finanzen.net

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1191
neuester Beitrag: 28.01.20 17:57
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 29754
neuester Beitrag: 28.01.20 17:57 von: Werni2 Leser gesamt: 3378019
davon Heute: 3570
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191   

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3798 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191   
29728 Postings ausgeblendet.

28.01.20 02:26

5545 Postings, 3840 Tage tagschlaeferich muss mich hier nicht rechtfertigen...

außerdem short auf amd? das grenzt an verleumdung...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

28.01.20 02:36

1422 Postings, 609 Tage telev1@tagschlaefer

einen short hast du bestimmt nicht gehabt, warst aber auf fallende kurse eingestellt. ist auch alles aus meiner erinnerung.

 

28.01.20 02:47

1422 Postings, 609 Tage telev1@tagschlaefer

da ich alt bin, habe ich doch schnell ein wenig zurück gelesen, da liege ich wohl im ganzen richtig.  

 

28.01.20 03:05

5545 Postings, 3840 Tage tagschlaeferamd war zu den quartalszahlen teils stark volatil

einmal hats mich rausgekegelt und ich habe dann zum höheren kurz zurückgekauft... aber summa summarum konnte ich mit zusätzlichen calls auf amd in 2019 relativ stark zugewinnen...
dieses jahr steht im stern der eur-banken und gold sowie edelmetallminen.  könnte sein, dass die fed am 29. doch noch die zinsen senkt? wegen china ...
ein abwertung des usd würde automatisch eur-banken profitieren lassen durch usd-flucht... in eur aktien/assets... und gold bzw. optionswetten auf best. goldminer nette sidebet...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

28.01.20 08:21

7 Postings, 760 Tage denishdL&S vorbörliche Kurse

Hallo jederman,
Sehe gerade das DB kurs bei 7,77 Eur bei L&S angezeigt wird.
Vielleicht kann mir jemand erklären wie verlässlich oder wie wahrscheinlicj es ist das die Börse mit diesem Kurs eröffnet wird. Danke für die Hilfe  

28.01.20 08:54
3

19016 Postings, 4787 Tage RPM1974Mir ist nicht ganz klar

wie man bei einem Unternehmen, das mal aus der Hüfte 7 Mrd zur Restrukturierung rausschießt, short gehen kann.
Klar, wenn die Restrukturierung angekündigt wird, aber nicht wenn sie umgesetzt wird.
Aber ich verstehe auch nicht warum Tesla 100 Mrd Dollar wert ist.

Aber das es so ist,  oder wenn es so kommt, dass die Aktie trotz 5 Mrd Verlust Ankündigung nach Steuern bei erfüllen der Prognose noch einbricht , dann ist das für mich auch okay.

Das man ein Unternehmen, dass bei erwartetem Verlust im Folgejahr von 0 und Buchwert bilanziell 63 Mrd shortet, finde ich mutig.
Genauso wie wenn ich eine Aktie shorte, die zu >50% in festen Händen ist (wie Tesla oder VW Stämme)  .

Meine Meinung
PS: Donnerstag ist ja bald. Da kann es dann gern zu Gewinnmitnahmen kommen.
                    1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr

Änderung +4,24% +13,04% +6,94% +12,12%
Immerhin +12% in diesem  Jahr

 

28.01.20 10:17
1

293 Postings, 925 Tage chrzentraleFinger weg von diesem Os 20cent

Kurz vor den Zahlen ....viel zu gefährlich !  

28.01.20 10:36
1

444 Postings, 173 Tage KK2019chrzentrale

Ich denke wer bei seiner Depotbank für das Handeln mit Derivaten (OS-Handel) freigeschaltet ist, weiß was Sache ist. Da wird mit großem Hebel auf Hopp oder Topp gewettet. Also Totalverlust möglich.

Gefährlich ist auch ein Invest in die DB ohne Hebel. Meine Meinung.

Achtung: Glückspiel kann süchtig machen! Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihre Depotbank!

 

28.01.20 10:46
1

846 Postings, 3132 Tage Alg1erIn eine

Bank würde ich gar nicht mehr investieren.
Man muss sich überlegen, mein Bank gibt mir auf Festgeld noch 0,01% Zinsen und wenn ich
meinen Dispo in Anspruch nehme, wollen die von mir 15% haben. Das ist das 1500 fache, ich sollte mal einen Golf für 1000? ankaufen und dem Banker für 1,5 Millionen verkaufen, mal sehen, ob er das als Ok ansieht.
Kann nur jeden dem Tip geben, wenn Ihr heute ein Auto finanziert, fragt lieber eure Familie als die Bank.

Alles nur meine Meinung  

28.01.20 10:59
3

11738 Postings, 7328 Tage LalapoBM

eben mal gelesen was du schreibst ...und machst es dir wirklich ( zu )  einfach ...bis raus ..Totalverlust weil du vollkommen falsch lagst ..aber ..wie immer ..ja nur Pizzaverluste ....wobei ..wenn es fkt hätte wäre es natürlich  der Oldtimer geworden ..logisch ...und jetzt bald wieder rein ..short ..natürlich mit OS ( dem Mittel der Wahl des kleinen Mannes der keine 10K Aktien kaufen kann ) ....und natürlich einen ...mittelf. Long  noch mitnehmen ...weil ..geht es wieder schief ..hat man ja doch eigentlich alles wieder richtig gemacht ..

Ich frage mich wie man sich so anlügen kann .....du kommst mir vor wie ein kleines Kind was auf dem 5 m Brett steht und alle die unten stehen schreien das kein Wasser im Becken ist ...und du spingst ..weil alle anderen dumm sind ..keine Augen haben ..und du sowieso immer das Richtige zum richtigen Zeitpunkt macht ..
Selbst danach im Krankenhaus bist du weiter davon überzeugt das du Recht hattest ...

Kann da nur noch den Kopf schütteln ..trotzdem ...viel Spaß mit einen Shorts ...Longs  usw. je nachdem wie die Richtungen weiter gehen ...letztlich schaust du alleine in dein Depot ..und das ist dann die Wahrheit und nicht das was du hier schreibst ...


 

28.01.20 11:28

5545 Postings, 3840 Tage tagschlaeferoptionsschein-junkties haben keine ahnung,

wie man geld an der börse macht - die sehen vllt max 1/10 der möglichen renditen ....
ich könnte das den ganzen tag schreiben :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

28.01.20 11:39
2

654 Postings, 719 Tage ewigeroptimist@tagschlaefer: Interessante Aussage

Sie müssen bedenken: BlackMamba kann hellsehen.
In Bezug auf Aktienkurse weiß er alles im Voraus, Zitat von ihm bzgl. den prognostizierten  Kursrutsch der DB am Donnerstag: "ich weiß es"
Deswegen kauft BM morgen nach eigener Aussage OS.

Laut Ihrer Aussage haben aber OS Junkies und damit BlackMamba keine Ahnung.

Es gibt 3 Möglichkeiten:
1. BM macht hier auf dicke Hose und hat eigentlich wie Sie sagen keine Ahnung
2. wenn man Ihnen Ihre große Klappe wegnimmt bleibt nicht viel übrig
3. Sowohl Sie als auch BlackMamba reißen hier lediglich große Sprüche

Ich tendiere zur Variante 3.  

28.01.20 12:16

1422 Postings, 609 Tage telev1@ewigeroptimist

sehr interessante beiträge von ihnen, in den letzten tagen. teile ihre meinung zu 100%.  

28.01.20 12:19

1508 Postings, 3331 Tage RobertControllerAlso nicht nur Black Mamba...

… erstaunt die kursmäßige Entwicklung... mich auch!
Bin fest davon ausgegangen, dass der Kurs zum Q4 unter 7€ liegen würde.
Wegen der zu erwarteten Daten ist er es nicht sicherlich nicht!
Ein positives Ergebnis unterm Strich für 2020 schließe ich nämlich auch aus.  

28.01.20 12:28

1602 Postings, 4212 Tage holly1000Welti

keine 4% Minus und meine 7,80 liegen auch an....

...für den Rest der Fachwelt: Die Investmentbanker sind nach Aussage von BM usw. alle dumm, weshalb der Kurs völlig zu unrecht dort steht, wo er steht....

...mE positionieren sie sich, weil sie eben nicht mehr ausschließen, dass es doch gut werden könnte.....verkauft ist schnell.....dem Kurs hinterherlaufen ist im Zweifel teuer...  

28.01.20 12:38

7557 Postings, 590 Tage DressageQueenNicht vergessen!

2018 standen wir bei über 18 Euro! Lasst euch die Aktie von den ganzen Besserwissern und Blendern nicht madig reden. Die haben auch ihren Grund hier tägl. ihren Mist zu verzahpfen der dann doch nicht eintritt. Sollten ja eigentlich längst Kurse unter 6 Euro haben ;) Oder waren es 5 ?
 

28.01.20 13:29
1

19016 Postings, 4787 Tage RPM1974RobertController

wie kann man etwas ausschließen.
Wenn die 7 Mrd in 2019 nicht reichen, dann macht DeuBa halt 10 mrd nop Miese in 2019.
Dann lassen sie in Q1 die 3 Mrd einfach nop wieder raus.

Dann hast du nach Q1 schon 2 Mrd plus.

Ist ja nicht so, als ob DeuBa nicht einen  fast unendliche Bandbreite bei der Bewertung hätte.
Risiken kann ich unendlich einpreisen.
Das dann mit den Verkäufen alle Risiken wegfallen und die Rückstellungen aufgelöst werden müssen, ist das schöne an IFRS.
Das Spiel hatten wir 2009, 2016 und was weiß ich noch wann.
Das ist das beliebte Zahlenschupsen.
Meine Meinung  

28.01.20 14:17

5545 Postings, 3840 Tage tagschlaeferdie briten wenden sich in ihrer schwäche von

den amis ab :D
https://wccftech.com/...-infrastructure-what-will-be-trumps-reaction/
in paar jahren - vllt. sogar noch vor polen ^^ - wird das sog. great britain dem eur beitreten...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

28.01.20 16:36

293 Postings, 925 Tage chrzentraleStartschuss?!

Es Callt grad schön...

Gute Geschäfte !  

28.01.20 16:39

434 Postings, 6629 Tage Werni2wird langsam Zeit

das die Acht bald fällt !
Dann kann B.Mamba wenigstens für 90000 Penauts ?  Nagelneue 15 Cent Puten kaufen,
aber keine Fiktiven......  

28.01.20 16:49

11738 Postings, 7328 Tage Lalapooder

für 90000 direkt den Traum des Oltimers ...ohne die olle Börsenumleitung  und dem waserlauben DBK Stress ..... tsts irgendwie schon komisch ..da muss die DBK fuktionieren ...damit der Olditraum verwirklich werden kann ...dabei hat er doch eigentlich das Geld ....sagt er ...im virtuellen sinnfreien nicht nachprüfbaren--eigentlich bin ich reich-- Raum .....komisch ...irgendwas stimmt hier in der Argumentationskette nicht.....BM ..merkst du was ..?  

28.01.20 17:23
1

434 Postings, 6629 Tage Werni2ich könnte ja auch mal schreiben

das ich durch Appel, Facebook, Amazon,Tesla,Paypal Calloptionen stinkereich geworden bin ,
aber was bringt das ?

Die reichen Leute die ich kenne prahlen mit sowas nicht rum,
haben das auch garnicht nötig..........

Zocker die mit 90000 ? Penauts  Puten prahlen !
sollten lieber was für die Australien-Brandopfer (Tiere) spenden,
und nicht wie Uli Höööhneß sein Depot in der Schweiz haben !!!  

28.01.20 17:24

1422 Postings, 609 Tage telev1db

"Deutsche Bank: Donnerstag schauen die Anleger wieder ganz genau hin ? Sewing: ?Der Umbau kommt gut vorran? ? die Zahlen auch? "

https://www.onvista.de/news/...t-gut-vorran-die-zahlen-auch-323427437  

28.01.20 17:42

787 Postings, 531 Tage Black MambaImmer wieder schön zu lesen, ...

... wie sehr Ihr Euch um mein Wohlergehen sorgt! Ich würde Euch doch so oder so nicht damit spielen (bzw. fahren) lassen. Haltet Euch da lieber an Werni und seine Party in Berlin-Kreuzberg. Da gibt es dann ein kühles Bierchen, mit dem Ihr den Frust bezüglich Eurer zukünftigen Verluste herunterspülen könnt. Morgen 15 Cent, übermorgen 50 Cent und in einem Monat 150 Cent. Okay, ich gebe zu, dass es durchaus bessere kurzfristige Chancen während der Berichtssaison gibt, aber doch keine, auf die man so sicher wetten kann, wie auf den sich fortsetzenden Niedergang der Deutschen Bank! ;)  

28.01.20 17:57
1

434 Postings, 6629 Tage Werni2@Black Mamba

Du liegst seit einigen Monaten voll daneben mit Deiner KE-Tröte und Kursen von Fünf/Vier Euro.
Estaunlich ist nur das Du stinkreiche In­tel­li­genz­bes­tie trotzdem nicht den Hals zubekommst ?,
und Dich mit uns Ahnungslosen Loosern abgibst ?
Ist Weltenbummser Dein zweiter  Account ?
Einer macht auf Dumm und Dämmlich und der andere auf Schweinchenschlau....

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001