"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Seite 783 von 784
neuester Beitrag: 14.09.20 12:46
eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 19588
neuester Beitrag: 14.09.20 12:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 652946
davon Heute: 561
bewertet mit 72 Sternen

Seite: 1 | ... | 780 | 781 | 782 |
| 784  

14.09.20 10:16
11

8810 Postings, 2336 Tage PankgrafBroder: Der Moria-Skandal und die EU-Heuchler

14.09.20 10:16
6

1455 Postings, 1227 Tage 1 SilberlockeNein zu einem XXL-Bundestag

Auf der Seite ist eine Petition zu finden, die von Ariva als Link nicht übernommen wird.
Einfach  ,,Neinzu einem XXL-Bundestag " eingeben.  

14.09.20 10:22
12

663 Postings, 204 Tage tschaikowskyEsken

Die Schlagzeile liest sich ja echt krass: Frau Esken droht angeblich der Regierung. Sie möchte eine hohe vierstellige Zahl von Flüchtlingen holen.....Sonst....

Wie kommt so jemand an ein Amt? Wie wird so jemand Parteivorsitz??  

14.09.20 10:28

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79Drohen muss man sich erst mal gar nicht lassen...

wer droht...
naja... das ist nicht die niveauvolle Art...  

14.09.20 10:32

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79Oh... wieder ein Grund mehr...

die CSU zu wählen...

https://www.chiemgau24.de/politik/...nd-fluechtlinge-zr-90041665.html

oder macht er es auch taktischen Gründen um den Grünen das Wasser ein Stück weit abzugraben..?

Wenn dem so ist... so tut er es nicht aus Barmherzigkeit...  und Nächstenliebe...
sondern aus Kalkül... wie so vieles, vieles andere.

Woran liegt der CSU dann mehr... an den Flüchtlingen oder den Wählerstimmen...?  

14.09.20 10:35

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79Heute dreht sich wieder alles um die

"Atomwaffendivision"...

https://www.t-online.de/nachrichten/id_88530280/...ffendivision-.html

Höchste Zeit, sich mit denen zu befassen...




 

14.09.20 10:41
3

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79Wie kann man nur mit dem Iran....?

https://www.focus.de/politik/ausland/...echte-zeiten_id_10691427.html

+++
"Während die USA und der Iran sich gegenseitig als "großer Satan" oder "Schurkenstaat" bezeichnen, haben Deutschland und der Iran stets Sympathien füreinander gehegt - auch wenn es einige Krisen gab."
+++

und dann passieren da im Iran so hässliche Dinge wie das hier z.B.....:

https://www.chiemgau24.de/politik/...tot-todesurteil-zr-90042566.html

Wo war das dt. Statement zu der Sache...? Maas..? nö... nix gehört.

Sogar Trump hat sich eingeschaltet....!
Aber Bundesregierung schweigt schön brav u. leicht beschämt... gell.

Das iranische Regime stellt durchaus ein Problem dar, wie ich finde.
Sympathien sollte man auf KEINEN Fall für die iranischen Mullahs haben.

 

14.09.20 10:46
6

5853 Postings, 307 Tage Max Pdas dürfte Linda40 interessieren

Nun diese Attacke scheint ein ganz besonderer "Prüffall" zu werden. Dieser Fall, der sich in Stolberg  nähe Aachen zugetragen hat, hat sich wie folgt abgezeichnet, das ist schon bezeichnend.

Der sogenannte "Prüffall", der übrigens auch vom Staatsschutz beschützt wird, hat im Vorbeifahren einen vorbeifahrenden Autofahrer während des Fahrens durch Tür aufreissen "messerattackiert". Da dürfte der Staatsschutz hier nochmals seinen" Prüffall" leider nochmals prüfen müssen, ob hier doch tatsächlich ein islamistischer Hintergrund vorliegt. Hat der keine Fussfessel?

Islamistisch motiviert?
MESSERATTACKE
Attacke in Stolberg: Opfer und Täter kannten sich wohl  
Auch wenn der mutmaßliche Täter islamistische Bezüge haben soll, hat die für Terrorismus zuständige Generalstaatsanwaltschaft den Fall zunächst noch nicht an sich gezogen.
Attacke in Stolberg: Opfer und Täter kannten sich wohl - nw.de - https://www.nw.de/nachrichten/nachrichten/...r-kannten-sich-wohl.html

Das ist nicht schön. Schön ist der Ort Stolberg mit seiner durchaus anmutenden Burg. Vermutet man gar nicht, das sich so etwas in so einem beschaulichen Ort zuträgt. Das lässt tief blicken. Welche Partei regiert dort, Linda40?

@allen einen schönen sonnigen Wochenanfang!
Max  

14.09.20 10:59
6

64298 Postings, 7667 Tage KickyWir vom Bund der Steuerzahler fordern eine Reform

in 2 Schritten:
Noch vor der Wahl muss gesichert sein, dass die Zahl der Abgeordneten bei 630 gedeckelt wird. Ein XXL-Bundestag blockiert sich nur selbst!
Gleich nach der Wahl muss die richtungweisende Reform kommen: Wir appellieren für eine drastische Verkleinerung des Bundestags auf maximal 500 Abgeordnete. Unser Leitspruch heißt: ?500 sind genug!? Dafür müssen die Wahlkreise neu zugeschnitten und ihre Anzahl verringert werden. Vor allem müssen die teuren Ausgleichsmandate wieder abgeschafft werden, die keinen Mehrwert für die parlamentarische Arbeit bedeuten.
Eine Verkleinerung des Bundestags auf 500 Abgeordnete würde uns allen Einsparungen bringen, die Arbeitsfähigkeit des Parlaments erheblich verbessern und die Legitimation jedes einzelnen Abgeordneten stärken.."
https://www.steuerzahler.de/
 

14.09.20 11:01
6

64298 Postings, 7667 Tage KickyMoria war schon lange ein Skandal.

"...Das Großfeuer nach den Brandstiftungen macht es nur noch schlimmer. Die einen Politiker reden dennoch wie ehedem von einer ?europäischen Lösung?, die es nie geben wird. Die anderen fordern einen neuen deutschen Alleingang beim Migranten-Transfer. Doch warum müssen alle Migranten nach Europa transferiert werden? Brachte diese Art der Zuwanderung, bei der keiner genau hinschaut, wer da eigentlich kommt, nicht ein paar gravierende und ungelöste Probleme, die vermuten lassen, dass dieser Weg am Ende weder für die Migranten, noch für die Aufnahmegesellschaften hilfreich ist? "
https://www.achgut.com/artikel/broders_spiegel_14_09_2020  

14.09.20 11:05
8

64298 Postings, 7667 Tage KickyDas sind ja Stasi-Methoden heißt es oft

wenn Nachbarn Nachbarn belauschen, Unternehmen Datenschutz aushebeln ... Die Furcht vor einem Machtverlust verängstigte die SED, Oppositionelle diffamierte sie als "Konterrevolutionäre", "Klassenfeind" und "Volksschädlinge", auch die Stasi übernahm ein stark abwertendes Feindbild-Vokabular und sprach von "antisozialistischen" und "feindlich-negativen" Personen oder "Elementen".

Zur Verhinderung einer "Konterrevolution" erhielt die Staatssicherheit zwei zentrale Aufgaben. Sie entwickelte sich zu einem allgegenwärtigen Geheimdienst und einer einschüchternden Geheimpolizei ohne rechtsstaatliche und mediale Kontrolle....Außerdem führte sie Sicherheitsüberprüfungen aus, allein 12 Millionen im Jahr 1986. Diese Überprüfungen waren wesentlich, sei es um Karriere in der DDR zu machen, eine Studienerlaubnis zu erhalten oder Auslandsreisen genehmigt zu bekommen. Andererseits war die Stasi eine Art "Ideologiepolizei". Sie sanktionierte die aus Sicht des SED-Staats "falschen" Meinungen
https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/...18372/definition

etwaige Ähnlichkeiten sind rein zufällig!  

14.09.20 11:14
1

64298 Postings, 7667 Tage Kickyder neue Moderator JDWO sei willkommen

aber die Forumregeln kennt er*noch nicht,  nicht mal Beleidigung lässt er* gelten als Verstoss, dafür werden massenhaft Postings stehen gelassen, die fragwürdige Links enthalten ,auch die kennt er nicht. Aber alles was von den Linken gemeldet wird, wird erst mal blockiert und dann nach 4 Tagen freigegeben, wenn es dann niemand mehr liest, nur auf Verdacht hin
.....

 

14.09.20 11:15
7

5853 Postings, 307 Tage Max Pich hatte das ja schon vermutet

die werden wohl die restlichen 12.850 Übriggeblieben zu UNS holen. Gezeigt werden dann immer bemitleidenswerte Bilder mit Kinder und Frauen, der Blick in deren Augen soll Mitleid erwecken. Kommen tun dann meist aber immer "Männer "oder MUFEL's (Fachbegriff). Anschliessend "kommt" danach noch der Anhang..., nachdem die Lage im "door opener country" erst sondiert werden musste. Aber das kennt man ja schon, dieses Prozedere. Das hat sich ja schon reichlich per Smartphone herumgesprochen. Das geht wie ein "Lauffeuer" vonstatten. Flächenbrand halt, wie in Moria.

SÖDER : "Für Deutschland ohne Probleme machbar, einen höheren Anteil aufzunehmen?

 
https://www.welt.de/politik/ausland/...me-aus-Moria-aufzustocken.html

Nehmerqualitäten hat der Söder. Nimmt gut und gern.

Max  

14.09.20 11:18
2

41053 Postings, 7129 Tage Dr.UdoBroemmeWO steht für Weltordnung

Den Rest müsst ihr selbst rausbekommen.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

14.09.20 11:19
7

14465 Postings, 5034 Tage noideamal wieder Steinmeiers Freunde !

4.09.2020 - 08:43 Uhr
Der Iran plant angeblich, die Botschafterin der Vereinigten Staaten in Südafrika zu ermorden.

Das berichtet das Polit-Magazin ?Politico? in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf Geheimdienstkreise.

Demnach soll das Attentat eine Vergeltung für die Tötung des Chefs der Quds-Brigaden (Eliteeinheit der iranischen Revolutionsgarden) Qassem Soleimani sein.  

14.09.20 11:20
7

64298 Postings, 7667 Tage KickyDeutschland verändert sich schneller als erwartet

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...ller-als-erwartet/
nur nochmal zur Erinnerung
"Migrationspakt sprachlich auf Niveau der Twitter-Botschaften Donald Trumps ? 60 % der Gewalttaten in Berlin begehen Ausländer.  Deutschland verändert sich durch die aktuelle Zuwanderungen noch viel schneller, als der frühere SPD-Politiker Thilo Sarrazin in seinem Bestseller ?Deutschland schafft sich ab? prognostiziert hat. ?Statt der von mir geschätzten Zuwanderung von 100.000 im Jahr haben wir in den letzten zehn Jahren eine Zuwanderung von im Jahr 400.000 gehabt. Und dieser Trend geht weiter?....

lesenswert!  

14.09.20 11:24
7

64298 Postings, 7667 Tage KickyDas künftige Zweiparteiensystem aus Schwrz u,Grün

"Die CDU wird nun noch weiter nach links rücken, noch mehr ?grüne? Utopien in Energie-, Wirtschafts- und Migrationspolitik in vorauseilendem Gehorsam umsetzen. Und dann in der schwarzgrünen Koalition von den Grünen überholt und an die Wand gespielt werden.
....Die Illusionisten von den Ökomarxisten sind weiter auf dem Vormarsch. Ihre Mischung aus Zukunftsängsten und Industrievernichtung kommt an bei einem Volk, das nach 50 Jahren Bildungsmisere sich vorbehaltlos den Utopien von einer besseren, angeblich natürlichen Welt hingibt.
Liberale und Kommunisten werden überflüssig ? ihre Politikmodelle aus dem 19. Jahrhundert scheinen zumindest im Westen der Republik historisch überholt, ihre Antworten auf die Probleme der Gegenwart, so sie überhaupt welche haben, greifen nicht mehr. Stattdessen wandern ehemals eher linke Liberale und frühere Wähler der Linken zu den Grünen. .....
Armin Laschet-ein Hoffnungsträger sieht anders aus....
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-aus-schwarzen-und-gruenen/
 

14.09.20 11:28
9

2907 Postings, 2225 Tage ibriWie auch immer die

Illusionisten von den Ökomarxisten sind weiter auf dem Vormarsch. Ihre Mischung aus Zukunftsängsten und Industrievernichtung kommt an bei einem Volk, das nach 50 Jahren Bildungsmisere sich vorbehaltlos den Utopien von einer besseren, angeblich natürlichen Welt hingibt.

Ist ja auch kein Wunder bei Anne Wills Propaganda-Stück vom Feinsten... Dieses Mal waren es  ?Fünf gegen Keinen?, da ?Fünf gegen einen (Andersdenkenden)? u.U. die Zuschauer mit rationalen Argumenten auseinandersetzen würde. Die Kernfrage wurde wieder nicht gestellt: Warum sind es fast 100% Moslems, die islamische Länder verlassen, um in nicht-islamischen Ländern, vornehmlich Deutschland, ihrem radikal-islamischen Glauben zu frönen?!
Und nicht zu vergessen: Wenn im ÖRR von ?Opposition? die Rede ist, sind das die Grünen. Andere Parteien, insbesondere die unaussprechliche, werden nicht erwähnt. So geht Demokratie-Unterricht- stets nach der Devise: ?Je weniger andere Sichtweisen man kennt, desto überzeugter kann man von der eigenen sein.?
Und noch was nicht vergessen: Alle die skandieren: Wir haben Platz! Haben etwas wesentliches in Ihren Aussagen vergessen- ihre Anschrift!

 

14.09.20 11:31
7

64298 Postings, 7667 Tage KickyAnne Will: Ein Propaganda-Stück vom Feinsten

"...was will man da noch von einem Gespräch mit der Grünen Annalena Baerbock, Manfred Weber, CSU, Marie von Manteuffel, der Ärztin ohne Grenzen, oder dem Zeit-Redakteur Ulrich Ladurner groß erwarten. Oder von Gerald Knaus, Merkels Schattenaußenminister von 2015, dem sie offensichtlich mehr vertraute als den von der SPD geschickten Amtsträgern Steinmeier, Gabriel oder Maas, und der, wie die Medien ehrfurchtsvoll schrieben ?als Architekt des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei gilt?. So etwas hätte in einer normalen Welt das Außenministerium gemacht....

wenigstens Manfrred Weber CSU...  ist natürlich so gutherzig wie alle anderen, er würde sogar in Jordanien die Lager nach Schutzbedürftigen absuchen und die herholen, aber er wagte doch noch, etwas Ordnung einzufordern, und dass auch Unberechtigte ? immerhin ?60 %? ? abgeschoben werden müssten..
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...ueck-vom-feinsten/

ich gestehe, mich hat schon die Liste der Eingeladenen erschreckt,diese masslose Einseitigkeit,
und als ich dann die Baerbock hörte, die laufend andere unterbrach und schwafelte, da reichte es mir. Ich seh mir solche Propagandasendungen der Öffentlichen nicht mehr an!  

14.09.20 11:35
3

64298 Postings, 7667 Tage Kickykürzlich musste ich oft an Franz Müntefering

denken  Nicht, weil er gerade offenbar ein Buch geschrieben hat. Sondern weil er mich als junger Korrespondent, zuständig für die SPD, beeindruckt hat. Diese trockene Art, dieses Schnörkellose, diese Eigenheit, immer eher ein Wort zu wenig als eines zu viel zu verlieren. Irgendwann war er mit seinen gelegentlichen Zigarillos, deren Rauch er haarfein ausstieß, so eine Art Clint Eastwood der SPD.
Von Franz Müntefering habe ich die Bedeutung der Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen gelernt. Der Generalsekretär und spätere Parteivorsitzende war immer hochalarmiert, wenn sich bei den Kommunalwahlen in NRW ein schwaches Ergebnis abzeichnete..... NRW ist die Herzkammer der SPD. Sie hat dort nun einen Herzinfarkt bekommen.  ...

https://www.cicero.de/innenpolitik/...ergebnis-spd-armin-laschet/plus

 

14.09.20 11:37
1

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79#19571 hier der Link dazu...

Bild beschreibt es kurz u. bündig...

https://www.bild.de/politik/ausland/...tschafterin-72896086.bild.html

Wer hat angefangen mit dem Ermorden..?  

14.09.20 11:38
1

45587 Postings, 2343 Tage Lucky79Was ist gefährlicher...

ein Illuminat
oder
ein Illusionist der an führender Position sitzt...?  

14.09.20 11:39
13

16382 Postings, 6021 Tage cumanaNeue Anweisung für Maskenträger!

 
Angehängte Grafik:
0d1db75be60f86680173f2abf1b3a42e.jpg
0d1db75be60f86680173f2abf1b3a42e.jpg

14.09.20 11:39
6

2907 Postings, 2225 Tage ibrinach dem Motto

14.09.20 11:44
3

64298 Postings, 7667 Tage KickyMann niedergeschlagen und beraubt

https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/...aegt-ihn-nieder-klinik
auch hier Stichverletzungen Gruppe von 5 Männern
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/...uppe-mann-34-schwer-verletzt

man verzichtet in Berlin auf Täterbeschreibungen, wahrscheinlich sprachen die Täter nicht so gut deutsch
 

Seite: 1 | ... | 780 | 781 | 782 |
| 784  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
BayerBAY001
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB