finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1363
neuester Beitrag: 09.12.19 23:57
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 34066
neuester Beitrag: 09.12.19 23:57 von: julius555 Leser gesamt: 1176657
davon Heute: 457
bewertet mit 72 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1361 | 1362 | 1363 | 1363   

14.08.18 09:57
72

4012 Postings, 829 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1361 | 1362 | 1363 | 1363   
34040 Postings ausgeblendet.

09.12.19 19:50

7939 Postings, 3892 Tage Akhenatec + r 18:11

Die AfD wäre gut beraten, die Unvereinbarkeitsliste nicht aufzugeben.

Sie befindet sich, ob sie will oder nicht, auf dem Prüfstand, was auf die anderen Parteien nicht zutrifft.

Es ist mMn in ihrem besten Interesse bis sie irgend wann Glaubwürdigkeit erlangt.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

09.12.19 19:50
4

59223 Postings, 7348 Tage KickyHurra, es war ein Deutscher!

"Auf dem Bahnhof in Nürnberg habe ich von dem hinterhältigen Messerangriff auf einen Polizisten, der heute Morgen auf dem Münchener Hauptbahnhof Dienst tat, erfahren. Laut Mitteilung des Sprechers der Münchener Polizei Marcus da Gloria Martins, handelte es sich ?um ein etwas längeres Messer, das im Körper abgebrochen ist.? Der Polizist wurde von hinten angegriffen von einem ?aufgrund des ein oder anderen Steuerungsverlustes? polizeibekannten Deutschen.

Ob der Deutsche migrantische Wurzeln oder noch andere Staatsbürgerschaften, wie die Täter von Augsburg, hat, wurde nicht bekannt gegeben. Dafür wurde aber betont, dass ?ideologische Gründe? wohl nicht das Tatmotiv seien. Woher der Sprecher das schon vor einer Untersuchung der Tatumstände weiß, bleibt im Dunklen. Der Leser bekommt allerdings den beklemmenden Eindruck, dass wieder einmal vom Problem der Kriminalität junger Männer mit Migrationshintergrund abgelenkt werden soll.

Als Fußnote erfährt man, dass die Verletzung des jungen Polizisten schwerwiegender ist. Die Mordkommission soll die Ermittlungen übernommen haben. Der Polizist schwebt also in ernster Lebensgefahr..."
https://vera-lengsfeld.de/2019/12/09/...-war-ein-deutscher/#more-4938
 

09.12.19 19:54
4

59223 Postings, 7348 Tage KickyUnbekannte versuchen Mann auszurauben

mit Fotos der 3 Gesuchten aus Zentralafrika  wer kennt diese Männer ?
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4462920
 

09.12.19 20:00
1

7133 Postings, 3607 Tage no ID#34044 - mal echt super Bilder!

Die sollten sich schon identifizieren lassen.  

09.12.19 20:12
2

3023 Postings, 6300 Tage DingImmerhin, von diesem Jahr: 02. Juni 2019

09.12.19 20:13
3

1101 Postings, 3755 Tage niniveLesetip:

Postings 363 bis 374 im Nationalismus Thread lesen!
Ulm000 bis auf die Knochen, bis aufs Mark in Inkompetenz und Hetzerei überführt und blamiert!  

09.12.19 20:16
3

3023 Postings, 6300 Tage Ding02. Juni 2019 : also der Vorfall, die Polizei-

meldung ist natürlich von heute.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4462920

Polizeipräsidium Frankfurt am Main - Frankfurt (ots) - (em) Anfang Juni 2019 kam es in einer S-Bahn zu einem versuchten Raub. Die Frankfurter Polizei wendet sich nun mit Fotos der Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe. Wer kennt diese ...
 

09.12.19 20:25
4

2602 Postings, 2252 Tage Benz1Wie kann man nur die eigene

Bevölkerung so im Stich lassen? Nee, nicht mehr mit uns, Widerstand ist unbedingt notwendig. Man darf auch nicht mehr die Altparteien wählen, denn sie alle zusammen haben uns die Suppe eingebrockt. Klar die Führerin war die Merkel............  

09.12.19 20:37
2

3023 Postings, 6300 Tage DingEin maximale Amtszeit von 8 Jahren


hätte uns den von Frau Merkel verursachten Riesenschaden erspart.

Wenn jemand zu lange KanzlerIn ist, dann entstehen korrupte Strukturen. Zumindest habe ich diesen Eindruck bei Frau Merkel. Dadurch war niemand da, der ihr Einhalt gebieten konnte.

 

09.12.19 20:55

2602 Postings, 2252 Tage Benz1Ding

Und jetzt hat Sie weiter Freibrief um eigene Bevölkerung auszulöschen? Wo gibt es sowas?  

09.12.19 21:03

3023 Postings, 6300 Tage DingHier kommt das Unglück der deutschen Geschichte


dazu. Und die damit einhergehende Angst von den Gutmedien. Also traut sich erst recht niemand.
 

09.12.19 21:06
1

3023 Postings, 6300 Tage Ding. . . die Angst v o r den Gutmedien . . .

09.12.19 21:14
4

8571 Postings, 4947 Tage deluxxeAraber, männlich, unter 30

Eine besondere Risikogruppe?

Männlicher Stolz und ausgeprägtes  Imponiergehabe?

Hitzköpfiger?

Gewaltaffiner??

Und warum ist der arabische Raum Konfliktherd Nr. 1 auf dieser Erde??

Nein!

Die Süddeutsche Zeitung meint, dass Araber in der Regel lediglich in ärmeren, sozial schwierigeren Verhältnissen aufwachsen

und deshalb krimineller seien,
als Vietnamesen, Tschechen oder Griechen.

Zitat:

?Der soziale Hintergrund ist entscheidend - nicht die Nationalität

Ob Jugendliche kriminell werden oder nicht, entscheidet nicht der genetische, sondern der soziale Hintergrund", so hat es - klug und nüchtern - gerade ein Autor der Augsburger Allgemeinen auf den Punkt gebracht. Das Risiko, auf die schiefe Bahn zu geraten, ist höher bei Jugendlichen, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Jugendliche mit Migrationshintergrund wachsen besonders oft in solchen schwierigen Verhältnissen auf. Das entschuldigt nichts, aber es erklärt die Statistik.?

https://www.sueddeutsche.de/bayern/...tze-afd-kommentar-1.4716185!amp

Es mag eine Korrelation zwischen sozialem Hintergrund und Gewaltaffinität geben.
Aber es gibt sie auch bei Rasse, Kultur und Religion sowie dem intellektuellen Hintergrund.
Denn auch Dümmere neigen eher zu Gewalt, als intelligente und gebildete Menschen.

Aber der Süddeutschen geht es im Artikel nur darum, der AfD wieder eine mitzugeben.
Offener können die Medien ihre Feindschaft zu einer demokratisch gewählten Partei gar nicht mehr kundtun!
 

09.12.19 21:15
1

2602 Postings, 2252 Tage Benz1Na ja und die jetzigen

Toten und die Schwerverletzte haben Niemanden der sie vertritt, das sind Schlechtmedien....
Leben und gut leben ist das Allerwichtigste, man kann doch nicht ewig an die Vergangenheit (Grausame Zeit) denken, ist doch mist..
Andere (Stalin, Mao usw.Napoleon) waren auch grausam.........  

09.12.19 21:21
4

2786 Postings, 5007 Tage 58840p#050 Fertig

Bald hat sie Fertig und ihr Ziel mit ihren Genossen erreicht....

anschließend geht es dann ins Ausland um wohlbehütet das Renterleben zu genießen  !!

Nur,was übrig bleibt sind Ruinen  !!!!!!  

09.12.19 21:33
5

4012 Postings, 829 Tage clever und reichJugendtypische Delikte wie "Körperverletzung"

Ich könnte kotzen, wie hier relativiert und verharmlost wird. Was für eine widerliche Relativierung. Sind solche Delikte typisch für Jugendliche, oder doch eher für eine gewisse "Klientel"?  

"Von den Festgenommenen waren einige polizeibekannt. Der Hauptverdächtige war in den vergangenen Jahren schon mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten. Es seien jugendtypische Delikte gewesen, unter anderem auch Körperverletzung, sagte der Augsburger Kripochef Gerhard Zintl. Gegen den 17-jährigen Hauptverdächtigen wird wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Den übrigen sechs werde Beihilfe zum Totschlag und gemeinschaftlich begangene Körperverletzung vorgeworfen.
"Inzwischen hat die Polizei sieben Tatverdächtige festgenommen. Der mutmaßliche Haupttäter ist ein 17-jähriger Augsburger, der sowohl die türkische, die libanesische als auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt".
https://www.welt.de/vermischtes/article204167598/...cht.html#Comments

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/...renz-id56178731.html  

09.12.19 22:06
2

2786 Postings, 5007 Tage 58840pVideoüberwachung.....

Die Täter lachen doch über Deutschland, bei den Strafen  !!

Hauptsache den Starken machen und Leistungen vom Staat kassieren  !!

In keinem Land dieser Erde wird das unterstützt  !!!!!!  

09.12.19 22:17
2

2786 Postings, 5007 Tage 58840pQuintessenz...

Deutschland spiegelt die Unfähigkeit von Nichtskönnern wieder, und es wird weiter gehen !  

09.12.19 22:19
5

1026 Postings, 429 Tage indigo1112"Sowohl die türkische"...

..."als auch die libanesische und deutsche Staatsangehörigkeit besitzt...
..."Der Täter war ein Deutscher"...
so verkaufen die Qualitätsmedien dann dem Dumm-Michel das Verbrechen...
Dem fleißigen deutschen Lieschen verbieten die Ökoterroristen die Einfahrt in die Stuttgarter Innenstadt,
ihr topgepflegter Diesel-Pkw hat ja nur die Euronorm 4...

aber für die Kriminellen aus allen Herren Ländern ist unser Land ein Schlaraffenland...
...das Ganze nennt sich dann
"Freiheitliche demokratische Grundordnung"...
..."Vollidiotistan"
Es ist einfach nur noch krank, was hierzulande abgeht...  

09.12.19 22:41
2

59223 Postings, 7348 Tage KickyMustafa B. (24).wollte sich m.Drogen eine Existenz

aufbauen...Weil er haufenweise illegale Drogen in seiner Wohnung hatte, steht ein Schmargendorfer vor dem Berliner Landgericht ? und leistet sich einen der besten und teuersten Anwälte Berlins.Nicolas Becker vertrat nach der Wende in den 90er Jahren SED-Chef Erich Honecker .

Mit dem Profit habe er sich eine bürgerliche Existenz aufbauen wollen: ?Ich wollte mir damit einen Späti kaufen?, sagt Mustafa B. (24). Seit der Durchsuchung am 20. Juni 2019 sitzt der Security-Mann in Untersuchungshaft.....Den Grundstein für sein ?Drogensortiment? hätte er mit den 3000 Euro gelegt, die ihm sein verstorbener Vater hinterlassen habe. Auch hätten die bei ihm gefundenen Waffen seinem Vater gehört. Er habe sich nicht getraut, damit zur Polizei zu gehen. Die Namen seiner Drogenlieferanten wolle er nicht nennen. Die Unordnung in seiner Wohnung erklärt er so: ?Ich war eben faul.? Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft.
https://www.bz-berlin.de/tatort/...ealer-mit-promi-anwalt-vor-gericht

das gehört aber auch zu dem Bild der jugendlichen Migranten, Die können mit Drogen an einem Tag mehr verdienen als Lehrlinge in einem Monat. So hiess es auch bei den Sozialisationsbemühungen in Malmö
 

09.12.19 22:54
1

59223 Postings, 7348 Tage Kickykostenlose Lecktücher u .Kondome SPD Stuttgart

"Der Bundesparteitag der SPD stellte sich zum Abschluss mit einem fulminanten Aufruf hinter die Kolleginnen und Kollegen der von Entlassungen bedrohten Autoindustrie und forderte den Erhalt dieser für Deutschland so wichtigen Arbeitsplätze, wäre eine schöne Meldung für diesen nachrichtenarmen Montag gewesen, denn tatsächlich hat die SPD in Berlin ihren Kongress abgehalten. Am Ende jedoch stand nicht der obige, frei erfundene Appell an die Arbeitgeber und die Politik, sich um das Wohl der Arbeiter zu kümmern, sondern das Absingen der Internationale: ?Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht...? Mich deucht, das letzte Gefecht der SPD könnte angesichts des Endes der goldenen Beschäftigungszeiten schneller kommen, als es ihr in ihrer Berliner Kongresslaune lieb sein kann.

Denn die Signale, die die frühere Arbeiter- und Angestelltenpartei gestern aus dem Reichshauptslum in meine kleine, dumme Industrieheimatstadt an der Donau sandte, sind nicht eben ein Grund, sich hinter ihr zu versammeln. So hat die SPD über die kostenlose Verteilung von Lecktüchern und Kondomen gesprochen, was in sich zum Wohle der Volksgesundheit auch ein fraglos vertretbares Sujet ist...."
https://www.welt.de/kultur/...zu-den-verlorenen-Metallarbeitern.html?

https://www.stuttgarter-zeitung.de/...-fedecdfd26f5.html?reduced=true

ist ja klar nachdem man die Tampons schon per Gesetz verbilligt hat
gibt es überhaupt noch etwas, was man nicht regulieren will?
früher galt, man blieb jungfräulich bis zur Heirat, das war auch bis zum 1.Weltkrieg so !
 

09.12.19 23:39

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79#34063 tja das dürften auch die größten und

dringensten Probleme sein, die man in Deutschland angehen muss...  ;-))))  

09.12.19 23:49

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79Wegen so was werden Menschen mit dem

Tode bedroht....?

https://www.t-online.de/region/erfurt/news/...-waschbaer-bedroht.html

und dabei ist die Lage eindeutig...
das Tier könnte Tollwut haben... und was wäre das für ein Geschrei, wenn ein Mensch
sich anstecken würde...?

Unsere Gesellschaft ist dekadent u. moralisch überheblich.
Sie meinen sie alle brauchen keinen Richter, denn
jeder hätte ein Goldenes Herz...

Ne, weit gefehlt... wer andere Menschen mit dem Tode bedroht, braucht
sehr wohl einen Richter.  

09.12.19 23:57

631 Postings, 3238 Tage julius555Mitglied des Bundestags Peter Boehringer

Volksverdummung vom deutschen CO2 als monokausaler Erwärmungsursache

Wuchernde Bürokratie bei der ?Klima?-Gesetzgebung -
400 Seiten Subventions- und Steuergesetze nur für E-Autos

Psychotherapeutenjournal will ?Klimaleugner? zwangstherapieren

https://www.youtube.com/watch?v=5xSHYWyJtQ4  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1361 | 1362 | 1363 | 1363   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750