finanzen.net

Eurobank Ergasias - Der Diskussionstread

Seite 324 von 328
neuester Beitrag: 10.06.18 09:46
eröffnet am: 05.06.14 17:36 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 8185
neuester Beitrag: 10.06.18 09:46 von: freenex Leser gesamt: 1061629
davon Heute: 37
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 322 | 323 |
| 325 | 326 | ... | 328   

31.05.17 20:55
4

1022 Postings, 3496 Tage don kostoHallo Leute,

es ist ein sehr gutes Zeichen wenn eine Aktie bei schlechten Nachrichten nicht so stark fällt.
EB ist ja teilweise sogar gegen den Gesamtmarkt gestiegen.
Also ich mach hier weiterhin extremes Buy and Hold. Das ganze Traden bringt mMn. gar nichts.
Zudem kann man durch die Interpretation von Kennzahlen wie Buchwert, Marktkapitalisierung, etc. wenig erreichen. Kostolany sagte ja immer, ein Wirtschaftsstudium sei für Aktienspekulation eher ein Risiko als hilfreich.
Börse ist zu 90 Prozent Psychologie. Es entscheidet mehr der Charakter als die Intelligenz. Geduldig sein. Nicht dauernd die kleinsten Kursbewegungen betrachten, sondern an seiner Idee/Spekulation festhalten und diese konsequent durchhalten.
In der tiefsten Krise kaufen und dann laaaange halten. Am besten für immer. Hier kann es jahrelang bergauf gehen.  

 

02.06.17 15:02
3

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtFairfax hat zugekauft

http://www.marketall.eu/markets/...acquired-13m-shares-for-113m-euros

Eurobank said that Fairfax Group acquired an additional stake 0.56% in the   between May 29 and May 31 for a total consideration of 11.3 million euros.  The stake corresponds to 13 million shares.

Recall that Fairfax has already invested more than 900 million euros in Eurobank, while according to the 2016 financial statement, Fairfax Group?s stake in Eurobnak stood at 17.29%.  

02.06.17 15:16
4

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtWatsa says now is time for investments in Greece

Fairfax Financial Holdings Chairman Prem Watsa expressed optimism for the prospects of the Greek economy on Tuesday, addressing the general assembly of the Hellenic Federation of Enterprises (SEV) at the Athens Concert Hall.


?Now is the time for investments for Greece,? he said and cited the example of Ireland, for which forecasts in 2012 pointed to a 1-2 pct growth for the next years, when the country?s actual performance was around 5 pct.


?There?s no reason why Greece cannot be the best country for investments. This way you will regain control of your destiny. I?m optimistic that all this will happen and that the difficult years will remain in the past,? he said, AMNA reported.....
Watsa says now is time for investments in Greece- Capital.gr
?Now is the time for investments for Greece,? he said and cited the example of Ireland, for which forecasts in 2012 pointed to a 1-2 pct growth for the next years, when the country?s actual performance was around 5 pct.
 

02.06.17 15:23
2

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtGreece has overcome most of the challenges

Greece?s economy, after many years of difficulties, is now becoming an attractive destination for investments and its prospects for growth are good, Fairfax Financial Holdings Chairman Prem Watsa said on Tuesday at an event organised in his honour by the Eurolife ERB Group in Athens.


"The Greek economy has gone through many difficulties in recent years. I believe that the country has overcome most of the challenges and for this reason I am quite optimistic about the future," Watsa said. Fairfax Financial Holdings believed in the growth of Greece?s insurance market and this was proved by the successful investment in the Eurolife ERB Group, Watsa added.
 

02.06.17 15:28

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtSoviel hat der Prem

lange nicht erzählt.  

09.06.17 20:39
3

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtGriechisches Parlament

Griechisches Parlament stimmt weiteren Sparmaßnahmen zu / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Guidants News: Echtzeitnachrichten für Anleger und Trader. Wirtschaftsdaten, Analysten-Meinungen, Quartalszahlen und Börsen-Nachrichten im Realtime-Push.
 

11.06.17 17:45
2

97 Postings, 3031 Tage smart007gut oder schlecht für die EB? Danke für Meinungen

WASHINGTON/ATHEN (Dow Jones)--Die Gläubiger Griechenlands arbeiten offenbar an einem Rettungspaket, das auch Möglichkeiten für zumindest begrenzte Schuldenerleichterungen beinhaltet. Eine finanzielle Beteiligung des Internationalen Währungsfonds (IWF) wäre aber weiter offen.

  Der Vorschlag, der während des nächsten Treffens der Eurozone-Finanzminister am 15. Juni diskutiert werden soll, dürfte einige Maßnahmen beinhalten, mit denen die Schuldenlast des südeuropäischen Landes abgemildert werden. Diese Maßnahmen könnten dann am Ende des noch laufenden Rettungsprogramms im August 2018 umgesetzt werden. Unter anderem, so einige Offizielle, beinhalteten die Maßnahmen eine mögliche Verlängerung von Laufzeiten für Kredite um bis zu 15 oder 17 Jahre.

  Einige Analysten gehen allerdings davon aus, dass ein solcher Deal das tatsächliche Ende der finanziellen Beteiligung des IWF am Griechenland-Rettungsprogramm andeuten würde. Der Währungsfonds würde sich dann nicht mehr mit eigenen Geldern beteiligen, wie praktisch schon in den vergangenen drei Jahren.

  Auf Basis des Vorschlags solle der IWF dem Rettungsprogramm im Grundsatz zustimmen. Die finanzielle Beteiligung des Währungsfonds hängt davon ab, ob die europäischen Gläubiger Griechenland Schuldenerleichterungen zugestehen.

  Vordergründig könnte Europa dann mit eigenen Hilfsgeldern für Griechenland weitermachen, ohne den IWF an Bord zu haben. Deutschland pocht aber darauf, dass der Währungsfonds dabei bleibt. Athen braucht vor dem Juli wieder frisches Geld. Dann stehen Rückzahlungen in Höhe von 7 Milliarden Euro an, die Griechenland aus eigener Kraft nicht leisten kann.

  Der Fonds pocht darauf, dass dieses Vorgehen den eigenen Statuten entspricht und verweist auf einen ähnlichen Fall vor mehr als drei Jahrzehnten.

  "Ich denke nicht, dass dies ein Fall wäre, mit dem Leitlinien verletzt oder Regeln gebrochen würden", sagte IWF-Sprecher Gerry Rice. Diese Auffassung wolle er eindeutig zurückweisen.

  Bisher lässt sich jedoch feststellen, dass der Deal mit Griechenland wohl durchaus viele der wichtigsten Leitlinien des IWF verletzen könnte, die vor einigen Jahrzehnten auf den Weg gebracht worden sind.

Berlin kauft sich Zeit Inmitten der Schuldenkrise Anfang der 1980er hatte das IWF-Exekutivdirektorium damit begonnen, Rettungsprogrammen im Grundsatz zuzustimmen. Kredite wurden gegeben, wenn der IWF die Vereinbarungen abgesegnet hat, mit denen die Finanzierung der ungedeckten Lücke in der Zahlungsbilanz eines Landes gesichert war, wie aus Unterlagen des Fonds hervorgeht, in die das Wall Street Journal Einblick hatte.

  Mit diesem Vorgehen wollte der Fonds eigenen Angaben zufolge hauptsächlich Verhandlungen mit Gläubigern dahingehend befördern, dass ein Deal mit Schuldenerleichtungen zustande kommt. Gleichzeitig wies der IWF darauf hin, dass genau berücksichtigt werden müsse, ob in einigen Fällen durch diese "Grundsatz-Zustimmung" der Druck auf die Gläubiger verringert werde, einen Deal auch tatsächlich abzuschließen.

  Im Falle Griechenlands, so die Einschätzung von Analysten, sei dieses Vorgehen eher eine Art Schummel, mit dem der Druck auf Deutschland abgeschwächt werde, einem Deal mit Schuldenerleichterungen zuzustimmen. Berlin könne sich damit Zeit im Vorfeld der Bundestagswahl im September kaufen.

  Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

  DJG/DJN/kla/raz

  (END) Dow Jones Newswires

  June 08, 2017 13:12 ET (17:12 GMT)  

13.06.17 17:00

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtSchaeuble sees Greece deal with lenders onThursday

Schaeuble sees Greece deal with lenders on Thursday | News | ekathimerini.com
German Finance Minister Wolfgang Schaeuble said on Tuesday he was confident that Greece and its international lenders will reach a compromise deal this week, a step that would unleash more loans for Athens.
 

13.06.17 17:03
1

514 Postings, 1636 Tage MakeiSpaetschicht

Schau mal ins Alpha Forum rein.  

13.06.17 17:44
1

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtDa steht sicher

auch nicht viel mehr wie hier drin Makei.  

13.06.17 18:17
1

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtELA of Greek banks declined

ELA of Greek banks declined- Capital.gr
Eurosystem funding of Greek banks declined to Eur56.9 bn at end-May ?17 from Eur59.1 bn at end-April, according to BoG data.

Eurosystem funding of Greek banks declined to Eur56.9 bn at end-May ?17 from Eur59.1 bn at end-April, according to BoG data.

ELA dropped to Eur40.7 bn from Eur42.1 bn in April and direct ECB funding declined to Eur16.2 bn from Eur17.0 bn in April.  

13.06.17 19:01
1

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtSchäubles Optimismus steckt an

ATHEX: Schaeuble?s optimism rubs off on stock market | Business | ekathimerini.com
The optimism expressed by German Finance Minister Wolfgang Schaeuble about a solution to the Greek conundrum at Thursday?s Eurogroup meeting sent the Greek bourse benchmark mighty close to the 800-point level at Tuesday?s close.

Banks outperformed, with their index jumping 5.43 percent. Piraeus rose 7.98 percent, Eurobank ascended 6.62 percent and National earned 5.76 percent. Mid-cap Attica Bank enjoyed a 14.02 percent increase.  

15.06.17 17:03
3

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtEurobank invites interest for credit claims of 2.8

Die Eurobank hat angeblich eine Einladung für Kreditforderungen in Höhe von 2,8 Milliarden Euro eingeleitet. Bei den Forderungen handelt es sich um unbesicherte Konsumentenkredite, die längst überfällig sind. Die Bank hat bereits Rückstellungen von fast 95% des Nennbetrages, der 1,5 Milliarden Euro beträgt, gebucht.

http://www.marketall.eu/business/...redit-claims-of-28b-euros-reports

 

15.06.17 17:50
1

4292 Postings, 3501 Tage Spaetschichtkeine Schuldenerleichterungen

Ungeachtet hartnäckiger Forderungen aus Griechenland wollen die Euro-Geldgeber der Regierung in Athen derzeit keine Schuldenerleichterungen gewähren. Vor der Sitzung der Euro-Finanzminister am Donnerstag in Luxemburg sagte deren Vorsitzender Jeroen Dijsselbloem, bei dem Treffen solle lediglich mehr Klarheit über mögliche Maßnahmen geschaffen werden. ...
Euro-Geldgeber lehnen Schuldenhilfen für Griechenland ab - 15.06.17 - BÖRSE ONLINE
Konkrete Beschlüsse würden aber wie vereinbart erst zum Ende des bis Sommer 2018 laufenden Hilfsprogramms gefasst, falls diese dann notwendig sein sollten.
 

16.06.17 17:48

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtDer Ordnung halber

reiche ich die Schlagzeile von heute noch nach

Die Freigabe des 8,5-Milliarden-Pakets für Griechenland sorgt für Erleichterung auch an den Börsen. Während sich Dax & Co. zumindest stabilisieren können, steigt in Athen eine kleine Kursrakete.

Der Athex Composite, der die Wertentwicklung der 60 wichtigsten griechischen Unternehmen abbildet, legte am Freitag um rund 1,8 Prozent zu. Mit 814 Punkten erreichte er den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Der Index hat einen Schwerpunkt im Banken- und Finanzsektor, enthält aber auch eine Reihe von Versorgern, Telekom- und Bauunternehmen.
 

16.06.17 18:19
3

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtMehr Klarheiten

ECB needs 'more clarity' on debt relief to buy Greek bonds | Business | ekathimerini.com
The European Central Bank needs more clarity on what kind of debt relief Greece will get from its international creditors if it is to buy Greek government bonds as part of its monetary stimulus program, a source close to the matter said.
fordert die ECB bevor sie Griechische Staatanleihen kauft  

16.06.17 18:22
2

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtArbeitslosenrate bei 23,3 %

auch die wird langsam weniger..  

16.06.17 18:39
3

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtGriechenland: Arbeitslosenquote von 2007 bis 2017

19.06.17 19:01
2

1022 Postings, 3496 Tage don kosto@Spaet 8094

4 Jahre in Folge gesunken. Beeindruckend.

"André Kostolanys Geschichte vom Hund und Herrchen
André Kostolany veranschaulicht das Zusammenspiel zwischen Wirtschaft und Börse in seiner Geschichte vom Hund und Herrchen. Nun folgt die einprägsame Geschichte vom Spaziergang eines Mann (Wirtschaft) mit seinem Hund (Börse):

Während des gemeinsamen Spaziergangs geht der Hund (die Börse) neben seinem Herrchen (der Wirtschaft) her, ein anderes Mal läuft er ruhelos vorneweg, und wieder ein anderes Mal trabt er jaulend hinterher.

Obwohl der Hund an einer Leine geführt wird, läuft er dennoch weg, mal nach vorne, mal nach hinten und mal zur Seite. Aber der Hund läuft nicht davon, sondern er kehrt immer wieder zu seinem Herrchen zurück und sie kommen gemeinsam zu Hause (im Ziel) an."1

1
http://www.koenigsinvestor.de/2017/04/...nd-dax-und-herrchen-BIP.html  

19.06.17 22:56
2

4292 Postings, 3501 Tage Spaetschicht@Don

Ich habe mir das ganze nicht umsonst angeschaut : Je weniger Arbeitslose umso mehr Sparer. Man möchte dieses Jahr die Arbeitslosenquote auf 21,8 % senken.  

22.06.17 10:31
2

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtStrong interest, low price for NPLs of Eurobank

Strong interest, low price for NPLs of Eurobank | Business | ekathimerini.com
The loans portfolio put up for sale by Eurobank is attracting strong investment interest but low offers as the lender begins the process for the transfer of nonperforming loans.
This is a portfolio valued at 2.8 billion euros which has attracted the interest of about 20 investment funds in the data room, illustrating the strong leverage the NPL market commands, partly due to the banks? commitment to reducing their bad loans by 40 percent by the end of 2019.

The portfolio that Eurobank is selling includes debt from consumer loans and credit cards that have gone unpaid for years, most for at least a decade ? i.e. since before the financial crisis broke.  

22.06.17 11:06

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtEU Commission targets Greek privatization revenues

EU Commission targets Greek privatization revenues of EUR 17bn until 2060- Capital.gr
Athens must collect a sum of 5.7 billion euros from sell-offs and state asset utilizations, of which 4.1 billion should be banked this year and another 1.1 billion in the first eight months of 2018.
An EU Commission report seen by Bloomberg puts the target for Greek privatization revenues at EUR 17bn from 2017 to 2060; this will include EUR 4bn from bank assets.  

22.06.17 11:10

4292 Postings, 3501 Tage SpaetschichtLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.06.17 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

23.06.17 11:00
1

1193 Postings, 2158 Tage woodstock99reloade.L&S hat Knockouts

erstellt . Aber nur Call .  
Nicht gut ......  

Seite: 1 | ... | 322 | 323 |
| 325 | 326 | ... | 328   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100