Europa-Fluch oder Segen für die Banken (z.B.Coba)?

Seite 8 von 154
neuester Beitrag: 30.11.12 13:30
eröffnet am: 30.08.12 06:35 von: Dino1962 Anzahl Beiträge: 3836
neuester Beitrag: 30.11.12 13:30 von: Honky-Tonk Leser gesamt: 213166
davon Heute: 8
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 154   

01.09.12 19:32
7

3055 Postings, 3320 Tage Honky-TonkDino; Der September ist der schlechteste....

Monat im ganzen Jahr,.....heißt es laut Statistik !!

Und dann folgen die "11 Gefährlichsten" heißt es laut Honky !!  

01.09.12 19:45

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962@Honky

Weiss ich doch, aber sag mal....

50% Verlust, im hohen 5-stelligen Bereich?

Himmel, zu welchem Kurs hast Du gekauft und wann?

GadT  

01.09.12 20:05
5

3371 Postings, 3264 Tage accounter@Dino

Wie war das Bremen 3:0, dann eher COBA 5,20 ? naechste Woche?!
...und nun 2:0 sehen wir nur die 3,40? ;-)?

Uebrigens sehr gut analysiert : Lebenslang grün/weiss, aber keinen Tag Wiesenhof

Dafür schaeme ich mich !!!  

01.09.12 20:08
5

3055 Postings, 3320 Tage Honky-TonkDino..woher weißt Du das denn....

schon wieder ??  
Bist Du etwa in einem anderen Thread "fremd gegangen" ?  lool

Mit Coba hab ich seit 2002 über 100 Trades gemacht. Die Ersten 80 waren im "Plus". Wau.
Der letzte Verkauf war im Bereich 26?, also vor der ersten Finanzkrise. Dann kamen einige
Jahre mit Infineon. Das Beste, was mir je an der Börse passiert ist.

Inzwischen war Coba auf 4? gestürzt und ich hab mich auf sie gestürzt. Ganz Vorsichtig
mit 20K. Dann kam die KE. Alle BR umgesetzt mit 2,18? weitere 20K.
Bei 1,43? alle verkauft. Bestand 0.

Aber bitte nicht weitersagen. Muss ja nicht jeder wissen !!  lol  

01.09.12 20:11
4

3055 Postings, 3320 Tage Honky-TonkNachtrag; Das hol ich mir aber alles wieder.....

weiß nur nicht genau wann!  

01.09.12 20:28
1

4659 Postings, 3673 Tage Dino19624 ??

Au Weiha, da war doch schon absehbar, also mit dem Intuitiv-Button ;-))), dass das noch weitere Probleme gibt....

Frag mich das nächste Mal, ja (...pruuuust...)?! Hatte einen phantastischen Rotwein zum Abendessen ;-)))

GadT  

01.09.12 20:35
3

2528 Postings, 3380 Tage bundespost#180 noch wichtiger ist wie

gute Strategie ,Timing und etwas Glück  mir fällt nur Lotto und Keno ein. Oder doch Euro  Short  wie Rico ? xpress  mit stress   ?

 

01.09.12 20:42
1

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Wie?

Mmmmh, manche und auch @Semi haben es heute schon geschrieben: Die Coba ist zur Zeit ideal für kurze Zocks (leider): rein raus rein raus....keine Sauereien bitte, ja?!

Ansonsten-lies mal einige von den Sachen, die ich hier gepostet habe....Vielleicht hilft es Dir bei Deiner weiteren Strategie?

GadT  

01.09.12 20:53

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962@Bundespost

Wären vielleicht """Scheine""" eine Möglichkeit für Dich, um Deinem Konto etwas Gutes zu tun?

Vielleicht könnte @Kommerzbank da mal was zu sagen?

GadT  

01.09.12 21:15
4

2528 Postings, 3380 Tage bundespostScheine muß man sich etwas auskennen

die Erfahrung fehlt mir.  Accounter hatte so ein tripple Schein auf Coba  Da bin ich mit wenig Einsatz dabei.  Langlaufende OS  auf DB  hat mir auch  gutes beschert.  Bei OS  sind ganz viele Faktoren zu beachten.  Man hängt am Tropf des Emittenten.

Eile mit Weile ist jetzt mein Motto. 

 

 

01.09.12 21:39
5

3055 Postings, 3320 Tage Honky-Tonkeverything is groooooovy !!

Es hat heute "hier im Thread" richtig Spaß gemacht....))))

Es gab "Gute bis Sehr Gute" fachliche Beiträge bzw. Anregungen. Witz und Humor
waren auch dabei. Auch sportliche Aspekte wurden lebhaft diskutiert.

Ein schönes und entspanntes Wochenende wünsch ich allen....))))  

01.09.12 22:10
5

2528 Postings, 3380 Tage bundespostbei Coba sieht,s nach Hausse aus

davon bin ich überzeugt. Dauert halt seine Zeit.  Das sollte uns aber  nicht davon abhalten andere gute Gelegenheiten links liegen zu lassen.

Mich  hat z.B DB  aus der Verlustzone geholt. Leider hielt das nicht lange  und mein  Reinvest (dummheit) wurde mit 50% Verlust belohnt.

Gut das ich noch ein Sparbuch mit 0,5%  habe :) 

Dax Werte die wegen Gerüchte 6-7%  in wenigen Minuten fallen ist doch nicht normal.  Reise nach Jerusalem oder was spielen die Großanleger. Vielleicht haben  Sie sich auch ein (der Gerät)  für Sekundenhandel zugelegt.

www.youtube.com/watch

 

  Wie man aus 100k   50k macht weiß ich selber :)  

 

Wünsche diesem Thread  gutes Gelingen und viele nette Beiträge

 

 

 

 

01.09.12 22:42
3

2528 Postings, 3380 Tage bundespostChronologie der Krise

www.tagesschau.de/wirtschaft/chronologiefinanzmarktkrise100.html

 

So funktioniert die BadBank    nicht schlecht die Idee

www.tagesschau.de/multimedia/video/video1168928.html

 

die toxischen Papiere wollen sie später an Mann bringen.  Die nächste Krise inbegriffen.  Vielleicht kaufe ich auch welche. Bin sehr risikofreudig.

 

02.09.12 00:06
3

3371 Postings, 3264 Tage accounterDer Umbau der Commerzbank

 www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/...r-commerzbank/7083176.html

Im November wird die Commerzbank ihre neue Strategie vorstellen. Doch eines dürfte klar sein: Die Bank wird wohl ihr Privatkundengeschäft reformieren. Das aber wäre eine Kampfansage an die Sparkassen. Eine Analyse.

Die neue Strategie, die Vorstandschef Martin Blessing am 8. November vorstellen will, wirft ihre Schatten voraus.

Ganze acht Euro hat die Commerzbank im ersten Halbjahr mit jedem privaten Kunden - vom Hausmeister bis zum Millionär - verdient, wenn man den Online-Broker Comdirect herausrechnet.

 

Doch auch das hilft wenig, wenn die Zinsmargen so niedrig sind wie heute. Die Manager der Bank waren von einem Eonia-Zinssatz von 3,5 Prozent als Maßstab ausgegangen, als sie das Filialnetz der fusionierten Dresdner und Commerzbank planten. Heute dümpelt der Interbanken-Zins nahe der Null. „Eine Normalisierung des Zinsniveaus würde die Rentabilität um ein Drittel erhöhen - allerdings sieht es danach derzeit nicht aus“, sagt ein Berater, der namentlich nicht genannt werden will.

Doch im Online-Banking hapert es bei der Commerzbank. Die früheren Dresdner-Bank-Kunden weinen immer noch der einstigen Plattform nach. Die Antwort vieler Filial-Mitarbeiter: Sie schicken die Kunden zur Comdirect. Alle deutschen Banken müssten in die Informationstechnik investieren, um die internen Prozesse zu verbessern, sagt Filbry. „Banking ist letztendlich IT plus Menschen.“ Da sei jahrelang am falschen Ende gespart werden. „Es gibt meist erhebliche versteckte Kosten, sei es bei der IT oder in der Abwicklung. Ein Drittel der Gesamtkosten von Banken sind IT-Kosten.“

 

 

02.09.12 06:52
2

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Ende...

....der Demokratie in Deutschland?

Jedenfalls bin ich froh, dass es auch anderen auffällt, dass Merkel "zum Wohle unseres Landes" die demokratischen Strukturen Deutschlands immer öfter etwas...(hüstel)...großzügiger auslegt.

GadT
http://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/...n/7078370-2.html  

02.09.12 07:04
3

5782 Postings, 3272 Tage cobaengelguten morgen

Die Hoffnung, dass Ben Bernanke auf dem Notenbanker-Symposium in Jackson  Hole Großes ankündigt, wurde enttäuscht.

Der DAX schloss mit 6.970,79  Zählern gegenüber der Vorwoche nahezu unverändert. Vor dem Wochenende musste sich der dax  im Kampf mit der wichtigen Marke von 7.000 Zählern  geschlagen geben

Ein Aufschwung, der in erster Linie auf die  Geldpolitik hofft, steht ohnehin auf wackeligen Beinen. Genauso wackelig  zeigt sich derzeit auch die Konjunktur in vielen Regionen. Angefangen  in Europa, wo Wirtschaftswachstum immer mehr zum Fremdwort mutiert –   über die USA, wo die bisherigen Geldspritzen der Fed nicht die  gewünschte Wirkung zeigen – bis hin zu China, wo man sich mittlerweile  mit Wachstumsraten von deutlich weniger als zehn Prozent begnügen muss.

Der anstehende Monat könnte an den internationalen Finanzmärkten extrem  heiß werden, schließlich steht am 12. September das Urteil des  Bundesverfassungsgerichts zum Rettungsfonds ESM an.

Da der Dax letzte Woche schon mal  die 6880 getestet hat und aufgrund des Symposiums doch noch den Rebound vollzogen hat ,denke ich das der Dax diese Woche an die 6750 ( untere bergrenzung Aufwärtskanal...) fährt, sollten die 6880 nicht halten...Schlimmstens fall erwarte ich einen Rücksetzer in den 6600 bereich..Horizontalbereich...

nach oben sehe ich im Dax erst wieder Potenzial ab 7050.....

zur Coba.... Ich  Ärgere ich mich natürlch über den zu frühen verk bei 1,24.... aber am Fr Abend oder am Mo früh wäre die Coba eh verk. worden...im Bereich von 1,26...

der Grund des Verkaufes liegt darin das ich nochmal mit ein Rücksetzer der Coba rechner...aber ist nur meine pers einschätzung...

der 1,21-22 Bereich... scheint stabil als unterstützung zusammen mit den 38er bei 1,23.. zu dienen...aber der wurde die letzten tage innerhalb weniger Minuten angefahren...sollte der bereich fallen....dann denke ist der nächste stop bei ca 1.16-18...

sollte die Coba wieder erwarten richtig Steigen werde ich evt die Gelegenheit nutzen um mein Depot 1....  5000 stück abzustossen....

wobei ich dort ersteinmal Potenzial bis 1,32 sehe....

aber der Tag die Sorge... werde ich dann Ambulant entscheiden.....

mein anderes Investment das erst noch im Minus lag habe ich am Fr abgestossen. plus minus null...

häätte später sogar 10 cent günstiger einsteigen können...habe es gelassen...

denn zur zeit ist mir Chash lieber........

das heisst für mich ich warte auf eine gute gelegenheit mich neu bei IFX, LH , und evt Nordex zu positionieren...EON ist zu teuer für mich geworden....

@ all ...ein Update zum Forum Treffen.........da das interesse wohl nicht vorhanden ist, sich in HH zu Treffen, werde ich die Bemühungen eines Forum Treffens ersteinmal einstellen.....aber ein versuch war es wert....und habe mein Wort gehalten....Ehrensache...

ZU .....Verlusten.... kann ich nur sagen... Depot 2.. Null...

                                                                     ... Depot 1..ca 2200... Kleiner Las Vegas Urlaub....

Zum Fremdgehen im Forum.. natürlich schaue ich auch mal auf die andere seite der Macht aber ....Make a Decision an stick to it....

ist ein altes Flieger Sprichwort....

hier bleibe ich, solange es geht....un ich erwünscht bin...

ansonsten bin ich zwischen durchmal bei Ifx zu finden ...IFX Kaputt.....im   anderen IFX Forum bin ich nach ca 5 Posts gesperrt worden...

OT......gerade aus der Wüste zurück ,schickt mann mich Ende Oct nun in den Wald nach Canada...ich glaube jetzt gehts los, erst den Bären an der Börse, um dann anschl den Meister Petz... Real in der Wildnis zu treffen.....war schon mal dort , da liegt im Mai noch 30cm Schnee..Grrrr Bibber

.Bestimmt wieder kein Netz und Starbucks-Kaffee... Mist immer ICH....meine jetzt 3 Monate  alte Tochter wird es mir Danken...aber habe ja Coba Papiere als wieder Gutmachung.Hi Hi..

so ihr lieben.. gesegneten Sonntag

Cobaengel

 

 

 

                   

 

 

 

 

 

02.09.12 07:18
1

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Fremdgehen?

Pfui,schäm Dich - Du bist ein ganz Schlimmer ;-)))

GadT  

02.09.12 07:28
2

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Euro für die Exportnation?

Ehrlich gesagt, bezweifle ich dieses Argument für die aberwitzigen Investitionen in den Erhalt des Euro schon immer etwas. (Neeeein, bitte nicht schlagen...) Im Ernst:

Wenn man sich die Exporte Deutschlands anschaut (link1) und feststellt, wieviel davon in die "KRISEN- ?-Länder geht", beunruhigt mich das nicht sonderlich. Nenenswert ist da nur Italien.
Natürlich gehen aufgrund der Krise die Exporte gerade dahin deutlich zurück (link2), aber ich baue da voll und ganz auf China und Co....und ohne Euro waren wir auch ganz vorne mit dabei.

GadT
link 1: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ch-wert-der-exporte/
link 2: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ie-eu-krisenlaender/  

02.09.12 07:53
3

5782 Postings, 3272 Tage cobaengelFremdgehen

sorry 

cobaengel

 

02.09.12 08:55
2

3371 Postings, 3264 Tage accounterGuten Morgen

 Harte Nacht gestern. Das 2:0 musste gefeiert werden! Ein bischen traurig bin ich auch, dass wir dank des verschossenen Elfmeters jetzt nicht die 5,20€ sehen . Ich lege mich nochmal Runde. 

 

02.09.12 08:58
2

4659 Postings, 3673 Tage Dino19623,40 ? reichen doch auch erst Mal...GadT

02.09.12 09:31
5

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Span. Rajoy in der Blöd-Zeitung:

Zitat (in Auszügen):

BLÖD am SONNTAG: Herr Ministerpräsident, die kommenden Wochen und Monate werden für den Euro entscheidend sein. Überlebt die Gemeinschaftswährung? Und: Wird sie uns in Zukunft ärmer machen?

MARIANO RAJOY:
"""Ich bin völlig davon überzeugt, dass der Euro irreversibel ist. Die Bilanz der Eurozone weist einen gestiegenen Wohlstand (JA, AUF PUMP!!!) und eine bessere soziale Versorgung in ausnahmslos allen Euro-Staaten(JA, AUF PUMP!!!) aus."""
""" Und der Euro wird auch in Zukunft ein enorm nutzbringendes Projekt für alle (SÜD-!!!)Europäer sein.

BLÖD-ZEITUNG:Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) will im September über den massiven Ankauf von Staatsanleihen der Schuldenstaaten entscheiden. Verbindet sich damit für Spanien die Hoffnung auf niedrigere Zinsen auf den Finanzmärkten?

"""Eine Währungsunion kann nicht funktionieren, wenn sich manche Länder zu negativen Zinssätzen finanzieren, während andere untragbar hohe Zinsen aufbringen müssen. (DAS HAT SEINE GRÜNDE!!!)EZB-Präsident Mario Draghi hat darauf aufmerksam gemacht, dass vor allem die Zweifel an der Irreversibilität des Euro für dieses gefährliche Zinsgefälle verantwortlich sind und nicht etwa objektive Unterschiede (LOOOOOL!!!) in den wirtschaftlichen Fundamenten der Euro-Staaten. Wenn wir den Euro erhalten wollen, der uns mehr Wohlstand (AUF PUUUHUUUMP!!!)gebracht hat,..."""

ÄÄÄÄÄH,
- eine fatale Verkennung der Umstände?
- glaubt dieser Mensch das wirklich, was er da erzählt?
- hält er die Leser für blöd ;-)))?
- ist er einfach nur dreist?

Unglaublich....!GadT

http://www.bild.de/politik/ausland/mariano-rajoy/...5989274.bild.html  

02.09.12 09:35
2

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Maddin in der Babypause...

...und anschließend ein Jahr Elternzeit? Puuuuh...!

Der Titel ist ja vielleicht etwas prätentiös ;-))), aber in der Sache passiert da, wieder einmal durch Brüssel, etwas, dass niemand mit Gewalt (Gesetz) durchsetzen kann. Man sollte einfach mal nach Leistung einstellen...nur so als Vorschlag.

GadT
http://www.karriere.de/beruf/...-diskriminierung-von-maennern-165047/  

02.09.12 10:07
4

5782 Postings, 3272 Tage cobaengel@ acccounter

was ist da los der 2te brand in einner woche...Hi Hi

 

cobaengel

 

02.09.12 10:13
4

4659 Postings, 3673 Tage Dino1962Die CoBa macht im Kummer ;-((( GadT

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 154   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln