finanzen.net

Info?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.12.19 20:14
eröffnet am: 14.06.18 11:58 von: kleinerFuchs2. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 08.12.19 20:14 von: Jico Leser gesamt: 4541
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

14.06.18 11:58

4 Postings, 804 Tage kleinerFuchs2016Info?

Hallo zusammen,

gibt es noch jemanden, der hier investiert ist?
Wenn ja, hat jemand eine Erklärung für den Kursrückgang.
Habe leider nichts gefunden. :(  

03.07.18 10:44

3113 Postings, 815 Tage KörnigIm allgemeinen ist das hier ein schönes Invest.

Wegen des großen Wirtschaftswachtum in China. Die großen Probleme sind die schwache Währung und der Handelsstreit. Sobald das aus dem Weg geräumt ist wird es wieder gen Norden gehen. Zu diesem Zeitpunkt werde Ich meine erst Position aufbauen.
Allen investierten gute Kurse  

04.07.18 09:05

93 Postings, 867 Tage kuhneThats right

Sehe ich genauso, mein Kauflimit wurde auch endlich nach Wochen bei 4,48 EUR bedient :-) ich erwarte eine rosige Zukunft, der Aufwärtstrend ist absolut intakt.  

23.07.18 09:16

196 Postings, 1394 Tage ByakahBilanzbetrug

Wie wird es hier mit dem angeblichen Bilanzbetrug wohl weitergehen?

https://www.openpr.com/news/1133904/...mited-OTC-ANPDF-announced.html

Nach den erneuten Verlusten letzte Woche sieht es jetzt fast so aus, als würde es weiter bergab gehen  

11.09.18 12:28

199 Postings, 2368 Tage supersscAnta will finnische Amer übernehmen

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...tion-of-interest-6585326

Die Firmen passen gut zusammen, €40 pro Aktie ist ein guter Preis, wobei Amer (Salomon, Wilson, Arc'terix, Peak Performance etc.) grundsätzlich zu billig ist (gestern war der Kurs bei € 28,x).

Es wird eine Komplettübernahme in bar angestrebt (>90%).

Das könnte aus meiner Sicht schwierig werden, weil sehr viele große skandinavische Pensionskassen bei Amer investiert sind.

Falls die rausgehen, dann eher für € 50 als für € 40...oder es gibt eine Fusion, das fusionierte Unternehmen wäre dann weltweit bestens aufgestellt und hätte noch ein paar Marken (wie z.B. Fila) mehr...  

29.10.19 12:15

612 Postings, 5109 Tage StanglwirtSpannend....

NEWS:
Hongkong, 23. Oktober 2019 - ANTA Sports Products Limited (?ANTA Sports? oder das ?Unternehmen?, Börsencode: 2020.HK und seine Tochterunternehmen, zusammen die ?Gruppe?), ein führendes Sportbekleidungsunternehmen in China, freut sich bekannt zu geben dass das Unternehmen heute von Bloomberg Intelligence, dem Forschungszweig von Bloomberg, als ?50 Unternehmen, die es im Jahr 2020 zu beobachten gilt? ausgewählt wird. Anta Sports ist eines der weltweit 2.000 börsennotierten Unternehmen und das einzige Sportbekleidungsunternehmen, das zweimal in die Liste der ?50 Companies to Watch? aufgenommen wurde.
Laut Bloomberg Intelligence ist Anta Sports als größtes Sportbekleidungsunternehmen Chinas in der Lage, innerhalb von drei Jahren mit dem Marktanteil ausländischer Marken in China mithalten zu können. Das Unternehmen wird seine Expansion in China vor den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking beschleunigen...

Weiteres kann der Homepage unter "http://en.anta.com/news.php" entnommen werden.
Übersetzt mit Google-Übersetzung  

29.10.19 12:23

612 Postings, 5109 Tage StanglwirtGrundsätzliches über das Unternehmen

Firmenprofil aus http://ir.anta.com/en/about.php
Die Marke ANTA wurde 1991 gegründet, während ANTA Sports Products Limited, ein führendes Sportbekleidungsunternehmen in China, 2007 im Hauptvorstand von HKEx gelistet wurde (Aktiencode: 2020.HK). Seit vielen Jahren befasst sich ANTA Sports hauptsächlich mit Design, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von ANTA-Sportbekleidungsserien, um den Massenmarkt in China mit professionellen Sportprodukten wie Schuhen, Bekleidung und Accessoires zu versorgen. Durch die Übernahme eines umfassenden Markenportfolios wie ANTA, FILA, DESCENTE, SPRANDI, KINGKOW und KOLON SPORT und die Gründung eines Investorenkonsortiums zur erfolgreichen Akquisition der Amer Sports Corporation im Jahr 2019, einer finnischen Sportbekleidungsgruppe mit international anerkannten Marken wie Salomon, Arc'teryx, Peak Performance, Atomic, Suunto, Wilson und Precor usw. ANTA Sports zielt darauf ab, das Potenzial sowohl des Massen- als auch des High-End-Sportbekleidungsmarktes zu erschließen.

-übersetzt mit Google-

 

17.11.19 16:45

2 Postings, 73 Tage DerSpekulatiusIch bin

nach der Übernahme von Amer auch eingestiegen. Astreiner Chart und die Zukunft klingt auch interessant. Sportartikelmarktführer des Landes, in dem 2022 die Olympischen Winterspiele stattfinden, kauft Wintersportmarkenkonsortium auf. Gewinnt in China momentan stark an Markt und ist dafür noch recht günstig bewertet. Wer Zeit hat, kann mit Anta Sports nichts falsch machen.  

08.12.19 20:14

81 Postings, 124 Tage JicomMn braucht hier keiner Angst zu haben !

Im "deraktionaer.de" habe ich am 14.10.2019 habe ich den Artikel über Anta Sports gelesen.
Die Aktie kannte ich bisher nicht, nur eben Puma, Adidas und eben Nike.
Mit einer Kapitalisierung von rd. 23,5 Mrd. ? und einem ständig steigenden Gewinn pro Aktie im Jahr ist diese Aktie keine Eintagsfliege und ich traue der Aktie auch noch einiges zu.
Zitat aus dem deraktionaer.de
"Überflieger Anta
Auf der Suche nach einer spannenden Alternative zu Nike und Adidas sollten Anleger die Aktie von Anta Sports auf dem Notizzettel haben. Die letzten Zahlen überzeugten auf der ganzen Linie. Im laufenden Jahr kommt das Papier auf ein Plus von rund 90 Prozent.
Ein Grund für die starke Wertentwicklung: Vor wenigen Monaten sorgte Anta mit dem Kauf der finnischen Amer Group für Furore. 4,6 Milliarden Euro legte Anta dafür auf den Tisch. Damit wanderten hippe und wachstumsstarke Marken wie Peak Performance, Wilson, Atomic, Salomon und Arc'teryx in das Angebotsportfolio von Anta Sports. Schöner Nebeneffekt: Anta stieg durch die Übernahme der Amer Group zu einem der größten Skihersteller der Welt auf.
Ganz nebenbei ist Anta im größten Sportartikelmarkt der Welt in einer guten Ausgangsposition. In China leben 1,4 Milliarden Menschen. Zum Vergleich: In den USA leben 327 Millionen, in Deutschland 83 Millionen.
DER AKTIONÄR geht davon aus, dass Anta Sports weiter kontinuierlich wachsen wird, weitere Zukäufe sind nicht ausgeschlossen. Nächstes Kursziel: 9,50 Euro!"

Den ganzen Artikel könnt Ihr nachlesen unter

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...cklichter-20192136.html

... und hier eine Tabelle aus Onvista:
" Marktkapitalisierung 23.593,69 Mio EUR Anzahl Aktien 2.701.269.000 Stk. Streubesitz n.a.
Fundamental
Mehr Informationen: 2020e 2019e 2018e 2017e
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,33 0,26 0,19 0,14
Dividende je Aktie (in EUR) 0,11 0,08 0,08 0,10
Dividendenrendite (in %) 1,36 1,01 2,03 2,64
KGV 25,91 33,24 21,92 27,23
KCV 24,48 37,64 19,53 27,01
PEG 1,31 1,17 0,65 0,86 "  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Amazon906866
BASFBASF11
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750