SKW Stahl - Nischenplayer unter Buchwert zu haben

Seite 7 von 20
neuester Beitrag: 29.11.18 16:32
eröffnet am: 17.09.11 14:10 von: onedna Anzahl Beiträge: 489
neuester Beitrag: 29.11.18 16:32 von: Berliner_ Leser gesamt: 182785
davon Heute: 15
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20   

15.08.14 10:19

25 Postings, 2462 Tage Sozialer Aktionär@Berliner: sorry...

im üblichen Xetra waren die gar nicht unter 3, nur im Livetrading, wohl um irgendnen alten Schein aus SDax-Zeiten zu knacken...  

15.08.14 10:30

213 Postings, 2944 Tage ks123Wie kommst auf einen BW von 8 EUR/Aktien...

ich komme nach einer Wertberichtigung von 84 Mio. auf unter 2!?
Kapital beträgt doch jetzt nur noch 15-20 Mio. bei 6,54 Aktien!?  

15.08.14 10:35

213 Postings, 2944 Tage ks123Sorry, ich meine ca. 10 Mio. Kapital

15.08.14 10:39

14079 Postings, 5633 Tage ScansoftDies ist das

gefährliche, wenn man nur auf den Buchwert schaut. Dieser kann sich auch schnell in Luft auflösen...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

15.08.14 10:41

25 Postings, 2462 Tage Sozialer Aktionär@ks: Hhm...

sorry ist ok, aber erst kommst du auf 15/20 Mio BW, dann auf 10 Mio. - wie das? Klingt nicht seriös, oder? Was es nun wie an Wertberichtigung gibt, ist ja auch gar nicht transparent. Daher hab ich den Abschlag wohl anders drin, bin nicht über-pessimistisch... Ich denke, die neuen Chefs wollen vllt erstmal Tabula rasa machen, um sich dann von niedrigster Basis her ganz groß profilieren zu können ;-)
Geld-Brief-Verhältnis nun bei 4:1, wobei der Kurs sich knapp unter 3,4 stabilisiert. Nächste große Verkaufsorder liegt als Deckel bei 4 Euro im Xetra-Orderbuch - bleibt spannend, wo es heute noch hin geht. Nochmal unter 3 hoffe ich nicht...  

15.08.14 10:42

1717 Postings, 3280 Tage jensoswas tun?

bin bei 18? rein :-(

Ausstieg verpasst...  

15.08.14 10:47

213 Postings, 2944 Tage ks123Jetzt ist für einen...

...Ausstieg zu spät...ich würde jetzt abwarten! Für dich kann es nach 80% Verlust kaum noch schlechter werden....  

15.08.14 10:52

25 Postings, 2462 Tage Sozialer AktionärZwischen 3,4 u. 3,5 wurden zumindest

...vorhin höhere Stückzahlen eingesammelt nach der Abverkaufspanik. Es könnte heute wieder über 4 Euro gehen, aber 18 wären wohl etwas ambitioniert ;-)  

15.08.14 10:55

1327 Postings, 3931 Tage frizzzjensos

meine persönliche Meinung: Nachkaufen.
Den Abschlag heute halte ich für übertrieben- Panik unter Investierten und forciert durch shortseller.
 

15.08.14 10:57

213 Postings, 2944 Tage ks123habe wie folgt gerechnet:

BW/Aktie nach Comdirect 14,32 in 2013
x 6,54 Mio. Aktien = 93,65 Mio.
davon ab 84 Mio. Wertberichtigung (Annahme Bilanzgewinn = 0 in 2014)
Kapital = 9,65 Mio.
/ 6,54 Mio. Aktien

...vereinfachte Rechnung! Oder hast du andere Infos?  

15.08.14 11:07

3078 Postings, 4753 Tage dolphin69#156

Ausstieg zu spät, Einstieg noch zu früh.
nur meine Meinung.

ich warte die nächsten Tage noch ab...ob jetzt 5% mehr oder weniger ist nicht tragisch.  

15.08.14 11:08

213 Postings, 2944 Tage ks123Ich glaube aber auch...

dass der neue Vorstand alles Ungemach jetzt in die Zahlen nimmt, damit er später bei Verbesserungen sich feiern lassen kann und weiterhin seinen Ruf als Restrukturierer verbessern kann...würde ich auch so machen!  

15.08.14 11:16

25 Postings, 2462 Tage Sozialer Aktionär@Ks: Im letzten sind wir einer Meinung...

bzgl. BW finde ich deine Rechnung, nur der WB abzuziehen, zu einfach (eingerechnete Gewinne zB), ist ja nicht ergebniswirksam, aber egal. Nun waren sie schon wieder über 3,7 u. ich bin mit meinen lausigen 300 Stk nen gemachter Mann ;-) Denke, da wollten welche die 3 Euro sehen u. das war's nun...  

15.08.14 11:51

1047 Postings, 3101 Tage File083Intraday Rebound

sollte noch starten heute  

15.08.14 11:52

1047 Postings, 3101 Tage File083Absturz übertrieben

Sollte wieder korrigieren auf über 4?  

15.08.14 12:16
1

20 Postings, 2356 Tage h4nsk4nns...

Also ich bin mit einem Konzern-EK (31.12.2013) von 105 gestartet ./. 84 WB = 21 : 6,54 Mio = ca 3 EUR / Aktie... KBV war vorher bei 0,8... aufgrund des WB-Bedarfs sowie Covenants gerissen wird die Aktie wohl noch weiter abgestraft... die Aktie wird m.E. wohl kurzfristig gegen ca. 1 EUR +/- 50 Cent landen...  

15.08.14 12:25

5160 Postings, 4279 Tage kbvlerSoap Opera?

schöner Verlust bei mir heute mit 700 Stück. Bin mal gespannt, wer demnächst hier die 3% Meldeschwelle überschreitet und ob man eine Verbindung dann findet über google zu dem neuen Vorstand.
Ines Kolmsee wurde bis jetzt nicht verklagt, das macht mich stutzig, genauso wie die Zeitabfolge, den Quartalsbericht nicht pünktlich herauszugeben. Gestern anscheinend ein paar "Insider" schon verkauft und dann heute diese Nachricht OHNE den Quartalsbericht vorzulegen!!!!
2 Möglichkeiten für mich:
1. alte Geschäftsführung muss verklagt werden, da nicht Buchhaltungsvorschriften eingehalten worden sind.
2. neue Geschäftsführung hat die Wertberichtigungen übertrieben, aber warum?
Warum halten Gläubigerbanken still, wenn alles weg ist und warum keine Meldung die letzten Monate über Bhutan oder Schweden, das dort etwas nicht stimmt?
 

15.08.14 12:27
1
Na ja, deine Rechnung läge den Halt bei 3 Euro ja schön nahe ;-) Aber wieso dann gleich weiter spekulieren gen 0,5 Euro? Dubios: Würde der neue Vorstand eine Überschuldung sehen, hätte er dies wohl angedeutet, um eine mögliche Inso noch dem alten V. in die Schuhe zu schieben: unlogisch! Nein, man will nur aufräumen, Panik bewusst schüren, nur so erklärt sich die Info von gestern, dass man noch ne Woche brauche - um dann heute morgen quasi die Zahlen zu liefern. Da riecht gewaltig, als wollte man solch Kurseinbruch...  

15.08.14 12:32

25 Postings, 2462 Tage Sozialer AktionärNoch die Erinnerung an Solarworld...

schön über ne KE sich selbst bereichern, die neue Gesetzeslage wieder Aktionärsrechte öffnet da Tür u. Tor!!! Daher kleine Position aufbauen u. abwarten, bloß nicht zuviel rein powern...  

15.08.14 12:35
1

20 Postings, 2356 Tage h4nsk4nns@Sozi.

Also mit meiner Rechnung komme ich zwar auf einen BW von ca. 3 EUR, aber:

1. lag das KBV vorher bereits bei 0,8, d.h. wir landen bei ca. 2,4 EUR (derzeitige "faire Bewertung")
2. Covenants gerissen, d.h. die Bank kann die Darlehen fällig stellen -> Insolvenz (bis 30.09. ist ja noch alles in den trockenen Tüchern und ich gehe davon grds. nicht aus)
3. Panik !!!

aufgrund von Punkt 2 und 3, wird der Kurs m.E. kurzfristig bei ca 1 EUR landen +/- x

Langfristig, wenn alles wieder etwas besser läuft, bei deinen 3 EUR  

15.08.14 13:03

4 Postings, 2356 Tage trade_fluxAlso eins ist mal klar:

Wenn aus heiterem Himmel Wertberichtigungen um 80% des EK anfallen,
dann ist da vorher was nicht ganz ordentlich gelaufen. Offenbar wussten die großen Anleger
schon früher davon, denn es wurde zwischen Ende Mai und Mitte Juli verkauft.
Man muss sich die Frage stellen, ob ein Unternehmen das Industrieanalgen betreibt bei einem Umsatz von 300-400Mio ein
Eigenkapital von nur 20Mio haben kann. Aber damit ist die Verschuldungsquote auf einem inakzeptablen Wert für eine Bank
gesunken, das machen die doch nicht extra....

 

15.08.14 14:41
1

4628 Postings, 5315 Tage albinoBin nicht investiert...aber bei so einer...

...krassen Wertberichtigung sollte man mal die Frage der Haftung des früheren Vorstands prüfen.  Auch der Aufsichtsrat sollte hinterfragt werden.  

15.08.14 15:05

3917 Postings, 4256 Tage AngelaF.Echt witzig

...krassen Wertberichtigung sollte man mal die Frage der Haftung des früheren Vorstands prüfen.

 http://www.google.de/...1&start=0&ndsp=43&ved=0CGkQrQMwFQ

 

15.08.14 15:12

4628 Postings, 5315 Tage albinoGenau das meine ich: Noch 2013..

....als erfolgreiche Managerin gekürt und nicht mal ein Jahr später die drastischen Wertberichtigungen.  Passt nicht ganz zusammen und solche Wertberichtigungen fallen ja nicht so einfach vom Himmel.  

15.08.14 15:19

6407 Postings, 3454 Tage kieslyBafin untersucht SKW-Kurssturz

http://www.teleboerse.de/aktien/...niger-Minuten-article13427726.html

ändert aber kaum was an der derzeitigen Situation bei SKW
schade für alle die investiert waren !  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln