Auf gehts JUBII ( ISIN NL0000233195 )

Seite 72 von 74
neuester Beitrag: 12.04.21 00:19
eröffnet am: 07.06.10 11:07 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 1831
neuester Beitrag: 12.04.21 00:19 von: woso2015 Leser gesamt: 388892
davon Heute: 214
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74  

13.11.20 10:37

279 Postings, 5074 Tage kjensw.

Ich vermute, daß die Großaktionäre weiter zukaufen, um dann irgendwann einen Squeez-out veranstalten zu können. Erst nach erfolgreichem squeezout wird der Mantel genutzt, bzw. das Restguthaben ausgezahlt.  

13.11.20 17:25
1

134 Postings, 4200 Tage cineasticBei einem Squeeze out

wäre der Verlustvortrag perdu, ausserdem gibt es ja auch noch Ennismore und Amber, von denen die 15% an shares zu bekommen, dürfte nicht so einfach sein  

14.11.20 13:36

279 Postings, 5074 Tage kjensw.

Stimmt, aber irgendjemand verkauft ja auch die großen Mengen. Das könnten ja Ennis und Amber sein.  

23.11.20 18:57

424 Postings, 2674 Tage räuber1Jetzt

verstehe ich gar nichts mehr
* Kopfschüttel *  

23.11.20 21:13

607 Postings, 1617 Tage Nudossi73der Laden ist Geschichte....

Das restliche Guthaben was noch vorhanden ist wird an den Aktionären ausgezahlt. Nun kann man spekulieren ob nun 2 oder mehr Cent...ich gehe von 2 Komma etwas aus.
Andere Dinge wie Verlustvortrag etc. kommt nicht in Frage da es so oder so für die Großaktionäre Verluste gibt die diese nutzen können.  

27.11.20 11:40

11 Postings, 188 Tage alles ist möglichoder auch nicht

Geschäftsbericht liegt vor:

"As  despite  all  efforts  to  sell  Jubii  Europe  N.V.  no  option  could  be  realized,  the  management  has  decided,  in  coordination  with  the  Supervisory  Board,  to  initiate  the  Company ?s  formal  liquidation  process.  From  today ?s  perspective the liquidation process should be finalized in summer next year."

wieder mal etwas warten bis es Sommer wird...  

27.11.20 13:51

279 Postings, 5074 Tage kjenswUnd was wird dann aus Fred?

27.11.20 13:56

134 Postings, 4200 Tage cineastic#1781

Dann hat der ?Masochist?, der seit 05.10. die etwas mehr als 4 Millionen shares eingesammelt hat ja noch etwas Zeit zum sammeln  

27.11.20 14:12
1

11 Postings, 188 Tage alles ist möglichoder auch nicht

Bertelsmann kauft den US-Verlag Simon & Schuster für umgerechnet 1,83 Milliarden Euro
(2,175 Milliarden US-Dollar).  

Man rechnet mit einem Kaufabschluss im Laufe des nächsten Jahres, hieß es aus Gütersloh.
Bertelsmann zahlt in bar.

Keine Kleinigkeit...aus der Porto-Kasse... oder möchte man... mittels Jubii-Mantel
vielleicht den Kapitalmarkt anzapfen ?
es bleibt weiterhin spannend
von mir gibt es nicht eine Aktie.

 

27.11.20 14:23

134 Postings, 4200 Tage cineasticVon mir auch nicht..

...ich bin schon so tief im Minus, dasses bei einem Totalverlust auch nicht mehr drauf ankäme  

27.11.20 16:45
1

11 Postings, 188 Tage alles ist möglichoder auch nicht

Die Zahlung an die niederländische Finanzbehörde aufgrund fehlender Geschäftstätigkeit
KEUR 1.185

Ist bei der Liquidation von Jubii  zu erwarten, dass die Klage erfolgreich sein kann ?
Ich kann es mir nicht vorstellen.

Nachvollziehbar erscheint mir das nur falls eine Geschäftstätigkeit wieder aufgenommen wird.

Der Netto-Verlust laut Geschäftsbericht in einem Jahr 543 KEUR.

Im Sommer geht ein evtl. finanzieller Nutzen gegen NULL.
 

29.11.20 13:41

11 Postings, 188 Tage alles ist möglichoder auch nicht

Auszug aus der Präsentation der HV vom 13. Februar 2020:

Sales Tax (Input VAT)
The proceedings in the first instance will presumably last between one and two years. A first hearing at the court will take place in six to eight months according to Jubii Europe N.V.?s tax advisors.However, as the proceedings cause no additional costs, it was decided not to withdraw the lawsuit before it is certain whether the Company can be sold or not, because a potential buyer might continue the proceedings on behalf of the current shareholders.

Die 1. Anhörung sollte innerhalb von 6-8 Monaten sein!
Mittlerweile ist 1 Jahr vergangen und es gibt derzeit noch keinen Termin.

Ein potienzeller Käufer könnte die Klage weiterverfolgen!
Ein Käufer konnte nicht gefunden werden.

Es stellt sich die Frage:  Aus welchem Grund wird die Klage nicht umgehend zurückgenommen ohne
weitere zusätzliche Kosten ?

Es ist zu vermuten, dass die Klage nur vorgeschoben wird.

Es geht hier um Zeitgewinn.

Ein Börsengang erscheint derzeit schwierig und die Hoffnung geht Richtung Frühjahr.
 

29.11.20 14:04

11 Postings, 188 Tage alles ist möglichoder auch nicht

Verfall des Verlustvortrag von 2020 in Höhe von 312 Mill. ?

Da in 2014 das Geschäftsjahr vom 01.01 bis 31.12  auf den 01.10 bis 30.09 in weiser Voraussicht
geändert wurde ist die Nutzungsmöglichkeit bis 30. September 2021 noch gegeben.

Eine Liquidation ist zu jedem Zeitpunkt möglich.
Auch hierdurch ist ersichtlich, dass die Vorbereitungen schon länger laufen.

Es gibt keinen Grund zur Eile.

Abwarten und gelassen bleiben...  

30.11.20 13:38

1529 Postings, 2778 Tage WählscheibeWer sein Geld hier einfach parken kann der soll

drin bleiben jedoch wäre es schon schade wenn man sieht wie man in Solar, Wasserstoff, Halbleiter, E-Auto etc. Gewinne machen kann, ich habe seit 2 Wochen einen Teil Jubii in diese Bereiche umgeschichtet da mir das Geld hier zum verstauben einfach zu schade ist.

Ein bisschen was bleibt aber noch in dieser wundersamen AG, möchte mich nur dunkelgrau statts schwarz ärgern sollte das hier noch was werden.

Viel Erfolg euch allen.  

01.12.20 13:44
1

134 Postings, 4200 Tage cineasticWer jetzt noch verkauft....

....hat Tomaten auf den Augen  

01.12.20 15:30

279 Postings, 5074 Tage kjenswWarum?

01.12.20 15:46

1529 Postings, 2778 Tage WählscheibeWenns so weitergeht kann ich bei 1cent wieder

einkaufen..  

03.01.21 10:53

179 Postings, 2272 Tage woso2015Frohes Neues Jahr

Noch Ca. 6-7 Monate bis zum Ende ,  immerhin über 1 Mio. Stck. Im Dezember gehandelt  

03.01.21 18:15
1

134 Postings, 4200 Tage cineastic...und seit Anfang Oktober ungefähr 6 Millionen..

...bei ungefähr 10 Millionen sind 3 % erreicht und es müsste eine adhoc Meldung geben, so ein einzelner Käufer sich bedient hat. Oder habe da viele kleine Kleinstanleger zugeschlagen? :-)

allen Mitleidenden auch ein gesundes Neues Jahr  

06.01.21 13:29

279 Postings, 5074 Tage kjenswDas Ende naht

NL0000233195 - JUBII EUROPE N.V. AANDELEN AAN TOONDER B EO -,01
Meeting Agenda:
+ Annual Meeting Agenda
1. Discuss Annual Report 2019/2020 and Receive Update on Liquidation Process
2. Adopt Financial Statements and Statutory Reports (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
3. Discuss Appropriation of the 2019/2020 Net Loss
4. Approve Remuneration Report (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
5.a. Elect Angel Martin Gomez to Supervisory Board (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
5.b. Reelect Martin Dannhoff to Supervisory Board (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
6.a. Approve Discharge of Management Board for the Financial Year 2019/2020 (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
6.b. Approve Discharge of Supervisory Board for the Financial Year 2019/2020 (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
7. Ratify KPMG as Auditors (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
8.a. Approve Dissolution of the Company (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
8.b. Appoint Fred Wilsdorf as Liquidator and Fix His Remuneration (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
8.c. Approve Discharge of Management Board until the Date of the AGM (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
8.d. Approve Discharge of Supervisory Board until the Date of the AGM (For, Against, Abstain, Do Not Vote)
9. Other Business (Non-Voting)
Marketdeadline: 08/02/2021, 23:00  

11.01.21 18:36

44 Postings, 3223 Tage x10xEndlich

Beschlüsse über die Liquidation der Gesellschaft
a. Beschluss über die Auflösung der Gesellschaft
Die gemeinsame Versammlung der Inhaber von AA- und AB-Aktien hat vorgeschlagen, die
Gesellschaft mit Wirkung zum Schluss der Jahreshauptversammlung 2021 aufzulösen. Mit der
Auflösung der Gesellschaft beginnt das Liquidationsverfahren. Es ist vorgesehen, die
Liquidation bis zum 30. Juni 2021 abzuschließen.
 

11.01.21 23:21

279 Postings, 5074 Tage kjensw.

Dann ist es aber auch mit der Mantelspekulation vorbei, oder lieg ich da falsch?  

12.01.21 11:50

134 Postings, 4200 Tage cineasticDer Mantel.....

.....könnte meines Wissens bis zum 30.06. vertickt werden  

13.01.21 15:49

279 Postings, 5074 Tage kjenswWer und warum zum Teufel...

...wechseln hier kurz vor Liqui solche Mengen den Besitzer?  

13.01.21 17:14

134 Postings, 4200 Tage cineasticMasochisten..,,

.....oder?  

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln