finanzen.net

Comeback der Deutschen Telekom

Seite 7 von 145
neuester Beitrag: 02.02.18 02:44
eröffnet am: 11.04.07 21:15 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 3612
neuester Beitrag: 02.02.18 02:44 von: Koch27 Leser gesamt: 806755
davon Heute: 2
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 145   

23.05.07 13:58

13099 Postings, 5067 Tage Koch27....

 
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

24.05.07 10:37

13099 Postings, 5067 Tage Koch27News!

klickTel gewinnt Berufung gegen die Deutsche Telekom



Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat im Rahmen des Streits um Datenkosten mit der Deutschen Telekom die Auffassung von klickTel bestätigt. Dies teilt der Konzern am Donnerstag mit. Das Unternehmen kann daher mit einer Rückzahlung von 3,4 Millionen Euro durch die Deutsche Telekom rechnen. Vorbehalten ist noch, ob gegen das Berufungsurteil eine Revision an einem Bundesgericht möglich ist. Noch anhängig ist eine Schadenersatzklage gegen den Bonner Telekom-Konzern im Volumen von 24,4 Millionen Euro.  
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

24.05.07 12:18

25951 Postings, 6911 Tage Pichelhab mal wieder Hälfte an gewinnen mitgenommen

ABN894
SB bei SK üner 13,50


_____________________________

Gruß Pichel  

24.05.07 12:35

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Da müssen wir durch!

13,48?  
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

24.05.07 12:38

8298 Postings, 6899 Tage MaxGreenBlackstone poliert das Portfolio für den

Börsengang auf. Könnte mir vorstellen das die Telekom-Aktien kaufen.  

25.05.07 09:23

1273 Postings, 5394 Tage sparbuchTelekom Aktienrückkaufprogramm?

Sehr fragwürdiger negativer Newsflow. Streik und zur gleichen Zeit die Mega Doping Show.  

26.05.07 10:09

152 Postings, 4817 Tage LangfangBlackstone

ich denke auch, daß die zumindest einen Teil der Erlöse in die Telekom stecken werden.
Die haben bedenken, daß die Deutschen vielleicht doch noch irgendwann den Laden an die Russen verscherbeln. Letztendlich wächst dadurch auch der Einfluß von B bei der T.
 

29.05.07 10:16

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Deutsche Telekom investiert in Japan


29.05.2007

Die Deutsche Telekom hat sich über die Beteiligungsgesellschaft T-Online Venture Fund bei Jahjah eingekauft. Der japanische Telekommunikationsdienstleister, der Internet-Telefonie anbietet, hat eine Finanzierungsrunde durchgeführt, die rund 20 Millionen Euro in die Firmenkassen bringen soll.  

29.05.07 11:55

13099 Postings, 5067 Tage Koch27T-Online Venture Fund beteiligt sich an Jajah





Bonn (aktiencheck.de AG) - Der zur Deutsche Telekom AG (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) gehörende T-Online Venture Fund hat sich an der auf webaktivierte Telefonie spezialisierten Jajah Inc. beteiligt.

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, ist das Investment des T-Online Venture Fund Teil einer gemeinsam mit Intel Capital angeführten Investmentrunde über 20 Mio. Dollar.

"Die Übereinkunft ist beispiellos. Jajah ist das erste Voice 2.0 Unternehmen, das diese Art von Bestätigung und Unterstützung aus der Industrie erhält. Die langfristigen Auswirkungen können nicht hoch genug eingeschätzt werden," sagte Roman Scharf, einer der Gründer von Jajah.

Erst kürzlich hatte Jajah mitgeteilt, dass bereits im ersten Geschäftsjahr über zwei Millionen Nutzer aus 55 Ländern gewonnen werden konnten. Der innovative Ansatz und die günstigen Tarife erklären die hohe Marktakzeptanz von Jajah. Im Gegensatz zu herkömmlichen VoIP Lösungen können die Nutzer von Jajah normale Telefone verwenden und benötigen keine spezielle Software oder sonstiges Zubehör. Der Nutzer initiiert den Anruf einfach unter Jajah.com und Jajah verbindet den Anrufer für einen Bruchteil der üblicherweise anfallenden Kosten entweder zu Festnetz oder Mobiltelefonen. Zudem lassen sich Verbindungen über Jajah von vielen Mobiltelefonen und von Smart Phones aus tätigen.

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert aktuell mit einem Plus von 0,52 Prozent bei 13,48 Euro. (29.05.2007/ac/n/d)

Quelle: aktiencheck.de  

29.05.07 12:30

867 Postings, 4757 Tage Tequilamankopflos, führungslos usw.

aber dennoch werden wir die 15,xx noch vor Jahresende sehen, kurzfristig werden die Maßnahmen durchaus greifen. Langfristig wird denen aber wieder eine Geldvernichtungsstrategie einfallen  

29.05.07 12:37

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Sehr schön!

 
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

30.05.07 16:41

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Der Aktionär - Deutsche Telekom mit Kurschancen



Kulmbach (aktiencheck.de AG)


Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" sehen bei der Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) Kurschancen.

Der Telekommunikationskonzern habe im laufenden Jahr unter dem starken Wettbewerbsdruck in der Branche gelitten. Infolgedessen habe die Deutsche Telekom im Frühjahr auch ihre Erwartungen für das Gesamtjahr nach unten schrauben müssen. Die jüngsten Quartalszahlen sowie die geplanten Maßnahmen würden jedoch Anlass zur Hoffnung geben, dass das Unternehmen wieder auf einen guten Kurs zurückkehren könne.

Die Chartanalyse der Telekom-Aktie habe zuletzt gleich mehrere Kaufsignale geliefert. So sei dem Titel der Sprung über die 200- sowie die 38-Tage-Linie gelungen. Diese würden momentan im Bereich von 13 EUR verlaufen. Außerdem sei dem Titel der Ausbruch aus der seit Monaten ausgebildeten Dreiecksformation gelungen. Der nächste Widerstand befinde sich nun im Bereich von 14 EUR. Vorsichtige Anleger sollten den Bruch dieser Marke noch abwarten.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen bei der Deutschen Telekom-Aktie ein Kursziel von 17 EUR. (Ausgabe 23) (30.05.2007/ac/a/d)

Quelle: aktiencheck.de  

31.05.07 09:50

108 Postings, 4878 Tage moneylefttoburnobermann feuert pauly

aufgrund der siemens-affäre feuert rené obermann den t-systems-chef und telekom vorstand lothar pauly:

http://www.focus.de/finanzen/news/siemens-affaere_aid_57851.html  

01.06.07 11:34

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Kommen heute noch die 14??

 
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

01.06.07 12:07
1

759 Postings, 5344 Tage FlamingMoeSchon längst drüber, RT 14,19 Euro :)

Zum Träumen noch eine Empfehlung mit netter Fair Value-Berechnung:

Deutsche Telekom Pflichtinvestment

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionärsbrief" ist die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) ein Pflichtinvestment für jedes Portfolio. In der vergangenen Woche seien mehr als 215 Mio. Aktien umgegangen. An einem Tag sogar 60 Mio. Aktien. Wer kaufe diese hohen Stückzahlen und wer verkaufe, denn laut Frankfurter Informationen sei kaum ein deutscher Aktienfonds als wirklicher Investor im Markt. Wer dann? Die Deutsche Telekom werde nahezu komplett entschuldet. Der Umsatz werde um 12 bis 13 Mrd. Euro auf 49 Mrd. Euro sinken. Der Cashflow reduziere sich zugleich um 6,5 Mrd. Euro auf 10 bis 11 Mrd. Euro. Der faire Wert des Titels liege somit konservativ gerechnet um 32 bis 34 Euro. Diese Rechnung finde man in keiner Studie. Im Gegenteil - von vielen Analystenhäusern sei der Titel zuletzt heruntergestuft worden. Die Erwartungen seien dermaßen negativ, dass es einen besseren Kontraindikator zurzeit in keiner anderen Aktie gebe. Die Deutsche Telekom-Aktie ist für die Experten von "Der Aktionärsbrief" ein Pflichtinvestment für jedes Portfolio. (Ausgabe 22 vom 31.05.2007) (01.06.2007/ac/a/d)  

01.06.07 12:21

192 Postings, 5225 Tage smallblockLang genug hat´s gedauert.

Mal sehen ob dieses Jahr die 20 Euro noch zu sehen sind.Bin da sehr gepannt.Weiterhin geduldig bleiben!Trotz der schlechten Performance der vergangenen Jahre darf man die Dividende nicht vergessen.Jahr für Jahr ein positiver Beigeschmack.  

01.06.07 13:26

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Update!

 
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

01.06.07 14:37

4012 Postings, 7143 Tage Nobody II165. ist ja Schwachsinn

Umsatz sinkt, Cashflow sinkt, deswegen 32 ? je Aktie häh ?

Tatsache ist, dass der Umsatz stärker sinkt als die Kosten. Damit sinkt der Gewinn. Und das KGV liegt jetzt schon jenseits der 15.



Gruß
Nobody II
 

01.06.07 14:52

62 Postings, 5596 Tage herbert170aber warum....

...explodiert der Kurs denn so?  

01.06.07 15:13
1

759 Postings, 5344 Tage FlamingMoe60-70 Mrd. Euro-Gebot für T-Mobile USA?

Hossa, das erklärt auch die Rechnung vom "Aktionärsbrief". T-Mobile USA wäre demnach allein genauso viel Wert wie derzeit der gesamte Konzern am Markt. Dabei macht die Sparte gerade einmal 22% des Konzernumsatzes aus. Zeigt einmal mehr, wie es um die Bewertung der Aktie bestellt ist...weiteres dazu hatte ich ja oben schon geschrieben, hier mit dem aktuellen KGV zu argumentieren, ist schlichtweg Unsinn.

Bericht von boerse.ard.de:

01.06.2007 14:48

Telekom bald schuldenfrei?

Die T-Aktie verbucht kräftige Kursgewinne. An der Börse machen atemberaubende Spekulationen die Runde. Danach gibt es Kaufinteressenten für T-Mobile USA.
"Angeblich bieten AT&T und Telefonica zusammen für T-Mobile USA 62 bis 69 Milliarden Euro", sagte ein Händler laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters.

Zum Vergleich: Die Marktkapitalisierung der Deutschen Telekom liegt bei rund 62 Milliarden Euro. Der Schuldenstand Ende März betrug netto rund 39 Milliarden. Bei einem Verkauf in dieser Größenordnung wäre der Konzern in einem Zug schuldenfrei.

T-Aktie haussiert
Die Reaktion an der Börse ließ nicht lange auf sich warten. Das Papier stieg in der Spitze um mehr als vier Prozent auf 14,38 Euro. Das war der höchste Stand seit Januar.

Bereits in den vergangenen Tagen war an der Börse über einen Verkauf des US-Geschäfts spekuliert worden. Damals hieß es, der Finanzinvestor Blackstone habe sich für einen Verkauf von T-Mobile USA ausgesprochen. Blackstone ist mit 4,5 Prozent an der Telekom beteiligt.

Gerade die Freitagsgerüchte sind erfahrungsgemäß mit Vorsicht zu genießen. Denn am letzten Handelstag der Woche machen häufig abstruse Spekulationen die Runde.

Erst am Dienstag hatte Telekom-Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick in einem Reuters-Gespräch gesagt, dass ein Verkauf derzeit nicht zur Diskussion steht.

Die US-Tochter steuerte im ersten Quartal 22 Prozent zum Konzernumsatz bei. Die Sparte gilt als eine der profitabelsten des ehemaligen Staatsmonopolisten.

ME  

01.06.07 15:27

2379 Postings, 5259 Tage tomerdingT-Mobile USA ist doch das einzige

was bei der Telekom im Augenblick nicht den Bach runter geht, oder?

Wo wollen sie denn wachsen wenn sie T-Mobile USA verkaufen?

Naja mir solls recht sein. Hab noch 350 Stück  

01.06.07 16:30
1

152 Postings, 4817 Tage LangfangAbwärtstrend

verläuft um die 14,40. Angetestet wurde er heute schon. Schaun wir mal ob er nächste Woche bricht. Das Momentum was in der Aktie aktuell steckt ist beeindruckend.
Fallen die 14,40 nachhaltig, ist der nächste Deckel bei 16,80.
Danach ist open end.  

01.06.07 17:43

809 Postings, 5959 Tage Unbedarft#169

...weil dermassen viel lack im umlauf ist, der einfach irgendwo angelegt werden muss...  

01.06.07 18:23

156 Postings, 5148 Tage James85hossa!

also für 70 Mrd. wird auch der Rene sich überlegen müssen den laden zu verkaufen....
nur dann bleibt nicht viel übrig im Konzern was noch wachstum erzeugt (nur noch die osteuröpäischen T-Mobile niederlassungen)

ich würds viel lieber sehen wenn man den verlustbringer T-Systems komplett verkauft...dann wäre man schon eine grosse Sorge weniger  

01.06.07 20:53

13099 Postings, 5067 Tage Koch27Na war doch eine uper woche!

 
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
telekom.png

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 145   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100