finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 633 von 704
neuester Beitrag: 01.10.20 07:42
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 17584
neuester Beitrag: 01.10.20 07:42 von: Bernecker19. Leser gesamt: 1952649
davon Heute: 1549
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | ... | 631 | 632 |
| 634 | 635 | ... | 704   

13.08.20 11:08
1

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Brent Öl-Tagesausblick von M. Strehk 13.08.2020:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 45,31 USD

Intraday Widerstände: 46,21+48,93

Intraday Unterstützungen: 44,25+42,35+41,00

Rückblick

Auch am Mittwoch setzte sich bei Brent die Seitwärtsbewegung fort. Der Kursverlauf konnte sich in diesem Zuge aber wieder oberhalb der 44,34 USD nach oben bewegen.

Charttechnischer Ausblick

Es bietet sich die Chance, die Rally nachhaltig oberhalb der 44,34 USD auszudehnen. Geht es über den bei 45,50 USD liegenden Abwärtstrend, werden schnell 46,21 USD erreichbar. Darüber würde sich der Weg bis 48,93 USD öffnen. Abgaben unter 44,25 USD bergen hingegen die Gefahr einer stärkeren Zwischenkorrektur."

Brent-Öl-Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch vor Bestätigung

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Brent-Öl-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch vor Bestätigung

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch vor Bestätigung | GodmodeTrader

 

13.08.20 11:11
2

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Gold-Tagesausblick M. Strehk Donnerstag 13.08.20:

"Gold

Kursstand: 1.929,13

Intraday Widerstände: 1.981+2.075+2.200

Intraday Unterstützungen: 1.860+1.818+1.747

Rückblick

Der Goldpreis konnte in den vergangenen Wochen stark nach oben durchstarten. Die Notierungen bewegten sich dabei zeitweise auch klar über die 2.000 USD hinaus, bevor es an den Vortagen zu einem Pullback kam.

Charttechnischer Ausblick

Weitere Kursgewinne könnten bei Gold noch folgen. Nachdem der Aufwärtstrend der Vorwochen getestet wurde, bietet sich die Chance, die 1.981-2.000 USD bald wieder zu erreichen. Im Zuge der intakten Rally sind auch 2.075 USD erneut möglich. Rutscht Gold unter 1.860 USD zurück, wird ein Rückfall bis 1.818 USD schnell möglich."

Gold

Chartanalyse zu GOLD-Tagesausblick: Punktlandung

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   GOLD-Tagesausblick: Punktlandung | GodmodeTrader

 

13.08.20 11:24
3

17178 Postings, 3318 Tage lueleyfyi

Delivery hero steigt in den dax auf und die ersten instis decken sich wohl heute ein.  

13.08.20 11:43
2

299 Postings, 204 Tage KauwiDJ Chart

Im 15er verblüffende Ähnlichkeit mit der Situation Anfang Juni  
Angehängte Grafik:
dow_13082020_5min.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
dow_13082020_5min.png

13.08.20 11:49
1

755 Postings, 883 Tage Kleinanleger56@lue ...

was hälst du von fresenius...stehen am 2014 hoch...hat letztes jahr schon mal als sup gehalten bei 39...

enger long könnte interessant sien.  

13.08.20 12:02
3

17178 Postings, 3318 Tage lueleyfresenius

https://www.tradingview.com/x/YvK7ctaJ/

schwierig, wenn muss der SL für long aber enger gewählt werden, entweder die bauen da sowas wie in inv sks und halten die 39 oder aber runna, SL muss knapp unter 35 sein mMn. ergo why not.

Ich tue mich halt schwer auf diesen niveaus in den indices da fett reinzulongen in einzeltitel, aber das ist meine psychische Blockade, mehr nictht  

13.08.20 12:03
1

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Was für eine zähe Nummer heute im Dax

13.08.20 13:00
2

17178 Postings, 3318 Tage lueleyAlso mal wieder auf silber schauen

dreht gerade leicht auf, close über 2636 sollte das ding erstmal bis 2710 oder so steigen lassen  

13.08.20 14:23

1873 Postings, 1535 Tage VanHolmenolmendol.Delivery Hero lol

Pommes & Pizza, technologische Innovation a la Germania! Lol
O.k. Weiakarte war ja auch nicht viel besser.  

13.08.20 14:34
2

17178 Postings, 3318 Tage lueleyjesus,

short ist nun händisch raus.... wenn ich die Kerze da schon wieder sehe, alles tutti, die welt ist geretttet.

Ich frage mich wirklich wann in US mal wieder die Überschuldungskarte gespielt wird... US ist bald auf Griechenland Niveau...  

13.08.20 15:02

299 Postings, 204 Tage KauwiWenn Lueley short ...

... sagt dann ist short ... ich bleib noch dabei 😉  

13.08.20 15:05
3

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Händisch raus bei 12.975. Danke Du langweilige,

heute extrem zickiges Daxilein für 95 Shortpunkte.  

13.08.20 15:07
2

17178 Postings, 3318 Tage lueleyheute touch

neues ath im spx so um 1p und dann abverkauf, das wäre mal was, das fände ich toll  

13.08.20 15:08

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,91 +0,76 +3,15%

Stuttgart mit + 13,04 leicht longlastig.  

13.08.20 16:15
1

755 Postings, 883 Tage Kleinanleger56@lue...

danke für deine einschätzung....die mögliche inverse sks hatte ich gar net auf dem schirm...danke...deine analysen sind wie immer top :)

und danke auch für den TIPP mit Silber...
 

13.08.20 21:37
1

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Longorder heute Morgen bei 12.925 gesetzt und

und vergessen, sie zu löschen. Bin gerade vom Ostseestrand zurück und habe nochmal nachgeschaut, ob alles zur Nacht bei mir abgeschlossen ist und stelle fest, dass da ein Longscheinchen bei 12.925 gekauft wurde. Kurz und bündig soeben bei 12.982 verkauft. Das hätte aber auch böse ausgehen können. Also mal wieder ein Merkzettel mehr am PC, damit das nicht wieder passiert.  

14.08.20 06:05
13

5385 Postings, 2979 Tage tuorTMoin zum kleinen Verfall

Rentendepot:
BP+Ferrexpo Record day.....ab heute darf verkauft werden und die Divi kommt trotzdem in ein paar Wochen.....

Allgemein:
DAX....Abrechnung heute 12.910....darunter warten 770 und 600....die Gebert Shorts werden in Verfallstagsshorts umgewandelt,mit verlängerter Laufzeit.....open end....sozusagen
DOW....es steht nur eine Konsolidierung an.....höhere Zeiteinheiten >daily....haben Luft bis zum ATH
? ist weiter beim Luft holen.....Im Gegensatz zum DOW ist hier aber übergeordnet Luft ablassen dringend nötig!!
Gold...kämpft mit 1957......max sind noch 1990 drinn....unten wartet 1837
Nikkei....der könnte das letzte Verlaufshoch tatsächlich noch anlaufen....etwas Luft hierfür wäre vorhanden

Good trades@all
Trout
 

14.08.20 07:58
2

843 Postings, 3862 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 14.08.2020

Die 13.000 hat per XETRA-Schluss nur einen Tag gehalten, doch der Markt scheint sie nicht so leicht aufzugeben. Immerhin sind wir noch immer in einer Aufwärtsbewegung.

12.950 als erste Unterstützung und weit darunter das große Ausbruchsniveau um 12.800 sind erst einmal die Marken auf der Unterseite.

Kurzfristig sollte der Index über der 13.020 dann wieder die 13.050 ansteuern können, ggf. mit Schwung auch die 13.075 als gestriges Hoch und damit im weiteren Szenario-Ausbau die 13.101 als Wochenhoch.

Vorbörslich ist wenig zu erkennen,
gedulden wir uns daher auf die Impulse gleich und 11 Uhr auf das EU-BIP sowie die Daten aus den USA am Nachmittag (bspw. Verbrauchervertrauen).

Viel Erfolg vorab,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 84,25 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20200813_dax_xetra_gap.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
20200813_dax_xetra_gap.png

14.08.20 08:13
7

33184 Postings, 3277 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Morgen, Asien gemischt, Nikkei - US Futures - GDAXi grün, Öl seitwärts, US 10 J Zinsen steigen auf 0.71, Gold wiederum unter Druck, CNN F&G bei 72 ..
Wirtschaft: China Daten stagnieren - der Privatkonsum springt nicht an, vormittags EU BIP, nachmittags US EH Umsätze - Produktion - Michigan Daten ..
Politik: Israel und UAE wollen ihre Beziehungen normalisieren - Trump schreibt sich das auf seine Fahnen ..

Trades derzeit:
GDAXi long, short ab 12950
DOW long, short ab 27800
Nikkei abwartend
EURUSD long
USDJPY short
Gold abwartend
Öl WTI long

Gute Geschäfte allen ..!  

14.08.20 08:15
6

33184 Postings, 3277 Tage lo-shGDAXi für meine Mittelfristtrades ..

long mit Ziel 13070 -  da liegt die Latte, Unterstützung weiter Bereich 12900 bis 12800 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

14.08.20 08:27
3

131 Postings, 4059 Tage GeierwallyMoin moin

- @trout - Verfall ist doch erst nächsten Freitag....oder täusch ich mich ?  

14.08.20 08:31

131 Postings, 4059 Tage Geierwallybiofrontera -

Hat da zufällig jemand Ahnung/Wissen warum da plötzlich Leben reinkommt? Hab irgendwas gelesen, das soll mit US Handel zusammenhängen?
Mich interessiert eigentlich nur, wie weit der Wert noch steigen könnte.
Danke schon mal für eine evtl Antwort.  

14.08.20 09:06
2

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

Die Ostsee-Frischluft hat Tiefschlaf bei mir eingeleitet.  

14.08.20 09:08
6

13237 Postings, 1708 Tage Potter21A. Rain Dax-Tagesausblick Freitag 14.08.20:

"DAX: 12.933,71

XDAX: 12.997

Widerstände: 13.101 + 13.217 + 13.236 + 13.314

Unterstützungen: 12.905/908 + 12.812 + 12.762 + 12.730 + 12.640


DAX Prognose

  • Ingesamt hat der DAX eine bullische Woche hinter sich. Nach impulsiven Kursgewinnen setzte der DAX gestern seinen Rücklauf von 13.101 Punkten fort. Die Bullen versuchten die 13.000er-Marke per Tagesschlusskurs zu halten, doch der DAX schloss darunter.

  • Die gestrigen Verkäufe könnten sich im Sinne einer kurzfristigen Korrektur zunächst weiter fortsetzen, ehe bei 12.905 Punkten und dem dort vorliegenden Clustersupport die Chance auf die Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung besteht. Bis 12.812 Punkten wären Verkäufe hinnehmbar.

  • Fällt der DAX jedoch darunter und unter 12.762 Punkte, so müssten bärische Szenarien wieder bevorzugt werden."

XETRA DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Übernehmen-zum-Wochenschluss-noch-einmal-die-Verkäufer-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1

DAX Stundenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Übernehmen-zum-Wochenschluss-noch-einmal-die-Verkäufer-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-2

DAX Tageschart

interaktive Guidants-Charts

DAX - Stundenchart

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Übernehmen zum Wochenschluss noch einmal die Verkäufer?

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

DAX - Tageschart

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Übernehmen zum Wochenschluss noch einmal die Verkäufer?

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  DAX Tagesausblick: Übernehmen zum Wochenschluss noch einmal die Verkäufer? | GodmodeTrader

 

14.08.20 09:10
5

13237 Postings, 1708 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Galuschka 14.08.2020:

"Intraday Widerstände: 1,1817 + 1,1850/1,1853 + 1,1864 + 1,1909/1,1916

Intraday Unterstützungen: 1,1808/1,1798 + 1,1778 + 1,1754 + 1,1720 + 1,1697/1,1694

Rückblick: EUR/USD sollte gestern mit Blick auf die Prognose über 1,1817 USD den Zielbereich zwischen 1,1850 und 1,1853 USD erreichen. Genau dies tat das Währungspaar auch. Nach einem ersten Abpraller dort ging es am Nachmittag in der Spitze bis auf 1,1864 USD, ehe ein deutlicher Abverkauf einsetzte.



Charttechnischer Ausblick: Heute ist die wichtigste Information, dass eine regelrechte Datenflut auf die Anleger einprasseln wird. Zu nennen wären um 11:00 Uhr das EU-BIP für das zweite Quartal, um 14:30 Uhr die US-Einzelhandelsumsätze und um 16:00 Uhr das Konsumklima der Uni Michigan. Die Charttechnik tritt angesichts solch wichtiger Termine in den Hintergrund. Sowieso ist die Ausgangslage für heute neutral. Über 1,1864 USD kann EUR/USD 1,1909 bis 1,1916 USD und damit die Oberkante der Range erreichen. Auf der Unterseite lassen sich neben der Zone um 1,1800 USD Supports bei 1,1778 und 1,1754 USD bestimmen. Im Tageschart bleibt die untere Rangekante bei knapp 1,1700 USD der Schlüsselsupport."

Kursverlauf vom 04.08.2020 bis 14.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Vorsicht, Datenflut!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Kursverlauf vom 08.05.2020 bis 14.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Vorsicht, Datenflut!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:    EUR/USD-Tagesausblick - Vorsicht, Datenflut! | GodmodeTrader

 

Seite: 1 | ... | 631 | 632 |
| 634 | 635 | ... | 704   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Siemens Energy AGENER6Y
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Amazon906866
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PalantirA2QA4J
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212