finanzen.net

Fundamentals nach Doc: Royal Dutch Shell

Seite 5 von 27
neuester Beitrag: 05.08.20 13:32
eröffnet am: 25.06.13 09:12 von: traveltracker Anzahl Beiträge: 666
neuester Beitrag: 05.08.20 13:32 von: Michael_198. Leser gesamt: 191681
davon Heute: 29
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   

28.10.15 18:20

142 Postings, 2525 Tage AkatienguruEs gibt verschiedene Shares.

Bin nur auf die Frage von Thowe eingegangen und hab den Währungsfehler aufgeklärt.
Die Divi-Rendite ist ( fast ) immer gleich. Im Prinzip wollte ich damit deine genannten 7% bestätigen.  

29.10.15 11:27
1

564 Postings, 3915 Tage thoweDivi bleibt unverändert

sehe ich das richtig, dass die Divi nur deshalb zum derzeitigen Kurs über 7% beträgt, weil der EURO schwach ist?
bei stärkerem EURO gegenüber dem USDOLLAR müsste dann ja der prozentuale Divigewinn weniger werden?!?
Konkret würde dann bei aktuellem Kurs die prozentuale Divi von derzeit 7,16% auf ca. 6% sinken, wenn rein theoretisch der EURO auf 1,3 gestiegen wäre...

korrekt?  

29.10.15 11:45

6613 Postings, 3047 Tage traveltracker@thowe

Natürlich treten Währungseffekte auf, wenn die "Heimatwährung" der Firma nicht mit der deines Depot-Verrechnungskontos übereinstimmt.
Beim starken EUR etwa kannst du mehr von einer US-Firma kaufen und kassierst beim schwachen EUR mehr Divi, wenn diese ausgezahlt in in EUR konvertiert wird.
Und anders rum.  

06.11.15 11:56

4521 Postings, 3135 Tage FD2012Shell - Investments

traveltracker: Bildest Du auf heutigem Niveau immer noch Abschläge? Mal abgesehen von dem bevorstehenden Abfluss der Q- Dividende, wie könnte es dieses Jahr noch weitergehen? Risiko beim Kauf,
in Bezug auf GBP. Dividende im US-$ - richtig? M.E. jetzt abwarten, denn es sind noch nicht alle neg. Nachrichten durch. Gleichwohl die Rücknahme von Investitionen bei den Erschließungen lässt aufhorchen.  

06.11.15 13:49

47 Postings, 1765 Tage inViehPrognose

D.h.? Welche negativen Nachrichten erwarten Sie konkret?  

06.11.15 17:57
1

4521 Postings, 3135 Tage FD2012Shell

Der Ölpreis fällt aktuell wieder, und es drücken Überkapazitäten in die Märkte. Wer keine Verarbeitung vornimmt, hat's besonders schwer und muss deshalb den Preis nachlassen. Intern: Unrentable Tankstellen werden schon geschlossen - zwecks Risikominimierung, und weil langfristig die Nachfrage nach Benzin und Diesel abnimmt. TS-Schließungen von Total und Shell - hier zu beobachten im Westen.
Harte Zeiten und das geht nicht spurlos an den Öl-Multis vorbei. Ich denke, wir sehen nochmals 22 Euro bis Februar 2016. Die Ergebnisse für das  n e u e  Quartal dürften aufschlussreich sein.   ... Bis bald.

Widerspiegelt nur meine pers. Meinung; kein Ratschlag insoweit!  

06.11.15 18:00

47 Postings, 1765 Tage inViehDanke für die Eintschätzung

Ich stimme zu!

Ich frage mich in wie weit die Öl-Konzerne sich diversifizieren. Ich denke jedem sollte klar sein, dass die Nachfrage zwangsläufig rückläufig sich gestalten wird. Insbesondere in Anbetracht des Struktur-Wandels hin zu E-Autos usw.  

09.11.15 09:22

6613 Postings, 3047 Tage traveltrackerFD2012 - #104

>>Bildest Du auf heutigem Niveau immer noch Abschläge?

Ja, aber auf dem ca. 10% geringerem Niveau im Vergleich zu den Zahlen im ersten Post.
 

09.11.15 15:04
1

4521 Postings, 3135 Tage FD2012Royal Dutch Shell B und A (25% Abwärts/Ende?)

traveltracker: Schließe mich hier gerne an. Habe auch Kurse um 22,00 Euro im Anschlag.  ..... Bis bald
Nach meiner Meinung schmeißen noch einige Fonds vor Jahresende diese Papiere, die ja auch vom Tiefstpunkt ca.  4,00 - 4,50 gestiegen sind. Das könnte ein Ausgleich für vorher erlittene Verluste sein.  

14.11.15 13:56

12250 Postings, 3416 Tage crunch timeÖlpreis hat einfach noch keinen Boden gefunden

entsprechend kommen auch die Ölproduzenten die letzten Tage wieder unter die Räder. Von daher erstmal lieber Seitenlinie bevorzugen bis hier wirklich klarere Unkehrzeichen nach oben zu sehen sind.  Möglich die Lows von August werden beim Öl bald nochmal angetestet.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_brent_cruderoh__licerolling.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_quarter_brent_cruderoh__licerolling.png

14.11.15 14:10

12250 Postings, 3416 Tage crunch timedenke auch, daß hier 22 Euro

oder auch Kurse etwas darunter demnächst nochmal auf dem Prüfstand stehen könnten. Börsen werden am Montag wohl erstmal klar schwächer eröffnen.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_royaldutchshellb.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_quarter_royaldutchshellb.png

21.12.15 09:58

60 Postings, 2133 Tage Rene_77Verständnisfrage

Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Wochen zum ersten mal einen ausländischen Wert, also die Royal Dutch Shell, gekauft. Im Moment ist die Aktie mein "Festgeldersatz" aufgrund der Dividende. Ich habe die Q-Dividende noch nicht erhalten. Kann das an meiner Bank liegen (Ing-Diba) oder habe ich was nicht verstanden. Der Payment-Tag war doch der 18.12.. Habt ihr euren Teil schon bekommen oder fehlt es mir an Geduld ? Danke und viele Grüsse rene  

21.12.15 10:19

18 Postings, 4019 Tage b.leiNur Geduld - die Dividende kommt.

21.12.15 10:28
1

514 Postings, 2418 Tage SandosKommt darauf an wann Du gekauft hast....

Royal Dutch Shell hat eine Dividende in Höhe von USD 0,47 per Ex-Tag 12.11.2015, zahlbar am 18.12.2015, beschlossen.

D.h. Du musst spätestens am 11.11.2015 die Aktien gekauft haben um in den "Genuss" der Dividende am 18.12.2015 gekommen zu sein.

Shell zahlt in der Regel die Dividende immer erst 4 Wochen später aus.  

21.12.15 11:54

60 Postings, 2133 Tage Rene_77Danke an euch

und sorry für meine vielleicht Dumme frage. Habe die Dividende vor wenigen Minuten gut geschrieben bekommen. Somit sind meine Unklarheiten alle beseitigt und ich weiß wie es in den nächsten Quartalen abläuft. Viele Grüsse rene  

08.01.16 09:20

2829 Postings, 2904 Tage mrseppHi

Habe vorhin 350st von shell B aktie gekauft. Denke bei 20 euro sollte das kein soo schlechter deal gewesen sein. Ist ja kein großes volumen. Mal sehen wie das mit der dividende klappt.
Ich hoffe öl erholt sich bald in den nächsten wochen und monaten.
Meinen etc030  geht jetzt dann endgültig die luft aus.
Evt hat auch einer das brent forum etwas verfolgt.  

08.01.16 09:34
2

6613 Postings, 3047 Tage traveltracker@mrsepp

>>Mal sehen wie das mit der dividende klappt.

Bin auch gespannt.
Die Divi in 2015 war schon richtig fett. Aber aktuell liegt die Rendite schon zwischen 8-9% bei einer 100% Payout Ratio (ohne Gewähr, nur die Kennzahlen überlogen). Ein paar Jahre kann sich Shell dass noch sicher leisten. Auf Dauer werden sie wohl irgendwann mal kürzen müssen. Es sei denn der Schweinzyklus von Öl gibt sich wieder.  

08.01.16 10:57
1

2829 Postings, 2904 Tage mrseppich bin mir ziehmlich sicher das die 50$

Bei brent dieses jahr wieder kommen werden.
Lange geht das nicht mehr gut.  

08.01.16 10:57

2829 Postings, 2904 Tage mrseppaber was sind schon 50$ bei brent...

08.01.16 14:02
1

6830 Postings, 3795 Tage Neuer1Kurse

hat einer Informationen weshalb der Kurs heute so  abstürzt?  

08.01.16 15:40
4

1485 Postings, 2280 Tage Salzsee...

Das hat wahrscheinlich damit zu tun - immer wenn ich Aktien kaufe dass der Kurs abschmiert...

Ich habe heute früh für knappe 20 EUR die Aktie gekauft, naja da muss man durch. Ich bin es ja schon gewohnt!  

08.01.16 16:23

2829 Postings, 2904 Tage mrseppPech ohne ende

Ich bin ja auch heute bei ca 20 rein...  

08.01.16 16:25

1240 Postings, 2738 Tage windspiel0815bei 19,00 Euro

rein. Dank Eurer Hinweise auf den Sturz. Danke!  

08.01.16 16:34
1

5865 Postings, 2080 Tage profi108wir sehen noch die 15 euro

08.01.16 16:40

657 Postings, 3485 Tage scott.87salzsee

Warum können Typen wie Du eigentlich nicht mal vorher sagen, was sie wann kaufen? Dann hätte ich mit meinem Nachkauf zwischen den Tagen noch etwas gewartet..

;)))))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747