VXRT 0,96$ (-36%)

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 25.11.20 16:49
eröffnet am: 09.04.19 16:10 von: Vassago Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 25.11.20 16:49 von: Leronlimab Leser gesamt: 21775
davon Heute: 24
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

09.04.19 16:10

6459 Postings, 1265 Tage VassagoVXRT 0,96$ (-36%)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
209 Postings ausgeblendet.

05.09.20 21:41

653 Postings, 624 Tage BananiSeptember Events:

-H.C. Wainwright: 22nd Annual Global Investment Conference - September 14th ? 16th

- Sachs Associates: 20th Annual Biotech in Europe Forum - September 21st ? 24th

- SVB Leerink: CybeRx Series: Vaccine Forum - September 23rd & ? 24th

https://investors.vaxart.com/node/15516/pdf

https://investors.vaxart.com/news-releases/...al-investor-conferences  

08.09.20 14:19

653 Postings, 624 Tage BananiNEWS

Vaxart?s Oral COVID-19 Vaccine Candidate Induces Potent Systemic and Mucosal Immune Responses in Preclinical Studies

Key Findings:

Immunization with the vaccine candidate induced IgA response in the lungs of animals, which is indicative of a mucosal immune response. Of particular note, neutralizing antibodies in the lungs were observed at a very high percentage of the total antibody response.

Immunization with our vaccine candidate expressing full length S and N proteins induced IgG responses in a dose-dependent manner.

Antigen-specific CD4+ and CD8+ T cells were induced at both low and high doses.

Vaccine administration induced only low levels of IL-4 production, suggesting little risk of vaccine- dependent disease enhancement.

https://finance.yahoo.com/news/...ral-covid-19-vaccine-120000861.html
 

08.09.20 19:50

85 Postings, 1837 Tage CortizoneLOL

Ideale Trader- Aktie . Zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr gibt es , wenn überhaupt , einen Anstieg .
Danach nur noch eine Richtung . Heute im Hoch : 14.15 Uhr = 5,400/5,700? .
Jetzt : 19.45 Uhr = 4,240/4,360? ( Differenz : 21,50% ).... nur zum Traden das Teil .
Das Tief dann morgen früh .. denn es fällt weiter , keine Käufer !
Genau so denken und handeln die Amis und nur so gehts .  

14.09.20 14:27

653 Postings, 624 Tage BananiNews: Vaxart Announces FDA Clearance of

Vaxart Announces FDA Clearance of IND Application for Oral COVID-19 Vaccine and Provides Update on COVID-19 Program

-Recruitment for Phase 1 clinical study expected to start this month

-Data from ongoing hamster challenge study expected in October


https://finance.yahoo.com/news/...es-fda-clearance-ind-120000749.html  

17.09.20 15:59

653 Postings, 624 Tage BananiTipRanks:

Vaxart Can Still Be a Major Force in the COVID-19 Vaccine Landscape, Says Analyst

https://finance.yahoo.com/news/...ll-major-force-covid-194147282.html  

17.09.20 18:08

85 Postings, 1837 Tage CortizoneAlles gut !?

Wenn es keinen Haken geben würde , gäbe es nicht diese Schwankungen .
Das ist FAKT ! ( Die Amerikaner sind noch nicht gänzlich überzeugt )
Was ist wenn es keine staatlichen Mittel gibt ? Was dann ... ?
Ich bin überzeugt von Vaxart und seinen Produkten , aber ich setzte nichts voraus .
 

04.10.20 15:54

1801 Postings, 2622 Tage DinobutcherRecruitment for Phase 1 clinical study expected to

start end of september.
und das dauert natürlich erstmal, wenn man sieht, was die potentiellen Kanditaten nicht alles haben dürfen, bzw haben müssen.
Criteria
Inclusion Criteria:
1. Male or female between the ages of 18 to 54 years, inclusive.
2. Negative for SARS-CoV-2 infection at the time of screening
3. In generally good health, without significant medical illness
4. Demonstrates comprehension of the protocol procedures and is able to provide written informed
consent.
5. Available for all planned visits and willing to complete all protocol defined procedures and
assessments
6. Body mass index between 17 and 30 kg/m2 at screening.
7. Female subjects must have a negative pregnancy test at screening and before each vaccination
and fulfill an acceptable method of birth control (per protocol)

Exclusion Criteria:
1. Known previous exposure to SARS-CoV-2 or receipt of an investigational product for the
prevention or treatment of COVID-19, middle east respiratory syndrome (MERS), or severe acute
respiratory syndrome (SARS).
2. Is in a current occupation with high risk of exposure to SARS-CoV-2
3. Individuals with the following underlying medical conditions who are at higher risk (or might be at
higher risk) of severe illness from COVID-19 per the CDC's guidance
4. Donation or use of blood or blood products within 4 weeks prior to vaccination or planned
donation during the study period.
5. Diagnosed bleeding disorder or significant bruising or bleeding difficulties that could make blood
draws problematic.
6. Any condition that resulted in the absence or removal of the spleen.
7. Positive HIV, HBsAg or HCV tests at the screening visit.
24.9.2020 Safety and Immunogenicity Trial of an Oral SARS-CoV-2 Vaccine (VXA-CoV2-1) for Prevention of COVID-19 in Healthy Adults - Full Text View - Clin?
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/...m=vaxart&draw=2&rank=1 6/8
8. Stool sample with occult blood at screening.
9. Use of antiviral medications, including anti-retrovirals, or any prescriptive medications for the
prevention of COVID-19 within 7 days before vaccination
10. Use of antibiotics, proton pump inhibitors, H2 blockers or antacids or medications known to affect
the immune function within 7 to 14 days before vaccination
11. Regular use of nonsteroidal anti-inflammatory drugs, sulfonylureas, and angiotensin II blockers
within 7 days before vaccination
12. Acute disease within 72 hours prior to vaccination defined as the presence of a moderate or
severe illness
13. History of drug, alcohol or chemical abuse within 1 year of screening or positive urine drug
screen for drugs of abuse at screening
14. History of hypersensitivity or allergic reaction to any component of the investigational vaccine
15. Administration of any investigational vaccine, drug or device within 8 weeks preceding
vaccination
16. Any other condition that in the clinical judgment of the investigator would jeopardize the safety or
rights of a subject participating in the trial, would render the subject unable to comply with the
protocol or would interfere with the evaluation of the study endpoints.
Contacts and Locations
Information from the National Library of Medicine
United States, California
24.9.2020 Safety and Immunogenicity Trial of an Oral SARS-CoV-2 Vaccine (VXA-CoV2-1) for Prevention of COVID-19 in Healthy Adults

 

05.10.20 23:17

1801 Postings, 2622 Tage Dinobutcherfirst dose pillen schlucken mitte october erwartet

sparc7 hours ago

For Moderna, phase1 first posting date was Feb25 and first dosing was March16. Vaxart phase1 first posting was Sep24, so expect first dose by Oct14.

finance.yahoo.com/quote/VXRT/community?p=VXRT  

07.10.20 16:12

653 Postings, 624 Tage BananiNews:

Centaur Biopharmaceutical Services Announces Expansion of Manufacturing Agreement with Vaxart for COVID-19 and Other Vaccine Candidates


https://finance.yahoo.com/news/...-announces-expansion-120200748.html  

11.10.20 11:54

1801 Postings, 2622 Tage Dinobutcherkommende Woche und darüber......

Upcoming Key Milestones
1. Week of Oct 12...FPFV Weds Oct 14
Based on what is posted on the website of WCCT Global (the company running the Phase 1 trial) screening of patients has been ongoing since mid September and the FPFV (first dosing of the first patient) should be this on Weds Oct 14! Two (2) pill vaccine doses are being evaluated in the Study. There are 48 subjects being recruited into 2 Groups with +/- 24 subjects per group. Group 1 has 3 cohorts of +/- 8 subjects each and Group 2 has 2 cohorts of +/- 12 subjects each. It appears to me that All subjects are dosed on Day 1 and get a repeat dose on Day 29. Patients return weekly back to the clinic as outpatients for various clinical assessments.
2. Week of Oct 19
Results of hamster challenge study. In the sept 14 company press release the CSO stated mid Oct for results
3. Week of Oct 26
Results from NHP (monkey) study I seem to recall a comment in one of the presentations from either the CEO or CSO about results by the end of Oct.
it will be a very exciting few weeks ahead. It would be even better if these animal results are favorable leading to Govt Funding.

Based on a review of the last quarterly report, the company has significant cash on hand (tens of millions of dollars) to complete Phase 2 and 3 Trials on their own but having a partner like US Govt could significantly speed up development and, more importantly reduce the financial ?risk?.


https://finance.yahoo.com/quote/VXRT/community?p=VXRT    
Richard13 hours ago
$VXRT conversation

 

14.10.20 14:45

653 Postings, 624 Tage BananiNews:

Vaxart Announces Positive Hamster Challenge Study Data for its Oral COVID-19 Vaccine


https://investors.vaxart.com/news-releases/...YmUKBtid5bXyFm0YsjaJhYA  

14.10.20 21:49
1

1801 Postings, 2622 Tage DinobutcherMist, die Hamster study

hat den amis heute nicht gereicht , 10% Abverkauf.
Übernächste Woche kommen Ergebnisse der Primaten study, hoffentlich  werden sie dann mehr beeindruckt.
Das Beste wäre natürlich, wenn sie die Pillen von dem großen Orange Hamster in Washington testen lassen.  

15.10.20 09:45

653 Postings, 624 Tage BananiGestern gab es bei fast allen

Covid plays einen Rutsch nach unten. After Hours $7.05 - Vol 271Mio.  

15.10.20 09:47

653 Postings, 624 Tage BananiSorry meinte

natürlich ein Volumen von 271.000  

20.10.20 17:09

229 Postings, 167 Tage DelirionKlage gegen Vaxart - Was ist da dran?

Das Impfstoffunternehmen Vaxart sieht sich einer Untersuchung des Bundes wegen angeblich übertriebener Rolle bei der Operation Warp Speed ??gegenüber

17 October 2020, 22:53 - abc News

Vaxart wird derzeit von der Regierung untersucht und von ihren Investoren verklagt.

Vaxart, eine kleine kalifornische Biotechnologie, die an einem COVID-19-Impfstoff arbeitet, wird derzeit von der Regierung untersucht und von Investoren verklagt, weil sie angeblich ihre Rolle in der Operation Warp Speed ??der Trump-Regierung, einem milliardenschweren Programm zur Beschleunigung des COVID-19-Impfstoffs und der Behandlung, übertrieben hat Forschung.

Der experimentelle Impfstoffkandidat der Biotechnologie ist einzigartig, da es sich um eine orale Tablette handelt, im Gegensatz zur Verabreichung durch eine Injektion, wie viele der anderen in der Entwicklung befindlichen. Operation Warp Speed ??hat mehr als einem halben Dutzend Pharmaunternehmen Milliarden von Dollar gewährt, basierend auf dem Versprechen ihrer Impfstofftechnologie.

Im Juni dieses Jahres behauptete Vaxart jedoch, es sei "eines der wenigen Unternehmen, die von Operation Warp Speed ??ausgewählt wurden, und unser Unternehmen sei der einzige orale Impfstoff, der derzeit evaluiert wird".

Die Ankündigung ließ den Aktienkurs von weniger als 3 USD pro Aktie vor der Pressemitteilung auf 17 USD steigen. Innerhalb weniger Tage verkaufte ein Hedgefonds, der das Unternehmen teilweise kontrollierte, Armistice Capital LLC, Aktien und erzielte mit angeblichen Insidergeschäften einen Gewinn von 200 Millionen US-Dollar.

Das Problem ist jedoch, dass Vaxart nicht zu den Pharmaunternehmen gehörte, die von der US-Regierung im Rahmen der Operation Warp Speed ??ausgewählt wurden, um erhebliche Mittel zur Unterstützung ihrer Forschungs- und Produktionsbemühungen zu erhalten. Vielmehr war die Beteiligung an dem Programm begrenzt, da der Impfstoffkandidat in seinen vorläufigen Teststudien an Tieren als Sponsor ausgewählt wurde.

Am 14. Oktober gab Vaxart in einer Meldung der Securities and Exchange Commission bekannt, dass die Staatsanwaltschaft und die SEC Ermittlungen wegen der Offenlegung ihrer Beteiligung an der Operation Warp Speed ??durchführen.

"Im August 2020 forderte die Durchsetzungsabteilung der Kommission das Unternehmen auf, auf freiwilliger Basis eine Vielzahl von Dokumenten zur Verfügung zu stellen, die sich weitgehend auf dieselben Themen wie die der US-Staatsanwaltschaft zur Verfügung gestellten Dokumente und damit zusammenhängende Angelegenheiten beziehen", so das Unternehmen schrieb in seiner SEC-Einreichung. "Das Unternehmen hat freiwillig von der SEC angeforderte Dokumente zur Verfügung gestellt und kooperiert mit dieser informellen Untersuchung."

Darüber hinaus werden in der SEC-Einreichung mehrere ähnliche Klagen aufgeführt, die seit August in Kalifornien und eine in Delaware eingereicht wurden, weil Vaxart und eine Reihe seiner leitenden Angestellten und Direktoren gegen die Wertpapiergesetze des Bundes verstoßen haben.

Dem Unternehmen wurde im Juli eine Vorladung der Grand Jury vom US-Bezirksgericht für den Northern District of California zugestellt. "Wir arbeiten bei diesen Anfragen mit der US-Staatsanwaltschaft zusammen und haben daraufhin Dokumente und Informationen bereitgestellt", schrieb sie.

Laut Efthimios Parasidis, Professor für Recht und öffentliche Gesundheit an der Ohio State University, sind solche Klagen keine Seltenheit.

Es gibt gelegentlich "klassische Pump- und Dump-Systeme", wenn ein kleineres Unternehmen eine übertriebene Behauptung aufstellt, wie in den Vaxart-Klagen behauptet, sagte Parasidis gegenüber ABC News. "Der Markt erkennt, dass die Ansprüche übertrieben sind, die Aktie fällt und dann diese Klagen auftreten."

Es ist wichtig anzumerken, dass die Handlungen des Unternehmens möglicherweise nicht immer absichtlich falsch sind, fügte Parasidis hinzu. Manchmal "freuen sich Startup-Unternehmen so sehr über die Aussicht, Geld zu verdienen, dass sie manchmal Pressemitteilungen ohne angemessene Überprüfung herausschießen."

In einer Erklärung gegenüber ABC News bestritt ein Sprecher von Vaxart die Vorwürfe und schrieb: "Die Vaxart-Studie zur Herausforderung nichtmenschlicher Primaten wurde von Operation Warp Speed ??organisiert und finanziert, wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Juni 2020 angegeben in dieser Pressemitteilung sind zutreffend und jede gegenteilige Behauptung ist unbegründet. "

Trotz der anhaltenden Kontroverse stiegen die Vaxart-Aktien diese Woche erneut an, nachdem das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein in seiner COVID-19-Impfstoffforschung angekündigt hatte.

Das Unternehmen gab an, mit der ersten Phase der Studie an 48 Freiwilligen im Alter von 18 bis 54 Jahren begonnen zu haben, nachdem erste Tests an Hamstern vielversprechende Ergebnisse erbracht hatten. Diese Woche sagte Vaxart, er habe einem Freiwilligen seine erste orale Dosis verabreicht.

Das Unternehmen erhält derzeit keine Bundesmittel im Rahmen der Operation Warp Speed.

Quelle 1 (Englisch)
https://abcnews.go.com/Health/...gedly-exaggerating/story?id=73657030

Quelle 2 (Englisch)
https://www.newsfilecorp.com/release/66406/...000-to-Contact-the-Firm  

21.10.20 11:08

1801 Postings, 2622 Tage Dinobutchernichts, wenn das stimmt

Zitat von #226 :
In einer Erklärung gegenüber ABC News bestritt ein Sprecher von Vaxart die Vorwürfe und schrieb: "Die Vaxart-Studie zur Herausforderung nichtmenschlicher Primaten wurde von Operation Warp Speed ??organisiert und finanziert, wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Juni 2020 angegeben in dieser Pressemitteilung sind zutreffend und jede gegenteilige Behauptung ist unbegründet. "

Dasselbe hatten wir schon mal bei INOVIO vor ein paar Monaten, die hatten behauptet einen neuen covid Impfstoff innerhalb von 3 Tagen zu haben. Damit meinten sie natürlich die chemischen Formeln im Labor. Die Klagen hatten null Erfolg.
Inovio verdoppelte sich später.

Die ganze Situation wird von der shorter Firma Hindenburg mit dem Gangster Citron genutzt um Vaxart runter zu shorten.
Vaxart muss neue gute  Daten Liefern (NHP study) dann steigt sie wieder.  

12.11.20 14:54

653 Postings, 624 Tage BananiNews:

Vaxart Announces Additional Data from Hamster Challenge Study of its Oral COVID-19 Vaccine

-Significant reduction in lung viral load of 4-5 logs in hamsters that received two oral vaccine doses, as compared to non-vaccinated animals.

-Potent induction of antibody response, with serum IgG antibody titers above 10,000 in hamsters that received two oral vaccine doses.

-Oral vaccination protected as well as intranasal vaccination against intranasal challenge with respect to key indicators: protection from weight loss, protection from increase in lung weight, viral load reduction, and induction of serum IgG antibodies, demonstrating that mucosal protection by both routes of administration was comparable.

https://finance.yahoo.com/news/...itional-data-hamster-130000537.html  

18.11.20 11:29

653 Postings, 624 Tage BananiRA Capital ist mit

25.11.20 09:20

99 Postings, 128 Tage LeronlimabOWS Chef: Oral vaccine in Phase I is holy grail

Just huge, huge, huge !

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-vaccines-near-finish-line

Vaxart ist the only oral Covid vaccine in Phase I and the OWS is saying this about it:

 

25.11.20 12:45

653 Postings, 624 Tage BananiLeronlimab, explizit wurde

Vaxart ja nicht genannt  

25.11.20 12:46

653 Postings, 624 Tage BananiAber danke fürs das Einstellen

des Artikels.

The Holy Grail would be one oral dose in a little sugar piece. But unfortunately we?re not there. We do have a program that could hold that possibility. It?s in phase 1, so it?s on a different timeline.  

25.11.20 13:57

1801 Postings, 2622 Tage DinobutcherPhase 1wird Mitte Januar 2021

abgeschlossen. Laut VAXRT video news vor ein paar Tagen.
Allerdings nicht erwähnt  Ergebnisse der NHP studies ( mit Menschenaffen)  

25.11.20 16:46

99 Postings, 128 Tage Leronlimab@ Banani

klar, das wäre auch unverantwortlich vom OWS Chef - das würde den Aktienpreis massiv ansteigen lassen und das sollte man als Behörde natürlich nicht tun, bevor es eine Entscheidung gibt.

Aber eines ist klar:  Vaxart ist der EINZIGE orale Covid-19  Impfstoff, der irgendetwas mit OWS zu tun hat (OWS führt ja auch eine non-human primate Studie durch mit dem Vaxart Impfstoff).

Was mam sagen mit sehr hoher Gewissheit sagen kann:  ist die Phase I positiv (Dezember) - dann steigt OWS sofort ein.

Was man auch nicht ausser Acht lassen sollte:  Slide 25 und 26 der Corporate Presentation
https://investors.vaxart.com/static-files/...8-4d98-910c-f1ae3629789c

Slide 25:  leichte Nebenwirkungen wie "headache", muscle pain oder "fatigue"
das ist klare Belege für eine Immunreaktion von Impfstoffen, die funktionieren. Idente leichte Nebenwirkungen übrigens bei Pfizer und Moderna (!) Nimm dir die Zeit und lese hier nach:
https://www.sciencemag.org/news/2020/11/...gerous-may-be-intense-some

UND: slide 26: zwar erst 4 Probanden, aber: bei allen eine robuste zelluläre Immunantwort. Kurz:  es sieht so aus, aus würde das Ding tatsächlich funktionieren. Phase II bei Influenza war genauso gut wie der Verleichsimpfstoff des Marktführers Janseen & Jansen und auch die jüngsten Norovirus Daten zeigen alle:  der orale Impfstoff dürfte funtionieren!  

25.11.20 16:49

99 Postings, 128 Tage Leronlimabeine funktionierende orale Impfstofftechnologie

wie sich hier abzeichnet, wäre natürlich absolute revolutionär und würde die gesamte Impfstoffindustrie auf den Kopf stellen. Jeder grosse Impfstoffhersteller müsste versuchen Vaxart zu übernehmen, bevor es ein Konkurrent tut.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Jack in the Box, RV10, Tiger, Tommy2015, WiFi

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln