PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 348 von 350
neuester Beitrag: 21.10.21 17:23
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 8736
neuester Beitrag: 21.10.21 17:23 von: Korrektor Leser gesamt: 1666113
davon Heute: 144
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 346 | 347 |
| 349 | 350  

17.12.20 17:37

146 Postings, 6662 Tage lefilou9Take the win !

? das  duftet bis zum Himmel  . Spricht nichts dagegen Gewinne zu sichern .
Wer hat Fakten die einen Umstimmen ?
Über Centrotec war auch nur ein kleiner Artikel zuvor veröffentlicht .    

18.12.20 14:33
3

59 Postings, 728 Tage drNebenwerteSchon interessant

wer plötzlich zum verkaufen aufruft und einlädt. Heute hatte ich auch die ersten entsprechenden Kommentare unter meinen Videos.

Delisting ist überhaupt kein Thema. Zumal Handel in Hamburg, Düsseldorf und Bremen weiter gehen dürfte.

Den 2.000MW-Deal von PNE in Vietnam hat offenbar keiner auf dem Schirm:
https://youtu.be/DB664P7wDvk  

19.12.20 16:41

748 Postings, 4871 Tage upholmGute Darstellung der Situation

21.12.20 08:20

716 Postings, 2482 Tage sirmikeMSIP mit Übernahmeversuch - von Telecolumbus

21.12.2020 Tele Columbus AG: Tele Columbus setzt mit Morgan Stanley Infrastructure Partners und United Internet auf die Umsetzung des ge-planten Glasfaserausbaus | Tele Columbus AG | News | Nachricht | Mitteilung
Morgan Stanley Infrastructure Partners (MSIP) gibt über eine Tochter ein Übernahmeangebot für TeleColumbus ab. Man bietet ?3,25 je Aktie und damit 37,5% als den Mindestpreis auf Basis des volumengewichteten Drei-Monats-Durchschnittskurses.

Was das mit PNE zu tun hat? Nun, MSIP ist mit knapp 40% Großaktionär bei PNE und dürfte bald wieder ein erneutes Übernahme- oder Delstingersuchen starten, nachdem die einjährige Frist abgelaufen ist. Und es gab/gibt ja Zweifel, ob MSIP dann nur den Mindestpreis von ca. ?6 bieten würde. Bei Telecolumbus zahlen sie mehr - weil sie erfolgreich sein und die Aktien einsammeln wollen. Bei PNE dürfte es ggf. kaum anders laufen. Denn wie es nicht funktioniert, hat MSIP vor einem Jahr gelernt...  

07.01.21 15:37

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000Pne kurze rücksetzer

Weiß einer von euch weswegen pne zwischendurch immer so ein heftigen absacker hat?

Die stürzt zwischendurch immer wieder 20-30 cent ab, als ob jemand versucht, den Kurs in ein tief laufen zu lassen.
Bisher klappt es zum Glück nicht.

 

07.01.21 17:25

527 Postings, 3585 Tage stedan100das frag ich mich auch

Nordex und Vestas kennen nur eine Richtung, gen Norden!  

07.01.21 20:52

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000@stedan

Genau das wundert mich eben.
Klar läuft die gut, aber zwischendurch stürzt sie wie gesagt heftig ab.

Ich kenn mich nicht aus, denke jedoch das es was mit Leerverkäufen zu tun hat.

Auf jedenfall komisch das ganze.

Mal schauen ob hier experten wissen wieso diese stürze so oft vorkommen.  

08.01.21 11:17

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000Heute wieder

Erst auf 8,80 euro hoch und dann direkt auf 8,58 euro runter.

Bisher ist es immer gut gelaufen.  

08.01.21 15:12

1072 Postings, 2683 Tage fbo|228743559Leute bei eher geringen

Umsätzen gibt es eben höhere Schwankungen. Ihr vergleicht hier Nordex mit PNE - seht auf den Größenunterschied, vorallem im Freefloat. Je kleiner ein Wert, desto größer die Schwankung.

Nebenbei gibt es ja noch das Damoklesschwert mit Namen Delisting. Muß nicht kommen, ist jedoch nicht ausgeschlossen.

 

08.01.21 18:32

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000@fbo

Red mal nicht so ein blödsinn.

Das hat rein garnichts mit pne und nordex zu tun.

Zeig mir ein anderes unternehmen, wo es in 1 min, bei einem weert zwischen 5-10 min, um 50 cent fàllt, das öfter und dann noch am gleichen Tag eingeholt wird  

08.01.21 18:49

1072 Postings, 2683 Tage fbo|228743559@outlaw

Du sprichst vermutlich vom Kurs auf Tradegate. Da war die Schwankung vor Xetra Beginn und nach Xetra Schluss hoch. Dazwischen ging alles gleichmässig. Zudem - sprich nicht von 50 cent, sondern von 8%!

Mit 50 cent gäbe es schon mal unzählige Werte. Mit 8% wird es dann schon weniger. Aber wie gesagt, zu den Handelszeiten, zu denen wenig gehandelt wird, haben Trader häufig ihre Chancen und nutzen diese auch aus. Wenn zum Beispiel nichts im Ask steht, setzen sie was ganz tief rein und warten, bis einer nervös wird und knapp drüber verkauft. Das sind natürlich keine kleinen Trader, sondern Profis mit computergesteuerten Programmen. Wenn es sein muß verkaufen sie sich selbst eine kleine Posi um den Kurs zu drücken und weitere Verkäufe zu tiefen Kursen einzusammeln.

Nenn es von mir aus Blödsinn - ganz verkehrt liege ich da sicher nicht.

 

08.01.21 18:51

1072 Postings, 2683 Tage fbo|228743559da Nordex

größer ist und mehr Freefloat hat, geht das dort nicht so einfach.

 

08.01.21 21:34

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000@fbo

Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe, das mit den profis kann ich mir schon eher vorstellen.

Solange es hier läuft ist alles gut.  

08.01.21 21:36

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000Schau mal auf Tradegate


Ist grad wieder passiert. Von 9,14 Euro direkt runter auf 8,81 Euro.

Sowas habe ich noch nie so häufig bei einer Aktie gesehen.  

08.01.21 21:57
2

716 Postings, 2482 Tage sirmikeWeiß gar nicht...

was dieses ständige Gestarre auf die kleinsten Kursbewegungen bringen soll. Wir haben gerade mal die erste Handelswoche in 2021 hinter uns und PNE hat um 11,5% zugelegt. Läuft doch...  

08.01.21 22:25

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000@sirmike

Es geht nicht um den Kurs, der läuft.

Ich wollt nur wissen wieso es diese abstürze gibt, hab sowas noch nie bei einer Aktie so oft hintereinander gesehen.  

09.01.21 13:05
1

10 Postings, 290 Tage nena_swedverstehe nicht

wie man im Zusammenhang mit dem Kursverlauf von PNE in den letzten Wochen auf das Wort Absturz kommt.
So ist Börse: Beispiel Lang und Schwarz oder mwb, beide boomen seit Wochen, dennoch haben beide Aktien ihre Rücksetzer. Marktenge Aktien haben dieses Verhalten stärker. Wer das nicht aushält, sollte sich vlt. beim DAX umsehen. ... oder nur 1x mal am Tag den Kurs checken!  

10.01.21 00:34

104 Postings, 1718 Tage outlaw2000Nena_swed

Komm mir nicjt mit so blöden aussagen, weiß garnicht was für amateure hier antworten.
Ich bin seit 2 euro dabei und habe weitaus mehr geld investiert als du es dir vorstellen kannst, also erzähl mir nix von weichen füßen.
Unter 15 euro steige ich nicht aus.

Mir kommen dir Kurse nur komisch vor, weil es immer wieder einen Gap gibt.
Wenn du nicht weisst weswegen es so oft vor kommt, dann bitte die ....... halten.
Danke  

10.01.21 09:55
1

10 Postings, 290 Tage nena_swedkein blödsinn

Dem einen Vorredner sagst du Red nicht so einen Blödsinn, zu mir meinst du Komm mir nicjt mit so blöden Aussagen.

fbo|228743559 und ich haben gemeint, dass die Rücksetzer während des Tages normale Kursbewegungen einer marktengen Aktie sind. sirmike hat von kleinsten Kursbewegungen gesprochen! Das sind halt 2 Meinungen, die man ohne weiteres neben der deinen stehen lassen könnte.

Bzgl.: Wenn du nicht weisst weswegen es so oft vor kommt, dann bitte die ....... halten.

Kann es sein, dass du den Sinn eines Diskussionsforums nicht verstanden hast?

Vlt. hilft es ja auch in Zukunft vor Mitternacht zu posten?

 

26.01.21 17:34

534 Postings, 472 Tage Devon85Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.21 11:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

27.01.21 11:57

527 Postings, 3585 Tage stedan100Kurssturz

hat jemand eine Einschätzung wo es hingeht? Was läuft da im Hintergrund?  

27.01.21 14:27
1

863 Postings, 4519 Tage AthinaEigentlich gute Nachrichten

 https://www.finanznachrichten.de/...d-growing-leadership-team-004.htm
Übersetzung ohne Gewähr:
PNE USA, Inc., eine Tochtergesellschaft der PNE AG, einem börsennotierten Unternehmen für erneuerbare Energien mit Sitz in Cuxhaven, gab bekannt, vier Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von 280 Megawatt (MW) erworben zu haben. Die Projekte in den Märkten MISO, PJM und WECC ergänzen die wachsende Pipeline von PNE USA an Onshore-Wind-, Solar- und Batteriespeicherprojekten, die derzeit entwickelt werden. PNE USA baut auf dem mehr als 30-jährigen Erfolg seiner Muttergesellschaft im Bereich Onshore- und Offshore-Wind in Europa auf und markiert den Einstieg der PNE Group in das US-amerikanische Solargeschäft.

In den USA hat PNE mehr als 425 MW Wind- und Solarenergieprojekte im Versorgungsmaßstab entwickelt und verkauft. Um seine strategischen Wachstumspläne zu unterstützen, hat das Unternehmen sein Führungsteam mit Rocky Ray als Director of Wind Development und Dave Savage als Director of Solar Development verstärkt. Die beiden erfahrenen Führungskräfte leiten Projektentwicklungsaktivitäten für den US-Markt, einschließlich der Verwaltung der vorhandenen Pipeline und der Ermittlung neuer Möglichkeiten.

Darüber hinaus wurde Karl Dahlstrom zum Chief Executive Officer befördert und ersetzt den pensionierten CEO Ron Flax-Davidson. Karl ist nun verantwortlich für die Leitung und Überwachung des strategischen Wachstums und der Ausrichtung auf dem US-amerikanischen Markt, einschließlich der Entwicklung und des Verkaufs des aktuellen Portfolios von Projekten für erneuerbare Energien des Unternehmens sowie für das Wachstum des Portfolios durch Neuerwerbungen und die Entwicklung auf der grünen Wiese. Karl verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Führung von Teams sowie bei der Entwicklung und Finanzierung mehrerer Energieanlagen in den USA.

Karl Dahlstrom, CEO von PNE USA, erklärte: "Ich fühle mich geehrt, PNE USA in einer wichtigen Wachstumsphase zu führen. Die Akquisition dieser vier Solarprojekte ist ein Beweis für unseren Glauben an die Zukunft der erneuerbaren Energien in den USA Markt. Mit einem starken Engagement der PNE AG sowie einem erfahrenen Team und einem ausgewogenen Portfolio an Entwicklungsprojekten sind wir für den Erfolg gut positioniert. "  

27.01.21 15:36

527 Postings, 3585 Tage stedan100und warum fällt der Kurs wie ein Stein nach unten?

ich vermute, dass da noch was anderes eine Rolle spielt, welches den Kurs rapide runtersausen lässt. Verkaufsdruck? Oder Gewinnmitnahmen? Dann sollte der Kurs sich auch zügig wieder nach oben bewegen. Aber etwas merkwürdig ist der Verlauf schon! Warten wir ab!  

27.01.21 15:52

909 Postings, 3208 Tage Voyager19Bei allen alternativen Energiequellen...

... geht es heute bergab. Wasserstoff ebenso rasant. Ich vermute mal Gewinnmitnahmen, die schon überfällig waren. Es sollte bald wieder bergauf gehen...  
-----------
http://www.right2water.eu/de

Keine Panik, das Geld ist nicht weg, es hat jetzt nur ein anderer...

Gruß Voyager

29.01.21 15:14
1

863 Postings, 4519 Tage Athina2020: PNE hat Windparks mit 460 MW fertiggestellt,

Seite: 1 | ... | 346 | 347 |
| 349 | 350  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln