finanzen.net

konservativ Vs nationalistisch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.02.20 11:52
eröffnet am: 12.02.20 10:53 von: SkeptikerVs. Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 12.02.20 11:52 von: SkeptikerVs. Leser gesamt: 308
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

12.02.20 10:53

2406 Postings, 2628 Tage SkeptikerVsOptimis.konservativ Vs nationalistisch

Nochmals, da viele anscheinend konservative User sich mit dem Gedanken anfreunden können mit der AfD zu sympathisieren und diese auch zu unterstützen.

Auf den Punkt gebracht kann man die Motivation der Konservativen wie folgt beschreiben:

Demokratie, ist die Herrschaft der Tagediebe und Banausen, die im Gegensatz zum ehrlichen und hart arbeitenden Landmann, genug Zeit und Gelegenheit findet, sich auf Straßen und Plätzen deshalb zusammenzurotten, um angebliche Ungerechtigkeiten zu beklagen und ihre Abschaffung zu fordern.
Demokratie ist die Herrschaftsform der urbanen Unterschichten, auch deshalb, weil die oberen Stände immer eine verschwindende Minderheit sind und bleiben werden. Die latente Forderung nach ?mehr Demokratie? ist nicht anderes, als das drängen der Massen nach einer Verschärfung des quantitativen Terrors von unten.

Eine rechte Partei dagegen blökt im Chor der linken Umverteiler munter mit.
Sie ringt um Mehrheiten und ihr ist Qualität vollkommen egal.

Ergo lieber hart arbeitende Familienväter.
Obwohl du dich stets gegen Abgabenerhöhungen aus Gerechtigkeitsgründen gegenübersiehst.
Bitte nicht blind politisieren.

Rechts draussen ist nicht der Konservative und auch kein Verbündeter sondern nur einer der mitblökt, um auch deine Stimme zu erhalten.

Wählt niemals AfD, ihr werdet verraten!  

12.02.20 10:59
2

42765 Postings, 4453 Tage Rubensrembrandt# 1 Völliger Unsinn

Gerade die AfD blökt nicht mit, sondern unterscheidet sich von den anderen Parteien und ist
somit auf nicht wenigen Politikfeldern die einzig wirkliche Oppositionspartei.  

12.02.20 11:08

47941 Postings, 3443 Tage boersalino#1 : Denk noch mal nach

... that this nation, under God, shall have a new birth of freedom?and that government of the people, by  the people, for the people, shall not perish from the earth.

https://en.wikipedia.org/wiki/Gettysburg_Address

 

12.02.20 11:16

2406 Postings, 2628 Tage SkeptikerVsOptimis.#2 in der Opposition im logischen Widerspruch

Weil sie nicht Willens sind neuen Entwicklungen entgegenzukommen.
Das ist totalitär
ist das die Sichtweise der Dauernörgler?  

12.02.20 11:23
2

42765 Postings, 4453 Tage Rubensrembrandt# 4 Ja, was denn nun,

sind sie Blöker oder Dauernörgler? Anscheinend weißt du selber nicht, was du schreibst.  

12.02.20 11:26
2

42765 Postings, 4453 Tage RubensrembrandtTatsächlich nimmt die AfD

für die System-Parteien unangenehmen Positionen ein, die das Regieren erschweren. Deshalb
wird sie von denen diffamiert.  

12.02.20 11:30
3

42765 Postings, 4453 Tage RubensrembrandtWarum diffamieren die System-Parteien?

Weil die AfD vielfach recht hat. Deshalb wollen die System-Parteien gar nicht auf die Argumente
eingehen. Um eine Diskussion auf sachlicher Ebene zu verhindern, wird die AfD insgesamt
diffamiert und dämonisiert.  

12.02.20 11:40
1

2406 Postings, 2628 Tage SkeptikerVsOptimis.Lass es mich kurz für dich zusammenfassen

Dauernörgler bereiten den Weg für die Blöker auf der Straße.
Dabei geht  der Weg der Konservativen nicht über die Straße für dein besseres Verständnis.
Er versteht sich als  ein Brückenbauer zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Sozusagen das Vermehrte zu vererben.
Was es auch immer es sein mag...kann auch eine Erkenntnis sein.

Es ist lächerlich zu bestreiten, dass konservative Proteste der Masse ohne einer rechten Agenda  einhergehen.
Es geht dabei um allein um das politische Überleben:
Des Konservatismus ohne Gewissen ,
die Austerität und Militarismus befördert,
Menschen mit Hilfe von Angstmacherei und Hetze nach Herkunft, Ethnie, Geschlecht und sexueller Präferenz aufspaltet, Grundrechte und -freiheiten einschränkt und sowohl das soziale Netz wie den Sozialvertrag zerreißt.  

12.02.20 11:42
1

1557 Postings, 330 Tage Philipp RobertDie Zeit ist reif !

Dämokratie statt Dummokratie.
(Oder Papi statt Mutti, wenn mann so will.)
Die AfD macht den Weg frei. Wer sonst ?!

 
Angehängte Grafik:
s-l400.jpg
s-l400.jpg

12.02.20 11:46

1557 Postings, 330 Tage Philipp Robertbtw. Buchtipp

 
Angehängte Grafik:
images2b4oq2os.jpg
images2b4oq2os.jpg

12.02.20 11:49

2406 Postings, 2628 Tage SkeptikerVsOptimis.?Anti-Establishment?

hat wohl seine Jünger hier gefunden.

 

12.02.20 11:52

2406 Postings, 2628 Tage SkeptikerVsOptimis.Konservative Revolution

ist es das was ihr wollt?

Ich als Fetischdemokrat trete weiterhin für eine konservative Reformation ein.

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
TUITUAG00
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100