finanzen.net

Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 22.11.19 12:38
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 435
neuester Beitrag: 22.11.19 12:38 von: Katjuscha Leser gesamt: 80258
davon Heute: 13
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 18   

31.01.05 12:58
4

1336 Postings, 5566 Tage letzauEinhell - Empfehlungen kommen!!!!

In 2004 konnte Einhell (565493) bereits über 70 Prozent zulegen.

Aber das ist noch nicht genug!
Am Freitag konnte die 30-EUR-Marke (Allzeithoch) fallen!

Die Aktie ist fast völlig unbekannt. Das Unternehmen hat letzten Dezember erstmals an einer Präsentation teilgenommen. Weitere sollen folgen. Damit wird Einhell auch bekannter und Empfehlungen werden folgen!

Die Aktie hat alles was sich ein Anleger wünscht: gutes Management, Wachstumsphantasie
und eine sehr billige Bewertung. Eine neuerliche Performance von weit über 50 Prozent sollte heuer eigentlich gelingen.

 

31.01.05 21:45

1336 Postings, 5566 Tage letzauEINHELL 565493

EINHELL 565493 läuft und läuft und läuft

wird aber von der breiten masse erst noch entdeckt!!!  

01.02.05 10:59

1336 Postings, 5566 Tage letzauund schon wieder im PLUS o. T.

03.02.05 12:25

1336 Postings, 5566 Tage letzau+15 % seit Montag! o. T.

05.04.05 18:17

1336 Postings, 5566 Tage letzauheute wars soweit

letzte woche noch bei 34,50 bekommen!  

11.04.05 21:30

1 Posting, 5364 Tage peripet markEmpfehlung schon da

Hans Einhell: Trotz 56 % Kursgewinn noch lange nicht am Ende
07:52 11.04.05



Mit den von uns erwarteten guten Zahlen für 2004 konnte Einhell Mitte des vergangenen Monats aufwarten. Der Gewinn lag sogar deutlich über unseren Prognosen. Grund genug, Einhell (WKN 565 493) erneut näher zu betrachten und die Aktie nach ihrem starken Kursanstieg von über 56 % seit unserer Empfehlung im Oktober vergangenen Jahres auf weiteres Potenzial hin zu untersuchen.

Der Hersteller von Heim und Handwerkerbedarf erzielte 2004 erneut bei Umsatz und Gewinn Rekordzahlen. Der Umsatz stieg um über 19 % auf 343,8 Mio. Euro, und der Gewinn legte überproportional um über 40 % von 8,3 Mio. Euro 2003 auf 11,7 Mio. Euro zu. Damit wurden je Aktie 3,10 Euro verdient.

Überzeigendes Geschäftsmodell

Die Geschäfte mit den beiden Sparten Garten und Freizeit sowie Werkzeug laufen anscheinend prächtig. Der Grund dafür dürfte in dem abgeschlossenen Effizienzsteigerungsprogramm liegen sowie in den ordentlichen Zuwachsraten. Durch die Fertigungsverlagerung nach China muss Einhell keine teure eigene Produktion unterhalten. Mittlerweile geschieht sogar die Qualitätskontrolle vor Ort. Doch wird der asiatische Markt auch zunehmend als Absatzmarkt für Einhell interessant. Da das Unternehmen dort seit über 20 Jahren vertreten ist, verfügt Einhell über große Erfahrung in dieser Region. Der größte Teil des Unternehmenswachstums kommt jedoch aus den EU-Neulingen Osteuropas sowie Skandinavien, wo ein großer Bedarf an Heimwerkerprodukten besteht.

In seiner Expansionsstrategie geht Einhell geschickt vor: Eigenständige Partner vor Ort, die auf die Produkte und Infrastruktur von Einhell zurückgreifen, vergüten Einhell dafür abhängig von ihrem Umsatz. Erst wenn sich die Zusammenarbeit über einen längeren Zeitraum erfolgreich gestaltet, wird der Partner zu vorher festgelegten Konditionen übernommen.

In Deutschland kann Einhell gute Zuwachsraten vorweisen, da Heim und Handwerkerbedarf nicht nur mehr in Baumärkten, sondern zunehmend auch in großen Discount-Märkten angeboten wird. Zudem steht der Aufbau einer Premiummarke an und verleiht zusätzliche Phantasie.

Erhebliches Kurspotenzial - auch bei Unterschreiten der eigenen Ziele

Bis 2008 will Einhell einen Umsatz von 500 Mio. Euro erreichen und zum schnellsten und innovativsten Anbieter bei Garten und Elektrogeräten aufsteigen. Weitere Effizienzsteigerungen sowie die geplante Premiummarke sollen die Umsatzrendite auf 5 % heben. Derzeit beträgt diese 3,4 %. Nimmt man zur Berechnung des fairen Wertes die konservativen Planzahlen des Unternehmens als Grundlage, so ergibt sich ein Ertragswert je Aktie von rund 70 Euro.

Doch selbst beim Unterschreiten der anvisierten Zielmarken ist die EinhellAktie auf dem aktuellen Kursniveau massiv unterbewertet. Wir erwarten nach den guten Zahlen für 2004 für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 400 Mio. Euro bei einem Gewinn je Aktie von 3,82. Für 2006 rechnen wir mit einem Gewinn je Aktie von 4,79 Euro. Damit weist das Wertpapier ein KGV 05 von 9,3 auf und für 2006 einen Wert von nur 7,4. Angesichts des hohen Wachstumstempos ist Einhell auf dem aktuellen Kursniveau massiv unterbewertet. Bei der Dividende rechnen wir für dieses Jahr mit einer Anhebung der Ausschüttung auf 0,60 Euro je Anteilsschein.

Fazit

Auf Basis unserer vorsichtigen Schätzungen ist die EinhellAktie mit einem KGV 05 von 9,2 und einem KGV 06 von 7,4 deutlich unterbewertet. Bei einem Erreichen der Unternehmensziele in den darauf folgenden Jahren eröffnet sich sogar noch zusätzliches Kurspotenzial! Vor dem Hintergrund der bestehenden Unterbewertung empfehlen wir die Anteilsscheine von Einhell angesichts der großen und intakten Wachstumsperspektiven zum Kauf und haben zudem eine Position über 300 Stück in unser Langfristdepot aufgenommen.

Für die Inhalte ist die Redaktion des PerformaxxAnlegerbriefs verantwortlich. Der PerformaxxAnlegerbrief zählt mit einer Musterdepotperformance von über 460 % (seit 1.1.2001) zu Deutschlands erfolgreichsten Börsenbriefen. Weitere Infomationen finden Sie unter www.performaxx-anlegerbrief.de.



Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

 

02.05.05 15:51

2240 Postings, 6862 Tage investadvisergekauft!

fundamental und charttechnisch in ordnung! dividende gibt's auch (?0,60)!

kursziel zunàchst einmal das hoch vom anfang april (?41,83), momentan làuft eine konsolidierung, die 2. attacke auf das april-hoch wird vorbereitet!

ariva.de investadviser

 

 

03.05.05 16:26

2240 Postings, 6862 Tage investadviserauf den Hans kann man sich verlassen!

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Geschäftsentwicklung 2005

Hans Einhell AG: Geschäftsentwicklung in 2005

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Geschäftsentwicklung 2005

Der Einhell-Konzern bestätigt im Rahmen der General Standard Konferenz die Planzahlen für das Jahr 2005.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004 sowie dem Verlauf in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2005 bestätigt der Einhell-Konzern seine bisherige Umsatzplanung für 2005 von etwa 360 Mio. Euro. In der langfristigen Planung des Vorstands war das Jahr 2005 ursprünglich mit 320-350 Mio. Euro Umsatz enthalten. Die geplante Rendite vor Steuern soll weiterhin planmäßig bei 4,5% - 5,0%liegen. Ende Mai wird der Konzern die Zahlen für das I. Quartal 2005 bekannt geben.



Landau/Isar, 03. Mai 2005


Der Vorstand


Hans Einhell AG Wiesenweg 22 94405 Landau/Isar Deutschland

ISIN: DE0005654933 WKN: 565493 Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 03.05.2005  

03.05.05 16:39

2240 Postings, 6862 Tage investadviserna endlich erkennen

andere auch diesen soliden titel, kurse ziehen bereits an! ariva.de

 

 

03.05.05 16:46

2240 Postings, 6862 Tage investadviserbei diesen

umsàtzen kann der kurs schnell andere hòhen erklimmen ariva.de sehr markteng dieser titel!

also vorsicht in beide richtungen!

 

 

03.05.05 17:20

2240 Postings, 6862 Tage investadviserschafft

Hans heute noch die ?42??? ariva.de

 

 

04.05.05 12:03

2240 Postings, 6862 Tage investadviserdas

làuft ja pràchtig ariva.de dax und tecdax dicke im minus und der Hans im plus!

man muss sich halt ein wenig um andere titeln umsehen,nicht immer die nehmen,in der die masse investiert ist ariva.de

 

10.05.05 13:42

2240 Postings, 6862 Tage investadviser.....

heute wieder schòne kàufe aus dem ask....bin gespannt,wann die ask-seite wieder etwas " dùnner" wird wallstreet-online.de

man braucht sicher noch ein wenig geduld mit dem hans, aber wie's dem chart nach aussieht, dauert's nicht mehr lange und die ?42-marke wird genommen wallstreet-online.de  

12.05.05 10:40

2240 Postings, 6862 Tage investadviserheute

in die nebenwerteliste von bòrse online aufgenommen ariva.de  

13.05.05 09:34

2240 Postings, 6862 Tage investadviserdie attacke

auf die ?42 (all time high) steht bevor. die letzten tage waren bestimmt durch das hinausdràngen von zittrigen marktteilnehmer. nàchste woche sollte EINHELL schòn richtung dem ath laufen und ùbernàchste woche es knacken....

dividende gibt's auch.......

 

 

25.05.05 10:32

2240 Postings, 6862 Tage investadviserda sah ich

einige tausend stùcke im bid ariva.de

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Positive Entwicklung im 1. Quartal

Hans Einhell AG: Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2005

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die Einhell - Gruppe hat sich in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres
2005 weiter positiv entwickelt.

Sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis liegt der Konzern deutlich über den
Zahlen des Vorjahres.
Der Konzernumsatz zum 31. März konnte im Vergleich zum Vorjahr von 78,0 Mio.
Euro um insgesamt 11,2 % auf 86,7 Mio. Euro gesteigert werden.
Im Inland blieb der Umsatz mit 46,9 Mio. Euro nahezu konstant (Vj. 46,6).
Die Umsätze in der gesamten EU sind um 44,9 % auf 25,8 Mio. Euro (Vj. 17,8)
gestiegen. In den Drittländern sank der Umsatz auf 8,7 Mio. Euro (Vj. 11,6).
Zu beachten ist, dass im Vorjahr in den übrigen Ländern etwa 4,8 Mio. Euro
Umsatzerlöse ausgewiesen sind, die in Ländern getätigt wurden, die im Rahmen
der EU-Erweiterung jetzt der Europäischen Union zugeordnet werden. Bereinigt
um diese Umgliederung ergibt sich in beiden Regionen eine Umsatzsteigerung.
In Asien erhöhte sich das Umsatzvolumen auf 5,3 Mio. Euro (Vj. 2,0).

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde in der Division "Werkzeug" eine
deutliche Umsatzsteigerung von 10,8 % auf 42,2 Mio. Euro (Vj. 38,1) erzielt.
In der Division "Garten und Freizeit" erhöhte sich der Umsatz ebenso deutlich
um 11,5 % auf 44,5 Mio. Euro (Vj. 39,9).

Wiederum sehr erfreulich ist die Ergebnisentwicklung. Das Konzernergebnis vor
Steuern erhöhte sich um 10,0 % auf 4,4 Mio. Euro (Vj. 4,0). Der
Jahresüberschuss in den ersten drei Monaten wurde auf 3,0 Mio. Euro gegenüber
dem Ergebnis des Vorjahres von 2,7 Mio. Euro gesteigert.
Das DVFA-Ergebnis beläuft sich auf 2,7 Mio. Euro (Vj. 2,6), das sind 0,7 Euro
je Aktie.

Nach dem guten Geschäftsverlauf im I. Quartal 2005 ist bis jetzt auch das
II. Quartal sehr zufriedenstellend verlaufen. Die Konzernleitung geht daher
davon aus, bis zum Jahresende einen Umsatz von 360 Mio. Euro und eine Ergebnis
- Rendite vor Steuern von 4,5 % - 5 % zu erreichen.

Landau/Isar, 25 Mai 2005

Der Vorstand


Hans Einhell AG
Wiesenweg 22
94405 Landau/Isar
Deutschland

ISIN: DE0005654933
WKN: 565493
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 25.05.2005

 

10.06.05 15:45

2233 Postings, 6103 Tage MeckiNach SL-Lawine gute Nachkaufchance

Gestern gabs bei hohgen Umsätzen in Frankfurt eine Stopp-Loss-Lawine, als die Aktie unter 38 EUR fiel. Nun sitzt die Aktie auf dem maßgeblichen, seit April 2003 gültigen Aufwärtstrend bei ca. 36,50 EUR. Eine gute Nachkaufchance für die Langfristinvestoren von Einhell.

       ariva.de
       

10.06.05 16:54

2240 Postings, 6862 Tage investadviser@mecki

tja leider ist noch ein wochengap von anfang 2005 bei ?31 offen ariva.de

 

 

13.06.05 16:34

2233 Postings, 6103 Tage Mecki@investadviser

Dein Gap ist mir nicht auffällig genug, um als Magnet die Aktie nach unten zu drücken. Aber mal schaun...
Heute bildet der Chart intraday einen schönen Hammer, so dass die Wende nach oben eingeleitet sein könnte. Allerdings ist der maßgebliche Aufwärtstrend heute nach unten durchbrochen worden, was eher auf eine kurzfrisitige Seitwärtsbewegung schließen läßt.
Wie auch immer, ich bleibe auf jedenfall investiert, da Einhell eine der billigsten Aktien in Deutschland ist (KGV06e: 8; KUV05e: 0,4).

Gruß Mecki
 

13.06.05 16:46

2240 Postings, 6862 Tage investadviseralso mecki

ein gap auf wochenbasis ist fùr mich immer anziehend....auch wenn ich natùrlich weiss, dass nicht alle gaps geschlossen werden oder dass es leute gibt,die von der "gapschlusstheorie" gar nichts halten....

ich stimme mit dir ùberein,dass einhell gut aufgestellt und relativ ariva.de billig ist!

mal sehen...fùr die zone ?29-?32 halte ich mich zum kaufen bereit ariva.de

saluti investadviser

 

14.06.05 23:34

2233 Postings, 6103 Tage MeckiLangfristiger Aufwärtstrend wurde heute bestätigt

       ariva.de
     
Hallo investadviser, Mit dem heutigen Anstieg von fast 5% und der weißen Kerze, die auf den schwarzen Hammer von gestern folgte hat sich eine schöne Trendwendeformation auf dem langfristigen Aufwärtstrend gebildet, der damit bestätigt wurde. Ich werde morgen früh nachkaufen. Du auch?


Gruß Mecki

 

15.06.05 09:48

2240 Postings, 6862 Tage investadviserwie gesagt mecki, ich

weiss noch nicht so recht ariva.de

einhelltages

 

einhellwochen

 

 

15.06.05 12:05

2240 Postings, 6862 Tage investadvisermeiner ansicht nach

fungierte die ?38 als wichtige (unterstùtzende) marke,...sie wurde durchbrochen, jetzt gilt sie als widerstand!

aber mecki, zum glùck hab ich nicht immer recht ariva.de

 

 

15.06.05 16:08

2240 Postings, 6862 Tage investadviserwie vermutet

der HANS tut sich schwer mit den ?38 ariva.de

 

 

16.06.05 13:02

2240 Postings, 6862 Tage investadviserlangsam

tastet EINHELL sich wieder an die ?40 heran ariva.de das volumen ist nicht wirklich ùberzeugend!

 

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750