finanzen.net

Starkes Volumen bei Bee Vector

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 08.04.20 10:33
eröffnet am: 23.01.17 15:44 von: Senseo2016 Anzahl Beiträge: 764
neuester Beitrag: 08.04.20 10:33 von: Burninfoot Leser gesamt: 128290
davon Heute: 201
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   

23.01.17 15:44

8588 Postings, 1297 Tage Senseo2016Starkes Volumen bei Bee Vector

Gab es News. Ist doch sonst nicht soviel Volumen in dem Wert  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
738 Postings ausgeblendet.

11.03.20 08:26

84 Postings, 1237 Tage svnroloZahlen Q1 GJ 2019/2020

sind online auf sedar.com  

11.03.20 11:05

11 Postings, 426 Tage P.ButtQ1-Zahlen

Gerade einen Blick in die Zahlen geworfen:

Die größte Kostenposition sind die Share based Payments mit 1,6 Mio CAD in Q1. Damit sind das bereits mehr als 4mal so viel wie im gesamten Geschäftsjahr 2018/2019. Im ersten Quartal steht ein Verlust von 2,7 Mio CAD an, der schon fast auf dem Niveau des Verlustes vom gesamten Vorjahr (2.9 Mio CAD) ist.
Auf der positiven Seite ergibt sich das gleiche Bild: Umsätze des Q1 auf ähnlichem Niveau wie Umsätze des gesamten Vorjahres.
Allerdings sind die Umsätze so marginal (56k CAD), dass mir die Bewertung von BVT (aktuell ca. 31 Mio CAD) viel zu hoch erscheint.

Besonders die hohe Share based Compensation in Kombination mit den hohen Ausgaben für Investor und Public Relations hinterlassen doch eher einen faden Beigeschmack.

Die Cashposition ist verhältnismäßig außerdem so gering, dass wohl zeitnah eine Kapitalerhöhung folgen muss - falls nicht über Fremdkapital, dann vermutlich über eine EK-Verwässerung.

 

11.03.20 11:45

56 Postings, 739 Tage Chris31@P.Butt

kannste mal bitte den link rein stellen  

11.03.20 12:39

56 Postings, 739 Tage Chris31:)

danke  schau gleich mal rein  

11.03.20 18:34

1 Posting, 140 Tage MiaSanMia3 neue Verträge

12.03.20 09:50

11 Postings, 426 Tage P.Butt@Chris31

Was ist deine Meinung zu den Zahlen?  

12.03.20 10:49

56 Postings, 739 Tage Chris31:)

naja glaub so hohe ceo managment gehälter sind in diesem stadium evtl. überzogen. die marketing und reisekosten kann man nachvollziehen. man muss die hütte halt bekannt machen. aber wenn mit ein paar bauern auf wenig fläche 56k umsatz generiert wird, ist da extrem viel potential. ich glaub/hoffe das bvt seine umsätze sehr bald (2-4jahren) vervielfachen wird. denke ist eine perle, mal sehen wie oft neu finanziert werden muss um  Herrn M. an der spitze zufanzieren. ich hoff er wird es wert sein, dann ist es gegönnt. abwarten und tee trinken. mag das konzept, einmalig, patentiert und für viele jahre nicht zukopieren. bis dahin müsste bvt den markt wirklich durchdrungen haben. hoff auf mexico in 2020 und evtl europa antrag  

12.03.20 14:10

11 Postings, 426 Tage P.ButtDanke für deine Meinung

Bei den Share based Payments geht es gar nicht um die Managementgehälter, sondern um:
"The increase in loss is primarily related to the issuance of stock options during the period and the related expense ($1,575,030)".
Ich befürchte, dass die zukünftigen Finanzierungen auch grösstenteils über Optionen laufen, die dann zu höheren Kursen ausgeübt und zu weiteren grossen Auszahlungen führen werden. Das ist relativ kritisch, da BVT noch nicht entsprechende Umsätze aufweist, die die Kosten innenfinanziert decken könnten. (Das CEO-Gehalt ist im Übrigen relativ gering).

Ansonsten finde ich BVT inhaltlich auch echt interessant. Die Umsätze müssen allerdings enoooooorm wachsen, um der aktuellen Bewertung gerecht zu werden. Und das hängt natürlich auch an den Zulassungen. Mexiko, falls es glatt läuft, Ende diesen Jahres und Schweiz (sollte eigentlich schon finalisiert sein) auch bald?! Historisch dauern die Zulassungsverfahren leider unerwartet lange; siehe USA: 2017 eingereicht und Aug. 2019 erst zugelassen.

Wir werden sehen. Ich werde auf jeden Fall noch an der Seitenlinie warten, bis die Umsatzstruktur prognostizierbar ist.  

20.03.20 09:18

11 Postings, 426 Tage P.ButtGutes Shareholder Commitment

Gut, dass sie ein Update geben.
Allerdings sollte man auch folgendes beachten: "Also, given the high volatility in the capital markets, we are being careful with our cash expenditures and are continuing only with our essential activities."

Wie in meinem letzten Beitrag geschrieben, muss BVT zeitnah eine Kapitalerhöhung durchführen. Falls die Corona-bedingte Volatilität weiter anhält, wird eine neue Finanzierungsrunde vermutlich nicht einfach werden. Auf das Risiko verweisen sie implizit in dem Zitat.      

20.03.20 12:17

84 Postings, 1237 Tage svnroloKapitalerhoehungen

Ich bin da sehr entspannt, die letzten Kapitalerhoehungen waren allesamt Private Placements aus dem naeheren umfeld und wurden in kuerzesteter zeit abgeschlossen. ich schaetze die gefahr, kein kapital zu bekommen, als gering ein.  

20.03.20 14:34
1

20 Postings, 447 Tage Toecuterund ich denke

die Technik von BVT wird in naher Zukunft gefragter sein als mancher glaubt. Import/Export wird verlangsamt, die Eigenproduktion und -Versorgung  wird wieder in den Vordergrund gerückt. Dabei muß es gute Ernten geben. Hier kommt dann BVT mit ins Spiel. Nur meine Ansicht der Lage
 

31.03.20 13:48
2

20 Postings, 447 Tage ToecuterRadio.Canada

https://ici.radio-canada.ca/tele/la-semaine-verte/...persion-abeilles

ich bin der französischen Sprache nur bedingt mächtig, aber Bilder sprechen Bände
So ab ca. 5:20 Min wirds für BvT spannend. Sonnenblumen werden mit BvT Technik behandelt.




 

31.03.20 14:27

17 Postings, 52 Tage BurninfootToecuter: Vielen Dank für den Beitrag

Überzeugt mich. Ich denke, nicht nur eine kanadische ?Luftnummer?, wie so oft. Na, mal schauen, ob sich was tut.
 

31.03.20 17:30

73 Postings, 40 Tage Lesanto@toecuter

Danke für das Video...
Hier bei BVT müssen wir noch etwas Geduld haben bis es zündet, aber das Geschäfstmodell ist super und absolut passend für die Zeit. Klimaschutz, Bienen, Natur, nachhaltigkeit usw. Mit dem Büro in der Schweiz hat man ja auch schon die Fühler nach Europa ausgestreckt und die nötigen Genehmigungen zu bekommen auch dort zu starten. Wenn das einmal läuft, ist es nicht aufzuhalten :-)
Ich habe richtig Bock auf BVT!
 

31.03.20 19:07
2

20 Postings, 447 Tage Toecuter@Lesanto @Burninfoot

hab ich auf der BvT HP entdeckt. Schön zu sehen, daß sie vorallem auch schon die Honigbienen mit einsetzen nicht nur die Hummeln. Mein 751er Post ist immernoch gültig. Gerade die USA wird der sche.. Virus besonders treffen, siehe bereits die Großstädte. Auf dem Land wird aber auch wie bei uns die Produktion weiter gehen in gewissem Umfang. Umso wichtiger ist da ein hoher Ertrag der Ernte. Da könnte BvT bei den zu bestäubenden Frucht und Gemüseständen einen klaren Vorteil haben. Muß nur den Markt durchdringen, genauso "viral" wie der sche.. V...s.    

02.04.20 09:03

124 Postings, 457 Tage Rudolfoesvergesst nicht ...

während corona wütet ? arbeiten die Bienen fleißig ? sie lassen sich damit nicht aus Ihrer Ruhe bringen, und ja...  es geht schlussendlich um Lebensmittel die sie schützen ? daher ist dieser Bereich vermutlich der Bereich der am wenigsten unter dieser Miserie leidet.  

06.04.20 19:40

17 Postings, 52 Tage BurninfootHm, rauf, runter im Sekundentakt

was läuft da?  
Angehängte Grafik:
317b851d-1347-4ab8-ab26-5c711f84194a.jpeg (verkleinert auf 26%) vergrößern
317b851d-1347-4ab8-ab26-5c711f84194a.jpeg

07.04.20 09:03
2

73 Postings, 40 Tage Lesantosehr gut

das man nun auch die Fühler nach Afrika, sprich Marokko ausstreckt. Die Saison beginnt nun langsam und die Kurse werden stetig steigen. Das Modell BVT ist nicht aufzuhalten.  

07.04.20 10:41
2

124 Postings, 457 Tage Rudolfoesgenialer Schachzug

Wenn der Eintritt in Marokko möglich ist, dann sicher auch baldigst in Südeuropa! - Allein schon deshalb weil viele landw. Produkte von Marokko in die EU gehen...  

08.04.20 09:33
2

73 Postings, 40 Tage Lesantogestern

sehr hohes Volumen auf der Aktie im Gegensatz zu den letzten Wochen. Alle die durchgehalten haben werden belohnt und wer noch nicht dabei ist, für 28cent aktuell immer noch sehr gut kaufbar mM. nach. Wenn die Saison richtig beginnt und noch 1-2 News kommen nähern wir uns rasch der 50Cent und auch das ist nur eine Durchgangstation langfristig.  

08.04.20 10:33
2

17 Postings, 52 Tage BurninfootLäuft

Ökologisch, innovativ, riesiger Markt. Investiert mit gutem Gewissen. BVT wird uns noch viel Freude bereiten. Hab gestern nochmal nachgekauft.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100