Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1032 von 1050
neuester Beitrag: 09.04.21 09:23
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 26227
neuester Beitrag: 09.04.21 09:23 von: könig Leser gesamt: 5229222
davon Heute: 1087
bewertet mit 114 Sternen

Seite: 1 | ... | 1030 | 1031 |
| 1033 | 1034 | ... | 1050   

16.01.21 13:19

717 Postings, 1064 Tage Der_SchakalSo, die CDU-Vorstandswahl ist dann auch durch....

einen Live-Ticker, wo die Bevölkerung wie in Norwegen sekundengenau die Wertentwicklung ihres Staatsfonds beobachten kann, wird es in unserem Land dann wohl nicht mehr geben.

https://www.nbim.no/  

16.01.21 14:19
1

1517 Postings, 4028 Tage Thebat-FanIst doch gut


Ich habe gehört, als Wahlgeschenk gibt es Van Laack Hemden für alle.
 

17.01.21 12:18
8

717 Postings, 1064 Tage Der_SchakalE-Burda-Chef Stefan Winners

ist u.a. ebenfalls bullish bei Hypoport. Finde das Interview ganz interessant.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...azon-paypal-sap--20223914.html  

18.01.21 07:12
5

870 Postings, 7608 Tage königQ4

Zahlen sind da  

18.01.21 07:23
12

3709 Postings, 4113 Tage JulietteDu hast das Wort "starke"

vergessen :-)  

18.01.21 07:32
5

870 Postings, 7608 Tage königJuliette

Ich wollte dir ja eigentlich nicht ins Handwerk pfuschen, aber du hast heute morgen ja offenbar verschlafen ;-)  

18.01.21 07:33
10

759 Postings, 2082 Tage RisikoklasseTransaktionsvolumen 2021 (!)

Bravo HYQ!

„Für 2021 sind wir uns sicher, diese Dynamik aufrecht erhalten zu können."

Und dieser Satz von RS bedeutet für das Jahr 2021 hochgerechnet ein Transaktionsvolumen von knapp 120 Milliarden €, und damit einen Marktanteil in der Nähe der 50 % Marke. Ich bin beeindruckt. Aber nicht überrascht.  

18.01.21 07:35

870 Postings, 7608 Tage königJuliette

Ich wollte dir eigentlich nicht ins Handwerk pfuschen, aber du hast heute morgen ja offenbar verschlafen ;-)  

18.01.21 07:52

759 Postings, 2082 Tage RisikoklasseAuch ziemlich cool:

Der erste Podcast von Dohms. Ruhig mal reinhören.  

18.01.21 08:01

111 Postings, 3285 Tage GeldschwemmeRisikoklasse

Hast du einen Link?  

18.01.21 08:56

2886 Postings, 2740 Tage Benz1Wirklich sehr gute Zahlen

und der Kurs ist bei 520 Euros, versteh es nicht, immer die gleiche Prozedur..........  

18.01.21 09:07
4

2450 Postings, 7797 Tage Netfox@Benz

Abwartenwink

 

18.01.21 09:20
2

54476 Postings, 5948 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.01.21 11:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Spam

 

 

18.01.21 09:32
6

2450 Postings, 7797 Tage NetfoxGanz genau! ENDLICH hast du es erfasst!

Und der Anteil an Klamotten- oder Elektronikverkäufen über die Plattform ist auch nicht gestiegen. Er beträgt immernoch exakt 0%! Kein Wachstum in diesem Bereich. Was für ein Skandal.  

18.01.21 09:33
3

3709 Postings, 4113 Tage JulietteAaaaaahhhhh. Hilfe!

Scansoft, walte deines Amtes, bitte!  

18.01.21 09:34

1129 Postings, 2068 Tage matze91Haurausragendes TAV 2020



2019 = 53,55 Mrd. EUR
2020 = ca. 74,5 Mrd. EUR (= +39 %).

Grund: Insbes. gute Entwicklungen bei FINMAS und GENOPCE.


Erwähnen möchte ich noch, dies trotz des Pessimismus den Mister L. verbreitet(e)  

18.01.21 09:36

2261 Postings, 1998 Tage unratgeberLibuda

schleich Dich, sonst wirst Du hoffentlich schnell geschlichen.  

18.01.21 10:06
18

14403 Postings, 5709 Tage ScansoftSo, für renitente

Börsen-Amateure ist hier weiterhin kein Platz. Sorry. Obwohl ich ansonsten den Libuda und natürlich Ariva und ganz besonders die wallstreet-online AG klasse finde und diese Institutionen immer loben werde!
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.01.21 10:08
1

3709 Postings, 4113 Tage JulietteDanke

18.01.21 10:22
1

1129 Postings, 2068 Tage matze91Haurausragendes TAV 2020

sorry falscher Beitrag von 18.01.21 09:34.

Die Entwicklung beim TAV in 2020 ist herausragend. Meine optimistische Prognose von 74,5 Mrd. TAV (sh. oben) wurde nun mit knapp 73 Mrd. TAV zwar nicht ganz erreicht. Das liegt daran, dass Dr. Klein das rassende Wachstum nicht mehr ganz mithalten kann. Dennoch liefert auch der Bereich im Vergleich zur Marktentwicklung herausragende Zuwächse. Einach Spitze!

Und auch GENOPCE und FINMAS laufen hervorragend und das wird lange so bleiben.

An LIBUDA, was du schreibt ist wie so häufig nur SPAM!


 

18.01.21 12:11
3

1129 Postings, 2068 Tage matze91Ausblick TAV 2021 sehr positiv!

Ronald Slabke: ... zeigt sich zufrieden mit der starken operativen Entwicklung: "Für Hypoports transaktionsbasierte Geschäftsmodelle für den privaten Immobilienerwerb bedeuten diese großartigen Zuwachsraten deutlich über dem Marktwachstum erneut starke Marktanteilsgewinne. ....
Für 2021 sind wir uns sicher, diese Dynamik aufrecht erhalten zu können."
 

18.01.21 12:56
1

1454 Postings, 1267 Tage irgendwieMan muss sich den Satz

einfach auf der Zunge zergehen lassen:

"Für 2021 sind wir uns sicher, diese Dynamik aufrecht erhalten zu können."

Man kann nur hoffen dass uns Corona da nicht noch in die Suppe spuckt.  

18.01.21 13:21

3681 Postings, 1335 Tage CoshaIm 4. Quartal

hatten die Genossenschafter ja zum ersten Mal ein wenig die Nase vorn gegenüber den Sparkassen.

Könnte mir für 2021 gut vorstellen, das der Teilmarktplatz der Sparkassen wieder etwas mehr Fahrt aufnehmen wird.
Andreas Schelling ist seit Jahresbeginn der neue Chef der "Finanz Informatik", der ist überzeugt vom OSPlus und FINMAS soll ja noch stärker integriert werden.

https://www.it-finanzmagazin.de/...fuehrung-finanz-informatik-116198/




   ?Die Finanz Informatik ist der zentrale Treiber der digitalen Finanzplattform der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit der Beteiligung an der Finmas, die eng an dynamischen Marktfeldern operiert, können wir unsere Lösungs- und Prozesslandschaft noch stärker endkundenzentriert weiterentwickeln.?

Andreas Schelling, FI-Geschäftsführung


https://www.it-finanzmagazin.de/...m-des-sparkassen-vertriebs-107241/  

18.01.21 13:35

41 Postings, 2895 Tage MoPoSoJaInsuretech

wann werden die Zahlen zu Insurtech veröffentlicht?
Eingedenk der Beiträge von Matze und Risikoklasse am 06./07.01 bin auch vor allem auf den Ausblick gespannt.  

18.01.21 16:32
3

457 Postings, 948 Tage Hein_Blöd@moposoja

... wurde hier schon öfters angesprochen, bei Smart Insur gibt es ja in der Form keine "Verkehrsdaten" vorab. Am 15.03. wird das vorläufige Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 bekanntgegeben, vorher kommt da nichts zu Insurtech.
Ich meine, RS sagte sinngemäß in einem der letzten CC's, man entwickelt da auch kommunizierbare  "Transaktions" Kennzahlen, kann aber auch falsch liegen.

Smart Insur tut sich konmerziell m.E. noch etwas schwer. Das Thema mit den Umsatzverschüben war nicht wirklich vollständig transparent aus meiner Sicht (Q3 Umsatzrückgang) und die große Frage ist, wie sich dieser Effekt in Q4 ff auswirkt. Ich glaube kaum, dass man mit einer "roten Null" aus 2020 rausgeht. Die Personalie passt ja auch ein wenig dazu. Also hier sollte man mal in 2021 kommerziell Gas geben.
Um so mehr freut es, die Aussagen bei Europace auch in Richtung 2021 zu hören,

vg
 
 

Seite: 1 | ... | 1030 | 1031 |
| 1033 | 1034 | ... | 1050   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln