finanzen.net

2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 14.10.19 16:24
eröffnet am: 29.04.09 19:31 von: MonacoKing Anzahl Beiträge: 314
neuester Beitrag: 14.10.19 16:24 von: Dawnrazor Leser gesamt: 113219
davon Heute: 32
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

29.04.09 19:31
8

13 Postings, 3858 Tage MonacoKing2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?

Was haltet ihr von dieser AG?

2G BIO-ENERGIETECHNIK AG
http://www.2-g.de


Die 2G Bio-Energietechnik AG hat sich auf die Konzeption, Fertigung und Installation hocheffizienter Lösungen zur dezentralen Erzeugung von Strom und Wärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) spezialisiert.

Letzte News:
Starkes zweites Halbjahr 2008 und aktuell sehr hoher Auftragsbestand dank lebhafter Nachfrage.

Würde mich über eure Meinungen zu dieser Firma freuen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
288 Postings ausgeblendet.

15.08.18 00:39

762 Postings, 3582 Tage HavakukBei 2G Energy aussteigen oder drin bleiben?

Nach 3 fetten Jahren, in denen sich der Kurs jeweils verdoppelte und für gute Stimmung sorgte,
folgten 7 magere Jahre, die die Stimmung trüben und die Geduld der shareholder strapazieren.
Die Dividende ist auch mager. Also  aussteigen?
Man soll sich nie in eine gekaufte  Aktie verlieben, sondern ohne Rücksicht auf Verluste verkaufen,
wenn sich herausstellt, dass  Kauf+ Nachkauf  keine gute Entscheidung war. Es gibt bessere Aktien!
Aber ich habe noch Hoffnung!  Zu Kursen um 22 ?  auszusteigen wäre wahrscheinlich nicht schlau.

 

01.10.18 16:12

2596 Postings, 3170 Tage erfgDeutliche Beschleunigung:

Nach Darstellung von SMC-Research habe 2G Energy im ersten Halbjahr ein zweistelliges Wachstum und eine deutliche Ergebnisverbesserung realisiert. Dank eines hohen Auftragseingangs und -bestands rechnet
 

04.10.18 09:24
1

2596 Postings, 3170 Tage erfgNebenwertejournal:

08.10.18 12:18
1

2596 Postings, 3170 Tage erfgNachhaltige Entwicklung wahrscheinlich:

Die Aktie von 2G Energy hat sich aus der Seitwärtskonsolidierung der letzten Jahre noch nicht nachhaltig befreien können. Dabei zeigt der Trend der Geschäftsdynamik mittlerweile deutlich nach oben. Doch


 

08.10.18 13:39

1024 Postings, 3884 Tage Prima Verahttps://www.pressetext.com/news/20181004012

Zitat:
Auf Sicht deutlich höhere Kurse zu erwarten: Volle Auftragsbücher sprechen für eine Fortsetzung des positiven Trends im In- und Ausland. Wer die Diskussionen im Energiesektor verfolgt, fragt sich: Wenn nicht jetzt, wann dann? Wir gehen davon aus, dass auch die Politik endlich die Weichen richtig stellt...  

10.12.18 20:38

1540 Postings, 604 Tage neymar2G Energy

28.12.18 15:41

762 Postings, 3582 Tage HavakukBeachtlich: 2G Energy heute +8,4%

Aber es gibt keinen besonderen Anlass. So eine wenig beachtete Aktie,  steigt halt mal sprunghaft, wenn niemand billiger verkaufen will. Nach 6 Jahren Verschnaufpause im Kursverlauf ist der Gechäftsverlauf den Kursen vorausgeeilt. Der Aktienkurs hat  Nachholbedarf!  Das ehen die  Investoren!
Die weiteren Aussichten auf Steigerung von Umsatrz und Gewinn werden positiv beurteilt.  
 Wer bis jetzt geduldig gehalten hat bleibt dabei!    

10.02.19 20:18

21729 Postings, 4073 Tage HeronUmsatz bis 2024 auf 300 Millionen Euro steigern

2G Energy setzt auf Internationalisierung und Digitalisierung

Bei 2G Energy will man den Umsatz bis 2024 auf 300 Millionen Euro steigern. Für die kommenden Jahre ist ein jährliches organisches Umsatzplus von 10 Prozent geplant. Die EBIT-Marge soll in fünf Jahren bei 10 Prozent liegen. Dies macht Finanzvorstand Friedrich Pehle auf dem Hamburger Investorentag (HIT) deutlich.

Quelle
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=130719  

10.02.19 20:21

21729 Postings, 4073 Tage HeronChart seit Jahres-Anfang....

15.03.19 23:27

762 Postings, 3582 Tage Havakuk2G Energy stieg 70% in 1 Jahr

Toll dieser steile Anstieg! - Geduld muss man haben, denn Wunder dauern manchmal etwas länger.  

11.04.19 14:33

762 Postings, 3582 Tage Havakuk2G Energy - Kurssprung über 8%

nach tollem vorläufigem Ergebnis! Da kann man sich  nur freuen und staunen, wenn man dabei ist.  

19.04.19 06:37

245 Postings, 2570 Tage Frankeninvestor2G - Analysten erhöhen Kursziele

Nach den doch sehr erfreulichen Kurszuwächsen und aufgrund der Zahlen für 2018 (inkl. Projektionen für 2019) haben einige Researchhäuser die Kursziele angepasst.
o SMC sagt weiterhin "kaufen", sieht das Kursziel nun bei 37,20 Euro (zuvor 30,40)
o pareto ebenfalls "kaufen" mit Ziel 39 Euro, nach zuvor 24 (in 12/2018)
o FirstBerlin: "kaufen" mir Ziel 38 Euro.
Insgesamt also deutliche  Erhöhungen, der Kurs pendelt aktuell nahe dem ATH bei 34, somit momentan alles fein für mich.
 

30.05.19 20:35

762 Postings, 3582 Tage Havakuk2G Energy 2G Himmelfahrt 2G Wasserstoff

Heute am Himmelfahrtstag macht der Kurs wieder seine Himmelfahrt auf das ATH von 36,6 ?.
Aber noch interessanter finde ich die 2 laufenden Pilotanlagen mit Wasserstoff als Brennstoff.
Dieses "Himmelfahrtsgas"  lässt Luftballons genauso gut steigen wie das viel zu teure Helium,
und kann Motoren genauso gut antreiben, wie wie die anderen umweltschädlichen Teibstoffe.
Als Brennstoff hinterlässt es nur Wasser und kein CO2. Dem Wasserstoff gehört die Zukunft.
Große Fahrzeuge laufen schon mit Brennstoffzellen und Wasserstoff-Tankstellen entstehen.
Preiswerte Produktion von Wasserstoff ist ein Problem an dem sehr intensiv geforscht wird.  
An Wasserstoff werden bald mehr Menschen Glauben als an die Himmelfahrt "unseres Herrn".  

03.06.19 20:40

Clubmitglied, 349217 Postings, 1968 Tage youmake2222G Energy: Aktie wird abgestuft

2019-06-03 14:05:05 - Analysten-Kommentar: Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei 2G Energy um 15,5 Prozent auf 36,4 Millionen Euro an. Das EBIT  ...
 

14.06.19 11:17

45 Postings, 251 Tage Pleitegeier 99Aktie geht durch die Decke

Die fundamentale Entwicklung ist ja sehr gut, aber der raketenhafte Kursanstieg in den letzten Wochen dürfte auch dem Green Energy Hype geschuldet sein.

Die Frage ist, Konsolidierung abwarten oder einsteigen?  

20.06.19 09:58

31518 Postings, 7076 Tage RobinKonsolidierung

läuft . Unterstützung und EMA 50 erst im Bereich ? 35,8 - 36  

28.06.19 00:07

762 Postings, 3582 Tage Havakuk2G Energy stieg 100% auf 43,4 im 1. Halbjahr 2019.

Über diesen extremen Anstieg freue ich mich nach 7 Jahren Wartezeit mit +/- null und bleibe drin!
Auch dass ich 2017 unter 20  nachgekauft habe, statt ungeduldig auszusteigen, freut mich jetzt.
Aber die lange Geduld aufzubringen,  nicht zu ver -zweifeln war schwer, war oft schmerzhaft.  
Wie mein Vorbild Andre' Kostolani es so treffend sagte:
"Börsengewinne sind Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld."
Ein guter Investor hält's aus, ein guter Trader steigt aus. Ich war noch nie ein guter Trader.


 

03.07.19 11:28
1

45 Postings, 251 Tage Pleitegeier 99@Havakuk

Da kann man nur gratulieren! Die nächsten 7 Jahre werden bestimmt spannender :) Hier passt im Moment doch fast alles:

- frühzeitige Abnahme der Anlagen durch die Kunden
- das Lead to lean Konzept verläuft nach Plan
- Hype zum Thema Energieeffizienz/ Green Energy nach den Europawahlen

ich denke 190 mio Marktkapitalisierung sind immer noch fair bei den Perspektiven. tue mir nur so schwer jetzt nach +100% in 6 Monaten auch noch einzusteigen...  

23.07.19 00:26

762 Postings, 3582 Tage HavakukTolle Achterbahnfahrt mit 2 G Energy

Rauf bis bis 43,4 und runter bis 35,5 ergibt minus 18% Kursverlust in wenigen Tagen
und heute 70 Minuten vor Veröffentlichung der Nachricht über einen vermutlich großen
Wasserstoff-Auftrag von Siemens für ein Projekt auf der Arabischen Halbinsel Sprung auf 37
und weiterer Anstieg um 9% in wenigen Stunden auf Schlusskurs 38,9!

Mehr noch als die Kurserholung freut mich, dass sich der Trend durchsetzt, auf dem ich seit Ostern reite: Klimaneutrale Elektroenergie aus Sonnenstrahlen mit der Wasser zerlegt wird in Sauerstoff und Wasserstoff, der in Brennstoffzellen wieder zu Wasser verbrennt, wobei  wieder Elektroenergie frei wird, mit der Fahrzeuge angetrieben werden, ohne schädliches Abgas. Ich setze auf  Wasserstofftanksellen!
@ Pleitegeier 99: Ich denke, nach dem Kursrückgang  war der Einstieg schon weniger schwer!
 

27.08.19 14:00

45 Postings, 251 Tage Pleitegeier 99Gesamtmarkt drückt

Der Gesamtmarkt hat uns aber jetzt doch wieder ein bisschen nach unten gedrückt im letzten Monat, trotz der Umsatzprognose auf den oberen Bereich der Spanne 210-230 mio.

Ich bin jetzt auch mal eingestiegen. Hoffe auf weitere starke Zahlen im Halbjahresbericht, ist aber auch ganz schön spät am 26. September.

Meint ihr im nächsten Jahr wird auch die Dividende mal ordentlich erhöht? Der prognostizierte Gewinn für dieses Jahr ist ja schon deutlich höher als letztes Jahr und Potenzial ist auch da für die nächsten Jahre.  

28.08.19 22:15

45 Postings, 251 Tage Pleitegeier 99Gesamtmarkt drückt

Der Gesamtmarkt hat uns aber jetzt doch wieder ein bisschen nach unten gedrückt im letzten Monat, trotz der Umsatzprognose auf den oberen Bereich der Spanne 210-230 mio.

Ich bin jetzt auch mal eingestiegen. Hoffe auf weitere starke Zahlen im Halbjahresbericht, ist aber auch ganz schön spät am 26. September.

Meint ihr im nächsten Jahr wird auch die Dividende mal ordentlich erhöht? Der prognostizierte Gewinn für dieses Jahr ist ja schon deutlich höher als letztes Jahr und Potenzial ist auch da für die nächsten Jahre.  

29.08.19 09:13

2 Postings, 84 Tage 2GFAN2G grows..

Da ich 2G bereits seit 10 Jahren verfolge breitet mir die Firma grosse Freude; das Potential ist gewaltig; wenn KWK weltweit durchschlägt mit Biomasse (Gas/ÖL); Dezentrale Versorgung parallel zu Solar und Wind und Stromspeicher.. die Strategie gehalten wird ist der 6 Jahres Kurs 100-105 Euro. Eine Dividende macht pe-se keinen Sinn da das Geld zu 55% den Eigentümmern ausbezahlt wird; Dividenden sind doof. die Firma soll nachhaltig wachsen und Wert generieren- LEAN und Technologie sind die Market-maker-.!!! Hopp 2G.  
Weltweit 60TW/h Tagesstromproduktion mit 25% Kohleanteil und ein Wachstum durch die Elektrifizierung des Verkehrs; Wirkungsgrad; Klima immer tiefere Finanzierungskosten...!!!  

26.09.19 15:17

45 Postings, 251 Tage Pleitegeier 992G Halbjahreszahlen

Sicher das Potenzial ist da, die Halbjahreszahlen bestätigen das heute auch wieder. Im Halbjahresbericht ist auch das Langfristziel festgehalten, dass bis 2024 300 mio Umsatz mit 10% EBIT-Marge erzielt werden. Das wäre meiner Meinung nach solide, nichtmal der ganz große Wurf.

Nachhaltiges Wachstum und Dividendenerhöhung muss sich ja nicht ausschließen, zumindest nicht bei einer so starken Gewinnentwicklung :)  

28.09.19 21:23

2 Postings, 84 Tage 2GFANDividende

Dividenden sind leider eine massive Doppelbesteuerung vom Gewinn; da sind uns leider die Ami Firmen weit voraus.. Kapital zurückhalten und in einer Baise Aktien vom Markt nehmen, hat LAM Techn. mit 7Mia gemacht..das war wirklich clever;)); und Deutschland wird/muss die Firmengewinnsteuer auch noch senken; da sie bereits in Europa weit abgeschlagen sind. Dividenden sind für Rentner und Vorsorgekassen..;) es hiess mal max 30% vom Gewinn Heute werden oft 50-70% ausbezahlt.. was helfen 1.5% Dividende wenn die Aktie 18% steigt.. oft korrigiert die Aktie am Markt ex-Div... die volle Dividende.. und nicht Div-Steuern..;)  

14.10.19 16:24

522 Postings, 1382 Tage DawnrazorTop Tipp Spekulativ im Aktionär (11. bis 17.10.)

mit Ziel 45,00?, der AKtionär schreibt in der aktuellen Ausgabe "die Voraussetzungen könnten kaum besser sein" und "der beschlossene ATom- u. Kohleausstieg sorgt schon bald für eine gewaltige Lücke in der Stromversorgung" - 2G Energy ist bestens positioniert, um diesen Engpass nachhaltig zu beheben"

Dank der steigenden Effizienz sollten die Gewinne überproportional zulegen.

Das aktuelle Klimakabinett-Eckpunktepapier unterstreicht die Bedeutung der KWK bzgl. der Energiewende, die gesetzlichen Rahmenbedingungen für KWK haben sich gebessert (Verlängerung der KWK-Förderung bis 2025) und die neu gewonnene Planungssicherheit sollte die Nachfrage nach erdgasbetriebenen KWK-Anlagen "spürbar beleben".

Die staatlichen Anreize im Biogassegment sorgten zuletzt für eine Sonderkonjunktur, Vorstand Pehle: "Erste Effekte sind beim Auftragseingang bereits sichtbar"

Ansonsten weg vom lokal aufgestellten Handwerksbetrieb, hin zum global/profitabel agierenden Industriekonzern (INternationalisierung) usw. - liest sich gut.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
thyssenkrupp AG750000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Amazon906866
Allianz840400