohl heute dazu gekommen.    

13.05.21 19:27
1

2382 Postings, 7819 Tage VmaxInteressant

da hat er jetzt in wenigen Tagen über 10 % Miese gemacht...  

13.05.21 19:28
1

2382 Postings, 7819 Tage Vmax15 Mio sind aber

auch nur ein Hasenpfurz....  

13.05.21 19:31
1

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982wenn

man bedenkt das er vor paar jahren um 75% gecrasht Ist und jetzt über 100% höher steht, werden -10% für die weiteren anstiege wohl kaum eine rolle spielen  

13.05.21 19:31
1

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982über 1000% meinte ich

13.05.21 19:34

978 Postings, 3333 Tage jhntgnMiese hättet er gemacht

Falls er die heute verkauft hätte. Wenn man aber 91.850 Btc zu einem Durchschnitts Kurs von 24,4k$ hält, würde ich nicht sag dass damit miese gemacht wurden.  

13.05.21 19:38

2592 Postings, 5027 Tage HanfiUps

Das ging aber hurtig...Preis meines letzten Einstiegs erreicht....geh wohl auch erstmal raus...mal sehen wann wieder rein..wo knows  

13.05.21 19:43

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982warum

verkaufen wenn er so stark gefallen ist im preis?

fundamental hat sich ja nichts geändert, was sind da deine beweggründe interessehalber?

oder denkst du er fällt noch weiter?

panik dauert ja meist nicht all zu lange, aber kann mich auch täuschen ;)

 

13.05.21 19:47

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982aber

jetzt freuen wir uns wieder auf die 50K, obwohl wir eigentlich auf die 70K als nächsten step warten.

thats bitcoin!  

13.05.21 19:48
1

2244 Postings, 1029 Tage Freiwald.Wetten dass bald die Meldung kommt

dass Musk den Krempel verhökert hat  

13.05.21 19:50

978 Postings, 3333 Tage jhntgn@motox

Du hast absolut recht. Was ist denn großartig passiert

- Elon musk sagt, Nö Leute ihr könnt jetzt keine doch Autos bei mir mit BTC zahlen

PUNKT

Die Reaktion der Welt. Shit ich brauch jetzt Cash für meinen Tesla also schnell BTC verkaufen. :D
 

13.05.21 19:51

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982warum

sollte er das tun, er ist doch smart.

ausser er wird dazu gezwungen wegen irgendwelcher biden beschlüsse, aber ich glaube kaum das musk interesse hat seine deflationären btc in den inflationären usd zurück zu tauschen, macht keinen sinn bei der aktuellen lage.  

13.05.21 19:54

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982jhntgn

vl kommen regelungen von biden wer weis...

aber es wird bestimmt nichts kommen das den usd vor der inflation stoppt, deswegen wird bitcoin dennoch immer mehr und mehr wert und der preis natürlich auch wieder steigen.

 

13.05.21 19:55
1

918 Postings, 1306 Tage C9nX#113966 dem link

lässt sich jedoch nur entnehmen, dass Elon Musk plötzlich festgestellt hat, das Bitcoin Umweltschädlich aufgrund des rasch zunehmenden Einsatzes fossiler Brennstoffe für den Bitcoin-Abbau” und Tesla deshalb die Bitcoin Zahlungen einstellt.



Mit anderen Worten, Elon Musk stellt sich hin und erklärt der Welt, nicht alle Latten auf dem Zaun zu haben?


Wenn das die Erklärung wäre, dann aber Gute Nacht Maria.

Das sind doch nur heruntergebrochene Aussagen die da zum Märchen gemacht werden.

Da liegt doch was im Busch. Das ist doch reiner "Kappes".


Über zusammenhängende Fördergelder kann ich auch nix finden.
In erster Linie würde ich das aber so verstehen, dass man bedingt,-durch das Bitcoin-Asset, dahingehend keine Fördergelder zu bekommen als zukünftig darauf zu verzichten, was man bisher bekommt.

Insofern geht es m.E. nach schon in die Richtung der Klimapolitik von Biden.

https://www.manager-magazin.de/politik/...3222-489a-adde-8ea4cead944bl

Elon Musk macht da sicher erst einmal  ein Schritt zurück, um sich bzw. Tesla ein Stück in der Aussendarstellung aus der direkten Schusslinie zu begeben.

 

13.05.21 19:56

102 Postings, 168 Tage McTecBitcoin Dip Just Another Shakeout Event

Wie viele  Hanfis wohl das Handtuch geschmissen haben ?

https://dailyhodl.com/2021/05/12/...nt-according-to-on-chain-analyst/


"The show Musk go on"  

13.05.21 19:58

Clubmitglied, 27462 Postings, 5567 Tage minicooperTrader warten auf kaufsignal

13.05.21 20:00
1

18652 Postings, 7875 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.05.21 20:02

406 Postings, 796 Tage Chippynicht vergessen...

Das Eine ist, wenn man weiß, wie umweltschädlich BTC ist.

Das Andere ist aber, wenn eine High-Tech-Galleonsfigur und Lichtgestalt wie Musk öffentlich BTC wegen der Klimaschädlichkeit anprangert. Das heißt für mich Rückzug, bevor ich zu spät draußen bin.
Allen hier noch viel Erfolg, ich suche bessere Alternativen.  

13.05.21 20:04
1

7533 Postings, 4720 Tage Motox1982Chippy

Warum hat musk/tesla dann betont dass sie bitcoin nicht verkaufen werden?

 

Seite: 1 | ... | 4558 | 4559 |
| 4561 | 4562 | ... | 4751   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln