finanzen.net

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 538
neuester Beitrag: 04.06.20 13:26
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 13441
neuester Beitrag: 04.06.20 13:26 von: LUXER Leser gesamt: 2194921
davon Heute: 1722
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   

21.12.10 10:40
31

90 Postings, 3629 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
13415 Postings ausgeblendet.

03.06.20 18:08
1

24 Postings, 68 Tage WithucBerlusconi, Meldung

Berlusconi hat wahrscheinlich die 2,x % von Credite Suisse übertragen bekommen.
Quelle:
https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1345575  

03.06.20 18:12

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwMitteilungen

https://www.ariva.de/news/...santeile-prosiebensat-1-media-se-8477615
BR wie erwartet von 3,26 auf 2,8 %

https://www.ariva.de/news/...santeile-prosiebensat-1-media-se-8477612

SURPRISE SURPRISE
Mediaset hat erhöht
Aktien direkt von ca 9 auf ca 12 % am 26.5
Instrumente um fast 1 % von 15 % auf 14 % reduziert



 

03.06.20 18:45

392 Postings, 418 Tage AnderbrueggeBerggeist

wo überlegst Du denn noch überall zu schmeissen, erst K+S jetzt ProSieben :-))  

03.06.20 18:48

2 Postings, 2 Tage thereisnofreelunchFehler in der Adhoc

ist da nicht ein Fehler in der AdHoc zur Beteiligung von Berlusconi. Wenn ich den neuen Stand an Optionen plus die direkten Stimmrechte addiere, hat sich die Beteiligung ja erhöht & ist nicht wie angegeben unverändert!?!  

03.06.20 19:32

1217 Postings, 3975 Tage Berggeist@Anderbrügge

Das sind neben RDS meine beiden noch übrig gebliebenen Corona Positionen. Thyssen, Renault und Tui sind schon weg.
Rest ist von vor Corona Zeit... schön dich auch hier zu treffen.  

03.06.20 19:33

1217 Postings, 3975 Tage Berggeistkorrekt.

silvio hat Zugriff auf 25,88 Prozent  

04.06.20 07:42

1604 Postings, 1054 Tage Nagartierharry74nrw

Harry was heißt Black Rock hat wie erwartet von 3,26 auf 2,8% reduziert ?

https://www.ariva.de/news/...santeile-prosiebensat-1-media-se-8477615

Die 0,46 % die man vorher gekauft hat,wurden jetzt mit Gewinn verkauft ?

Bei dem Hedgefond von Black Rock findet man keine Veränderung,aber geht man in den Bundesanzeiger findet man dort

den Hedgefond Voleon Capital Management LP die auch einen Sitz in Delaware haben und am 25.03.20 mit 0,47% unter

die Meldeschwelle von 0,5% gefallen sind.

Es fällt auch auf wie zeitnah hier 3 HF,s auf den Aktienkurs von Pro7 eingeprügelt haben.

Und aus lauter Zufall findet man auch noch Aaron Kloop von Voleon Capital auf einer Mitarbeiterliste von Black Rock.

BlackRock Investment Management (UK) LimitedProSiebenSat.1 Media SE
 Historie
DE000PSM77701,95 %2020-03-12
Gladstone Capital Management LLPProSiebenSat.1 Media SE
 Historie
DE000PSM77700,52 %2020-03-12
Voleon Capital Management LPProSiebenSat.1 Media SE
 Historie
DE000PSM77700,71 %2020-03-12

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...search_list.__currentpage=2

https://www.ariva.de/news/...das-wertpapier-von-prosiebensat1-8249185

https://www.linkedin.com/in/aaron-klopp-51553a9/de

https://leadferret.com/directory/person/aaron-klopp/501957883

Die HF,s merken so langsam das sie sich so schnell wie möglich aus der Pro7 Aktie zurück ziehen sollten.

Nicht blenden lassen von hohen Umsätzen in der Aktie,da werden nur Positionen verschoben ohne das greifbares für die HF,s

raus kommt.





 

04.06.20 07:47

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwLangsam verabschieden sie sich....

04.06.20 07:49

1728 Postings, 370 Tage immo2019mediasat Anteil

was stimmt nun?  

04.06.20 08:08

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwImmo2019

Hängt davon ab welcher Quelle man glaubt

Einige sind halt schon zu dumm korrekt zu addieren oder???

P7 oder mediaset anschreiben.......

War ja noch aus Mai, einige Tage verzögert. Vielleicht folgen noch andere bis kommende Woche.

Heute Konjunkturpaket Hauptthema  

04.06.20 08:09
1

1604 Postings, 1054 Tage NagartierPro7 läuft ............

Ich vermute das Mediaset durch den Einstieg von KKR scheller reagieren musste.

Die neuen Großaktionäre  ( 3 S-T-Ü-C-K !!!! ) halten jetzt folgende Positionen in Aktien ohne Scheine.

Ruby (Tscheche)  10,1 %
Mediaset             11,7 %
KKR                     3,2 %

Von diesen 25 % können bis zu 1/3 Aktien der Hedgefonds sein,die erst noch gekauft werden müssen !!

Zudem kann man davon ausgehen das in kürze KKR die Option zieht und auf über 5 % erhöht.

Ich nehme an das alle 3 Großinvestoren noch weiter aufstocken.

Für die LV,s kann das ein Waterloo werden.

Für Aktienbesitzer gibt es keine bessere Zeit: 3 Investoren kaufen die Aktie und alle aus dem Medienbereich.

Und gut 5-7 Hedgefonds müssen noch kaufen um aus dieser Situation raus zu kommen.



 

04.06.20 08:46

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwTG vor 9 Uhr...

Bin mal gespannt wo wir ab 16:30 stehen


 

04.06.20 08:54

1604 Postings, 1054 Tage Nagartierimmo2019

An der Börse und für Unternehmen zählt nur die Aktie nicht irgendwelche Call- oder Put Scheine.

Sehe dir mal an wie lange die Credit Swiss brauchte um 2-3% der Pro7 Aktien für Mediaset zu kaufen.

Und die wollen/sollen noch weitere 13% für Mediaset kaufen ?

Kein Wunder das unsere Freunde aus GB und USA über London von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr auf TG und L&S
handeln möchten.  

04.06.20 09:49
1

45 Postings, 65 Tage Nel182Kursrategesellschaften

Ich bin verblüfft das keine der „professionellen  Kursrategesellschaften“ bislang ein neues Kursziel ausgegeben haben.
Die kamen doch manchmal im 3-Tagesrythmus :-P
Weder nach unten noch nach oben. Die werden doch sicherlich bezahlt und müssen die ausgerufenen Kursziele
bis zu einem bestimmten Zeitpunkt beibehalten. Ich freue mich schon, wenn die den Auftrag bekommen den
Kurs nach oben hin zu „beschleunigen“, wenn die Großaktionäre alle ihre Anteile eingesammelt haben und Kasse
machen möchten.

Echt lächerlich, dass die damit Geld verdienen...
 

04.06.20 09:56

1728 Postings, 370 Tage immo2019unklarer Mediasetanteil

konnte bei Pro7 aber keinen erreichen!
hatte jemand mehr Glück?


normal muss doch eine Korrektur kommen oder?  

04.06.20 10:25

1728 Postings, 370 Tage immo2019so 12,50 mein erster verdoppler

seit vielen Jahren
mit 360k Einsatz hat es sich auch gut gelohnt und gleicht einiges an Corona Verlusten aus

die Party geht aber erst los da in der Ferne ein Regenbogen zu sehen ist

 

04.06.20 11:03
2

1604 Postings, 1054 Tage NagartierLeerverkäufer ?

Der nächste HF auf dem Rückzug !!
Erst im Mai bei 9,00 € eingestiegen und schnell bei 12,00 € wieder eindecken. LoL LoL LoL



Kontiki Capital Management (HK) Limited ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,77 % 2020-06-03
Kontiki Capital Management (HK) Limited ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,82 % 2020-05-06
Kontiki Capital Management (HK) Limited ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,70 % 2020-05-04

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...p;global_data.designmode=eb  

04.06.20 11:04
2

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwImmo2019

Der Weg ist das Ziel....
Bei einer Anlage kann man das schon konkretisieren.
Zerschlagung mittels Übernahme sehe ich als Ziel, wenn
sich so viele streiten um ein Ziel..  

04.06.20 11:41

1604 Postings, 1054 Tage NagartierLoL LoL LoL LoL

Was möchten uns die HF,s gerade mitteilen ?

Wir würden euch die Aktien für 12,25 € gerne abkaufen. LoL LoL LoL

Ich kann auch warten !!

Ich kann kaufen/verkaufen,muss aber nicht kaufen wie die HF,s !!

Auch die CS sieht das Kursziel bei Pro7 bei 5,30 €, kauft aber bei 11,00, 12,00 € usw.  

04.06.20 11:46

1728 Postings, 370 Tage immo2019solange sich mehrere Parteien streiten

um Pro7 kann es nur noch nach Norden gehen

Irgendwann wird dann sowas wie Ein Merger kommen oder sonst was dann mache ich einen Kassensturz und schaue  ob ich Kasse machen muss oder nicht

akuell sehe ich aber noch deutlich Luft nach Norden

Wie Bernecker zurecht gesdagt hat waren die Zahlen von Pro7 ähnlich vor Jahren und der Kurs war dabei 50
 

04.06.20 11:58
1

1604 Postings, 1054 Tage NagartierMeine Analyse !

Meine Rechnung zur Pro7 Aktie ist sehr einfach.

Die einen (Investoren) wollen kaufen weil sie bei Pro7 von steigenden Kursen ausgehen.

Die anderen ( LV,s ) müssen kaufen um die Positionen zu schließen,weil sie bei Pro7 von steigenden Kursen ausgehen.

Und ich werde nicht verkaufen !!!  

04.06.20 12:20

16880 Postings, 6138 Tage harry74nrwEnde Mai 2019

Hatte Mediaset über 14 ? bezahlt, nun auf gestickt zum wiederholten Male.

Alles wird gut, das PROGRAMM läuft  

04.06.20 12:52

1604 Postings, 1054 Tage NagartierHV 2020

Die nächste Woche auf der HV noch eine Bekanntgabe das man das Aktienrückkaufprogramm  
in kürze aufnimmt wäre wohl der Super-Gau für die HF,s.

Die Genehmigung für 10% vom Grundkapital hat man schon auf der HV 2019 erhalten und die
Kohle ist auch auf dem Festgeldkonto.

Wäre eine kleine Entschädigung für die Dividende und Anleger würden dann wohl die
Dividende (Kurssteigerung !) für die nächsten Jahre in kurzer Zeit von HF,s und den neuen
Großaktionären die noch aufstocken müssen erhalten.  

04.06.20 13:26

185 Postings, 3053 Tage LUXERNagartier

Das würde der Supergau für die LV's werden.
Ich rechne mit alten Kursen ,die wir wieder sehen werden.
Sollte sich  Bertelsmann noch ins Rennen begeben?????  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100