Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 115 von 132
neuester Beitrag: 03.03.21 15:44
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3285
neuester Beitrag: 03.03.21 15:44 von: PatricksFinan. Leser gesamt: 768759
davon Heute: 1755
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117 | ... | 132   

11.12.19 09:18
1

3730 Postings, 642 Tage immo201917 cent hmmm

11.12.19 09:21

542 Postings, 2512 Tage MoldexUnd demnächst Drillisch

Als weiteren Konkurrenten......  

11.12.19 09:23
4

12351 Postings, 3625 Tage crunch timeDividendensenkung war absehbar

Die heute verkündete Absenkung der Divi auf je 17 Cent überrascht mich nicht und ich hatte ja in der Vergangenheit auch schon geäußert, daß die bisherige Divi so nicht mehr tragbar ist, wenn man nicht die Verschuldung in absurde Höhen führen will. Hätte sogar noch mit etwas mehr Kürzung gerechnet. Aber da die spanische Mutter als dominante Großaktionärin seit Jahren den Laden via Dividende soweit aussaugt wie möglich und scheinbar keinen Wert auf die Kursentwicklung legt, wurde jetzt die Divi weiterhin doch etwas höher gehalten als wohl vernünftiger gewesen wäre, wenn man den hohen Verschuldungsgrad  weiter abbauen möchte. Alternative wäre sonst, wie in den Vorjahren schon , nötige Investitionen in das Netz außerhalb von Städten zu unterlassen, nur um der spanischen Mutter mehr Geld zu geben. Das kann man aber nur begrenzt lange machen, da sonst diejenigen Kunden abwandern, die nicht nur aus Geldmangel notgedrungen beim billigsten Mobilfunkanbieter sind.  

Da man selber, wie auch die Peers, jetzt vor der Aufgabe steht nach der kostspieligen 5G Lizenz-Auktion auch ein kostspieliges 5G Netz aufzubauen, wird man diesmal nicht um deutlich erhöhte Investitonen herumkommen. Mit nurnoch 17 Cent ist die Dividendenrendite  beim aktuellen Kurs  dann klar schlechter als z.B. bei Freenet, die weiter  1,65 Divi bei einem Kurs von aktuell ca.20,50 ausschütten ( weil man ja selber keine Netz hat/aufbauen muß). Drillisch hatte ja schon dieses Jahr kapituliert bezüglich Divi und wird die nächsten Jahre wohl auch eher nur symbolische Divis ausschütten.

Die goldenen Zeiten in denen Telko-Firmen quasi kollektiv locker die besten Divis an der Börse ausgeschüttet haben und DiviRenditen von 8% oder mehr  keine Seltenheit waren, scheinen zumindest in den nächsten Jahren wohl  erstmal  vorbei zu sein, da 5G eben finanzielle Herausforderungen bedeutet. Wäre allerdings die Frage, ob der Aktienkurs von Telefonica Deutschland jetzt vielleicht doch so auf die Absenklung reagiert, daß man schleichend  wieder in Richtung  der "alte" Divi-Rendite läuft. Das wäre natürlich dann erstmal eine Bremse für weiterer Kursanstiege. Time will tell.....  
Angehängte Grafik:
jdx.jpg
jdx.jpg

11.12.19 10:08

3963 Postings, 1022 Tage Ahorncancrunch

.... da du immer alles weißt, nenn mir doch mal eine Aktie wo alles läuft in der Firma und der Kurs steigen wird ;-)  

11.12.19 11:48
3

3730 Postings, 642 Tage immo2019selbst bei 0,17

reden wir von guten 6,4% akuell da kann man nicht meckern  

11.12.19 11:54
2

3730 Postings, 642 Tage immo2019da mein ek 2,35 ist sehe ich das natürlich lockere

im prinzip 20x divi  in dem sinn sehe ich den fairen wert zumindest bei 3,40  

11.12.19 12:17
1

13354 Postings, 7728 Tage Lalapoleg mal

KL um 2,20 in den Markt ...may be ...may be not...  

11.12.19 12:30
1

3730 Postings, 642 Tage immo2019bei 2,20 würde ich auch nochmal 100k nachlegen

11.12.19 12:34

8287 Postings, 3966 Tage Resol_i17 Cent Divi

ist immer noch sehr gut zum Kurs.  

11.12.19 12:54
2

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76Telefonica


wo bitte bekommt man ca. 6% Divi pro Jahr ? wir werden hier bald die 3€+ sehen.



 

11.12.19 13:58
2

1384 Postings, 1490 Tage KalleZUrlauber

17 Cent ist die Untergrenze !!!  Kann auch noch höher werden.
Rendite ist so gut wie bei Royal Dutch. Long.
 

11.12.19 17:14

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76Telefonica

sehe ich genauso ... long! alleine meine Divi ist ein schöner Thailandurlaub ;)  

12.12.19 12:47

8287 Postings, 3966 Tage Resol_iLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.19 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

20.12.19 12:46
2

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76Telefonica


holen wir Schwung für die 3€ ? liegen über 20% unter dem ØKursziel. Wird Zeit für einen Bullenrun ;)

 

20.12.19 13:48

8287 Postings, 3966 Tage Resol_i3?

ja der Deckel fliegt bald..................  

20.12.19 18:13
2

692 Postings, 556 Tage mannheim1Dieses Jahr fliegt hier nichts mehr

Denke es geht eher weiter runter bei 2.40 Euro bin ich wieder dabei  

24.12.19 10:40
1

546810 Postings, 2436 Tage youmake222Telefonica verkauft Mobilfunkmasten in Ecuador und

30.12.19 14:04

3002 Postings, 1006 Tage stockpicker68Was ein bescheuertes Management

dass die Divi seit Jahren aus der Substanz zahlt und Kredit aufnehmen muß um alte zu bedienen. Wie wärs endlich mal die Divi einzustampfen?

Gierige Spanier treiben den Laden in den Ruin :(

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=138588#ref=rss

 

30.12.19 22:21
1

3730 Postings, 642 Tage immo2019Die Mutter braucht Geld

Dividende ist also Pflicht!  

03.01.20 14:56

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76@stockpicker68

wer bist Du denn überhaupt um das beurteilen zu können ?!?!?!

Dividende wurde gekürzt finde ich auch absolut in Ordnung. Was passiert wenn man die Dividende komplett streicht, hat man ja bei Drillisch gesehen...

Das Management wird wissen was sie tun im Gegensatz zu Dir!


 

04.01.20 16:20

417 Postings, 529 Tage cosmocBilanz

Warum werden laut Bilanz bei Areva seit 2014 nur noch miese gemacht? Selbst das EBIT ist negativ, somit alle Renditen, lediglich die Dividende. Stimmt die Bilanz? Das wäre ja erschreckend. Die Aussage, dass ab 2022 die Dividende wieder erhöht werden soll, da frage ich mich, von was das bezahlt wird, von weiteren Krediten?  

04.01.20 18:54
1

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76Telefonica

06.01.20 13:01

664 Postings, 3766 Tage Urlauber76Telefonica


Fels in der Brandung heute ;)

 

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117 | ... | 132   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln