Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 347
neuester Beitrag: 22.01.21 21:35
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8660
neuester Beitrag: 22.01.21 21:35 von: Smeagul Leser gesamt: 1031655
davon Heute: 1416
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347   

24.09.08 22:51
28

3873 Postings, 4543 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347   
8634 Postings ausgeblendet.

19.01.21 07:27

160 Postings, 492 Tage jannis8320? werden dieses Jahr

Kommen  

19.01.21 07:55
1

39 Postings, 190 Tage Goldjunge2000Erstmal

die Zahlen abwarten die im Februar kommen. Jetzt schon von 20? zu reden, halte ich für falsch.  

19.01.21 18:04

4815 Postings, 5813 Tage 123456aKursverlauf nicht....

überraschend.
Nach den letzten Wochen sind Gewinnmitnahmen überfällig.
Ich würde gerne bei 9? nochmal nachkaufen.
Wird schwer aber nicht unmöglich.  

19.01.21 18:41
1

557 Postings, 505 Tage AusnahmefehlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.21 10:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

20.01.21 17:24

557 Postings, 505 Tage Ausnahmefehlernun droht Abstufung auf Ramschniveau

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-dennoch-im-plus-9714457

ich sags ja, kaum biegt der Vollpfosten brokerstevie ums Eck ist es vorbei mit der Herrlichkeit.

Hallelujahhhh  

20.01.21 20:03

19 Postings, 204 Tage Gottfriedhelm@ausnahmefehler

nichts neues, hier werden nicht neue Fakten wieder aufgewärmt um mit fallenden Kursen ein bisschen Geld zu machen.
Hier überwiegen ganz klar die Chancen. Diese Woche gehts Richtung 11€. Mitte März, wenn der Markt hält stehen wir bei 16€.  

20.01.21 20:37

75 Postings, 129 Tage SmeagulStimme zu,

dass solche Einschätzungen der Kreditwürdigkeit, die die Tätigkeit des Konzerns einfach in die Zukunft fortschreiben, für einen Konzern wie TK ohne Relevanz sind. Der Konzern steht mitten im Umbau, spätestens März, wenn die Zukunft der STahlsparte, dem Hauptverlust-Bringer,bekanntgegeben wird, ist die Ausgangslage eine völlig andere.
Außerdem sind die prognostizierten VErluste viiiiiel zu gering. Der "Weltenerklärer" hat uns doch erst vor paar Tagen aufgeklärt, dass TK jeden Monat Milliarden verbrennt. Und der muss es ja wissen.
Ich bleibe zu 100% investiert. Einen Verdoppler wie seit September werde ich nicht mehr erleben. Aber bei Bekanntgabe über die Zukunft der Stahlsparte erhoffe ich mir doch noch einen 20/30%-Hopser.

Glückauf!  

20.01.21 21:10

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerWir würden gerne nochmal zu ca. 10,05 ? abladen.

20.01.21 21:11

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.21 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.01.21 21:43
2

75 Postings, 129 Tage SmeagulAaaah, da issa ja,

mein Freund der "Weltenumrunder". Ich als Lemming würde dir ja zu gerne deine 3 Phantastilliarden Aktien abkaufen. Aber nach deinem Tipp vor paar Tagen bin ich mit einem fetten Kredit Short gegangen und jetzt derartig in den Miesen, dass ich neben meiner öden 40-Stundenwoche, Mo-Fr, jetzt noch Jobs nachts und am Wochenende habe. Na ja, die Familie ist hocherfreut, mich kaum noch zu sehen. Und mein Leben ist jetzt eindeutig abwechslungsreicher geworden. Dafür nochmal Danke-danke-danke, oh du
Weltenwunder!

Glückauf!  

20.01.21 21:55
2

2246 Postings, 1443 Tage AktienvogelDa iser

wieder der Trucker mit dem Kipplader und den eingebildeten Ladungen, die erst komplett abgeladen wurden und plötzlich wieder da sind. Man muss ihn lieb haben :-)  

21.01.21 01:06

557 Postings, 505 Tage Ausnahmefehler@Gottfriedhelm - ich drücke die Daumen,

leider bin ich denn doch um einiges zu früh raus. Ich war heute versucht wieder einzusteigen aber die Ratingmeldung über die Cashabflüsse hat mich denn doch ein wenig nervös gemacht.

Für mich war das neu. Aber ich drück Euch die Daumen , sind ja noch ein paar Altanleger da die bei 16 oder drüber rein sind.

Auf das alle Ihren Einsatz und mehr zurück bekommen  

21.01.21 07:30
1

406 Postings, 485 Tage Marco7272Welti du Märchenprinz,du hast

doch lt. deinen Postings gar keine mehr, was erzählst du den Menschen hier ständig....du alter Lustmolch. hahahahaha  

21.01.21 12:34

4815 Postings, 5813 Tage 123456aAlso ich habe mich zu folgender...

Rechnung entschieden.
Ein extrem User kommt mit 18? und ein anderer User mit 6?.
Macht im Schnitt 12?!  ;-)  

21.01.21 13:52

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerDanke an euch,das wir nochmal kräftigst abladen

21.01.21 13:53

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerGleichzeitig haben wir den 2. Deckel bestätigt

und gebildet.

Ihr seid schon ein tolles Lemming Völkchen.


https://www.ariva.de/forum/...ige-risiken-346658?page=345#jumppos8644

 

21.01.21 14:02

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.21 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

21.01.21 14:15
1

5 Postings, 2 Tage prof9 1088Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.01.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

21.01.21 14:48
1

75 Postings, 129 Tage SmeagulWelti, my friend,

ich wollte dich nur warnen. Ich habe eine Quelle im Umfeld der Merz. Der soll man zugetragen haben, dass es bei Ariva einen User gibt, der "Weltenumrunder" oder ähnlich heißt, der auffällig immer zum genau richtigen Zeitpunkt TK-Aktien kauft und verkauft, so dass der Verdacht des Insider-Handels besteht.
Be careful!

Glückauf!  

21.01.21 16:54

1141 Postings, 3898 Tage pebo1verkauf gestoppt

Thyssenkrupp stoppt Verkaufsprozess für Tochter
Der Thyssenkrupp-Konzern hat nach einem Bericht des "Handelsblatts" den Verkaufsprozess für seine Zementanlagenbau-Tochter ausgesetzt. Zwar hätten mehrere Unternehmen nach Prüfung der Bücher ein Angebot für das Geschäft abgegeben, schreibt die Zeitung unter Berufung auf ein internes Schreiben des Konzerns. "Die uns vorliegenden Angebote konnten uns nicht überzeugen", heiße es in dem Brief weiter. Von Thyssenkrupp war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.  

21.01.21 19:30
1

406 Postings, 485 Tage Marco7272welti, wenn die aktie bei 13 euro steht,

lädst du dann immer noch ab? Wenn der Tag scheiße gelaufen ist  dann geht man auf Ariva und sucht nach Welti und schon hat man wieder was zum lachen....du bist echt der knaller.  

22.01.21 08:51

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerDas Lachen wird euch bald vergehen

Wir haben am zweiten Deckel bie 10,1 ? verstärkt abverkauft.


https://www.ariva.de/forum/...ige-risiken-346658?page=346#jumppos8652

 

22.01.21 09:48

26600 Postings, 4071 Tage WeltenbummlerAb 9,4 ? kommt der Turbo

Abverkauf. Vermutlich erst ab Montag oder Dienstag  

22.01.21 18:28

2666 Postings, 5409 Tage kiwi03die 10 Euro...

sind wohl erstmal ein Widerstand der überwunden werden muss, ist auch verständlich. Ist so ne psychologische Marke, in den letzten Wochen sind sicher einer Anleger reingegangen mit nem kürzerem Investmenthorizont und da sie auch schnell gut ins Plus gelaufen sind, werden Gewinne bei so einer Marke dann gerne mal realisiert, vor allem wenn sie nicht direkt deutlich überwunden werden kann. Heißt aber auch dass nun viele bei Kursen knapp unter 10 Euro eingestiegen sind, die sich dann neue Zielen in höheren bereichen setzen kurzfristig gesehen. Viele die schon lange drin sind brauchen noch etwas um wieder in die Gewinnzone zu kommen, bleibt also spannend wie es weiter geht. Hängt einiges von den nächsten Nachrichten ab die da hoffentlich kommen in Sachen Konzernumbau, die HV ist ja ebenfalls in absehbarer Zeit. Also lassen wir uns mal überraschen wie es weiter läuft.  

22.01.21 21:35

75 Postings, 129 Tage SmeagulDie Hauptversammlung

ist ja am 5.2. Ich denke, dass man da bekanntgeben wird, wie es mit der STahlsparte weitergeht.
Bis dahin dürfte der Kurs so vor sich hindümpeln.
Entgegen meiner Hoffnung befürchte ich, dass TK im Stahl einen Alleingang machen wird. Für mich ein Fehler. Man sieht es auch an der deutschen Auto-Industrie, dass man sich nur als Konkurrenten sieht und jeder sich selbst als Größten ansieht. Warum können BMW, Daimler und VW nicht gemeinsam ein Betriebssystem für ihre vernetzten Autos entwickeln? VW entwickelt sein eigenes System, ich bin nah bei VW dran, und die anderen wollen auch keine Zusammenarbeit. Und so wird es wohl auch leider im Stahlbereich sein. Aber vielleicht wird man ja positiv überrascht.

Glückauf!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln