finanzen.net

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 522
neuester Beitrag: 01.04.20 10:04
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 13034
neuester Beitrag: 01.04.20 10:04 von: Aurus Leser gesamt: 1055634
davon Heute: 976
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522   

09.02.19 14:33
9

6491 Postings, 1871 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

1 bis 1000 EUR 19.12% 
1001 bis 5000 EUR 10.42% 
5001 bis 10000 EUR 8.70% 
0,00 EUR 7.23% 
10001 bis 20000 EUR 6.37% 
20001 bis 30000 EUR 5.27% 
30001 bis 50000 EUR 17.52% 
Mehr! 25.37% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522   
13008 Postings ausgeblendet.

31.03.20 20:55
1

227 Postings, 30 Tage AurusÜber lv reden die nicht so gern

Die sind unsichtbar und haben keinen Markteinfluss und sach bloß nicht das Gegenteil dann kommen sie aus allen Ecken raus ...  

31.03.20 21:04

380 Postings, 42 Tage BigMoney2020Zitterstock

bettelt wieder um Käufer dass sein tiefrotes Depot wieder grün wird.

Jetzt pass mal auf du Zitteraal, das wird nix mehr ;)  

31.03.20 21:55
1

52 Postings, 46 Tage Bam88BigCent

2K in 2 Tagen ist doch super ... freut mich für Dich...! Jeden Euro den man macht ist besser als keinen Euro zu machen ... Kleinvieh macht ja auch Mist.

Ich habe es ja schon gesagt, dass Du nicht nur BigCent sondern auch BigBrain bist ... ein Börsen-Genie ... zukünftig werde ich auf Deine Ratschläge hören ... vielleicht kann ich dann auch mal fette Gewinne machen ;-))


 

31.03.20 22:17

380 Postings, 42 Tage BigMoney2020Bum88

neeee,  besser nicht auf mich hören. Du machst ja immer so "Andeutungen" du würdest in einer anderen Liga spielen. Davon bin ich sogar überzeugt.

In der Liga von Zitterstock ;)  

31.03.20 23:33

52 Postings, 46 Tage Bam88BigCent

In deiner 20K Liga spiel ich auf jedenfall nicht ... damit hast Du schon Recht ... Du schlaues Pürschen ;-))

 

31.03.20 23:38

380 Postings, 42 Tage BigMoney2020Bum88

dann streng dich an und neide nicht jeden Tag den anderen ihren Erfolg.

Meine Güte, lass Dir Eier wachsen. Brust raus, Schultern zurück und los gehts  

31.03.20 23:54
1

52 Postings, 46 Tage Bam88BigCent

Lach mich weg ... ich mag es mit Dir zu schreiben ... wie geil es ist wie Du dich immer aufregst !

Was sind die Gründe dafür ... schlechte Kindheit ? ... einsamer Single ? ... hoher Blutdruck ? ... bipolare Störung ?  ... große Ohren und kleiner Kopf ? Bitte bitte BigCent sag es mir .... biiittte ;-))  

01.04.20 07:51
1

2437 Postings, 396 Tage KornblumeKritische Stimmen zu WC

Erstaunlich ist, wie kritische Stimmen in sämtlichen WC-Threads fanatisch verfolgt und diffamiert werden.

Beispiele siehe oben.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass man gerade auf der Short-Seite seit nunmehr 1,5 Jahren richtig Geld machen konnte.

Daran wird sich auch in der nächsten Zukunft nichts ändern.

Neue Tiefs werden höchstwahrscheinlich  folge und von kurzfristigen, technischen Aufwärtsbewegungen unterbrochen werden.

Der Abwärtstrend seit 09/18 ist nach wie vor intakt.  

01.04.20 08:12
2

8443 Postings, 3991 Tage MulticultiDie 9000 beim DAX

werden bald Geschichte sein,dann gehts wieder um die 8000,ja wer in Zeiten von einer derart
hohen Vola kauft wird nicht glücklich  

01.04.20 08:21
1

198 Postings, 1475 Tage 0816traderwar das schon die Gegenbewegung

nach der ersten Korrekturwelle? Na das wird noch lustig.  

01.04.20 08:38
1

2437 Postings, 396 Tage KornblumeUnglaublich!

Zitat:

>>>Short zu gehen und sich zu freuen, wenn andere ihr Geld verlieren, ist für mich übrigens die exzessive Zurschaustellung des eigenen Ars*hlochgens. Für mich kommt das charakterlich direkt nach Desinfektionsmittel klauen im Krankenhaus. >>>

Wie verpeilt muss man sein, sowas zum Besten zu geben.

Motto: Long = guter Chasrakter.
              Short=schlechter Charakter.

In Wirklichkeit sind das nur die 2 Seiten derselben Medaille.

Wenn man liest, wie man sich darauf freut, dass die LV bald gegrillt werden und das feiern möchte, dann ist das charakterlich genauso verwerflich.

An der Börse sind beide Richtungen gleichermaßen neutral, bloß die Positionierungen und Erwartungshaltungen sind diametral entgegengesetzt.

Was der Eine verliert, gewinnt somit der Andere.

Wenn man falsch liegt, muss man auch die Konsequenzen daraus ziehen.

Entweder bleibt man bei seiner Meinung im Markt, dann hat man eben Verluste, die sich weiter ausweiten können. Verkauft man, dann ist man eben mit Gewinn oder Verlust raus, oder man wechselt auf die Gegenseite, um dort vielleicht besser positioniert zu sein und vielleicht wieder Gewinne zu machen.

Alles eine Frage der persönlichen Entscheidungen.  

01.04.20 09:06

227 Postings, 30 Tage AurusMal was informatives

01.04.20 09:06
1

227 Postings, 30 Tage AurusMulti wann kommen

die 8000  

01.04.20 09:07
1

227 Postings, 30 Tage AurusHier kann sich jeder

was wünschen ....  

01.04.20 09:11

2437 Postings, 396 Tage KornblumeWas wünschst du dir

lieber A. us?

Sag es hier im Wünsch dir was Thread!

Warum treibst du dich denn sonst hier rum?

Langeweile?  

01.04.20 09:15

2437 Postings, 396 Tage KornblumeTatsache ist,

dass sich WC chartechnisch auf allen drei Zeitachsen (kurz-mittel- und langfristig) im Abwärtstrend befindet.

Dont fight the trend!

Könnte sehr teuer werden.  

01.04.20 09:23

2437 Postings, 396 Tage KornblumeEgoismus - Altruismus

Zitat:

>>>> larrywilcox: Newbiest   09:12 #107381
Das ist es. Es zeigt sich das wahre Bild der Gesellschaft. Egoismus pur. Jeder hat Angst sich nicht mehr mit Papier den Arsch abwischen zu können. Aber bei der Fussball EM sind wir ja alle Schlaaaand!<<<<

Wie soll Altruismus an der Börse funktionieren, wo es einzig darum geht, Werte zu kaufen und zu verkaufen.

Der eine kauft vom anderen eine Ware.
Somit wird einer letztlich die Ware (Aktie) haben und der andere das Geld.

Beide haben ein Geschäft abgeschlossen.  

01.04.20 09:23
1

3552 Postings, 4398 Tage sharpals@Kornblume

Ein wenig erinnert mich dein postin an rumpelstilzchen.
Klar kann man mit einer aktie , die derart geshortet wird mit PUTS gut geld machen, sofern man den richtigen punkt erwischt hatte.
ABer bitte jetzt nicht erzählen, das du die coronakriese schon im letzten jahr erahnt hast.

Fundamental, ist der kursverlauf nicht gerechtfertigt.
Bis zur kriese,hat allein die negative presse hat die aktie nach unten gezogen und
als sie anfing sich zu fangen, kam das kleine tierchen und hat ALLES heruntergezogen.

D.h du hast das glück, das große die party geschmissen haben und du dir dann das leegut eingesammelt hast.

Sei dankbar darüber und erzähl nicht , wei toll du immer bist.
 

01.04.20 09:25
1

8443 Postings, 3991 Tage MulticultiKannst Du Lesen Aurus

Ich hab geschrieben dass die 9000 fallen werden nicht dass es bis 8000 runtergeht  

01.04.20 09:44

227 Postings, 30 Tage AurusÖsterreich


https://www.tagesschau.de/ausland/schutzmaske-osterreich-101.html


Ist die Lage schlimmer in Österreich als woanders ?

Oder betreibt die Regierung nur Populismus ohne wissenschaftliche Belege ?

Oder Zahlen noch zuviele mit dreckigem Bargeld?

Oder ist die Bargeldzahlung in den ländlich strukturierten Österreich noch nicht angekommen ?  

01.04.20 09:53

2437 Postings, 396 Tage KornblumeLieber sharlpals

Wie kann ein Kursverlauf "ungerechtfertigt" sein.

Das ist doch barer Unsinn.

Ein Kursverlauf ist einfach ein Kursverlauf.

Er ist die Balance zwischen den Kauf - und Verkaufswilligen.

Mehr Verkäufer als Käufer = Der Preis fällt solange bis die Balance wieder hergestellt ist, und umgekehrt.

Warum bin ich ein Rumpelstilzchen?

Tobe ich hier herum, oder sind es gar die anderen, solche wie du, die das Rumpelstilzchen spielen?

Die Meisten verstehen do h das Wesen der Börse nicht und wie die Preisbildung passiert.  

01.04.20 09:56

227 Postings, 30 Tage AurusTop Beitrag Sharlpals

01.04.20 09:59

2437 Postings, 396 Tage KornblumeLieber A. us

Zitat:

>>>>Oder ist die Bargeldzahlung in den ländlich strukturierten Österreich noch nicht angekommen ?<<<<

?????????

Die Bargeldzahlung ist in Österreich schon sehr lange gang und gäbe.

Tauschhandel gibt es nur vereinzelt.

 

01.04.20 10:02

227 Postings, 30 Tage AurusMal was informatives im

Wünsch dir was Thread

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...g-von-bis-zu-65-prozent/


Wie ist die Karten Akzeptanz in Österreich .

Und Korn bist du auch schon komplett auf saubere Kartenzahlung  umgestiegen ?
 

01.04.20 10:04

227 Postings, 30 Tage AurusKorn

Tauschhandel hat nichts mit Kartenzahlung zu tun .

Aber das wundert mich gerade nicht wirklich .  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Daimler AG710000
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001