Milliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite 1 von 188
neuester Beitrag: 21.10.20 20:31
eröffnet am: 12.04.14 00:00 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4691
neuester Beitrag: 21.10.20 20:31 von: Amosa Leser gesamt: 940601
davon Heute: 311
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188   

12.04.14 00:00
7

19723 Postings, 3853 Tage Balu4uMilliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188   
4665 Postings ausgeblendet.

07.09.20 15:32

1303 Postings, 1752 Tage PolluxEnergyNewsflash

15.09.20 13:37
2

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982Palladium sieht weiter übergeordnet

gut aus.
Hier ist etwas, das Sie vielleicht interessieren könnte: - http://de.investing.com/analysis/...gitaler-euro-in-planung-200442921  

16.09.20 12:09

2506 Postings, 3979 Tage ElCondorhmh

"Damit ist klar, dass auch die EZB diese Anpassungen in Bälde ankündigen und letztlich ebenso umsetzen wird, was weiteren Abwertungsdruck auf den Euro und Aufwertungsdruck für den Goldpreis nach sich ziehen wird."

Kann den Argument nicht folgen, in der Vergangenheit bewegte sich der Goldpreis Equivalent zum EURO. Also, wertet der EURO ab, zieht er den Goldpreis mit nach unten.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

18.09.20 09:52
1

1303 Postings, 1752 Tage PolluxEnergyInterview

Brandneues Interview mit Sibanye-Stillwaters Senior Vice President Investor Relations James Wellsted: https://www.commodity-tv.com/play/...f-2020-starting-to-pay-dividend/  

19.09.20 13:13

82 Postings, 1037 Tage lampenstefanvorzeitiger Rückkauf einer fetten Anleihe

https://www.onvista.de/news/...usd-und-mit-faelligkeit-2023-395374695

Tja, mehr als 280 Millionen neue Aktien. Wie bewertet Ihr das ?  

19.09.20 18:11

223 Postings, 1640 Tage heldheikonaja, schulden weniger

Oder heißen die Wandelanleihen was anderes?

Wenn weniger Schulden zurückgezahlt werden müssen, gibt es eine Neuakquise oder höhere Dividenden. Irgendwo muss das Geld ja hin.  

21.09.20 10:14

82 Postings, 1037 Tage lampenstefanAm Kurs heute

Sieht man ja, dass es nicht so gut ankommt. Die Divi wird mehrfach abgezogen  

21.09.20 18:36

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982Verwässerungen sind immer schlecht

280 Mio neue Anteile sind schon viel. Jetzt wundere ich mich nicht über diese starke Korrektur. Das schmälert halt den Gewinn pro Aktie für uns Altaktionäre. Ärgerlich und das bei diesen hohen PGE und Goldpreisen. Wir waren ja schon an den Jahreshöchstständen drüber und auf den Weg zu neuen Highs. Jetzt notieren wir erstmal deutlich darunter.  

21.09.20 23:34

1309 Postings, 1746 Tage Amosaich glaube nicht, dass dies die Ursache war

für den Kurs, da Harmony in % ähnlich ich Minus liegt, nächster Termin ist für mich erstmal 29.10.2020 Q3 und am 18.02.2021 Q4. Würde schätzen,  das es zu den Q4 Zahlen noch ordentlich im Kurs nach oben geht. Siba ist jetzt auch interessant für Fonds, da es eine auf Dauer ausgelegte Divi gibt, das wurde ja einige male von Fonds an Fronemann  herangetragen.
 

22.09.20 08:27

6229 Postings, 1230 Tage VassagoSBSW 11.37$

Sibanye sucht Übernahmeziele außerhalb von Südafrika

  • vorrangig in Goldprojekten

https://www.miningweekly.com/article/...tside-south-africa-2020-09-22

 

22.09.20 14:32

1 Posting, 33 Tage KylieHard21GOLD!

Nie mit Gold gehandelt, Ratschläge, wie man sich verhält, wenn die Zinsen fallen?  

23.09.20 01:02
1

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982unser ceo erklärt im Webinar alles zu den verschie

denen Punkten

sehr informativ. Es wird auf alle Punkte eingegangen was die Rohstoffe und die Projekte sowie das EBITDA angeht. Desweiteren wird die Diviedenpolitik erklärt und aufgezeigt wie Sibayne als eines der ganz wenigen Unternehmen weltweit verschiedene Auszeichnungen im Bereich ESG bekommen hat. Ein top geführtes Unternehmen das sich ein Goldprojekt außerhalb von Südafrika schnappen will. Allerdings sagte unser Ceo das es derzeit schwierig ist Deals im Goldbereich abzuschliessen. Kein Wunder  bei diesen hohen Goldpreisen. Was aber noch wichtiger ist das Sibayne dadurch weitere Fonds  und usw. auf sich aufmerksam machen wird, was mittelfristig zu neuen Ankeraktionären führen sollte. Für viele Fonds ist ESG mittlerweile sehr wichtig.
Bezüglich Verschuldung sieht es immer besser aus. Diese wird immer weiter zurück gefahren und soll in diesem Jahr bei einem Verhältnis von ca, 0,2 landen. Das wäre schon sehr gut wenn es so kommt.
Zum Schluss wird sehr schön aufgezeigt an verschiedenen Parametern wie günstig Sibayne zur Konkurrenz gehandelt wird. Hier ist mächtig Aufwärtspotential noch vorhanden.
https://www.youtube.com/watch?v=yWuVe63XYyA
 

23.09.20 07:44

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982KylieHard21

Es gibt doch seit Jahren keine Zinsen mehr. Da sind Sie schon ziemlich spät dran.  

23.09.20 14:38

7507 Postings, 4684 Tage videomartDer Goldpreis sackt weiter ab

Ich persönlich habe meinen SBSW-Bestand um 50% reduziert, die andere Hälfte bleibt im Depot.
Falls die Aktie noch billiger wird, stocke ich wieder auf...
 

23.09.20 18:00

1309 Postings, 1746 Tage Amosagute Zusammenfassung Alfons

sehe ich genauso, dass Siba günstig ist, bin grad am Aufbau einer zweiten Postion dabei (also für Trading, die andere bleibt fest bis zum Q4 also Feb. 2021) um die ca. 2,35? sind m.M. nach schon Kaufkurse mit dieser Tradingposition versuche ich dann ca. 1? zu erwischen.  

23.09.20 18:19

1309 Postings, 1746 Tage Amosaeben bei 2,35? ein paar erwischt

ich mache beim Aufbau der zweiten Posi Staffelkäufe, da man erst immer hinterher sagen kann, wieweit es runtergeht, setze ich auch einen Mix und bin bisher nicht schlecht damit gefahren.  

24.09.20 09:18

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982Amosa

Kaufkurse ganz klar. Vor allem steigt das Defizit wieder bei den PGE Metalle. Diese Problematik wird uns mindestens noch 2 Jahre begleiten. In diesen 2 Jahren soll der Kurs weiter stark steigen, die Gewinne und die Dividenden sich erhöhen. Dann können wir hier Kasse machen. Wenn die grüne Revolution mal da ist und statt PGE Elektroden dafür eingesetzt werden, wird es anders aussehen. Jetzt und im nächsten Jahr wird es aber noch nicht passieren. Solange sitzen wir hier auf dem richtigen Pferd meiner Meinung nach.  

25.09.20 01:48

1 Posting, 30 Tage karlheinz1934Alfons1982

Hallo Alfons1982, ich stimme mit dem Kauf von Sibanye, und zwar als Langfristinvestment
absolut zu, aber ich würde gerne wissen, was Du im Rahmen der Grünen Revolution als
"Elektroden" statt PGE meinst.
 

02.10.20 13:20
4

1303 Postings, 1752 Tage PolluxEnergyVirtuelle Roadshow

Am Dienstag, 6. Oktober um 17 Uhr findet eine virtuelle Roadshow mit Sibanye-Stillwater statt.  James Wellsted wird eine Präsentation machen und danach Fragen beantworten. Eine kostenlose Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://resource-capital.us8.list-manage.com/...8a98&e=9c1d407c93  

08.10.20 14:31
2

1303 Postings, 1752 Tage PolluxEnergyPräsentation

Hier der Link zur Präsentation und dem Q&A mit James Wellsted: https://www.commodity-tv.com/play/...resentation-and-qa-october-2020/  

09.10.20 12:41
2

3210 Postings, 4407 Tage Alfons1982Live Webinar Top

eine sehr gute Präsentation von Sibayne. Jeder Aktinär und Interessent sollte es sich anschauen. Es geht um die Projekte im Detail und um die Aufbröselung der Revenues für die einzelnen Ausgangsrohstoffe. Aktuell Kommen ca. 43 % vom Palladium und ca. 21 % von Rhodium und Gold + 0,5 % Rhutenium. Das heißt nur 14 % kommen aktuell vom Platin dazu.
Das heißt für mich das die Firma aktuell eine Menge Geld in dem Sektor verdient. Dann geht es um die Dividende die ja ab jetzt jährlich ausgezahlt werden soll, aber das beste kommmt zum Schluss. Sollte es tstsächlich so kommen werden wir eine Neubewertung der Firma bekommen. Wir sind im Vergleich zu den anderen Majors trotz Südafrika viel zu günstig bewertet.
Es besteht aktuell eine realistische Chance das wir zum Jahresende fast bzw. ganz schuldenfrei werden, wenn man bedenkt das hier vor nicht all zulanger Zeit über eine Insolvenz gesprochen wurde, ist es eine hervorragende Arbeit des Managements geschuldet, das wir jetzt trotz covid-19 so gut dastehen.
Da würde es ja noch passen wenn wir uns noch eine weitere Goldmine zulegen würden. Es sieht trotz aller Probleme und dem Risikoland Südafrika immer besser aus.
Ganz wichtig für mich die Anleihe die bis zum 19 Oktober gewandelt werden soll. Es macht echt Sinn.  

15.10.20 17:43
1

2506 Postings, 3979 Tage ElCondorInteressant ?

https://www.ariva.de/news/...ligung-an-sibanye-stillwater-auf-8816770
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

15.10.20 19:29
3

1309 Postings, 1746 Tage Amosagute Info

ElCondor, von 3,57% auf nun 5% aufgestockt, Kaufkurs von Black Rock um die 2,55-2,60?  vermute ich da Kurse von 2,26? ja schon seit dem 2. Oktober zurück liegen.  Und wieder bestätigt sich, sämtliche Rücksetzer in Richtung 2,30 sind Nachkauf/Kaufkurse mit der Aussicht auf 1? obendrauf in den nächsten Monaten.  

21.10.20 20:31
3

1309 Postings, 1746 Tage AmosaSchlüsselelement der Finanzierung

für die im Mai 2017 abgeschlossene wertsteigernde Stillwater-Akquisition abgeschlossen. Sie senkt den Schuldenstand und die Finanzierungskosten für die Gruppe erheblich, verbessert unsere Kapitalstruktur und erhöht unsere finanzielle Flexibilität, was eine Fortsetzung der überdurchschnittlichen Renditen für die Aktionäre ermöglicht.
https://www.onvista.de/news/...elligkeit-2023-abgeschlossen-404951498

etwas zweischneidig, auf der anderen Seite sind es ca. 250 Mio mehr Aktien jetzt, das wäre ein KE von ca. 8,4% wenn ich mich da nicht verrechnet habe, auf der anderen Seite natürlich positiv, siehe oben den kompletten Artikel. Die Umwandlung ist nun per 19.10. auch abgeschlosen - vielleicht deshalb auch die kurzfristige Kursschwäche, wobei alleine BlackRock rechnerisch bei der Aufstockung um 1,47 % alleine ca. 44 Mio gekauft haben sollte. Ich denke man kann sich freuen auf die Q3 Zahlen am 29.10.
https://www.sibanyestillwater.com/news-investors/events/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750