Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6227
neuester Beitrag: 07.10.22 03:04
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 155661
neuester Beitrag: 07.10.22 03:04 von: minicooper Leser gesamt: 27554070
davon Heute: 2564
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6225 | 6226 | 6227 | 6227   

23.06.11 21:37
190

26048 Postings, 7824 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6225 | 6226 | 6227 | 6227   
155635 Postings ausgeblendet.

06.10.22 17:39
1

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Die nachste falschmeldung von mini

Eth gwht auch steil, ist aber im minus

Ach so er meint mit 'geht steil' nach unten.  

06.10.22 17:59

5781 Postings, 429 Tage Highländer49Bitcoin

Bitcoin: Strohfeuer oder nachhaltiger Befreiungsschlag? ? Daten sprechen für ...
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...gsschlag-daten-sprechen  

06.10.22 18:07
1

34159 Postings, 6038 Tage minicooperoha...gold bricht komplett weg

gleich unter 1700...die rutsche läuft...:-)
-----------
Schlauer durch Aua

06.10.22 18:17

3653 Postings, 2839 Tage FeodorWer braucht Gold?


Keiner!

Bitcoin, proof of work, dezentral, genial!  

06.10.22 18:48

3653 Postings, 2839 Tage FeodorIch bin so froh...


... das es Bitcoin gibt!

Bitcoin, proof of work, dezentral, genial!  

06.10.22 18:49

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Daa meint eine der grossten computerzeitschrift

06.10.22 19:06

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Kommt irgendwie bekannt vor

https://t3n.de/news/zukunft-bitcoin-prognosen-nerven-1485967/

Gute Prognosen kommen fast nur von leuten die in btc investiert sind bzw von btc leben

Dieser Artikel macht es deutlich  

06.10.22 19:38

3653 Postings, 2839 Tage FeodorDas extreme Bashen...


... gegen den Bitcoin nützt überhaupt gar nichts!

Bitcoin ist immun gegen die Badboy's!  :-)  

06.10.22 19:47
1

15663 Postings, 5028 Tage RoeckiLights out ...

-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
nonono.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
nonono.jpg

06.10.22 21:13

34159 Postings, 6038 Tage minicooperModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

06.10.22 22:30

617 Postings, 1068 Tage dndnLäuft für Gold und Silber :-)

Leider für BTC und ETH nicht :-(

Hehehe .... hihi!  

06.10.22 22:47

3653 Postings, 2839 Tage FeodorGold bricht gerade...


... völlig weg!

Bitcoin fett im Plus!  

06.10.22 22:49
1

617 Postings, 1068 Tage dndnNein!

Laber nicht ....  

06.10.22 22:50

617 Postings, 1068 Tage dndnNachtschicht

Hast du heute die Nachtschicht?  

06.10.22 22:56

34159 Postings, 6038 Tage minicooperLäuft :-)

-----------
Schlauer durch Aua

06.10.22 22:59

34159 Postings, 6038 Tage minicooperSo ist es


Rondo90

Snb schmiert auch ab 21:14#322163  


SCHWEIZER NATIONALBANK SNB kollabiert ? in Echtzeit

Eigenkapital fast auf Stand von 2008, aber Schulden aufgebläht bis zum geht nicht mehr. No More Money für verwöhnte Gemeinden.

Drei Schweizer Ikonen krachen zusammen: Strom-Gigant Axpo, Geld-Koloss CS, Noten-Haus SNB.

Kein Strom, kein Credit, und jetzt auch kein Free Lunch mehr vom Casa de Papel der Eidgenossenschaft.

Laut Tages-Anzeiger könnte der Verlust der Nationalbank von Juli bis heute um weitere 50 Milliarden gestiegen sein.

Total Minus im laufenden 2022: fast 150 Milliarden.

Mount Everest statt Jungfrau.


---

Jedes Zucken an den Märkten, jedes Knallen in der Politik, jedes Krachen der Währungen korrigierten die SNB-Könige mit noch mehr Geld.

Also Kredit. Schulden.

Sie öffneten die Schleusen, erhöhten die Interventionen und wurden zum grössten Hedgefund der Welt.

Allein in den USA kauften Thomas Jordan und seine Kollegen Tesla, Apple, Facebook, Google, Microsoft, als ob es kein Morgen gäbe.

Für Wallstreet ein Segen. Wenn nichts mehr ging, einer kaufte: die SNB.

Nun ist Schluss, die US-Aktien bescheren den Schweizern hohe Verluste. Gar gigantische gibt es mit der noch wichtigeren Anlage, den Obligationen.

Diese brechen durch das Hochschiessen der Zinsen ein wie nie, und weil sie erst noch in Euro und sonstigen Weichwährungen notiert sind, kommt obendrauf der Devisenverlust.

Die Bank der Banken ist in einem perfekten Sturm gelandet ? Ian ist dagegen ein laues Lüftchen.

Was tun?

Nichts. Fertig lustig. Die SNB fliegt im Sturzflug Richtung Boden. Explodieren die Märkte weiter, ist die vermeintlich unbezwingbare Hüterin der besten Währung der Welt nicht mehr nur unterdeckt, sondern überschuldet.

Sprich ihr Kapital wird negativ. Loch in der Bilanz. Abgrund.
-----------
Schlauer durch Aua

06.10.22 23:06

617 Postings, 1068 Tage dndnBTC und ETH

Schmieren gerade voll ab ... hihihiii

Bald Zeerrooo!!!

NmM :-D  

06.10.22 23:25

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Ja ja die kryptos

https://www.btc-echo.de/kurs/bitcoin/

Die branche sieht  aus wie ein haufen vollidioten, das sagt niemand geringerer als

              Michael Novogratz


Nachzulesen bei btc echo, siehe oben stehenden link  

06.10.22 23:29
1

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Es tut sich was


Wenn die europaeische marktaufsichtsbehoeede mobil gegen die coins macht, schauts ned gut aus


https://www.btc-echo.de/news/...oerde-sieht-krypto-als-gefahr-152002/  

06.10.22 23:31

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Die 20k


Gerissen wie nix

Abwärts gehts, aber hier behaupten manche es läuft, da kann man bur den kopf schütteln und lachen, lol  

06.10.22 23:49

8591 Postings, 4695 Tage SufdlJetzt

wird der Bitcoinhandel Stück für Stück VERBOTEN und bei Zuwiderhandlung wird der Luftcoinwallet beschlagnahmt. Gut für die Umwelt.  

06.10.22 23:52

8591 Postings, 4695 Tage SufdlSehr gut!

EU ISSUES BITCOIN, CRYPTO BAN ON RUSSIA WITH NEW SANCTIONS

8 HOURS AGO

Previously-limited transactions between Russian bitcoin wallets and EU service providers are now completely banned.

https://bitcoinmagazine.com/legal/...ues-bitcoin-crypto-ban-on-russia  

07.10.22 00:16

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Hier auf deutsch

07.10.22 00:18

3245 Postings, 1934 Tage romanov17Was ich interessant finde

Das soetwas moglich ist

Hier wird ja oft behauptet das soetwas nicht moglich ist.
Aber ja, logisch, die server konnens richten.

Echt geil  

07.10.22 03:04

34159 Postings, 6038 Tage minicooperbtc bald 500k....yep, next bullrun, why not :-)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6225 | 6226 | 6227 | 6227   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, S3300
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln