Billabong Kultmarke vor Rebound!

Seite 9 von 53
neuester Beitrag: 29.03.18 12:07
eröffnet am: 20.12.11 11:45 von: RS820 Anzahl Beiträge: 1307
neuester Beitrag: 29.03.18 12:07 von: kologe Leser gesamt: 176448
davon Heute: 38
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 53   

25.06.13 13:12
3

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15Info

laut australischen Forum war es keine news sondern ehe ein update zur verhandlungsslage!in australien haben nur wenige eebsiten dieses update veröffentlicht und soll noch nicht so die Runde gemacht haben da die Meldung ersg kurz nach 14uhr ortszeit zu lesen war(nur 2std vor handelsschluss) ! hoff das noch ein paar News erstellt werden danits die Runde macht!
Des Weiteren wird aber auch ganz klar betont,dass etwas handfestes kommen muss, z.B Zusage der Refinanzierung oder Verkauf eines der Brands!
Also wer darauf spekuliert kann noch einsteigen, wer logischer Weise sagt im ist es zu heiß, bleibt besser draußen.....wenn tatsächlich die Abwendung der Insolvenz bestätigt wird und durch die Refinanzierungsmeldung das fortbestehen gerettet ist UND noch ein Zulunftsplan zur Senkung der Kosten veröffentlicht wird, erst dann sind hier kräftige Gewinne möglich!
Bis dahin noch ein weiter Weg....!  

25.06.13 13:28
2

3407 Postings, 4007 Tage C_P_@Rudini

Um noch mal auf Dein Posting http://www.ariva.de/forum/...rke-vor-Rebound-455920?page=4#jumppos109 zurückzukommen.

Es dauert zwar etwas, bis die Scheine eingebucht sind, aber es funktioniert.

LG CP  

25.06.13 13:29
4

50 Postings, 4315 Tage tekewurde diese Meldung schon hier gepostet?

25.06.13 13:41

12797 Postings, 3600 Tage Rudini#202

hast recht. Nur über Consors ist der Handel an der ASX eine Katastrophe. Die Ausführung der Order wurde jeweils erst am nächsten Tag angezeigt, und die Gebühren waren echt der Hammer.

Ich habe dann nochmals über Tradegate gekauft, was ich jedem nur empfehlen kann.

VG Rudini  

25.06.13 14:12
2

21364 Postings, 5008 Tage Chalifmann3die

Pleitegefahr ist noch längst nicht abgewendet,Rudini,wenn du jetzt nicht verkaufst,kannst du immer noch alles verlieren !  

25.06.13 14:14
4

12797 Postings, 3600 Tage RudiniWelch Weißheiten

Ist das nicht bei jeder Aktie so....  

25.06.13 14:33
4

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15chali

korrekt, widerspricht glaub ich kein Mensch!

Nicht umsonst steht der Kurs nun bei 0,19 AUD......und nicht mehr über 1,00AUD bzw. wie damals über 10AUD

Genau aus diesem Grund, die Pleitegefahr, Refinanzierungsprobleme, schleppend laufende Geschäfte ist der Kurs ja bereits extrem gefallen.

Nicht umsonst ging es heute um knapp 50% rauf, nach einer Wasserstandsmeldung n den Verhandlungen.....daran kannst du ja erkennen was der Kurs vorweg genommen hat.
Wenn die Rettung dann am Ende tatsächlich klappt ist Rudinis Aussage von 0,40AUD -0,60AUD nicht vom blauen Himmel dahergesprochen.

Wir gehen hier ganz bewusst das Risiko ein, nach Abschätzung der Risiken und des Kurses ob wir kaufen oder verkaufen. Das aktuelle Niveau ist noch immer attraktiv für diejenigen die auf eine kurzfristige Rettung hoffen.....!!
Das bei einer Insolvenzmeldung der Kurs wohl nochmal mehr als 50% abschmiert auch klar, aber das ist doch genau der Reiz der Börse

Grüße  

25.06.13 14:41
2

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15PDF von Billabong

anbei noch die Original PDF von der Geschäftsführung Seitens Billabong zur aktuellen Lage der Finanzierungsgespräch, hoffe ihr könnte dies öffnen.  
Angehängte Datei: billabong.pdf

25.06.13 14:52
2

514 Postings, 3511 Tage mrplayingwer hier auf einmal

alles im Chat ist...lauter alte Bekannte ;)

Ich für meinen Teil habe heute 1/3 meiner Aktien abgegeben...schonmal sicher 50% eingesackt ;)
Das nächste Drittel wollte ich bei um die 0,27-30Euro abgegeben...mal sehen wann wir soweit sind !!!  

25.06.13 17:20
2

3407 Postings, 4007 Tage C_P_Es scheint sich was zu tun

Billabong in US auch schon mit 50% im Plus. Wenn sich der Trend festigt, könnte es erstmal, wie bei TC einen kräftigen Aufwärtsschub geben. Hoffentlich folgt dann keine lange Seitwärtsbewegung, das mag ich überhaupt nicht.

LG CP  

25.06.13 17:33
1

3014 Postings, 3768 Tage GoldenStockBis 0,50 Euro einen Zock wert !!

Mal gespannt was hier zu holen ist.......  

25.06.13 17:36
2

3014 Postings, 3768 Tage GoldenStockVielleicht als Drittmarke von "Adidas"

wäre bei dem Kurs für Adidas ja ein Schnäppchen, wenn das Problem
mit den Altschulden wird....  

25.06.13 19:27
2

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15Golden

glaub ich nicht, der Gedanken ist aber ganz gut;)

Inzwischen kaufen die Deutschen 10% über Pari, wenn das mal
nicht zu viel ist.....warten wir mal die Nacht ab, die 0,20aud werden schon fallen, zu viel euphorie schadet nur;)  

26.06.13 00:44
1

798 Postings, 4272 Tage DirtyCash@Chalifmann...

sehr ungewöhnlich nichts von dir zu hören...bist du etwa doch heimlich eingestiegen oder hoffst du das Gewinne mitgenommen werden um dann einzusteigen!?

Mal schauen wie es heute weitergeht...wenn die gewinnmitnahme nicht so hoch ausfällt klettert der Kurs richtung 0,22 :)

Ich wünsche allen investierten einen guten morgen und einen erfolgreichen Börsenstart.

Gruß...
-----------
Wenn du dich mit der Börse einlässt, verändert  sich nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

26.06.13 09:28
1

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15Guten

Morgen!

Relativ ereignisarmer Handelstag heute.....die Gegenbewegung hat wieder schnell geendet, SK 0,18AUD

Hatte eigentlich mit etwas mehr Kaufdruck gerechnet, nun ist anzunehmen, dass bis zu einer weiteren Infos seitens Billabongs der Kurs wohl wieder bröckeln wird.
Insgesamt aber weiterhin für mich ganz gutes Chancen-Risiko-Verhältnis  

26.06.13 10:02

1655 Postings, 3676 Tage menschmaierKann man sehen wie man will

ist eben ein Zock erstmal.

Allerdings bin ich fast überrascht. Hatte mit größeren Gewinnmitnahmen gerechnet... 1 Cent AUD ist ja nun nicht so viel gewesen, jedenfalls am Ende...  

26.06.13 10:08
1

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15so stark

wie der Kurs im Vorfeld eingebrochen ist, wird nicht gleich jeder Zocker veräußern.

Aber kurzfristig tipp ich, dass ohne weitere Wasserstandsmeldungen bzw. endgültige Klärung der Refinanzierung der Kurs bröckeln wird Richtung Tiefststand.
Da aber jeden Tag eine Info kommen kann und es klar ein Zock ist warte ich ab  

26.06.13 12:01
3

1446 Postings, 3179 Tage silverbirdDer Marktwert von Billabong

ist 60 Mio. Euro. Der letzte Käufer war bereit über 200 Mio. zu bezahlen (Schnäppchen).
Das würde in etwa heissen Kurs jetzt X 3.

Die Medienmitteilung lautet auf "gutem Weg, bzw. sehr gutem Weg" dass alle Schulden auf einmal weg sind. Diese Meldung gibst du als CEO nicht raus, wenn du dir nicht praktisch 100% sicher bist, sonst lose face und du verlierst den Job und riskierst deine weitere Karriere.

Wenn alle Schulden weg sind, kann es ja nur bergauf gehen.
Kosten sparen sollte ja eigentlich einfach sein. Die Ertrags- und Umsatzseite ist dann der schwierige Part. Wobei die Verluste von jetzt "ausserordentlich/exceptional" seien gemäss Jahresbericht 2012.

Ich bin drin!  

26.06.13 16:41
1

50 Postings, 4315 Tage tekeNiemand da?

Gestern ging es hier hoch her und heute ist ja niemand da.

Habt ihr eure Anteile verkauft?

 

26.06.13 16:45

12797 Postings, 3600 Tage Rudini#219

Anteile werden von mir längerfristig weiter gehalten...  

26.06.13 17:41
1

798 Postings, 4272 Tage DirtyCashWieso...

sollte ich denn schon verkaufen der Spaß hat doch nicht einmal richtig angefangen ;)
-----------
Wenn du dich mit der Börse einlässt, verändert  sich nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

26.06.13 18:28
4

1446 Postings, 3179 Tage silverbirdEin weiterer Kaufgrund für mich

Sport- Modemarken mit einem gewissen Image, Tradition/Geschichte, usw. locken immer Investoren, Käufer an. Dieses Phänomen (wohl emotional bedingt) habe ich schon bei Firmen wie Head, Rossignol, Salomon, Navyboot, usw., usw. gesehen. Da gab und gibt es immer Leute mit Kapital die einsteigen wollen, um es besser zu machen, sich zu beweisen, Auslastung nach Verkauf eigener Firma, usw. suchen.

Da wird mindestens 3 mal hin- und her verkauft bis eine solche Firma (wenn überhaupt) in Konkurs geht. Was nebenbei für Kurssprünge sorgt (das Verkaufen, nicht das Pleite gehen).

Der Bekanntheitsgrad ist vorhanden, man muss "nur" die entsprechende Marktleistung bieten.

Ein wenig Off-Topic:
Die grossen Luxusgüterkonzerne der Welt sammeln Marken wie...

z.B.:

LVMH (Louis Vuitton Moёt Hennessy) Veuve Clicquot, Belvedere, Fendi, Donna Karan oder Givenchy, Bulgari, Kenzo, total über 60 Marken...

oder:

Kering: Gucci Group, Yves Saint Laurent, Bottega Veneta, Balenciaga oder Alexander McQueen, Puma, Volcom  

26.06.13 19:21
1

3407 Postings, 4007 Tage C_P_Komisches Gefühl

Schaut man sich 2003 und 2008 an, da war der Kurs trotz Krise viel weiter oben, 200er GD liegt etwa bei 0,90? ~ 1,26AUD. Ich vermute, dass demnächst ein Übernahmeangebot in diese Richtung kommt. Riecht ganz gewaltig nach feindlicher Übernahme. Billabong braucht einen starken Partner, um sich davor zu schützen.

Das ist nur meine Einschätzung.

LG CP  

27.06.13 08:30
2

3142 Postings, 3599 Tage Marvin15Morgen!

SK 0,165AUD...wieder knapp 10% gebröckelt!Volumen heute zu vernachlässigen...!!
Kleine Info gibts, am 21ten Juni hat eine Investmentfirma einen Großteil ihrer Shares verkauft!etwas spät am Tief bei ca. 0,13AUD dafür dass es ja "Experten" sind!
Deswegen erklärt sich auch das große Volumina an diesen Handelstagen!  

27.06.13 10:35
1

1655 Postings, 3676 Tage menschmaierwas es nicht alles gibt: wahrscheinlichkeit

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 53   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln