finanzen.net

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1398
neuester Beitrag: 23.07.19 13:13
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 34936
neuester Beitrag: 23.07.19 13:13 von: TomXX Leser gesamt: 7971170
davon Heute: 3099
bewertet mit 92 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   

20.06.13 10:12
92

14992 Postings, 3956 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   
34910 Postings ausgeblendet.

20.07.19 09:47

2037 Postings, 1014 Tage And123Margen

Die Bank bzw der Analyst wettet halt darauf, dass die Steigerung der Margen nicht oder nicht in dem Umfang erfolgreich sein wird. Ist doch fair. Nur weil das Mgmt Maßnahmen eingeleitet hat heißt es nicht, dass es funktioniert ;-)

 

20.07.19 12:13

5864 Postings, 4908 Tage beegees06Nur Pessimisten hier

21.07.19 13:39

2037 Postings, 1014 Tage And123Ulm ist erstmal raus

Siehe seine Facebook Page  

21.07.19 16:23

5864 Postings, 4908 Tage beegees06Ulm hat verkauft ?

das kann ich mir nicht vorstellen  

21.07.19 17:19

2037 Postings, 1014 Tage And123Stayin alive

Dann sag du mir wie du seinen letzten Beitrag zu Nordex auf FB verstehst  

22.07.19 10:57
1

28 Postings, 35 Tage LuxusasketWo ist das Problem?

Dann hat Ulm zur richtigen Zeit verkauft und kann sich wieder billiger einkaufen, was er das noch will...  

22.07.19 14:12

30693 Postings, 6955 Tage Robingodmode

schreibt zu Nordex : ich denke auch Ziel EMA 200

"  Was ist nun zu beachten?

Aktuell ist das präferierte bullische Szenario (noch) intakt. Allerdings müssen die Bullen hier und jetzt Farbe bekennen: Bei einem Tagesschluss unterhalb von 12,25 EUR hätten die Bullen aus charttechnischer Sicht die Chancen auf einen Anstieg weitestgehend verspielt.

In dem Falle wäre die nächste Unterstützung erst im bereich des EMA200 um 11,85 EUR.  

22.07.19 15:54

5864 Postings, 4908 Tage beegees06jetzt müssen wir uns leider

noch auf 11 bzw. 10,50 einstellen - News kommen leider auch nciht mehr - es gibt halt zuviele, die derzeit kein Vertrauen haben - wenn Ulm schon verkauft, sollte das ja einen Grund haben  

22.07.19 16:19

921 Postings, 4548 Tage MucktschabernatBeste Shortaktie ever

Der Dreck!  

22.07.19 16:22

1689 Postings, 5046 Tage MausbeerEs gibt ja gar keinen Halt mehr!

11,90? schon durch.
Das habe ich wirklich nicht erwartet, so rasant, nach den formidablen Zahlen was die Auftragseingänge angeht. Und der Gesamtmarkt im Plus.
Vielleicht kommt hier eine News?  

22.07.19 16:27

6605 Postings, 3415 Tage Neuer1#34919

Ulm hat heute für seine beiden Wikifolios Nordex Aktien gekauft.  

22.07.19 16:38

16 Postings, 1087 Tage levukein...

Rückenwind mehr !!!!  

22.07.19 16:59

5864 Postings, 4908 Tage beegees06Ulm hat vermutlich mehr gewusst

ich weiß leider nciht, ob Ulm nicht für jemanden arbeitet, seine Berichte sind ja sowas von voll gepackt, das kann ein normaler Aktionär nicht wissen - ausser ich beschäftige mich täglich 8 Stunden mit Nordex - will Ulm nichts unterstellen  

22.07.19 17:38

94 Postings, 2018 Tage hadeberlbeegees,

wie immer am rumheulen!!!  

22.07.19 17:43

79 Postings, 1241 Tage andyvoerde@beegees..


Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich.
Solche Gedankengänge sind mies.  

22.07.19 17:48

5864 Postings, 4908 Tage beegees06jetzt hausen sie wieder auf mich ein

darf man hier nicht mehr seine Meinung schreiben - ich habe Ulm nichts unterstellt - es ist halt etwas seltsam  

22.07.19 17:59

72 Postings, 768 Tage jonungNachgekauft

Keine Panik, vor dem Q2 Abschluss ist wahrscheinlich nochmal die letzte Chance die Aktie zu drücken. Q3 und Q4 werden deeeutlich besser werden, wissen wir ja alles schon. Hab heute die Chance auch nochmal genutzt und nachgekauft. Freue mich schon auf die Rallye am Ende des Jahres!

Wenn man Ulms Posts verfolgt, dann sieht man ja, dass die News bzgl. AE nicht abreißen und die Umsätze für Q3 und Q4 anziehen werden. Wer nicht von den aktuellen Kursschwankungen profitiere möchte, bzw. wem das zu heikel ist, der sollte ganz entspannt sitzen bleiben und auf die Abfahrt des Zuges warten!:) (Vielleicht nicht jeden Tag drauf schauen)  

22.07.19 18:02

79 Postings, 1241 Tage andyvoerdeUlm ist glaub ich raus aus nordex erstmal.

Hat er doch auf seiner Facebook Seite erklärt mein ich.Warum er aktuell erstmal raus ist.  

22.07.19 18:41

6605 Postings, 3415 Tage Neuer1Beegees06

Tatsache ist der Kauf von Ulm für seine beiden Wikifolios. Das sind Ulms Universum und Nebenwerte:Small und Midcaps  

22.07.19 20:02

30693 Postings, 6955 Tage RobinMausbeer:

ich hatte doch schon gesagt wird EMA 200 testen im Bereich Euro 11,8 - 11,85 .  Ist doch nur Charttechnik  

23.07.19 09:29

5864 Postings, 4908 Tage beegees06Nordex ist derzeit ein Spielball der Leerverkäufer

bei 11,80 sind wir durch, jetzt kann es bis 10,x gehen  

23.07.19 09:42

2326 Postings, 2196 Tage EskimooTest des 200er

ist oftmals eine Kaufgelegenheit!

Bin und bleibe long!  

23.07.19 09:51

260 Postings, 418 Tage Dat wedig nichNordex Reduce (HSBC)?

Da werden die 10,20 gesucht. Wer sich davon einschüchtern lässt springt halt von der Klippe. Ulm hat es richtig gemacht. Ich hab's verpennt. Bin immer noch ordentlich im Plus und bleibe dabei. Man muss ja nicht immer das machen, was sich einige Marktteilnehmer wünschen. Da vermeldet Nordex eine gute Nachricht nach der Anderen und trotzdem diese Prügel. Nicht nachvollziehbar.  

23.07.19 10:43

111 Postings, 1310 Tage BausparerEine weitere neue Salve an Auftragsmeldungen

würde die Ausverkaufs- und Untergangsstimmung sofort stoppen aber von Nordex kommt leider kein bisschen was an News - das strapaziert die Anlegernerven sehr. Vermutlich haben alle Nordex-Mitarbeiter soviel Wichtigeres zu tun und Fluten von Aufträgen zu bearbeiten. Da bleibt keine Zeit übrig, eine aktuelle Wasserstandsmeldung abzusetzen.
Die dunkle Macht der Leerverkäufer entscheidet alleine und ohne eine Gegenwehr, wie lange der Beschuss dauert. Ich würde es sehr begrüssen, wenn sich die IR-Abteilung die Mühe macht und den Kursabsturz begründet und mich nicht mit meinen Mutmaßungen schmoren lässt.    

23.07.19 13:13

515 Postings, 560 Tage TomXXAuftragsmeldungen

schon mal dran gedacht, dass es vielleicht nichts Neues zu melden gibt...

Soll ja auch schon mal vorgekommen sein.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Calibra21, clever und reich, der boardaufpasser, diplom-oekonom, flumi4, Jamina, manchaVerde, waschlappen, WasWäreWenn

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Continental AG543900
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100